BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 21 von 24 ErsteErste ... 111718192021222324 LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 231

Griechenland anerkennt den Kosovo bei einem Kandidatenstatus Serbiens in der EU

Erstellt von Gentos, 23.09.2009, 13:00 Uhr · 230 Antworten · 14.706 Aufrufe

  1. #201

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Papandreu hat gesagt, wenn das Zypern-Problem gelöst ist, wenn Serbien EU-Kandidat wird, bekommt Kosovo die Anerkennung.

    also ein schlaues Kerlchen, er weiss dass Serbien ohne Kosovo-Anerkennung nicht EU-Kandidat wird, und dass das Zypern-Problem so schnell gelöst wird (wie er behauptet 2011/12) wird es nicht der Fall sein daher...er will nur die Stimmen der dort lebenden Albaner kriegen.

    bei den Umfragen führt er.


    Sozialisten bei Umfragen klar vorne - Griechenland

  2. #202
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.746
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    papandreu hat gesagt, wenn das zypern-problem gelöst ist, wenn serbien eu-kandidat wird, bekommt kosovo die anerkennung.

    Also ein schlaues kerlchen, er weiss dass serbien ohne kosovo-anerkennung nicht eu-kandidat wird, und dass das zypern-problem so schnell gelöst wird (wie er behauptet 2011/12) wird es nicht der fall sein daher...er will nur die stimmen der dort lebenden albaner kriegen.

    Bei den umfragen führt er.


    sozialisten bei umfragen klar vorne - griechenland
    gooo pasok meine stimme kriegen die am 4oktober auch

  3. #203

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    gooo pasok meine stimme kriegen die am 4oktober auch

    weil....?

  4. #204
    Avatar von Bubulina

    Registriert seit
    01.02.2009
    Beiträge
    1.049
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    so so, dann sollten wir mal etwas zurechtrücken:

    - den Genozid an die Armenier verursachte der Osmane / Jungtürke
    - den Genozid an die Griechen verursachte der Osmane / Jungtürke.

    Kennst du auch andere historische Genozide auf europäischem Terrain?
    Den Genozid an die Camen hat wohl jemand absichtlich vergessen aufzulistsen.

    Es schein als hätte jemand ne ziemliche Angst davor, dass einst die Eroberer seiner ursprünglichen Heimat auch seine Wunschheimat demokratisch erobern werden

  5. #205

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Drenusha Beitrag anzeigen

    Den Genozid an die Camen hat wohl jemand absichtlich vergessen aufzulistsen.

    Es schein als hätte jemand ne ziemliche Angst davor, dass einst die Eroberer seiner ursprünglichen Heimat auch seine Wunschheimat demokratisch erobern werden
    Die einst freiwillie konspirativ-faschistoide Zusammenarbeit albanischer Elemente mit in das Land eindringenden Kräften, die sich gegen das einheimische griechische Volk richtete, dessen Heimat historisch gesehen weit in das albanische Terrain geht, wird der Grieche nie vergessen, sei dir darin sicher.

    Was verstehst du denn unter einer demokratischen Eroberung?
    hehehe, Frau x, kläre uns mal auf, damit wir hier etwas zu lachen haben.
    Meinst du etwa dieses demokratische Erlebnis in den Schlafzimmern, daß je Familie zwischen 7 - 12 Kindern (nach Statistik) in die Welt ... setzt, sich dann um "seinen" Nachwuchs nicht kümmert, nicht kümmern kann, weil keinerlei Potenzial dazu gegeben ist, um dann die Hand aufzuhalten, damit staatliche Organe einem die entstehenden Kinderkosten abnehmen, durch Leistungserbringung anderer Leisrungsträger, die sich eben anders, zeitangepasster, zivil verhalten?

    Meine Antwort hierzu ist ganz klar: Komm und hole es dir.
    Meine Antwort zu den Kindern auch klar: Kannst du sie finanzieren und ihnen eine Ausbildung ermöglichen, so mache dir so viele du willst. Kannst du sie nicht finanzieren, so wisse, keinen Cent gibt es von mir, solltest du dich verplant haben (wobei hier eher vom blinden Trieb gesprochen werden sollte, in Unfähigkeit zur Familienplanung).

  6. #206

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    Papandreu hat gesagt, wenn das Zypern-Problem gelöst ist, wenn Serbien EU-Kandidat wird, bekommt Kosovo die Anerkennung.

    also ein schlaues Kerlchen, er weiss dass Serbien ohne Kosovo-Anerkennung nicht EU-Kandidat wird, und dass das Zypern-Problem so schnell gelöst wird (wie er behauptet 2011/12) wird es nicht der Fall sein daher...er will nur die Stimmen der dort lebenden Albaner kriegen.

    bei den Umfragen führt er.

    Sozialisten bei Umfragen klar vorne - Griechenland
    Gibt es denn in Hellas überhaupt Albaner, die wählen dürfen?
    Meiner Ansicht nach nicht, an der Wahl dürfen Griechen teilnehmen, aber keine Albaner. Hinsichtlich der von dir erwähnten Volksgruppe ist mir nur bekannt, daß sie sich bis zu einer Summe von 500.000 im Land als illegal Eingedrungene aufhalten.

  7. #207
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Die einst freiwillie konspirativ-faschistoide Zusammenarbeit albanischer Elemente mit in das Land eindringenden Kräften, die sich gegen das einheimische griechische Volk richtete, dessen Heimat historisch gesehen weit in das albanische Terrain geht, wird der Grieche nie vergessen, sei dir darin sicher.
    Halt deinen Mund. Jeder kennt doch eure Abneigung gegenüber den Albanern. Von wegen fashistoide Zusammenarbeit....
    Billige propaganda ist das. Bevor du über griechisches Terrain dir gedanken machst solltest du als aller erstes dir klar werden was überhaupt griechisch ist...?? Wir reden hier über den 2 Weltkrieg wieso erzählst du nicht den Leuten eure schande in Manastir oder in cameria die nach den Osmanen
    veranstaltet wurden?

    Es gibt keinen Grund weswegen Griechenland kosovo nicht anerkennen sollte. Es ist schluss weg euer Faschismus gegenüber den Albanern.
    Der unbegründet ist noch dazu lächerlich.

    Es reicht nur euch ein bisschen mit den Arvaniten zu provozieren und schon zeigt ihr euer Wahres Gesicht, welches ihr stets versucht zu verstecken.

  8. #208

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    [...]
    Von wegen fashistoide Zusammenarbeit....
    Billige propaganda ist das.
    [...]
    junger Freund, sieh zu, daß du deine Deutschkenntnisse aufbesserst.
    Mit Geschichtsfälschern geht man nicht zimperlich um, das solltest du inzwischen als einer im deutschsprachigem Raum Lebender verstanden haben, wie man mit diversen Leugnungen umgeht.
    Meines Wissens bist du doch noch Schüler, also mühe dich eifrig, und lasse ab der blinden Nationalismen, die nahezu aus jeder albanischen Feder zu entnehmen sind. Ganz schlimm wird es ja, wenn einige "Damen" vom rechten Rand schon weiter rechts rausfallen.

  9. #209

    Registriert seit
    04.07.2009
    Beiträge
    2.452

    Daumen hoch

    Hier die offizielle Seite zur Ελληνοσερβική φιλία
    Serbian-Hellenic Brotherhood

    "The Serbs are our true friends [...]"
    Former Prime Minister Constantine Mitsotakis

    "As a Greek I swear eternal friendship with the Serb people."
    Former Foreign Minister George Papandreou

    "Greece and Serbia are two countries linked by ancient and inextricable bonds. Our relationship is lost in the depths of time. Serbian culture and religion were greatly influenced by our common roots in the great civilisation of Byzantium."
    Secretary General for European Affairs Dimitrios K. Katsoudas

    "As Hellenic Nationalists, we express complete support with our Serb brothers, which was genuinely expressed in the past and we declare our solidarity in the common struggle for National Dignity and Sovereignty. Kosovo is Serbia!"
    Golden Dawn Statement [posted on the Serbian Consulate in Thessaloniki]



  10. #210
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    [
    Mit Geschichtsfälschern geht man nicht zimperlich um, das solltest du inzwischen als einer im deutschsprachigem Raum Lebender verstanden haben, wie man mit diversen Leugnungen umgeht
    Es reicht schon das man dein Gelaber hier duldet.
    So welche wie dich würde ich einsperren und nie zu Wort kommen lassen.
    Du bist ein Faschist. Als aller erstes solltest du und deines gleichen lernen eure eigentliche Geschichte nicht zu leugnen, dann kanst du hier Anweisungen geben.



    Meines Wissens bist du doch noch Schüler, also mühe dich eifrig, und lasse ab der blinden Nationalismen, die nahezu aus jeder albanischen Feder zu entnehmen sind. Ganz schlimm wird es ja, wenn einige "Damen" vom rechten Rand schon weiter rechts rausfallen.

    Ich bin kein Schüler und spiel dich nicht so auf deine Kenntnisse gehen auf die 0 zu.

Ähnliche Themen

  1. Warum der Vatikan Kosovo nicht anerkennt!!
    Von GOJIM im Forum Kosovo
    Antworten: 261
    Letzter Beitrag: 15.03.2012, 01:13
  2. Strache: Ja zu einem EU-Beitritt Serbiens
    Von Perun im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.02.2012, 04:19
  3. Deutschland gegen EU Kandidatenstatus Serbiens
    Von Balkanstyle im Forum Politik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.02.2012, 21:28
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.06.2010, 21:50
  5. Schweiz anerkennt Kosovo
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 28.02.2008, 14:07