BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Auf was basiert die Entscheidung von MK und CG das Kosovo anzuerkennen?

Teilnehmer
97. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Sie basiert auf dem freien Volks-Willen und Mehrheit der Montenegriner und Mazedonier.

    42 43,30%
  • Sie besiert auf Druck und Diktat vom Westen bzw. USA. - Ist mir aber so was von egal.

    22 22,68%
  • Sie besiert auf Druck und Diktat vom Westen bzw. USA. - Solche Mittel sind "unterste Schublade"!

    33 34,02%
Seite 4 von 15 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 146

Gründe für die Kosovo-Anerkennung seites MK und CG

Erstellt von Zurich, 10.10.2008, 20:29 Uhr · 145 Antworten · 6.690 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    ich glaub mit Zürich lohnt sich nicht mal eine Diskussion einzugehen denn er was nur etwas und behauptet er sei allwissend. drum man sollte das was er sagt einfach so hinnehmen und einfach als pseudo-demokratisch einsehen. in sich ist er ein Nationalist. schein-Demokrat hakt wie Tadic & Co.

    die Ehrlichen und Dummen sind die Nationalisten und Serbische Minderheit im Kosovo

  2. #32

    Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    4.024
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Kosovo ist die korrekte Schreibweise.
    na und?
    kann dir egal sein wie wir es schreiben,mach dein loch zu.
    kosova republik.

  3. #33
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Kosovo ist die korrekte Schreibweise.
    Ja als Supermod, kannst du die Fehler ja überall ausbessern. Tu die Beiträge halt mit roter farbe editieren, wenn dir an der Rechtschreibung soviel liegt. :

  4. #34
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    ich glaub mit Zürich lohnt sich nicht mal eine Diskussion einzugehen denn er was nur etwas und behauptet er sei allwissend. drum man sollte das was er sagt einfach so hinnehmen und einfach als pseudo-demokratisch einsehen. in sich ist er ein Nationalist. schein-Demokrat hakt wie Tadic & Co.

    die Ehrlichen und Dummen sind die Nationalisten und Serbische Minderheit im Kosovo
    was bist du eigentlich für ein landsmann

  5. #35
    Cvrcak
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Kosovo ist die korrekte Schreibweise.
    Wieso schreibt ihr immer Anto, kroatisch und richtig heisst es ANTE.

  6. #36
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Drobnjak Beitrag anzeigen
    wirklich?? Ihr sind kinder von amerika. Wenn Amerikaner ihr nich geholfen haben... dann würdest es ein andere song singen. Das wiesst ihr. ihr weisst wo ih 1999jahre war. Hast du danke gesagt an Amerikaner??? Ej abar was passiert wenn euch amerikaner nicht mehr unterstüzt?? Ihr wiesst genau was euch erwartet.

    Was würde uns blühen.......???ß

    Ds gleiche kann ich sagen, wenn 1878 die Russen nicht wären, wärt ihr gerade mal so groß wie Malta..........

  7. #37
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Aber nein. Sicherlich: Die Montenegriner und Mazedonier (und damit meine ich das Volk, nicht die Regierung) haben das aus Brüderlichkeit gegenüber den Albanern gemacht. Sicherlich nicht Druck.

    - Bitte, wenn du schon keine Ahnung hast, dann einfach mal die Klappe halten. Es geht nicht darum, ob ich wen irgendwo habe, sondern bloss um ein bisschen Mehr Verständnis in der Politik. Und wenn du da anderer Meinung bist (wie oben beschrieben), ist das schon sehr naiv.

    Dein gesabel interessiert es keinen Mister Ich Ag

  8. #38
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Cvrcak Beitrag anzeigen
    Zeig doch mal deine Beweise????
    Lebst im Westen und reisst deine Schnauze ganz schoen auf, vielleicht noch von Papa und Mama abhaengig , dein Verhalten ist beschaemend bespuckst die Crnogorci wobei sie schon angekuendigt haben das dieses ein serb. Problem ist und man es sich in der jetzigen Lage nicht erlauben kann zu blocken. Denkst du das es den Menschen da unten so blendend geht das man es sich leisten kann mit jedem zu streiten oder zu trotzen.
    Wenn du schon so viel Ahnung von Politik hast, geh doch runter nach Serbien und aender dort mal was. Aber warum in so einem Kaff leben wenn es im Westen viel schoener ist, du Vaterlandsverraeter.
    Ja, ich bespuck die Crnogorci Laber keine Scheisse. Bin ja selber einer (urspr. aus Niksic), also Klappe zu!
    Und dein antiserbischers und nationalistisches Verhalten ist hier beschämend! Ich versuche hier boss eine Unfairness in der Weltpolitik, die gerade gespielt wird, zu erläutern. Natürlich... Wenn einem Uncle Sam zur Hilfe gekommen ist, will man vom ganzen imperialistischen Treiben der Amis in der Welt nichts wissen.

    Und ich bin kein Nationalist (alles andere als das). Ich hasse niemanden (im gegensatz zu dier in einigen Usern hier, die antiserbischer nicht sein könnten). Aber wenn jemand die ganze Schuld den Serben alleine unter die Schuhe zu schieben versucht und anhand von dem jedes Vorgehen rechtfertigt (sogar das Treiben der Amis), dann schreite ich nun mal ein.
    Bei manchen Usern ist der Hass gegen die Serben so gross, dass jede Anschulidung und jedes Geschehen ihnen recht ist.

    Doch in diesem Thread geht es mir nicht um das. Ich wollte bloss klarstellen, dass die Entscheidung Mazedoniens und Montenegros das Kosovo anzuerkennen, bloss auf Druck und nicht auf freiem Willen des eigenen Volkes basiert.
    - Teils is es innenpolitischer Druck, da beide albanische Minderheiten haben und keine weiteren Probleme im Land möchten und so sich diesem Druck beugten (vor allem in MK).
    - Und teil ist es aussenpolitischer Druck. Die Länder wollen in die EU und NATO, zu jenen Ländern, die den Kosovo anerkannt haben und können sich so keine Konfrontation mit diesen leisten, also tun sie das, was in keinem EU- oder NATO-Dokumment steht: Das Kosovo anerkennen um aufgenommen zu werden.
    Und genau das ist der Hacken an der ganzen Sache. Die Kosovo-Anerkennung ist keine Voraussetzung für weitere Schritte in der Aufnahme und doch wird es "indirekt" den Ländern zur Last gelegt, das Kosovo anzuerkennen.
    - Und genau das ist der Punkt, meines ganzes Threads!!! DAS IST DRUCKAUSÜBUNG!!!!!









    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    du musst wissen er hat geheime quellen ......

    und er ist bestens informiert wie die menschen denken in montenegro&mazedonien.

    wenn mich fragst ist er ein realitätsverweigerer der sorte a1.

    sowohl die montis & maze....
    wollen nichts anderes als es wirtschaftlich und politisch stabil bleibt in der region und diese ist nur in zusammenarbeit mit der eu &europa zu schaffen.
    Du Vollidiot, du hast im anderen Thread selber die Quelle dafür geliefert:
    (siehe unten)

    =>
    Auch sanfter Druck der EU-Staaten auf den EU-Anwärter Montenegro dürfte die Entscheidungsfindung in Podgorica beschleunigt haben.


    .

  9. #39
    Avatar von graue eminenz

    Registriert seit
    02.03.2008
    Beiträge
    1.137
    Druck hin oder her, eine Hand wäscht die andere.

    Was hat den Serbien den Montenegrinern und Mazedoniern besseres zu bieten als der Westen?

  10. #40
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von graue eminenz Beitrag anzeigen
    Druck hin oder her, eine Hand wäscht die andere.

    Was hat den Serbien den Montenegrinern und Mazedoniern besseres zu bieten als der Westen?
    Klar da hast du recht. Und das wollen manche nicht einsehen. Die Montis und Mazedonier müssen das Kosovo anerkennen und sie kommen der EU und NATO einen grossen Schritt näher, obwohl die Anerkennung niergens als Voraussetzung steht. Aber so läufts nun mal: Eine Hand wäscht die andere.

    MK und CG sind bereit alles zu machen für einen baldmöglichsten Beitritt. Darum kann man auch mit ihnen alles machen. Mit Spanien würde so was nicht gehen, oder ihnen drohen, sie aus den Bunden rauszuschmeissen. Aber mit den kleinen Bewerbern geht das. - Doch für mich ist das schmutzige Politik und hat wenig mit Demokratie und Souveränitet der einzelnen Ländern zu tun.

Seite 4 von 15 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 265
    Letzter Beitrag: 04.04.2009, 12:02
  2. Geld für Kosovo-Anerkennung....
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 20.03.2009, 10:23
  3. Geld für Kosovo-Anerkennung
    Von Mbreti im Forum Kosovo
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.03.2009, 05:09
  4. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 15.10.2008, 01:37
  5. USA erwägt Anerkennung des Kosovo
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 10.09.2007, 12:59