BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Auf was basiert die Entscheidung von MK und CG das Kosovo anzuerkennen?

Teilnehmer
97. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Sie basiert auf dem freien Volks-Willen und Mehrheit der Montenegriner und Mazedonier.

    42 43,30%
  • Sie besiert auf Druck und Diktat vom Westen bzw. USA. - Ist mir aber so was von egal.

    22 22,68%
  • Sie besiert auf Druck und Diktat vom Westen bzw. USA. - Solche Mittel sind "unterste Schublade"!

    33 34,02%
Seite 10 von 15 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 146

Gründe für die Kosovo-Anerkennung seites MK und CG

Erstellt von Zurich, 10.10.2008, 20:29 Uhr · 145 Antworten · 6.682 Aufrufe

  1. #91
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Was ist so falsch daran, das Volk bei wichtigen Politischen Entscheidungen zu fragen? Von was würdest du dich hier drücken?
    Ob Costa Rica das Kosovo anderkennt oder nicht, ist wohl innenpolitisch nicht von gleicher Bedeutung wie bei Montenegro! Das vergisst du wohl! Zudem du selber der Meinung warst, die Anerkennung Kosovos basiere auf freiem Volksentscheid bzw. der Mehrheit. Wovor hättest du dann angst?
    Und kannst du mir echt erklären, was daran so falsch ist so was zu machen. Ein demokratisches Instrument wie jedes andere. Und wieso kommst du gleich immer (bei jeder Gelegenheit) mit Beleidigungen???
    Das wurde hier schon mehrmals erwähnt. Wieso sollten Montis ein größeres Recht haben zu entscheiden ob Kosovo unabhängig wird, als die Menschen die in Kosovo leben. Das ist so typisches heuchlerisches Zurechbiegen von Sachen. Wenn du hier schon einen auf liberal machen willst dann richtig. Wenn es schon eine Volksabstimmung gibt, dann von den Menschen die in Kosovo selbst leben. Wer sind die Montis dass sie darüber abstimmen sollen was im Nachbarland passiert, den Nationalismus wohl immer noch teilweise drinn, obwohl so ein großer titofanatiker, ansonsten kann ich es mir nicht erklären, wieso du den Menschen in Montenegro ein größeres Recht zusprichst über das Schicksal von Kosovo zu entscheiden als den Kosovo-albanern selbst.

  2. #92
    Avatar von alba_mafia

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    1.854
    Zitat Zitat von TeslaNikola Beitrag anzeigen
    Mit diesem politischen vorstoss haben sich montenegro und mazedonien ins eigene fleisch geschnitten denn die grossalbanischen sezessionsbestrebungen sind im vollem gang und mit hilfe der eu und der usa kommen sie ihrem ziel so nah wie noch nie: ein grossalbanien. es zeichnet sich eine geradzu erschreckende professionalität ab beim vorangehen der albaner.

    schlussendlich steuert alles auf einen krieg hinzu den so kann es nicht weiter gehen, auch wenn wir geteilt sind. wir dürfen nicht mit diesen verbrechern, kriminellen, kriegsverbrecher in pristina verhandeln. solange die USA hinter euch steht sind unsere hände gebunden. sobald aber die grosse macht fällt dann fallen auch die extrem verbrecherischen kartelle im kosovo, montenegro, mazedonien; leute wie TAHCI GMBH & CO.

    das kosovo wird wieder befreit werden und wenn es 100 jahre dauert. lieber sterbe ich heute für die freiheit als mich von diesen kartellen vertreiben zu lassen.

    nehmen wir an deine fantasien stimmen werden wahr und usa unterstützt uns nicht mehr

    was wollt ihr dann machen kosovo bleibt immer noch albanisch zu 90% und dann gibt es ja auch die EU

    wollt ihr eine ethnische säuberung wieder durchführen? anders könnt ihr kosovo nicht mehr gewinnen

  3. #93
    Šaban
    Bei Montenegro schätze ich auf druck der EU oder USA. Aber Mazedonien musste das machen.

    1. Man sollte ein besseres Verhältnis zu den Albanern in MK haben.
    2. Man weckt sympathien.
    3. Wozu Feinde haben, wenn es besser ist mehr freunde zu haben

  4. #94

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    3.795
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    Das wurde hier schon mehrmals erwähnt. Wieso sollten Montis ein größeres Recht haben zu entscheiden ob Kosovo unabhängig wird, als die Menschen die in Kosovo leben. Das ist so typisches heuchlerisches Zurechbiegen von Sachen. Wenn du hier schon einen auf liberal machen willst dann richtig. Wenn es schon eine Volksabstimmung gibt, dann von den Menschen die in Kosovo selbst leben. Wer sind die Montis dass sie darüber abstimmen sollen was im Nachbarland passiert, den Nationalismus wohl immer noch teilweise drinn, obwohl so ein großer titofanatiker, ansonsten kann ich es mir nicht erklären, wieso du den Menschen in Montenegro ein größeres Recht zusprichst über das Schicksal von Kosovo zu entscheiden als den Kosovo-albanern selbst.
    Wer soll denn sonst das Recht haben, solche Entscheidungen zu treffen? Kriminelles Ungeziefer, wie zb die Mitglieder, Unterstützer und Sympathisanten von UCK, PKK und CIA?

  5. #95
    Crane
    Zitat Zitat von Schreiber Beitrag anzeigen
    Wer soll denn sonst das Recht haben, solche Entscheidungen zu treffen? Kriminelles Ungeziefer, wie zb die Mitglieder, Unterstützer und Sympathisanten von UCK, PKK und CIA?

  6. #96
    Šaban
    Zitat Zitat von Drobnjak Beitrag anzeigen
    Serben von Montenegro wäherend den Krieg:


    Oh ja... kennst du die schlacht um dubrovnik? 20'000 von euch haben keine chance gegen 750 von uns

  7. #97
    Šaban
    Zitat Zitat von Schreiber Beitrag anzeigen
    Wer soll denn sonst das Recht haben, solche Entscheidungen zu treffen? Kriminelles Ungeziefer, wie zb die Mitglieder, Unterstützer und Sympathisanten von UCK, PKK und CIA?
    Verdammt. Du bist wieder da

  8. #98

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Šaban Beitrag anzeigen
    Oh ja... kennst du die schlacht um dubrovnik? 20'000 von euch haben keine chance gegen 750 von uns


    die serben sind nur mutig solang sie städte bombardieren können und slivo trinken aber sobald sie mal richtig kämpfen müssen,gegen richtige gegner dan hilft auch slivo nix mehr ,haben wir überall gesehen ,amselfeld,vukovar,oluja,bosnien,kosovo. und sowas nennt sich tapfer tsstss

  9. #99

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von TeslaNikola Beitrag anzeigen
    Mit diesem politischen vorstoss haben sich montenegro und mazedonien ins eigene fleisch geschnitten denn die grossalbanischen sezessionsbestrebungen sind im vollem gang und mit hilfe der eu und der usa kommen sie ihrem ziel so nah wie noch nie: ein grossalbanien. es zeichnet sich eine geradzu erschreckende professionalität ab beim vorangehen der albaner.

    schlussendlich steuert alles auf einen krieg hinzu den so kann es nicht weiter gehen, auch wenn wir geteilt sind. wir dürfen nicht mit diesen verbrechern, kriminellen, kriegsverbrecher in pristina verhandeln. solange die USA hinter euch steht sind unsere hände gebunden. sobald aber die grosse macht fällt dann fallen auch die extrem verbrecherischen kartelle im kosovo, montenegro, mazedonien; leute wie TAHCI GMBH & CO.

    das kosovo wird wieder befreit werden und wenn es 100 jahre dauert. lieber sterbe ich heute für die freiheit als mich von diesen kartellen vertreiben zu lassen.


    das kosovo wurde schon befreit,und in 100 jahren wird es vieleicht gar keine serben mehr geben bei der impotenz die bei euch herrscht.

  10. #100
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Komisch, dass viele Albaner der Meinung sind, dass die Anerkennung Kosovos durch Mazedonien und Montenegro nicht das Resultat eines Drucks ist.
    Wenn ein "entweder oder" seitens eines (oder mehreren) mächtigen Staates kommt, im Bezug auf eine Aufnahme in einen Bund (oder mehrere), obwohl diese Dinge gar nicht zur Aufnahmebedingungen gehören, dann ist das nichts anderes als Druckausübung und dreckige Mittel in der Politik!!!

    Wer das immer noch nicht einsieht und nicht als Druck betrachtet, der hat keine Ahnung wie es in der Weltpolitik zu und her geht.

Seite 10 von 15 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 265
    Letzter Beitrag: 04.04.2009, 12:02
  2. Geld für Kosovo-Anerkennung....
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 20.03.2009, 10:23
  3. Geld für Kosovo-Anerkennung
    Von Mbreti im Forum Kosovo
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.03.2009, 05:09
  4. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 15.10.2008, 01:37
  5. USA erwägt Anerkennung des Kosovo
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 10.09.2007, 12:59