BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 19 von 24 ErsteErste ... 9151617181920212223 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 231

Griechenland anerkennt den Kosovo bei einem Kandidatenstatus Serbiens in der EU

Erstellt von Gentos, 23.09.2009, 13:00 Uhr · 230 Antworten · 14.702 Aufrufe

  1. #181

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von cCcAbysscCc Beitrag anzeigen
    Quelle ?
    Wenn sowas rauskommen sollte würden diese Bürgermeister sofort verhaftet werden,wegen Landesverrats von daher entspricht dies nicht der Wahrheit .
    lieber Freund, nimm es mir diesesmal wenigstens ab. Es gab eine Sendung eines deutschen Teams im deutschen TV, und dieser Inhalt ist tatsächlich gefallen, von leitenden personen der Bürgermeisterei (höchster Stelle). Mir hat es natürlich gefallen, weil ich, wie du weißt, davon überzeugt bin, daß uns im großen und ganzen mehrheitlich nur diese extrem einseitig denkende Religion Christentum / Islam getrennt haben. Aber der Inhalt ist so gesendet worden

  2. #182

    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    2.299
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    lieber Freund, nimm es mir diesesmal wenigstens ab. Es gab eine Sendung eines deutschen Teams im deutschen TV, und dieser Inhalt ist tatsächlich gefallen. Mir hat es natürlich gefallen, weil ich, wie du weißt, davon überzeugt bin, daß uns im großen und ganzen mehrheitlich nur diese extrem einseitig denkende Religion Christentum / Islam getrennt haben.
    Aber der Inhalt ist so gesendet worden


    Tut mir Leid aber die Fakten sprechen dagegen mein Freund.
    Für solche Aussagen bekommt man Anklagen wegen Landesverrats .
    War schon so und wird auch immer so bleiben.

    Wie hieß die Sendung ?

  3. #183
    Kelebek
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    dir ist sicher entgangen, daß so mancher Bürgermeister/manche Bürgermeisterin des seit 1923 existierenden Landes Türkei davon träumen, wieder Anschluß an ihre urarlte und vor allem nichttürkische Geschichte zu finden. Antiochia z.B. könnte eine solche Stadt mit einem solchen Gedankengut gewesen sein, wo die leitenden Personen der Bürgermeisterei sich wie folgt im deutschen TV äusserten: "Wir sind Europäer, unsere jahrtausendealte Kultur ist Zeugnis genug, diese kurze osmanische Zeit können wir zur Kenntnis nehmen, doch hat sie uns kulturell nichts gebracht."

    Stelle dir das nur mal vor, sie würden bald beginnen, ihren Stadtgründer zu feiern, und mit dieser Stadt auch sehr sehr viele andere Städte der heutigen "Türkei". Ein neues Bewußtsein trüge ganz neue, ganz anders schmeckende Früchte, eines, welches die beiden Staaten links und rechts des griechischen Meeres zusammenbrächte.
    Ließt euch diesen Beitrag sehr sehr sehr gründlich durch.
    Das ist Faschismus pur!

    @Abyss
    Siktir et lan bu sapigi, yazma lan bu salaga, türkler yunan, türkiye yunan topragi diyo. Ibne.

  4. #184

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von cCcAbysscCc Beitrag anzeigen
    Tut mir Leid aber die Fakten sprechen dagegen mein Freund.
    Für solche Aussagen bekommt man Anklagen wegen Landesverrats .
    War schon so und wird auch immer so bleiben.

    Wie hieß die Sendung ?
    lasen wir das, dir ist irgendwie nicht zu helfen, es scheint, du habest eine dermassen eingefahrene Spur im denken, die mir manchmal ein Schaudern entlockt. Warum sollte ich dich belügen, hätte ich persönlich etwas davon? Mir ist halt eine Aussage aufgefallen, die nun wirklich nicht gerade alltäglich ist. Deine Reaktion bezeugt es.
    Solche Inhalte werden bewußter aufgenommen, weil es meinem Interesse entspricht. Genauso die tatsache, von der ich einst berichtete, daß in der Türkei seit einigen Jahren die Feierlichkeiten zu Ehren der griechischen Götter gehalten werden - etwas, was in Griechenland so nicht möglich gewesen wäre.

  5. #185

    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    2.299
    Zitat Zitat von capo dei capi Beitrag anzeigen
    Ließt euch diesen Beitrag sehr sehr sehr gründlich durch.
    Das ist Faschismus pur!

    @Abyss
    Siktir et lan bu sapigi, yazma lan bu salaga, türkler yunan, türkiye yunan topragi diyo. Ibne.


    Bende zanetdim ne salak segiler yaziyor.Biz nasil Yunan oliyormusuz ? Altaidan geldik tabe.

  6. #186
    Kelebek
    Faschistphion.

    Geh mal nach Izmir und erzähl mal den Menschen was von Griechenland.
    Dir wird man dein vollgefressene Gyrosfratze weghauen, das kann ich dir versichern!!!

  7. #187

    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    2.299
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    lasen wir das, dir ist irgendwie nicht zu helfen, es scheint, du habest eine dermassen eingefahrene Spur im denken, die mir manchmal ein Schaudern entlockt. Warum sollte ich dich belügen, hätte ich persönlich etwas davon? Mir ist halt eine Aussage aufgefallen, die nun wirklich nicht gerade alltäglich ist. Deine Reaktion bezeugt es.
    Solche Inhalte werden bewußter aufgenommen, weil es meinem Interesse entspricht. Genauso die tatsache, von der ich einst berichtete, daß in der Türkei seit einigen Jahren die Feierlichkeiten zu Ehren der griechischen Götter gehalten werden - etwas, was in Griechenland so nicht möglich gewesen wäre.
    Ich bleibe lieber bei den Fakten und die sprechen eindeutig gegen deine Theorie.

    Wenn man 1 und 1 zusammen setzt merkt man das du Anhänger der Megali Idea bist .
    Indem du behauptest die Türken seien Griechen und sie sollten sich wieder vereinigen.

    Hast du mir nie was von berichtet,nur das die Lasen angeblich ebenfalls griechischer Abstammung sind.

  8. #188
    Kelebek
    Sitzt in seinem fetten Stuhl zuhause, frisst nebenbei Essen aus der "gesunden" griechischen Küche und schreibt die Internetwelt voll, dass alles griechisch ist und alle Städte der Türkei griechisch sind.

    Geh mal raus und schnapp frische Luft, wag es mal in denjenigen Städten sowas zu sagen.
    Geh und erzähl mal einem Lasen, dass er griechischstämmig ist. Wenn du nicht krankenhausreif geschlagen wirst,...

    Ismail Türüt, bekanntester türkischer Lase. Ist Sänger und "ultranationalist"
    Im Westen würde man ihn sogar Faschist nennen


  9. #189

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von capo dei capi Beitrag anzeigen
    Faschistphion.

    Geh mal nach Izmir und erzähl mal den Menschen was von Griechenland.
    Dir wird man dein vollgefressene Gyrosfratze weghauen, das kann ich dir versichern!!!
    nun, wenn es dich interessieren sollte: ich habe solche Gespräche geführt, auch mit Personen, die in der türkischen Armee etwas zu sagen hatten, und sie halten meine Inhalte durchaus für erstrebenswert. Mit welcher Freude sie mich begrüssen bzw. begrüsst haben muss ich dir nicht erzählen.
    Aber man muß ja im Forum nicht alles erzählen, habe an sich etwas gegen die Einbringung persönlicher Inhalte.

  10. #190
    Kelebek
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    nun, wenn es dich interessieren sollte: ich habe solche Gespräche geführt, auch mit Personen, die in der türkischen Armee etwas zu sagen hatten, und sie halten meine Inhalte durchaus für erstrebenswert. Mit welcher Freude sie mich begrüssen bzw. begrüsst haben muss ich dir nicht erzählen.
    Aber man muß ja im Forum nicht alles erzählen, habe an sich etwas gegen die Einbringung persönlicher Inhalte.
    Du lügst. Du lügst deutlicher als die Sonne. In der türkischen Armee sind Generäle, Soldaten und Co, die am liebsten gleich morgen ganz Griechenland einnehmen würden und du erzählst mir hier so ein Scheiß? Sach ma wie krank und paranoid bist du?

Ähnliche Themen

  1. Warum der Vatikan Kosovo nicht anerkennt!!
    Von GOJIM im Forum Kosovo
    Antworten: 261
    Letzter Beitrag: 15.03.2012, 01:13
  2. Strache: Ja zu einem EU-Beitritt Serbiens
    Von Perun im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.02.2012, 04:19
  3. Deutschland gegen EU Kandidatenstatus Serbiens
    Von Balkanstyle im Forum Politik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.02.2012, 21:28
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.06.2010, 21:50
  5. Schweiz anerkennt Kosovo
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 28.02.2008, 14:07