BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 45

Auf gute Nachbarschaft Beziehungen. Serben und Albaner respektieren sie sich

Erstellt von Drini, 26.10.2008, 23:04 Uhr · 44 Antworten · 3.125 Aufrufe

  1. #21
    bonbon
    Zitat Zitat von RS_playa Beitrag anzeigen
    Wenn ich als Serbe durch ganz Pristina durchlaufen kann ohne erschossen zu werden,dann werden wir dass ärmste Land Europas akzeptieren!!

    Wenn du mit diesen Vorurteilen durch Prishtina läufst, wirst du natürlich erschossen...

  2. #22
    bonbon
    Ich denke mal, dass die meisten Menschen normal sind und sich ein friedliches Leben wünschen. Idioten und Babies wie in diesem Forum, die ständig rumheulen und die Schuld bei den anderen suchen, wird es leider immer geben.

    Also, wieso sollte man sich nicht verstehn und zusammen arbeiten?! Davon haben am Ende beide etwas.

  3. #23
    Avatar von RS_playa

    Registriert seit
    25.10.2008
    Beiträge
    650
    Zitat Zitat von dhjetshi Beitrag anzeigen
    aj aj aj was soll dieser kommentar junge, was willst du damit sagen eigentlich, denkste in Prishtina laufen die leute mit pistolen durch die stadt laufen mit der Hoffnung einen serben zu begegnen und ihn in jehnseits zu befördern? wieso seit ihr srpskis so Paranoid?
    Warum müssen serbische Kinder in die Schulen mit Schwergepanzerten Transportern fahren,davon hast du sicher was gehört?

  4. #24
    Avatar von Clint

    Registriert seit
    21.09.2008
    Beiträge
    3.112
    Die einziegen serben die mit schwergepanzerten limusienen begleitet werde/wurden, waren die die mit busen kammen um an einen prawoslavishen shit teil zu nehmen bsw feiern, und das ist völlig klar das sich die Albaner nach dem was ihr dort angerichtet habt provoziert fühlen, und euren sogenannten klöster waren nicht ganz unschuldig an ermorden und mishandeln an Albanern wärend des Krieges und vor dem Krieg.

  5. #25
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Das Amselfeld hat für die Serben historische und religiöse Bedeutung.
    Dort fanden etliche Schlachten, die mit großen Verlusten verbunden waren und jetzt wird Kosovo Serbien einfach entzogen, daher diese Unruhe

    Bitte behalte deine möchtegern wahre Geschichte für dich.......

    Ich meine wir haben das hier so oft ausdiskutiert und immer sind wir zum Ergebnis gekommen, dass diese Geschichte des Kosovos mehr als verfälscht wurde.

  6. #26

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Das Amselfeld hat für die Serben historische und religiöse Bedeutung.
    Dort fanden etliche Schlachten, die mit großen Verlusten verbunden waren und jetzt wird Kosovo Serbien einfach entzogen, daher diese Unruhe
    Kosovo und das Umland (Skoplje, Nis, Kraljevo) liegen in der Mitte der Balkanhalbinsel. Deswegen so interessant für Serbien.

  7. #27
    sky
    Avatar von sky

    Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.360
    Zitat Zitat von Drini Beitrag anzeigen
    Es ist sehr merkwürdig, vor allem das die Leute die im Kosovo gekriegt haben, heute verstehen am besten miteinander. Geschäfte von beide Seiten haben nie aufgehört zu Funktioniren, und zwar auch während des krieges.
    Ich stell mich nur die frage:
    Was hindert Serbien seine Nachbarn Statt zu anerkennen ?
    Ego, Politiker, oder die paar alte radikalen und kommunisten ???
    Geld stinkt halt nicht.

  8. #28

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Zitat Zitat von dhjetshi Beitrag anzeigen
    Die einziegen serben die mit schwergepanzerten limusienen begleitet werde/wurden, ....blabla
    Du kennst wahrscheinlich nichtmal einen Kosovo-Serben und tust so als würdest du über jedes Schicksal der Kosovo-Serben bescheid wissen.

    Meine Verwandten mussten auch öfters mit der KFOR fahren. Die sind weder Militärs noch irgendwelche Beamte oder Kirchenleute.

  9. #29
    Shpresa
    Na jaaa so toll ist das Verhältniss auf beiden Seiten auch wieder nicht... und ich glaube so richtigen Frieden wird es auf beiden Seiten nie wirklich geben..

  10. #30
    Avatar von Clint

    Registriert seit
    21.09.2008
    Beiträge
    3.112
    Zitat Zitat von USER01 Beitrag anzeigen
    Du kennst wahrscheinlich nichtmal einen Kosovo-Serben und tust so als würdest du über jedes Schicksal der Kosovo-Serben bescheid wissen.

    Meine Verwandten mussten auch öfters mit der KFOR fahren. Die sind weder Militärs noch irgendwelche Beamte oder Kirchenleute.
    doch ich kenne Kosovo serben viele soger, nur ich habe noch keinen getroffen der nicht ein ausgemachtes arschloch gewesen wäre , und besoffen auch noch dazu.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 16.02.2009, 11:31
  2. AUF GUTE NACHBARSCHAFT....
    Von skenderbegi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.05.2007, 01:35
  3. Albaner und Serben einigen sich in Wien....
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 24.02.2007, 00:21
  4. Werden serben und albaner sich je vertragen?
    Von TanushTopia im Forum Politik
    Antworten: 159
    Letzter Beitrag: 13.07.2006, 02:06
  5. Serben und Albaner verbrüdern sich
    Von BalkanSurfer im Forum Rakija
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.11.2005, 12:51