BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 13 ErsteErste ... 28910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 124

Germany will demand that Serbia recognizes Kosovo"

Erstellt von Lahutari, 22.06.2011, 16:20 Uhr · 123 Antworten · 5.772 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Mein Gott... Geh zum Psychologen!!! Dein hoch-beleidigender und Null-Zutreffender Vorwurf (erster Absatz deines Postings), hat absolut nicht gemeinsam mit dem Zitat das du von mir bringst (zweiter Absatz deines Postings).

    Und finde es unverschämt, was du hier schreibst und welche Vorwürfe mir machst, obwohl ich von alllllen serbischen User hier, die serbische Politik der 80er und 90er sowie Milosevic und sein Regime, und all die Kriegsverbrechen und sonstige Verbrechen in alll den Jahren hier im BF am meisten verurteilt hatte!!!

    Was ist das für eine Logik Skendy, die du da abziehst: "Der, der nicht absolut gleicher Meinung ist wie ich, ist nun mal das Gegenteil", oder wie???
    überleg doch mal du demagoge!!!!
    du hast geschrieben das man die anderen länder aus der eu raus-werfen müsste ,weile diese kosova nicht anerkannt haben.....

    da kannst du deinen hals noch so wenden für serbien bleibt die türe geschlossen ohne kosova anzuerkennen oder zumindest die politik des blockierens aufgibt.....

    deine aussage war&ist nichts als falsch und hat/te nichts mit dem thread zutun....

    warum hast einfach nicht die eier und kannst zugeben das dein posting völlig deplaziert war/ist.....

    ein kluger mensch kann auch zu seinen fehler stehen.[/I]

  2. #112
    Avatar von драгињо

    Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    3.478
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    überleg doch mal du demagoge!!!!
    du hast geschrieben das man die anderen länder aus der eu raus-werfen müsste ,weile diese kosova nicht anerkannt haben.....

    da kannst du deinen hals noch so wenden für serbien bleibt die türe geschlossen ohne kosova anzuerkennen oder zumindest die politik des blockierens aufgibt.....

    deine aussage war&ist nichts als falsch und hat/te nichts mit dem thread zutun....

    warum hast einfach nicht die eier und kannst zugeben das dein posting völlig deplaziert war/ist.....

    ein kluger mensch kann auch zu seinen fehler stehen.[/I]


    also ich persönlich habe das als ironsich aufgefasst ????

  3. #113
    Avatar von KumanoWar

    Registriert seit
    25.11.2010
    Beiträge
    201
    Danke Deutschland

  4. #114
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von draginho Beitrag anzeigen
    also ich persönlich habe das als ironsich aufgefasst ????
    das thema ist zu wichtig dafür....

    ansonsten gibts dafür den rakija thread.

  5. #115
    Avatar von Carl Marks

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    1.004
    Der Thread ist blödsinnig, da offizielle Regierunsgvertreter Deutschlands schon klar gemacht haben, dass der mögliche EU-Beitritts Serbiens nicht vom Kosovo abhängt. Die Themen sind voneinander entkoppelt.

    Auch hat die serbische Regierung eindeutig klar gemacht das man sich immer für das Kosovo und gegen die EU entscheidet, wenn man wählen muß.


    Träumt schon weiter hier im Forum...

  6. #116
    Mal
    Avatar von Mal

    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    4.023
    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen
    Der Thread ist blödsinnig, da offizielle Regierunsgvertreter Deutschlands schon klar gemacht haben, dass der mögliche EU-Beitritts Serbiens nicht vom Kosovo abhängt. Die Themen sind voneinander entkoppelt.

    Auch hat die serbische Regierung eindeutig klar gemacht das man sich immer für das Kosovo und gegen die EU entscheidet, wenn man wählen muß.


    Träumt schon weiter hier im Forum...
    DAS ist blödsinnig. Kosovo könnt ihr nicht ewig boykottieren, habt es eigentlich schon ganz verloren, da ist der Anreiz der EU beizutreten viel größer.

  7. #117
    Avatar von Mbreti Bardhyl

    Registriert seit
    24.07.2010
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen
    Der Thread ist blödsinnig, da offizielle Regierunsgvertreter Deutschlands schon klar gemacht haben, dass der mögliche EU-Beitritts Serbiens nicht vom Kosovo abhängt. Die Themen sind voneinander entkoppelt.

    Auch hat die serbische Regierung eindeutig klar gemacht das man sich immer für das Kosovo und gegen die EU entscheidet, wenn man wählen muß.


    Träumt schon weiter hier im Forum...


  8. #118
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen
    Der Thread ist blödsinnig, da offizielle Regierunsgvertreter Deutschlands schon klar gemacht haben, dass der mögliche EU-Beitritts Serbiens nicht vom Kosovo abhängt. Die Themen sind voneinander entkoppelt.

    Auch hat die serbische Regierung eindeutig klar gemacht das man sich immer für das Kosovo und gegen die EU entscheidet, wenn man wählen muß.


    Träumt schon weiter hier im Forum...
    naja in sachen realitäten anerkennen hat wohl serbien mehr mühe....

    dein posting kannst ruhig löschen ,weil dieser zu nichts taugt....

    siehe hier

    Brüssel (dpa) - EU-Erweiterungskommissar Stefan Füle hat Serbien zu einer Lösung des Konflikts mit dem Kosovo aufgerufen, um der Europäischen Union beitreten zu können. «Niemand ist bereit, ein neues Mitglied aufzunehmen, das ein ungelöstes Problem innerhalb der Region oder mit einem Nachbarstaat hat», sagte Füle am Donnerstag in Brüssel nach einem Gespräch mit dem serbischen Außenminister Vuk Jeremic. «Es müssen während des Beitrittsprozesses ernsthafte Anstrengungen unternommen werden, eine Lösung für dieses Problem zu finden», sagte er unter Bezug auf das Kosovo.

    Das früher zu Jugoslawien gehörende Kosovo hatte sich im Februar 2008 für unabhängig erklärt. Serbien betrachtet es jedoch nach wie vor als Teil des eigenen Staatsgebietes.

    Jeremic sagte, die Herstellung gutnachbarlicher Beziehungen sei eine Priorität der serbischen Regierung. Der bereits laufende Dialog zwischen Belgrad und Pristina zur Lösung praktischer Fragen verlaufe gut. «Wir nähern uns der Zeit, da dieser Dialog die ersten praktischen Ergebnisse bringen wird.» Auch Füle sagte: «Die Gespräche gehen in die richtige Richtung, und ich sehe einige konkrete Ergebnisse in den kommenden Wochen voraus.»


    Quelle: EU mahnt Serbien zu Verständigung mit Kosovo | EUROPE ONLINE

  9. #119

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen
    Der Thread ist blödsinnig, da offizielle Regierunsgvertreter Deutschlands schon klar gemacht haben, dass der mögliche EU-Beitritts Serbiens nicht vom Kosovo abhängt. Die Themen sind voneinander entkoppelt.

    Auch hat die serbische Regierung eindeutig klar gemacht das man sich immer für das Kosovo und gegen die EU entscheidet, wenn man wählen muß.


    Träumt schon weiter hier im Forum...
    Ich musste gerade lachen

  10. #120
    Avatar von Carl Marks

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    1.004
    Original von skenderbegi
    naja in sachen realitäten anerkennen hat wohl serbien mehr mühe....

    dein posting kannst ruhig löschen ,weil dieser zu nichts taugt....

    siehe hier

    Brüssel (dpa) - EU-Erweiterungskommissar Stefan Füle hat Serbien zu einer Lösung des Konflikts mit dem Kosovo aufgerufen, um der Europäischen Union beitreten zu können. «Niemand ist bereit, ein neues Mitglied aufzunehmen, das ein ungelöstes Problem innerhalb der Region oder mit einem Nachbarstaat hat», sagte Füle am Donnerstag in Brüssel nach einem Gespräch mit dem serbischen Außenminister Vuk Jeremic. «Es müssen während des Beitrittsprozesses ernsthafte Anstrengungen unternommen werden, eine Lösung für dieses Problem zu finden», sagte er unter Bezug auf das Kosovo.

    Das früher zu Jugoslawien gehörende Kosovo hatte sich im Februar 2008 für unabhängig erklärt. Serbien betrachtet es jedoch nach wie vor als Teil des eigenen Staatsgebietes.

    Jeremic sagte, die Herstellung gutnachbarlicher Beziehungen sei eine Priorität der serbischen Regierung. Der bereits laufende Dialog zwischen Belgrad und Pristina zur Lösung praktischer Fragen verlaufe gut. «Wir nähern uns der Zeit, da dieser Dialog die ersten praktischen Ergebnisse bringen wird.» Auch Füle sagte: «Die Gespräche gehen in die richtige Richtung, und ich sehe einige konkrete Ergebnisse in den kommenden Wochen voraus.»


    Quelle: EU mahnt Serbien zu Verständigung mit Kosovo | EUROPE ONLINE
    Und wo steht das Serbien das Kosovo anerkennen muß??? Es geht nur um eine Stabilisierung der Region und um die Lösung der regionalen Probleme!

    Das Kosovo ist übrigens genauso von der EU dazu angehalten sich mit den Serben zu verständigen

Ähnliche Themen

  1. Kosovo feat serbia
    Von DerPate im Forum Kosovo
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 23.06.2012, 10:19
  2. "Nova Serbia" und "Slavo-Serbia"
    Von Vasile im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 01.02.2010, 13:56
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.04.2009, 15:55
  4. Kosovo, Serbia hurl charges at each other at U.N.
    Von ooops im Forum Balkanforum in english
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.03.2009, 22:40