BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 36 von 36

Hass und Tod im Kosovo : Dokumentation

Erstellt von donnie_yen, 16.04.2011, 22:49 Uhr · 35 Antworten · 3.480 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    Zitat Zitat von ZakZak Beitrag anzeigen
    diese fette schweine in belgrad bauen so ne reisen scheisse und die serben im kosovo müssen mit den konsequenzen leben da gibt es für sie jetzt keine zukunft mehr!

    eine gute doku
    Zitat Zitat von ZakZak Beitrag anzeigen
    jetzt mal im ernst wie wollen/können wir noch zusammen leben?

    als albaner würde ich genau so reagieren wie die meisten user hier mit hass auf serben.

    als serbe der aus dem kosovo kommt denk ich leck mich belgrad die anderen serben reden von heiligen boden nie aufgeben und den ganzen scheiss aber sie können gut reden so weit weg.

  2. #32

    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    2.419
    E kem bo nje Gabim shum te madh qe nuk i kem perzone krejt prej Kosoves

  3. #33
    Avatar von donnie_yen

    Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    643
    Ich sag euch mal was.....
    In meinem Dorf wurden zahlreiche Häuser der Albaner zerstört!
    In diesem Dorf lebten wenige Serben.....Sie haben vor dem Haus meines Onkels ein Plakat aufgestellt dass besagte: Ovo je srpske kuqe!
    Sie wollten alles für sich behalten, weil sie dachten wir werden nie zurückkehren!
    Das war fast überall so! Entweder wurden albanische Häuser niedergebrannt, oder man wollte es für sich behalten!
    Niemand wollte die Serben vom Kosovo vertreiben!
    Das ist wirklich eine fiese Probaganda!
    Das serbische Regime hatte uns Albanern alle Rechte weggenommen!
    Bis heute werden über 1000 Albaner vermisst!
    Ausserdem wäre es nicht das erste mal, dass Kriegsverbrechen gegen die Menschlichkeit begangen wurde! Siehe Kroatien und Bosnien!
    Schuld daran war das serbische Regime! Mit ihren Wahnsinns Plänen! Sie schafften es sogar das serbische Volk zu überzeugen!
    Nur sehr wenige Serben haben Kosovo kurz nach dem Krieg besucht! Tun aber den Opfer in ihnen!
    Man sah überall nur noch Zonen voller Minen und zerstörte Häuser!

  4. #34

    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    2.418
    Zitat Zitat von Pasuljović Beitrag anzeigen
    Und die Albaner?

    Die haben die serbischen Bauern dort so schikaniert und bedroht wie es nur ging. Die Albaner wollten die Serben aus Kosovo vertreiben.

    Die Albaner haben schon damals gesagt, dass die serben im kosovo nichts zu suchen haben und das es ihr illyrisches land sei. bloß hatten sie nicht die mittel um die serben zu vertreiben.
    deswegen haben sie es aus dem hinterhalt getan. die haben serbische bauern geschlagen und sie aufgefordert, ihr land und vieh den albanern zu überlassen.
    sie gingen aber immer nur soweit, dass es nicht viel aufsehen erregt hat. Psychoterror halt. Mobbing auf Volks-Ebene.

    Alle sehen nur Kosovo im Jahr 99. Was die Albaner davor gemacht haben, darüber spricht keiner.

    Und nach 99 gibg die hinterhältige Taktik weiter. 2001 Bombenanschlag auf einen Reisebus. 2003 erschießung von serbischen kindern in gorazdevac. usw. immer aus dem Hinterhalt.



    das sind die serben selber schuld dran vor dem krieg sind die schon alle aus dem kosovo weg, wollten bessere lebenstandart und was weiss ich...


    zB. meine mutter hatt noch 3 geschwister nur der älteste ist im kosovo geblieben wegen haus und fälder alle anderen sind da weg wenn das bei jeder familie so ist , ist es kein wunder das 90% albaner dort leben

    und was die albaner reden das die schickaniert werden von den serben ist schwachsinn 90% lassen sich von 7% fertig machen bissl übertrieben was^^ dan müssten dort vollzeit angestelte sein die dauerschicht machen um albaner zu ärgern....^^

  5. #35
    Avatar von Aktivist Vetevendosje

    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.021

  6. #36
    Bendzavid
    Pasul ist ein dummer Arschficker. Ein typischer Hund der keine Ahnung hat. Wir sollen die Kriegsverbrecher sein du schwule Ratte? Milosevic der verfickte Hurensohn ist dir ein Begriff oder? Die Gerechtigkeit siegt und sie hat gesiegt. Der Bastard ist Tod und wer solchen Leuten nachahmt der wird genauso enden wie der graue Hund, das gilt auch für die die ihn heute verehren und ihn als Beschützer sehen.

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 15.04.2010, 15:22
  2. kosovo dokumentation
    Von honey_girly im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.05.2009, 23:42
  3. Tschechische Dokumentation über das Kosovo
    Von Mastakilla im Forum Kosovo
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 01:56
  4. Pulverfass Kosovo Leben mit dem Hass
    Von Grasdackel im Forum Balkan im TV
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.07.2007, 12:14
  5. Kosovo - Zwischen Hass und Hoffnung
    Von Grasdackel im Forum Balkan im TV
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.06.2007, 13:54