BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 95

Ghegen und Tosken

Erstellt von Albion, 10.03.2011, 10:05 Uhr · 94 Antworten · 9.150 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Albion

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    4.614

    Ghegen und Tosken





    Hallo zusammen, ich grüsse euch

    Im Grunde genommen gibt es keine Unterschiede zwischen den Albaner, die Gegisch (gegnisht) oder Toskisch sprechen.

    Das Gegische Albanisch ist jedoch älter.
    Bereits 1555 übersetzte der katholische Priester Gjon Buzuku das Messbuch ins Albanische (gegisch).

    Das erste "Vater unser"war auf Gegisch, wurde aber im Zuge der Sprachreform ins Toskische umgewandelt.

    Daher kann man nicht sagen, dass die katholischen Albaner toskisch reden. Im Gegenteil sogar. Es gibt auch kleine Dörfer in MK, in denen die dort ansässigen und moslemischen Albaner toskisch reden. Die sind jedoch in der Minderheit.



    Erst Anfang der 70er Jahre wurde durch den Kommunisten Enver Hoxha, der selbst toskisch sprach, eine Standardsprache eingeführt, wobei diese eigentlich der toskische Dialekt ist.
    Dass diese "Standardsprache" dem mehrheitlichen Sprachgebrauch nicht entspricht, war damals für Hoxha nicht von Interesse.
    Die Einführung des toskischen Dialekts als Standardsprache wurde damit begründet, dass diese Dialekt vor dem Aussterben war.


    Jetzt müssen also alle (und das sind gut 3/4 der Albaner) eine standarisierte Sprache lernen, die sie so nicht benutzen.

    Erst in den letzten Jahren herrscht ein lebhafter Disput zwischen den Albanern, wobei die eine Seite eine erneute Reform verlangt, die weitaus mehr gegische Anteile in der Standardsprache verlangt, die andere Seite (alte Linguisten aus der Kommunistenzeit im Sprachinstitut in Tirana) weigern sich und bestehen auf eine Druchsetzung des Toskischen.

  2. #2

    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    4.414
    hör auf zu hetzen mann, warum machst du das? langweile?

  3. #3
    Avatar von Albion

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    4.614
    1972 ks albaner Apzektiert die standart dialekt, weil wir wollten ein volk sein ein Dialekt haben Damit wir uns besser verstehen...ab 1972 wurden in schulen nur standart gelernt.


  4. #4
    Avatar von Albion

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    4.614
    also ich denke in zunkuft werden wir eine mix zwichen Gheg und tosk haben!

  5. #5

    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    4.414
    Zitat Zitat von Albion Beitrag anzeigen
    das ist keine hetze sondern eine thread wen du nichts dazu zu sagen hast dann bye bye
    ja jetzt wo du es geändert hast, denn am anfang stand da was anderes aber egal.

    und ja ich hoffe es wird in zuckunft eine mix zwichen Gheg und tosk geben.

  6. #6
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.848
    Ohh Mann wie Ihr mir mit sowas auf die Nerven geht -.-

    In Albanien Reden sie fast allle Toskisch, bis auf die Dorfbewohner ganz im Norden und im Osten an der grenze zu Fyrom. Seid dem Komunismus haben alle den Toskischen Akzent angenommen, ich weiß garnicht was das jetzt zu sagen hat ?

    Mos doni tani te ndarem prapas Gheget dhe Tosket sic ishte ateher luft mes nesh ?
    Gheget dhe Tosket jan Vllezer dhe Motera, nuk kemi te bisedojm kot!
    Shqiperi Kosove Illiride cameri Mali zi, aty ku eshte shqiptar dhe qe e ndihn veten shqiptar eshte Motra/Vellezeri ion!

    E dashuria Toska!!

  7. #7
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.848
    "...Je Shqiptar?
    Nė mos u kthefsha do t'lė njė Amanet. Ndėgjo mikė: Ne jemi tė dobėt se na kanė pėrqarė, por po tė bashkohemi jemi mė tė fortit e dynjahės"
    Petro Nini Luarasi


    Das passt doch total!!

  8. #8
    Avatar von El Malesor

    Registriert seit
    23.10.2008
    Beiträge
    5.438
    Wir haben keinen Akzent angenommen, wir sprechen immer noch Gegnisht wie Katrioti, Buzuku und Dukagjini


  9. #9
    Avatar von El Malesor

    Registriert seit
    23.10.2008
    Beiträge
    5.438
    Thread verschieben, mit dem Kosovo hat es wenig zu tun

  10. #10
    GregorSamsa
    Unė tani do tė shkruaj ne gjuhėn standarde, tė cilėn e kam mėsuar nė shkollė, si shenjė respekti dhe per hir tė kuptueshmėrisė pėr tė gjithė shqiptarėt nė kėtė forum.
    Ėshtė fakt, qė gjuha standarde e cila ėshtė e vendosur (nėse nuk gabohem) nė vitin 1972, i ngjan mė sė shumti dialektit toskė.
    Pėr kėtė arsye, disa injorantė shqiptarė e identifikojnė toskėrishtfolesin si mė inteligjent apo tė kultivuar, gjė qė mė duket shumė qesharake, se po tė bazoheshim nė bazė tė kėtij gjykimi, edhe shkrimtarė shumė tė njohur tė kulturės tonė si Migjeni janė ,,tė paedukuar".
    Po tė kishte shkuar procesi i pėrzgjedhjes sė gjuhes sė unifikuar si duhet, atėhere do tė kishte kjo gjuhė sė paku 50% tė elementit gegė (Gjuha e unifikuar qėndron nė raport minimum 7:3 nė favor tė toskėrishtes), sepse nuk ėshtė ndonjė sekret qė shumica (d.m.th mbi 50%) e popullates shqiptare, e flet gegėrishten. Dhe poashtu nuk ėshte ndonjė sekret qė fuqia vendimtare per perzgjedhjen e gjuhės sė unifikuar ka qenė Enver Hoxha, shqiptar nga Gjirokastra, njė toskėrishtfolės.
    Mua mė duket ndonjė shqyrtim i gjuhės standarde si diēka shumė e arsyeshme duke i marrė parasysh faktet e shkruara mė lartė.

    Edhe diēka:

    Nuk dua tė mė thėrrasin: ,,Gege" apo ,,Kosovare" apo ,,Prizrenase: apo ku ta di unė ēka...fundja jemi tė gjithė tė njėjtė keshtu qė apeloj tė mos i duket dikujt kėtu ,,pahiri" vetja mė i kultivuar apo i rėndėsishem, pėrshkak tė dialektit tė cilin e flet.

    MJAFT ME ME KETO PERCARJE.

    Ju pėrshėndes

Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tosken und Gegen - Toskėt dhe Gegėt
    Von Schwarzer Phönix im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 06.05.2013, 22:20