BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 10 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 95

Ghegen und Tosken

Erstellt von Albion, 10.03.2011, 10:05 Uhr · 94 Antworten · 9.152 Aufrufe

  1. #41
    Feuerengel
    Pasha zotin sa t'eksiztoj une
    gjuha gege tyben s'ka me u harru



  2. #42
    GregorSamsa
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    kp ob du das jetzt ernst ode rironisch meins
    Ich finde es nicht verwerflich wenn man, als Diasporakind, kein ,,Hoch-albanisch" sprechen kann. Ich finde es sogar bewundernswert wenn man ueberhaupt ein Albanisch, wie du es sprichst kann.
    Wuerden Schweizerkinder in der Schule kein Hochdeutsch lernen, wuerden sie kaum einen Deutschen verstehen. Und Schweizer als ,,Bauern" unkultiviert und ungebildet zu bezeichnen, weil sie kein Hochdeutsch sprechen finde ich einfach unverschaemt.
    Ist fur mich ein sehr aehnlicher Fall....

  3. #43
    GregorSamsa
    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Zu dem ersten ich schrieb ''die Dorfbewohner im NORDEN u. im OSTEN von Albanien, die an der Grenze zu Kosovo u. Fyrom leben reden noch ''Ghegish'' auch wenn diese viele Toskische wörter benützen, so ähneln Sie denne aus dem Kosovo doch sehr. Ich schrieb in keiner Art und weise abwertend den Ghegen gegenüber, ich weiß garnicht was dein problem ist ?
    Mir ist es doch völlich gleich welche Sprache Ihr auslebt, nur zwick mich nicht von der Seite voll !wenn du des lesen nicht mächtig bist du Büchse!

    Ich bin absolut nicht Hochnäsig, u. ich habe auch keine Bindehautentzündung, du schreibst einfach ein Scheiß, das tut mir leid. Wenn ich in Albanien bin, dann Rede ich wie ich es gelernt habe, u. die meisten Menschen verstehen mich. Lieber habe ich viel mehr Toskische Wörter im Albanischen als Serbische o. Türkische, was ihr aus dem Kosovo habt, auch die aus Fyrom haben sehr viele Wörter aus dem Türkischen/Serbischen, aber das ist garnicht Abwertend gemeint, von mir aus könnt ihr euch auch Kosovarskis Ghegistan nennen, dann Heult hier aber nicht rum wenn euch die Sprache in Albanien nicht gefällt, ihr könnt es doch in eurem Staat anderst machen, wenn ihr mit der in Albanien nicht zufrieden seid.

    Eshte kot se cfare shkruan, kot papare!
    Ndihem Shqiptare dhe krenare, dhe per mua nuk eshte vecant se cfare ie, ie gheg tosk apor Shqipo-Gjerman per mua nuk eshte problem, iam tolerante dhe dua ta shof pakes toleranc!

    Ateher cuni mos me u kapesh si riqne flis sic duhet me mua, dhe mos flis kot!
    Ps unterstell mir nich nochmals sowas, lern lesen!

    PPS:
    Hochnäsig bist Du, per mua ian te gjithet Vlezer dhe Motra te cilet ndihen Shqiptar, pa shikuar eshte Gheg apor tosk, per mua ian te dyet te njejtet!

    Das ist selbstverstaendlich, wenn man die ganze Zeit in Yugoslawien gelebt hat. Vergiss aber nicht, dass ihr unter einem Albanischem Staat - ALBANIEN gelebt habt, aber trotzdem wimmelt es in eurem Schatzwort von griechischen und italienischen Woertern, was letztendlich auch nur normal und in jeder Sprache vorzufinden ist.

    Es heisst ,,djalë" meine Liebe. Du sprichst eben ein reines torkërishte. Ungebildet finde ich das jetzt ganz bestimmt nicht! Damit will ich nur sagen (und das musst du auch zugeben) dass ihr diese attitude " ..der kann ja nicht mal Albanisch, der Bauer.." in Albanien, generell habt.

    Zitat Zitat von LS_89 Beitrag anzeigen
    Pasha zotin sa t'eksiztoj une
    gjuha gege tyben s'ka me u harru :iconbiggrin:


    Waer ja auch schade wenn man nicht im Stande ist, die Werke von Pjetër Bogdani, Migjeni...oder gar das erste, in albanisch, geschriebe Buch - ,,Meshari" von Gjon Buzuku, zu lesen

  4. #44
    GregorSamsa
    Zitat Zitat von MkAlb Beitrag anzeigen
    Po un nuk them për raca, por për gjuhën^^
    nëna folën toskërisht, baba folën gegnisht
    "kishem"....

    hast mich falsch verstanden, aber egal

  5. #45
    Feuerengel


    Une s'kam kurgja kunder shqiptarve nga Shqipnia
    por qiky qe e ka qite kete video ka shume te drejte

  6. #46
    Avatar von El Malesor

    Registriert seit
    23.10.2008
    Beiträge
    5.438
    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Zu dem ersten ich schrieb ''die Dorfbewohner im NORDEN u. im OSTEN von Albanien, die an der Grenze zu Kosovo u. Fyrom leben reden noch ''Ghegish'' auch wenn diese viele Toskische wörter benützen, so ähneln Sie denne aus dem Kosovo doch sehr. Ich schrieb in keiner Art und weise abwertend den Ghegen gegenüber, ich weiß garnicht was dein problem ist ?
    Mir ist es doch völlich gleich welche Sprache Ihr auslebt, nur zwick mich nicht von der Seite voll !wenn du des lesen nicht mächtig bist du Büchse!

    Ich bin absolut nicht Hochnäsig, u. ich habe auch keine Bindehautentzündung, du schreibst einfach ein Scheiß, das tut mir leid. Wenn ich in Albanien bin, dann Rede ich wie ich es gelernt habe, u. die meisten Menschen verstehen mich. Lieber habe ich viel mehr Toskische Wörter im Albanischen als Serbische o. Türkische, was ihr aus dem Kosovo habt, auch die aus Fyrom haben sehr viele Wörter aus dem Türkischen/Serbischen, aber das ist garnicht Abwertend gemeint, von mir aus könnt ihr euch auch Kosovarskis Ghegistan nennen, dann Heult hier aber nicht rum wenn euch die Sprache in Albanien nicht gefällt, ihr könnt es doch in eurem Staat anderst machen, wenn ihr mit der in Albanien nicht zufrieden seid.

    Eshte kot se cfare shkruan, kot papare!
    Ndihem Shqiptare dhe krenare, dhe per mua nuk eshte vecant se cfare ie, ie gheg tosk apor Shqipo-Gjerman per mua nuk eshte problem, iam tolerante dhe dua ta shof pakes toleranc!

    Ateher cuni mos me u kapesh si riqne flis sic duhet me mua, dhe mos flis kot!
    Ps unterstell mir nich nochmals sowas, lern lesen!

    PPS:
    Hochnäsig bist Du, per mua ian te gjithet Vlezer dhe Motra te cilet ndihen Shqiptar, pa shikuar eshte Gheg apor tosk, per mua ian te dyet te njejtet!
    Auch in der Shoutbox, als wir diskutierten, nanntest du uns Ghegen Bauern, die einen Bauerndialekt sprechen. Damit sagst du, dass wir ungebildet sind, so wie die meisten Tosken denken. Dabei wäre Albanien heute nichts ohne "Ghegistan". Baca Enver na ka lan 50 vjet mrapa, falls du ihn jetzt als Beispiel nennen willst.
    Gjethkush n'veri t'Shqypnis flet Gegënisht, ska lidhje a jeton n'qytet a n'katun. Gjuhen standarte e flasin se ka kjen obligim me e msue n'shkoll.

  7. #47

    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    4.414
    Zitat Zitat von LS_89 Beitrag anzeigen


    Une s'kam kurgja kunder shqiptarve nga Shqipnia
    por qiky qe e ka qite kete video ka shume te drejte
    pidhat e nanes u quet e bat bashkim vllaznim me kinen, nven me shku me hi ne bashkimin europian.
    wo er recht hat hat er recht. aber mich stöert das er immer von Ihr redet, die bevölkorung kann doch nicht dafür, sondern dieser hoxha.

    arif vladi kendojke, Enver Hoxha dhe mao ce tungi jan si kur buka pej ni brumi , jan si malet legjendare rrnoft e qoft vllaznija Kinezo shqiptare .. edhe thojshin , miqt kosovar, vllezerit Kinez

  8. #48

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    haha das video ist lustig

  9. #49

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von triumf Beitrag anzeigen
    Ich will gar nicht wissen wie du spricht, bestimmt wie der letzte Bauer aus podujevo.

    man hat ja dich hier schreiben gesehen hahahahaha

  10. #50
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von 45191 Beitrag anzeigen
    Das ist selbstverstaendlich, wenn man die ganze Zeit in Yugoslawien gelebt hat. Vergiss aber nicht, dass ihr unter einem Albanischem Staat - ALBANIEN gelebt habt, aber trotzdem wimmelt es in eurem Schatzwort von griechischen und italienischen Woertern, was letztendlich auch nur normal und in jeder Sprache vorzufinden ist.

    Es heisst ,,djalë" meine Liebe. Du sprichst eben ein reines torkërishte. Ungebildet finde ich das jetzt ganz bestimmt nicht! Damit will ich nur sagen (und das musst du auch zugeben) dass ihr diese attitude " ..der kann ja nicht mal Albanisch, der Bauer.." in Albanien, generell habt.



    Waer ja auch schade wenn man nicht im Stande ist, die Werke von Pjetër Bogdani, Migjeni...oder gar das erste, in albanisch, geschriebe Buch - ,,Meshari" von Gjon Buzuku, zu lesen
    Sicherlich gibt es viele Worte im Albanischen welche keine Albanischen Worte sind Xhelozia Perendia Shpirti etc.. Aber diese sind zumeist aus dem Latinischen u.nicht aus dem Italienischen, dennoch ist Fakt das im Toskischen nicht so viele Jugo u. Türkische Worte vorhanden sind wie bei den Albanern (ghegen) im Kosovo u. Illirida.

    Das Lstige an der Sache ist ja, mein Vater kommt aus dem Kosovo er ist aus Prishtina, u. ich sollt die leute als Bauern bezeichnen, aber wenn ihr mein Vater reden hören würdet, ihr würdet sagen ''Jo eshte i shqiperis'' Er hat immer so mit uns geredet, u. er tut es auch heute noch.

    Cuni lale goce Qupe Djale Qik das meint am ende alles das gleiche, ich verstehe nur nicht wieso ihr euch so benachteiligt fühlt, was ist nur mit euch los? Ihr redet doch alle Ghegisch, u. kein Mensch sagt was dazu.
    Ich finde manches Lustig, aber dennoch kann ich wenn ich in Prishtina bin euch verstehen, auch würde ich euch eurem Dialekt wegen nicht auslachen. Ihr übertreibt es nur ein wenich wie ich finde.

    Ich schreibe auch nicht 100% Albanisch wie es sich gehört.

Seite 5 von 10 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tosken und Gegen - Toskët dhe Gegët
    Von Schwarzer Phönix im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 06.05.2013, 22:20