BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 17 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 161

gleiches recht für alle

Erstellt von MIC SOKOLI, 30.08.2009, 01:55 Uhr · 160 Antworten · 5.644 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    es geht nicht um den aufbau der serben häuser, straßen usw...
    es geht um das benehmen, wenn sie irgendwo die mehrheit stellen...

    das kann nicht toleriert werden.
    Also Kosovo wurde als Multiethnischer Staat gegründet mit 2 Amtssprachen. Findet einen Weg mit den Serben zusammenzuleben oder trennt euch. Ganz einfach. Oder haben wir euch alle für die Katz unterstützt wenn ihr jetzt eure eigene Suppe kochen möchtet.

    diese propaganda mit den eu geldern solltest du aus dem spiel lassen.
    es leben über 1 millionen kosovaren im westen die ihr land unterstützen.
    das sind wür mich keine eu spenden.
    Klar Kosovo baut sich selber auf mit seinen eigenen Steuergeldern mit einer der höchsten Arbeitlosenquote überhaupt.-.-

    Und die 1 Mio Albaner zahlen spenden direkt an den Staat und nich an ihre Fammilien XD

    Du träumst ein bissel

    Ohne EU wird noch lange nix gehn, alles andere ist träumerei.



    hier geht es um die serbischen rechte und pflichten in kosova.
    Das Problem ist Kosovo ist noch zu keinem richtigen Rechtsstaat gewachsen ist, wo die Menschen ihren Pflichten nachgehen können.

  2. #22

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Stanislav Beitrag anzeigen
    gerade in einem staat wo ihr die mehrheit stellt ist es wichtig nicht irgendetwas zu machen, wofür man sich später schämen sollte. aber natürlich hart durchgreifen bei verbrechen.
    ha kari shoki,
    deine brüder haben es gut in kosovo.
    in albanien könntet ihr uns nicht so an der nase rumtanzen.

  3. #23

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Climber Beitrag anzeigen
    Also Kosovo wurde als Multiethnischer Staat gegründet mit 2 Amtssprachen. Findet einen Weg mit den Serben zusammenzuleben oder trennt euch. Ganz einfach. Oder haben wir euch alle für die Katz unterstützt wenn ihr jetzt eure eigene Suppe kochen möchtet.

    Klar Kosovo baut sich selber auf mit seinen eigenen Steuergeldern mit der höchsten Arbeitlosenquote überhaupt.-.-

    Und die 1 Mio Albaner zahlen spenden direkt an den Staat und nich an ihre Fammilien XD

    Du träumst ein bissel

    Ohne EU wird es noch lange nix gehn alles andere ist träumerei.



    Das Problem ist Kosovo ist noch zu keinem richtigen Rechtsstaat gewachsen.

    keine ahnung,schnauze halten.

  4. #24
    Stanislav
    wieso sind serben meine brueder ?

  5. #25
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Bevor ihr immer nur Serbien beschuldigt, mal im eigenen Hof kehren und an der eigenen Nase fassen. 10 Jahre lang habt ihr die Gewalt im Kosovo und wollt euch immer noch als Opfer darstellen...

    Albaner protestierten wegen der Ankunft von Serben in Djakovica 28.08.09
    Einige hundert Albaner haben in der Stadt Djakovica im Westen des Kosovo wegen der Ankunft einiger Dutzend Serben protestiert, die zur Einweihung der dortigen orthodoxen Kirche gekommen waren. Dank starken Polizeikräften haben es die Serben geschafft, die Stadt sicher zu verlassen. Die versammelten Albaner riefen „Geht weg“, „Was wollt ihr hier“ und „UCK“. Für die meisten Serben war das der erste Besuch in der Stadt seit 1999. Die Kirche in Djakovica wurde in der Gewaltwelle der Albaner im März 2004 zerstört.

  6. #26

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Smitko Beitrag anzeigen
    Bevor ihr immer nur Serbien beschuldigt, mal im eigenen Hof kehren und an der eigenen Nase fassen. 10 Jahre lang habt ihr die Gewalt im Kosovo und wollt euch immer noch als Opfer darstellen...

    Albaner protestierten wegen der Ankunft von Serben in Djakovica 28.08.09
    Einige hundert Albaner haben in der Stadt Djakovica im Westen des Kosovo wegen der Ankunft einiger Dutzend Serben protestiert, die zur Einweihung der dortigen orthodoxen Kirche gekommen waren. Dank starken Polizeikräften haben es die Serben geschafft, die Stadt sicher zu verlassen. Die versammelten Albaner riefen „Geht weg“, „Was wollt ihr hier“ und „UCK“. Für die meisten Serben war das der erste Besuch in der Stadt seit 1999. Die Kirche in Djakovica wurde in der Gewaltwelle der Albaner im März 2004 zerstört.

    und ihr werft steine in mitrovica.

  7. #27
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    keine ahnung,schnauze halten.
    Also ich hab ihn Mitrovica und Prishtina mit meiner Firma an EU subventionierten Tiefbauprojekten gearbeitet.

    Und du hast Ahnung ? Weil du 2 mal im Jahr im Urlaub bist unten

  8. #28

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Climber Beitrag anzeigen
    Also Kosovo wurde als Multiethnischer Staat gegründet mit 2 Amtssprachen. Findet einen Weg mit den Serben zusammenzuleben oder trennt euch. Ganz einfach. Oder haben wir euch alle für die Katz unterstützt wenn ihr jetzt eure eigene Suppe kochen möchtet.

    Klar Kosovo baut sich selber auf mit seinen eigenen Steuergeldern mit einer der höchsten Arbeitlosenquote überhaupt.-.-

    Und die 1 Mio Albaner zahlen spenden direkt an den Staat und nich an ihre Fammilien XD

    Du träumst ein bissel

    Ohne EU wird noch lange nix gehn, alles andere ist träumerei.



    Das Problem ist Kosovo ist noch zu keinem richtigen Rechtsstaat gewachsen ist, wo die Menschen ihren Pflichten nachgehen können.
    das geld geht nicht direkt an den staat.
    an der grenze zahlen wir eine pauschale..
    das geld was wir in unser land investieren,
    zB durch lebensmittelkauf, bau, und andere einkäufe..
    ....

    verstanden??



    vergleich zu serbien...

    serbien in den schlagzeilen:
    EU zahlt an Serbien 168 Millionen Euro "Vorbeitrittshilfe" « DiePresse.com

    Die Europäische Kommission beschloss am Freitag für Serbien eine Budgethilfe in Höhe von 100 Millionen Euro, "um die Stabilität im Land zu fördern und die wirtschaftlichen und sozialen Auswirkungen der Krise abzumildern".

    Serbien bittet um 900 Mrd. Euro Hilfe
    Serbien hat die EU, die Weltbank und die im Balkanstaat tätigen Geschäftsbanken wegen der aktuellen Finanz- und Wirtschaftskrise um Budgethilfe für 2009 in der Höhe von 900 Mio. Euro ersucht.

    Serbien bittet um 900 Mrd. Euro Hilfe - Moj Bec - News - vienna.at

  9. #29

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Climber Beitrag anzeigen
    Also ich hab ihn Mitrovica und Prishtina mit meiner Firma an EU subventionierten Tiefbauprojekten gearbeitet.

    Und du hast Ahnung ? Weil du 2 mal im Jahr im Urlaub bist unten
    bring uns mal eine neutrale quelle über deine behauptung.
    zudem will ich sehen, was ihr aufgebaut habt....

    wer sich daran beteiligt hat...


  10. #30

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    der erste schritt wäre,
    die serben die in mehrheitlich albanischen gemeinden leben, die rückkehr zu verweigern, bis alle albaner in mehrheitlich serbischen gemeinden zurück kehren können, diese keinem terror untersetzt werden.

    das kann die regierung nicht fordern, aber die dortige dorfbevölkerung wird es schon zum ausdruck bringen.
    kosovo braucht nur eine ordentliche polizei die sowas bewältigen kann,dann wird kein serbe steine werfen,
    aber man fühlt sich noch nicht unabhängig.
    lass kurz die renea rein und dann wars das.

Seite 3 von 17 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 02.08.2013, 22:09
  2. Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 08.05.2012, 12:56
  3. Ihr seid doch alle im Arsch! (fast alle)
    Von Emir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 586
    Letzter Beitrag: 01.09.2010, 13:06
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.07.2010, 13:07