BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 86

Grosses Protestpotenzial in Kosovo

Erstellt von John Wayne, 09.12.2010, 22:35 Uhr · 85 Antworten · 6.551 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Lorik

    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    11.847
    Zitat Zitat von Mbreti Bardhyl Beitrag anzeigen
    Seit 99 nie mehr
    warscheinlich war er nie dort, kennt den kosovo nur von serbischen-propaganda-nachrichten her...

  2. #52
    Dado-NS
    Zitat Zitat von Lorik Beitrag anzeigen
    und wie oft warst du im kosovo, dass du dies bestätigen kannst???
    2 mal (seit 2004).

    Nicht wegen das, sondern weil es mir schon einige Albaner aus dem Kosovo oder Südserbien bestätigt haben. Zufällig arbeite ich mit einem aus Bujanovac zusammen.

  3. #53
    Avatar von Lorik

    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    11.847
    Zitat Zitat von Dado-NS Beitrag anzeigen
    2 mal (seit 2004).

    Nicht wegen das, sondern weil es mir schon einige Albaner aus dem Kosovo oder Südserbien bestätigt haben. Zufällig arbeite ich mit einem aus Bujanovac zusammen.

    achso, ja das erklärt natürlich einiges.

  4. #54
    Avatar von Novak

    Registriert seit
    28.08.2009
    Beiträge
    2.953
    Tzztzz, wartet's nur ab ihr Hater. In 3 Jahren ist der Kosovo die Schweiz des Balkans, mit einem jährlichem Wirtschaftswachstum, von dem China nur träumen kann.

  5. #55
    Ghostbrace
    Ich wünschte ich hätte mehr Hände.

    Damit ich diesem Thread vier Daumen nach unten geben kann.

  6. #56
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von En. Beitrag anzeigen
    Tja, so viel Fachwissen von dir wäre auch zu viel verlangt! In dem Zeitraum von 2007-2013 stellt die EU ihren Mitgliedern ca. 348 Mrd. € an Entwicklungshilfen zur verfügung! Polen ca. 67 Mrd. , Spanien ca. 35 Mrd. , Italien ca. 28 Mrd. Tschechien ca. 26 Mrd. und und und... Selbst deine mächtige Türkei bekommt alleine von Deutschland jährlich über 180 Mio. € an Entwicklungshilfe! Desweiteren kommen ganz andere Faktoren hinzu, die ich aber hier nicht sinnlos erörtern möchte, weil es bei dir nichts bringen würde! Somit sind 4 Mrd. € in elf Jahren nicht mal die Rede wert.
    was soll man zu gewissen user hier schon eine meinung haben bezw. auf dessen meinung wert legen........

    auf der einen seite die eigene seite beklatschen ,dass diese jegliche entwicklung kosova`s zu verhindern versucht auf internationaler ebene....
    dadurch sind auch viele betriebe betreffend der privatisierung & eigentumrechte blockiert....

    kosovarische produkte dürfen nicht mal durch oder in serbien eingeführt werden......


    nebenbei sei bemerkt serbien hat immer noch alle gelder der pensions-kassen ,welche den albanischen arbeitern gehören/gehörten bis 1989.
    jahrlange das schulsystem blockiert und damit tausenden keine ausbildung/bildung ermöglicht zu haben.....
    wird als etwas normales angenommen sprich völlig ausgeklammert von einigen gar verleugnet.



    auf der anderen seite die frechheit zu haben um gar zu behaupten unter serbien sei es besser gewesen grenzt für mich an realitätsverlust bezw. chauvinismus.

    und die billigen ausführungen des hellas betreffend privatem & staats-eigentum....
    kann ich nur damit engegnen warum gibts die arbeiterproteste in griechenland????

    weil der staat sparen muss!!!

    bei der ganzen diskussion bleibt bei einigen user die logik ihrer meinung auf der strecke.

    ---------------------------------------------------------------------------
    für mich ist es sehr erfreulich das sich die menschen in kosova auch mit einer protest-wahl keine radikalen an die macht wählen.......


    das die menschen bereit für neues sind dadurch auch den weg aus der vergangenheit schneller finden.
    dies in bezug auf die verpflechtgungen während dem krieg von einigen personen.

  7. #57

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Dado-NS Beitrag anzeigen
    Trotzdem leben die Leute in Bujanovac, Presevo, Medvedja usw. viel besser als im Kosovo.

    ja Belgrad ist schön, Novi Sad auch aber du musst mal die Straße zw Krusevac Richtung Podujeva nehmen dann wirst du es selber beurteilen können, es ist wert, es gibt auch schöne Landschaften, unberührte Natur

  8. #58
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen


    Mehr kann man dazu nicht sagen.

    Unfassbar wie armselig du bist. Kannst "stolz" auf dich sein, es gibt keinen Zweiten wie dich... du bist ein 1A Opfer



    @ Thema:


  9. #59

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Dado-NS Beitrag anzeigen
    2 mal (seit 2004).

    Nicht wegen das, sondern weil es mir schon einige Albaner aus dem Kosovo oder Südserbien bestätigt haben. Zufällig arbeite ich mit einem aus Bujanovac zusammen.
    ich glaub der bin ich

  10. #60
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    was soll man zu gewissen user hier schon eine meinung haben bezw. auf dessen meinung wert legen........

    auf der einen seite die eigene seite beklatschen ,dass diese jegliche entwicklung kosova`s zu verhindern versucht auf internationaler ebene....
    dadurch sind auch viele betriebe betreffend der privatisierung & eigentumrechte blockiert....

    kosovarische produkte dürfen nicht mal durch oder in serbien eingeführt werden......


    nebenbei sei bemerkt serbien hat immer noch alle gelder der pensions-kassen ,welche den albanischen arbeitern gehören/gehörten bis 1989.
    jahrlange das schulsystem blockiert und damit tausenden keine ausbildung/bildung ermöglicht zu haben.....
    wird als etwas normales angenommen sprich völlig ausgeklammert von einigen gar verleugnet.



    auf der anderen seite die frechheit zu haben um gar zu behaupten unter serbien sei es besser gewesen grenzt für mich an realitätsverlust bezw. chauvinismus.

    und die billigen ausführungen des hellas betreffend privatem & staats-eigentum....
    kann ich nur damit engegnen warum gibts die arbeiterproteste in griechenland????

    weil der staat sparen muss!!!


    bei der ganzen diskussion bleibt bei einigen user die logik ihrer meinung auf der strecke.

    ---------------------------------------------------------------------------
    für mich ist es sehr erfreulich das sich die menschen in kosova auch mit einer protest-wahl keine radikalen an die macht wählen.......


    das die menschen bereit für neues sind dadurch auch den weg aus der vergangenheit schneller finden.
    dies in bezug auf die verpflechtgungen während dem krieg von einigen personen.
    schön das du mich infomierst wie es in mein heimatland ist, wo ich zurzeit da lebe
    hättes du eine ahnung von hellenische politik würdes du wissen das die meschen nicht wegen das protesitieren..also nicht nur bild lesen das hilft.

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zu grosses Excel-File will nicht speichern!
    Von Zurich im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08.02.2011, 22:21
  2. Zu grosses Temprament und Emotionsschwankungen
    Von Zurich im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 29.01.2011, 13:33
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 17:36
  4. Die Phantom Firmen sind ein grosses Problem in Albanien
    Von lupo-de-mare im Forum Wirtschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.10.2006, 18:22
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.11.2005, 10:53