BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 20 ErsteErste ... 4101112131415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 196

Soll Griechenland den Kosovo anerkennen?

Erstellt von kokoni, 20.02.2013, 15:52 Uhr · 195 Antworten · 9.802 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    9.911
    Wieso möchte eigentlich jeder was von Griechenland? Menschen aus FYROM (ich schrieb nicht "F.Y.R.O.M.-äer) die Hälfte unseres Landes, Albaner sind plötzlich Griechen, Türken wollen unser Öl, etc..

  2. #132
    Avatar von Gjidoda

    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    490
    Die Gays sollten endlich Kosova anerkennen

  3. #133
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Wieso möchte eigentlich jeder was von Griechenland? Menschen aus FYROM (ich schrieb nicht "F.Y.R.O.M.-äer) die Hälfte unseres Landes, Albaner sind plötzlich Griechen, Türken wollen unser Öl, etc..
    ja ich will die hälfte deines landes, problem?

  4. #134

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.948
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Wieso möchte eigentlich jeder was von Griechenland? Menschen aus FYROM (ich schrieb nicht "F.Y.R.O.M.-äer) die Hälfte unseres Landes, Albaner sind plötzlich Griechen, Türken wollen unser Öl, etc..
    wie meinst du albaner sind plötzlich griechen?

  5. #135

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    3.349
    Nationalen und ethnischen Identitäten sind etwas fließendes, sie bleiben nicht stabil, passen sich an neuen Gegebenheiten an, wandeln sich um etc.

    Die Arvaniten aber waren eine Gruppe, die relativ leicht in der griechischen Nation assimiliert wurde. Hatte auch damit zu tun, dass diese Nation primär auf eine religiöse Identität basiert wurde. Von alles was ich weiß, wird man heute kaum Arvaniten finden, die eine Verbindung zu Albanien haben, auch wenn sie sich ihrer arvanitischen Identität ganz bewusst sind. Von was ich gehört habe, sind viele davon sogar ziemlich griechisch-nationalistisch.



    Zum Thema des Threads: Ich bin nicht unbedingt dagegen, dass Griechenland irgendwann Kosovo anerkennt. Das sollte aber nicht gegen Serbien gerichtet sein (die Frage mit FYROM ist hier nicht relevant). Die gute Beziehung mit Serbien ist von großer Wichtigkeit, wie auch diese mit Albanien natürlich. Griechenland sollte eher sich dafür bemühen, die beiden Länder näher zueinander zu bringen.

  6. #136
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Gjidoda Beitrag anzeigen
    Die Gays sollten endlich Kosova anerkennen
    warum ist es so wichtig für dich das ''Gays'' euch annerkennen?

  7. #137
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    9.911
    Zitat Zitat von Karl der Kuehne Beitrag anzeigen
    wie meinst du albaner sind plötzlich griechen?
    Verkehrt... Griechen sind plötzlich Albaner meinte ich...

  8. #138
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.966
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    warum ist es so wichtig für dich das ''Gays'' euch annerkennen?
    "Gays" sind ja auch nur Menschen, was spricht also dagegen

  9. #139
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.959
    Zitat Zitat von Mandarinenkicker Beitrag anzeigen
    was ist dein problem? du erzählst hier was von bruderschaft? serbien erkennt mazedonien an und du willst kosovo nicht anerkennen weil? wir griechen vertrieben haben aus cameria? wir unsere unabhängigkeit euch zu verdanken haben weil arvaniten eigentlich griechen waren und in albanien lebten? klar kannst du tatsachen verdrehen, keiner schiebt hier stress, ausgeschloßen 1-2 kiddies die sich nicht benehmen können, arvniten sind albaner genau wie die albaner in süditalien arbreshen genannt, ob du es wahr haben willst oder nicht ist eine andere sache aber das sind albaner und sie haben einiges mit uns zu tun, die sprache, die bräuche, die kultur und die sitte, denn die hat sich bei albanern seit tausenden von jahren nicht geändert, ich wüßte nicht was daran so schlimm ist zuzugeben das von den wichtigsten generälen und kämpfern damals die meisten arvanitischer abstammung waren, was ändert das nun an der geschichte? nichts es ist einfach die wahrheit und dennoch hatte griechenland auch 500 v. chr. ne sehr bedeutende geschichte aber die rede ist von der befreiung griechenlands und da haben albaner eine wichtige rolle gespielt und ich finde nichts schlimm daran, finds nur kindisch erst zu meinen, nein das waren keine arvaniten , als dies bewiesen wurde, wird nun behauptet, arvaniten sind was ganz anderes ..... ich versteh dich nicht....

    - - - Aktualisiert - - -




    wenn arvaniten doch griechen waren, wieso nannte man sie nicht einfach griechen? arvanaut heißt auf türkisch albaner, ich versteh einfach nicht was zum geier dein problem ist es einfach zu akzeptieren, das hat nix mit volksempfinden zu tun, die menschen kämpfen auch nicht für griechenland weil sie unbedingt sich als griechen sahen, in erster linie ging es um den eigenen regionspatriotismus, mein dorf und meine familie kommt zu erst, so wurden die türken aus immer mehr und mehr regionen zurückgedrängt, es gab damals wie ich sagte kein albanisches nationalbewusstsein, das waren albaner aber ja man sah sich nicht verbunden zu einem albanien weil albaner eben sehr verteilt leben, wenn ich nun sage das ich grieche bin, bin ich zum kotzen und brechen kein grieche, was macht für dich einen griechen aus? ein stück fetzen papier oder was???? mir ist egal wie viel leute einen albanischen pass bekommen, das macht sie für mich zu keinen albaner, ein albaner ist jemand der albanisch als muttersprache spricht, die kultur kennt also die musik ab und an hört, das essen kennt und keinen durchfall bekommt weil er nie zuvor in seinem leben pite gegessen hat, usw. wie ich sagte ist mir egal was du hier sagst, du hast es nicht gesagt aber die aussage "gabs denn vorher ein albanien impliziert genau das, du sagst damit albanern stehe also kein land zu, da frag ich mich wohin zum verfickten geier sollen wir denn dann sonst hin? können die menschen nun was dafür weil sie da leben wo sie leben???? schön und gut das dir ein stück karte so viel bedeutet, aber deswegen wollten wir nicht in einem griechenland, nicht in serbien nirgendswo leben, deswegen brauchten wir ein albanien aber selbst das wurde uns genommen, griechenland besetzte ja albanien und was ihr mit nicht-griechen gemacht habt sieht man ja, arvaniten die sich schon kaum mehr trauen zuzugeben das es arvaniten sind, ich finds einfach nur traurig, glaube kaum, das das wirklich die ideologie war, die damals die großen denker und köpfe griechenlands hatten......
    Anscheinend bist wirklich nicht in der Lage, Niedergeschriebenes zu verstehen. Hat also keinen Sinn mehr, sich mit dir zu beschäftigen. Schönen Tag noch.

  10. #140

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.948
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Verkehrt... Griechen sind plötzlich Albaner meinte ich...
    meinst du die Arvaniten?

Ähnliche Themen

  1. Serbien soll Kosovo anerkennen !!!!!!
    Von SRB_boy im Forum Politik
    Antworten: 194
    Letzter Beitrag: 04.11.2013, 21:14
  2. Antworten: 997
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 22:22
  3. Antworten: 722
    Letzter Beitrag: 10.01.2010, 19:51
  4. BOSNIEN SOLL KOSOVO ANERKENNEN
    Von 555-KS-555 im Forum Kosovo
    Antworten: 366
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 23:02