BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 10 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 93

Was haben die Albaner gegen Thaci ???

Erstellt von SRB_boy, 11.12.2010, 00:12 Uhr · 92 Antworten · 5.632 Aufrufe

  1. #41
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Kosovali Beitrag anzeigen
    Hab bis jetzt noch nie gehört/gelesen das von der LDK parteimitglieder ermordet wurden.
    Thaqi wurde von vielen Kosovo-Albanern gemocht, sonst hätten sie ihn nie gewählt.... Man dachte dieser Mann könnte Kosova weiterbringen,, doch dem war nicht so wie wir es uns vorgestellt hatten....
    Er vertritt einfach immer seine eigene Meinung und die der Ausländischen staaten... er is eine marionette der "Ausländer", nix anderes, das is das was mir nicht passt,,, ein Politiker sollte hinter dem Volk stehen....









    -------

    Die Sache steht vor Gericht (Eulex) und das Verfahren wird in den nächsten Wochen eröffnet.

    Kosovo: Onkel von Premier Thaci droht schwere Anklage

    Eine schwere Anklage u. a. wegen Totschlags gegen insgesamt zehn Personen, die laut der Tageszeitung „Koha Ditore“ noch diese Woche veröffentlicht werden soll, könnte die politische Szene des Kosovo kurz vor der vorgezogenen Parlamentswahl am 12. Dezember erschüttern. Wie das Blatt heute berichtete, wird ein Onkel von Ministerpräsident Hashim Thaci der Hauptangeklagte sein.

    Kommandant der UCK

    Die Zeitung erhielt nach eigenen Angaben Einsicht in die Anklageschrift. Demnach werden einem Onkel Thacis, einem früheren Kommandanten der Kosovo-Befreiungsarmee (UCK), und weiteren neun Personen Totschlag, versuchter Mord und organisierte Kriminalität vorgeworfen. Unter den Angeklagten befinde sich auch ein ehemaliger Angehöriger des aufgelösten Geheimdienstes SHIK, so „Koha Ditore“. Jedem der Angeklagten würden jeweils mindestens zwei der drei Straftaten zur Last gelegt.

    Schwere Vorwürfe von Ex-Geheimdienstmitarbeiter

    Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft wurden durch eine Aussage des ehemaligen Geheimdienstmitarbeiters im November 2009 ausgelöst. Er beschuldigte mehrere Spitzenfunktionäre von Thacis Demokratischer Partei (PDK), zu der auch der Onkel gehört, an 17 Morden beteiligt gewesen zu sein. Der seitdem unter Hausarrest stehende Ex-Geheimdienstler behauptete, selbst einen von dem Onkel erhaltenen Mordauftrag vollstreckt zu haben.


    Kosovo: Onkel von Premier Thaci droht schwere Anklage - news.ORF.at

  2. #42

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    639
    Zitat Zitat von Dukagjin Beitrag anzeigen
    Die Leute die gegen Thaci bzw. die PDK sind Vetvendosje-Anhänger die absolut Null Ahnung von Politik haben.
    Die Vetvendosje ist ähnlich wie die NPD, NPD sagt ja auch "DM zurück", "1000€ für alle Mütter" etc. => unrealistische, nicht umsetzbare Ziele.
    Die PDK hat meiner Meinung schon einiges bewegt und erreicht. Jeder Albaner sollte wissen, dass sich der Kosovo nicht innerhalb von 3 Jahren zu einer wirtschaftlichen Weltmacht entwickeln kann.
    Vielleicht wird die Korruption nicht stark genug bekämpft, aber seid mal ehrlich mit der Vetvendosje gibt es nur Probleme, Instablität und Chaos.
    Das wollenwa doch,, einen politiker der hinter dem volk steht.

  3. #43

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    639
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen









    -------

    Die Sache steht vor Gericht (Eulex) und das Verfahren wird in den nächsten Wochen eröffnet.

    Kosovo: Onkel von Premier Thaci droht schwere Anklage

    Eine schwere Anklage u. a. wegen Totschlags gegen insgesamt zehn Personen, die laut der Tageszeitung „Koha Ditore“ noch diese Woche veröffentlicht werden soll, könnte die politische Szene des Kosovo kurz vor der vorgezogenen Parlamentswahl am 12. Dezember erschüttern. Wie das Blatt heute berichtete, wird ein Onkel von Ministerpräsident Hashim Thaci der Hauptangeklagte sein.

    Kommandant der UCK

    Die Zeitung erhielt nach eigenen Angaben Einsicht in die Anklageschrift. Demnach werden einem Onkel Thacis, einem früheren Kommandanten der Kosovo-Befreiungsarmee (UCK), und weiteren neun Personen Totschlag, versuchter Mord und organisierte Kriminalität vorgeworfen. Unter den Angeklagten befinde sich auch ein ehemaliger Angehöriger des aufgelösten Geheimdienstes SHIK, so „Koha Ditore“. Jedem der Angeklagten würden jeweils mindestens zwei der drei Straftaten zur Last gelegt.

    Schwere Vorwürfe von Ex-Geheimdienstmitarbeiter

    Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft wurden durch eine Aussage des ehemaligen Geheimdienstmitarbeiters im November 2009 ausgelöst. Er beschuldigte mehrere Spitzenfunktionäre von Thacis Demokratischer Partei (PDK), zu der auch der Onkel gehört, an 17 Morden beteiligt gewesen zu sein. Der seitdem unter Hausarrest stehende Ex-Geheimdienstler behauptete, selbst einen von dem Onkel erhaltenen Mordauftrag vollstreckt zu haben.


    Kosovo: Onkel von Premier Thaci droht schwere Anklage - news.ORF.at
    Qija nanen,,, krejt muta ne politik te kosoves jon..

  4. #44

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    Zitat Zitat von SRB_boy Beitrag anzeigen
    Ich bemerke schon seit längeren das die ALbaner was gegen Thaci haben.
    ABer meine frage ist warum
    Das sind nur die welche noch immer von einem grossalbanien träumer, also noch solche die nicht volljährig sind.

    Ausserdem, wenn albaner ihn nicht mögen würden, wieso hat er dann so eindeutig gewonnen?

  5. #45

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.132
    Zitat Zitat von Dukagjin Beitrag anzeigen
    Die Leute die gegen Thaci bzw. die PDK sind Vetvendosje-Anhänger die absolut Null Ahnung von Politik haben.
    Die Vetvendosje ist ähnlich wie die NPD, NPD sagt ja auch "DM zurück", "1000€ für alle Mütter" etc. => unrealistische, nicht umsetzbare Ziele.
    Die PDK hat meiner Meinung schon einiges bewegt und erreicht. Jeder Albaner sollte wissen, dass sich der Kosovo nicht innerhalb von 3 Jahren zu einer wirtschaftlichen Weltmacht entwickeln kann.
    Vielleicht wird die Korruption nicht stark genug bekämpft, aber seid mal ehrlich mit der Vetvendosje gibt es nur Probleme, Instablität und Chaos.
    Dümmer geht nicht mehr. Und das sagt einer, der unter seinem Nick "Nationalist" stehen hat!!

  6. #46

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.132
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    - Die Werte der UCK verkauft
    - Die Fahne Kosovos geändert
    - Korrupt
    - mit Staatsgeld Wahlkampf gemacht
    - sich selber begrüsst
    - Hillary Clinton als Madeleine Albright verwechselt
    - Albin Kurti verhaften lassen
    - Den 28.11 entwürdigt
    - Adem Jasharis Werte entwürdigt
    - Das Foto mit Adem Jashari gefälscht.
    - Viele UCK-Kommandanten ermorden lassen, dass er an der Macht bleibt.
    - Später LDK-Parteimitglieder ermorden lassen, dass er an der Macht bleibt.
    - UCK zerstört
    - TMK zerstört
    - Feuerwehr FSK kreiert
    - Dank ihm ist Kosovo immer noch unter Resoultion 1244
    - Dank ihm: Bald wird die EU Verhandlungen Kosovo-Serbien über den Status beginnen

  7. #47
    Avatar von Albion

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    4.614
    Zitat Zitat von SRB_boy Beitrag anzeigen
    Ich bemerke schon seit längeren das die ALbaner was gegen Thaci haben.
    ABer meine frage ist warum
    thaci ist ein bauer korrupter mit thaci gehtes nicht vorwärts sondern rückwärts also wir brauchen ein politiker der das land endlich nachvorne bringt.

  8. #48
    Tigri93
    Zitat Zitat von SRB_boy Beitrag anzeigen
    Ich bemerke schon seit längeren das die ALbaner was gegen Thaci haben.
    ABer meine frage ist warum
    Er hat in der Politik nichts zu suchen, er war Kämpfer in der UCK im Kosovo-Krieg, aber nun Politik !? Und dann wird er auch so korrupt, baut seine Villa und zieht zich Gelder vom Staat ab, genau wie die anderen Spasten ..

  9. #49
    Luli
    Zitat Zitat von SRB_boy Beitrag anzeigen
    Ich bemerke schon seit längeren das die ALbaner was gegen Thaci haben.
    ABer meine frage ist warum

    Anfangs mochte ich den auch nicht so recht. Man kann sagen was man will, in meiner Heimatstadt in Klina hat seine Partei extrem viel gemacht. Wenn ich mir Vorstelle -> Mit LDK hat sich nie was geändert, sein seine Partei da regiert gibt es folgende Änderungen:

    - Der Fluss "Lumi Klina" wurde vom ganzen Müll entfernt, und extrem schön renoviert. Hier ein Bild:

    ALT:





    NEU:






    Auch hat die PDK viele Gebäude abgerissen und es entstehen extrem viele neue, und schöne, wie hier:








    Vor paar Jahren musste man sich noch schämen aus Klina zu sein. Es war echt hässlich. Aber seit die PDK da aufräumt bin ich "Krenar" aus Klina zu sein und kann es kaum erwarten wieder dorthin zu gehen in den Ferien.

  10. #50
    Luli
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Er ist ein Lauch, aber wie Elme schon sagte: Seine Verdienste im Krieg sind zu würdigen, im Frieden und der Politik ist er absolut gescheitert.

    Voll nicht. Das ist doch gelogen. ER hat sogar die Unabhängigkeit gebracht. Was die LDK 7Jahre Lang nie schaffte...

Seite 5 von 10 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Belgrad stoppt Ermittlungen gegen Thaci und Ceku
    Von Bloody_Alboz im Forum Kosovo
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.04.2012, 11:22
  2. Haben die Albaner jemals gegen die Serben gewonnen?
    Von Turcin-Ipo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.01.2008, 16:32
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.04.2005, 15:42