BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 20 ErsteErste ... 391011121314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 196

Soll Griechenland den Kosovo anerkennen?

Erstellt von kokoni, 20.02.2013, 15:52 Uhr · 195 Antworten · 9.843 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Deimos

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    2.254
    Zitat Zitat von dardani Beitrag anzeigen


    ich glaube das hört sich eher albanisch als griechisch an ............ habe fertig mit euch leugnern !!
    Das hat jetzt was mit dem Thema zu tun?

  2. #122
    Avatar von Vali

    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    6.167
    Arvaniten sind Albaner

  3. #123
    Avatar von Taudan

    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    3.207
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Ernste Frage, haste deinen Satz selbst verstanden den du da zusammengefasst hast?

    - - - Aktualisiert - - -



    Da gibts nicht zuzugeben, Arvaniten sind keine Albaner. Die Albaner hatten eine ganz andere Entwicklung als die Arvaniten. Sieht es endlich ein und hört auf immer mit der selben Leier zu kommen
    Als würdest du die Entwicklung der Albaner kennen.

  4. #124
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.789
    Zitat Zitat von Taudan Beitrag anzeigen
    Als würdest du die Entwicklung der Albaner kennen.

    Arvaniten sind in Griechenland irgendwann im Mittelalter eingewandert. Ab dahin hatten die keine Verbindungen zu den Albanern im heutigen Albanien. Ergo hatten sie eine ganz andere Entwicklung. Ist nicht sonderlich schwer zu verstehen

  5. #125
    Karim-Benzema
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Ernste Frage, haste deinen Satz selbst verstanden den du da zusammengefasst hast?

    - - - Aktualisiert - - -



    Da gibts nicht zuzugeben, Arvaniten sind keine Albaner. Die Albaner hatten eine ganz andere Entwicklung als die Arvaniten. Sieht es endlich ein und hört auf immer mit der selben Leier zu kommen
    Ab einen gewissen Zeitpunkt schon. Das sie ethnisch gesehen Albaner sind ist aber wieder was anderes.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Arvaniten sind in Griechenland irgendwann im Mittelalter eingewandert. Ab dahin hatten die keine Verbindungen zu den Albanern im heutigen Albanien. Ergo hatten sie eine ganz andere Entwicklung. Ist nicht sonderlich schwer zu verstehen
    Bis 1800 sogar sehr viel Verbindungen. Frag doch mal Kastriotis. Er sieht sich zwar auch als Grieche hat aber schon oft dazu was gesagt. Bei ihm ist es ja so wenn er agt er ist Grieche und kein Albaner dann geilen sich alle Griechen einne auf. Kann mich noch erinnern. Als er dann mal meinte wir haben viel mit Albanern zutun kamen einige die Tränen

    soviel dazu.

    aus nationaer sicht sind arvaniten heute aber auch griechen weil einige gerne griechen sein wollen soviel dazu. Das sie ethnisch es nicht sind ist was anderses.

  6. #126
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Wären die Arvaniten nach Süditalien gegangen, würde es anders aussehen.

  7. #127

    Registriert seit
    28.02.2013
    Beiträge
    36
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Arvaniten sind in Griechenland irgendwann im Mittelalter eingewandert. Ab dahin hatten die keine Verbindungen zu den Albanern im heutigen Albanien. Ergo hatten sie eine ganz andere Entwicklung. Ist nicht sonderlich schwer zu verstehen

    oh man bitte geh in deine pseudo kirche und verschon uns mit deinen bodenlosen theorien .......

  8. #128

    Registriert seit
    27.04.2012
    Beiträge
    1.304
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Arvaniten sind in Griechenland irgendwann im Mittelalter eingewandert. Ab dahin hatten die keine Verbindungen zu den Albanern im heutigen Albanien. Ergo hatten sie eine ganz andere Entwicklung. Ist nicht sonderlich schwer zu verstehen

    was ist dein problem? du erzählst hier was von bruderschaft? serbien erkennt mazedonien an und du willst kosovo nicht anerkennen weil? wir griechen vertrieben haben aus cameria? wir unsere unabhängigkeit euch zu verdanken haben weil arvaniten eigentlich griechen waren und in albanien lebten? klar kannst du tatsachen verdrehen, keiner schiebt hier stress, ausgeschloßen 1-2 kiddies die sich nicht benehmen können, arvniten sind albaner genau wie die albaner in süditalien arbreshen genannt, ob du es wahr haben willst oder nicht ist eine andere sache aber das sind albaner und sie haben einiges mit uns zu tun, die sprache, die bräuche, die kultur und die sitte, denn die hat sich bei albanern seit tausenden von jahren nicht geändert, ich wüßte nicht was daran so schlimm ist zuzugeben das von den wichtigsten generälen und kämpfern damals die meisten arvanitischer abstammung waren, was ändert das nun an der geschichte? nichts es ist einfach die wahrheit und dennoch hatte griechenland auch 500 v. chr. ne sehr bedeutende geschichte aber die rede ist von der befreiung griechenlands und da haben albaner eine wichtige rolle gespielt und ich finde nichts schlimm daran, finds nur kindisch erst zu meinen, nein das waren keine arvaniten , als dies bewiesen wurde, wird nun behauptet, arvaniten sind was ganz anderes ..... ich versteh dich nicht....

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Kalampakiotis Beitrag anzeigen
    Wo hab ich das geschrieben? Wenn du nicht in der Lage bist, Geschriebenes richtig zu deuten, dann ist es sinnlos, sich mit dir weiter zu befassen.

    Du hast folgendes geschrieben:



    Und ich hab folgendes geschrieben:



    Immer noch nicht gecheckt, was ich gemeint habe?



    Wir haben verschiedene Ansichten in dieser Sache.



    Habe ich irgendwo etwas geschrieben, dass dem widerspricht?



    Komisch nur, dass es ein unabhängiges Albanien erst ein Menschenleben später gab. Lag es vielleicht daran, dass die meisten hochrangigen Generäle sich als Griechen verstanden?





    Wo habe ich das bitte geleugnet?



    Natürlich! Wieso bin ich nicht vorher raufgekommen? Diese Generäle haben Blut und Schweiß geschwitzt, um Griechenland unabhängig zu machen, aber das eigene Volk sollte weiter unter Fremdherrschaft stehen. Oder lag es vielleicht daran, dass sie sich nicht als Albaner sahen?

    wenn arvaniten doch griechen waren, wieso nannte man sie nicht einfach griechen? arvanaut heißt auf türkisch albaner, ich versteh einfach nicht was zum geier dein problem ist es einfach zu akzeptieren, das hat nix mit volksempfinden zu tun, die menschen kämpfen auch nicht für griechenland weil sie unbedingt sich als griechen sahen, in erster linie ging es um den eigenen regionspatriotismus, mein dorf und meine familie kommt zu erst, so wurden die türken aus immer mehr und mehr regionen zurückgedrängt, es gab damals wie ich sagte kein albanisches nationalbewusstsein, das waren albaner aber ja man sah sich nicht verbunden zu einem albanien weil albaner eben sehr verteilt leben, wenn ich nun sage das ich grieche bin, bin ich zum kotzen und brechen kein grieche, was macht für dich einen griechen aus? ein stück fetzen papier oder was???? mir ist egal wie viel leute einen albanischen pass bekommen, das macht sie für mich zu keinen albaner, ein albaner ist jemand der albanisch als muttersprache spricht, die kultur kennt also die musik ab und an hört, das essen kennt und keinen durchfall bekommt weil er nie zuvor in seinem leben pite gegessen hat, usw. wie ich sagte ist mir egal was du hier sagst, du hast es nicht gesagt aber die aussage "gabs denn vorher ein albanien impliziert genau das, du sagst damit albanern stehe also kein land zu, da frag ich mich wohin zum verfickten geier sollen wir denn dann sonst hin? können die menschen nun was dafür weil sie da leben wo sie leben???? schön und gut das dir ein stück karte so viel bedeutet, aber deswegen wollten wir nicht in einem griechenland, nicht in serbien nirgendswo leben, deswegen brauchten wir ein albanien aber selbst das wurde uns genommen, griechenland besetzte ja albanien und was ihr mit nicht-griechen gemacht habt sieht man ja, arvaniten die sich schon kaum mehr trauen zuzugeben das es arvaniten sind, ich finds einfach nur traurig, glaube kaum, das das wirklich die ideologie war, die damals die großen denker und köpfe griechenlands hatten......

  9. #129
    Avatar von Novljanin

    Registriert seit
    26.06.2011
    Beiträge
    1.394
    Zitat Zitat von dardani Beitrag anzeigen
    oh man bitte geh in deine pseudo kirche und verschon uns mit deinen bodenlosen theorien .......
    willst du damit sagen das die orthodoxe kirche eine pseudokirche ist?

  10. #130
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Ja, zum Wohle unserer mindst. 3 000 jährigen Nachbarschaft soll Griechenland Kosovo anerkennen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Arvaniten sind in Griechenland irgendwann im Mittelalter eingewandert. Ab dahin hatten die keine Verbindungen zu den Albanern im heutigen Albanien. Ergo hatten sie eine ganz andere Entwicklung. Ist nicht sonderlich schwer zu verstehen

    Die Arberesh in Italien stammen aus überwiegend aus More (Peleponnes) ab, von der Gruppe, die im 13 Jahrhundert dort einwanderte und später nach Italien floh und dennoch sehen sie sich als Arberesh und haben eine starke Bindung zu Albanien.

Ähnliche Themen

  1. Serbien soll Kosovo anerkennen !!!!!!
    Von SRB_boy im Forum Politik
    Antworten: 194
    Letzter Beitrag: 04.11.2013, 21:14
  2. Antworten: 997
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 22:22
  3. Antworten: 722
    Letzter Beitrag: 10.01.2010, 19:51
  4. BOSNIEN SOLL KOSOVO ANERKENNEN
    Von 555-KS-555 im Forum Kosovo
    Antworten: 366
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 23:02