BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 15 ErsteErste ... 39101112131415 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 141

Heute ist Vidovdan (28.06)

Erstellt von Ruzdi, 28.06.2010, 22:23 Uhr · 140 Antworten · 10.530 Aufrufe

  1. #121

    Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    289
    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Lebt der großserbische Milosovic-Mythos immer noch ? Halten die čedos wieder mal eine nationalistische Kundgebung in Gazimestan, da wird sich die Polizei im Kosovo aber freuen :


    Na,die albanischen LÜGEN werden immer am Leben sein...

  2. #122
    Pejan
    Zitat Zitat von Generalstab Beitrag anzeigen
    Na,die albanischen LÜGEN werden immer am Leben sein...
    erzähl mal, welche Lügen? Wieso mussten so viele meiner Verwandten sterben, wenn sie nur Zivilisten waren? Wieso habt ihr unser Haus niedergebrannt? Wieso habt ihr Minen in unseren Garten verlegt? Wieso hat der Onkel meiner Mutter ein Bein wegen diesen Minen verloren? Wieso ist der Schwiegervater meiner Tante wegen diesen Minen gestorben? Wieso habt ihr den Onkel meines Grossvaters in einen Brunnen geschossen? Wieso habt ihr ein Mädchen aus der Nachbarschaft, vor den Augen der Eltern, vergewaltigt? Wieso tust du so, als ob du von diesem Gräul nichts mitbekommen hättest? Die Familie mütterlicherseits im Kosovo ist damals geflüchtet. Meine Grossmutter und meine 10 Jährige Tante mussten noch einmal zum Haus zurück und weisst du was deine behinderte, Missgeburtenarmee gemacht hat? Sie haben ein wenig oberhalb ihrer Köpfe geschossen. Meine Grossmutter, ja! Sie war doch eine wahrer UCK-Terroristin.

    Ihr seid Hunde und mögen die Verbrechen, die ihr begangen habt, euch auf ewig verfolgen, denn erst dann werden die Opfer ihre Ruhe finden. Jedes Jahr trauert meine Mutter um ihre zwei verstorbenen Cousins und jedes mal komme ich in dieses Forum und muss mir die Scheisse von euch Niederträchtigen durchlesen. Erweist den Opfern ein wenig Respekt und haltet euer Maul.

    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Lebt der großserbische Milosovic-Mythos immer noch ? Halten die čedos wieder mal eine nationalistische Kundgebung in Gazimestan, da wird sich die Polizei im Kosovo aber freuen :

    haha

  3. #123
    Pejan
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Die besten Krieger im osmanischen Reich, waren die Serben, Kroaten und Griechen, denn überwiegend chrsitliche Knaben wurden ins Janicaren-Herr eingezogen mit besonderem Augenmerk auf die Serben und Kroaten.
    Blablabla, darum war Serbien auch okkupiert. Ich zeig dir jetzt was.

    Einige relativ unzugängliche Gebiete waren für die Türken praktisch nicht zu kontrollieren. Dazu gehörten die Mirdita, das Mati-Gebiet, die Region Dibra, die Landschaften Dukagjin und Malėsia sowie im Süden die Region Himara. Aus diesen Gebieten bezogen die Beys nur einen eher symbolischen Tribut. Die nördlichen Gebirgsregionen verharrten in archaischen Stammestraditionen und hielten sich bis ins 20. Jahrhundert hinein an ihr eigenes Gewohnheitsrecht.
    Mirdita ist Nordalbanien, das Mati-Gebiet ebenfalls, Dibra liegt an der Grenze zu Mazedonien, die Malesia beginnt im Westen des Kosovo und geht in die albanisch bewohnten Gebiete Montenegros, Dukagjin ist Peja, Gjakova, Decani, usw., und Himara ist in Südalbanien.

    Alles Ländereien wofür Albaner gestorben sind.

    Ich habe selbst Vorfahren die gegen die Türken gekämpft haben, damit Dukagjin seine lange Souveränität geniessen kann. Kann dir sonst auch die Namen nennen. Es gibt ganze Bücher über ihren Kampf und Bilder auf Google.

    Wie dem auch sei.

    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Arber zählt zu den Spastis, welche von nicht realisierbaren Sachen Träumen, wie ne Frau flachzulegen und sonstige Dinge. Des Weiteren ist er hängen geblieben, denn dann soll der grichisch-besidielte Teil Albaniens zu Griechenland, Skadar zu Serbien und und und...
    Griechisch besiedelt? Mit der Thematik hast du dich null beschäftigt. 3% Griechen in Albanien kriegen kein Land. Und Shkodra ist, war und wird immer uralbansich sein. Mir egal, wenn man da mal paar Albaner slawisiert hat und sie als Serben deklariert hat. Ihr assimiliert ja gerne Mal die, die euch nicht passen. Jo, so ist das.

  4. #124
    Pejan
    Wieso wird im Kosovo die Rückkehr der Serben gefördert, während die Albaner im Norden nicht mal ihre Häuser renovieren dürfen, nach dem sie während des Krieges alle zerstört wurden?


  5. #125

    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    4.612
    hahahah ihr scheiss opfer kosova republik ihr dummen scherben



  6. #126
    Jehona_e_Rahovecit
    Dieses Fest ist ziemlich pervers.

    Immer wenn es stattfindet, wird zu Morden an Albanern aufgerufen und die EULEX und die Kosovo Police erlauben, dass diese Nazis dran teilnehmen können.
    Man sollte alle Namen der serbischen Extremisten und Nazis, die beim diesem "Fest" teilnehmen aufschreiben.

    Die chauvenistischen Parolen der serbischen Nazis bei dieser Verwantstaltung sind verfassungswidrig und müssten bestraft werden.
    Es kann doch nicht sein, dass so etwas in einem demokratischen Staat vorkommen darf.

  7. #127
    Jehona_e_Rahovecit
    Njė Vidovdan pervers

    Alma Lama
    Alma Lama

    Dikur mund tė ketė qenė njė festė fetare, e pėrkujtuar me pėrvuajtje e krenari, e cila iu ka shėrbyer si burim frymėzimi patriotik, edhe pse popujve tė Ballkanit dhe veēanėrisht shqiptarėve tė Kosovės i ka sjellė vetėm tragjedi. Por sot, kur kėtyre tragjedive iu ėshtė vėnė kapaku, festimi i Vidovdanit i ngjan mė shumė njė proteste njerėzish tė frustruar qė nuk dinė ēfarė tė bėjnė me veten e tyre.
    E kur nuk dinė ēfarė tė bėjnė, ia mėsyjnė Kosovės, me qėllimin e vetėm pėr tė provokuar ndjenjat e shqiptarėve, e madje edhe nervat dhe durimin e tyre. Pamjet e kėsaj feste, ku u bė thirrje pėr vrasjen e shqiptarėve, ku u dogj flamuri nė shtėpinė e tyre, e madje gazetarėve iu nxorėn prapanicėn, nuk ėshtė tjetėr veēse njė frustrim qė tashmė ka kaluar nė perversitet.

    Ky lloj frustrimi nacionalisto-politik po vjen duke u rritur nga njė 28 qershor nė tjetrin dhe shqiptarėve nė Kosovė nuk iu mbetet tjetėr veēse nė kėtė trend tė ruajnė gjakftohtėsinė e tė mprehin mendjen qė tė shmangin ndonjė “Franc Ferdinand” nė tokėn e tyre. Banorėt e Kosovės, pėrfshirė edhe serbėt autoktonė qė kanė vendosur ta kalojnė jetėn e tyre kėtu, nuk kanė pse tė ndihen keq nga veprime tė tilla. Keq duhet tė ndihen ata qė kėtyre tė rinjve ua kanė mbushur mendjen me pėrralla dhe i kanė dėrguar me misionin pėr tė dhunuar kulturėn e mikpritjes, respektin pėr fenė e tyre dhe monumentin qė adhurojnė. Kaq sa i pėrket njė manifestimi pervers pėr tė cilin Shėn Vidovdani me siguri nuk do tė ndihej krenar.

    Ngjarja bėhet serioze kur vijmė tek ēėshtja e sigurisė.
    Nė Kosovė ka sė paku dhjetė vjet qė fjala stabilitet ėshtė kryefjala e ēdo veprimi. Nė emėr tė tij qė nė fillim janė lėnė tė lirė kriminelėt serbė tė luftės, nė emėr tė tij nuk ėshtė ndėrtuar sistemi gjyqėsor, nė emėr tė tij janė futur nė njė thes pozita dhe opozita, nė emėr tė tij nuk ėshtė bėrė regjistrimi i popullatės qė tė merret vesh njė herė e mirė se kush ėshtė banor i Kosovės e kush jo, nė emėr tė tij janė lėnė tė zhvillohen zgjedhjet serbe nė territorin e Kosovės, janė lėnė tė lirė peshqit e mėdhenj tė krimit dhe korrupsionit, nė emėr tė tij janė mbyllur sytė pėr fenomenet mė tė kėqija tė pasluftės dhe tranzicionit, nė emėr tė tij ėshtė lėnė tė rritet e tė lulėzojė mbretėria e krimit nė veriun e Kosovės.
    E kur jemi te mbretėria e krimit, duhet tė pėrmendin grupet e armatosura qė herė pas here destabilizojnė kėtė pjesė, shėrbimet sekrete, institucionet paralele qė nė tė shumtėn e rasteve shėrbejnė si mbulesė pėr veprime tė tjera tė jashtėligjshme, makinat e paregjistruara, kontrabandėn, dokumentet false, pastrimin e parave… e lista do tė zgjatej e zgjatej. Pra sakrifica tė pafundme gjatė rrugės sė ndėrtimit tė njė shteti ku do tė duhej tė sundonte ligji, vetėm e vetėm pėr tė blerė njė lloj paqeje e cila nė fund tė ditės, nuk ka si tė dalė ndryshe veēse e rreme.

    Nė emėr tė stabilitetit Policia e Kosovės nuk ndėrhyri kur serbėt klithnin nė mėnyrėn mė provokuese tė mundshme, se do t'i vrasin shqiptarėt, apo kur dhunuan simbolin e shtetit tė Kosovės, flamurin. Sepse turma e tėrbuar priste njė shkėndijė, pėr tė ndezur mė pas njė zjarr qė do tė dėmtonte imazhin e Kosovės.
    E gjithė kjo skenė sepse dikush tjetėr kish vlerėsuar se kėta persona, mes tyre edhe njė kryetar i veteranėve serbė tė luftės sė Kosovės, i cili ėshtė njė nga kriminelėt e mundshėm tė luftės, kanė tė drejtėn e lirisė sė lėvizjes nėpėr territorin e Kosovės dhe atė tė vizitės nėpėr monumentet historike apo kultet fetare.

    Nė kundėrshtim tė plotė me "logjikėn e stabilitetit," pėr vite mė radhė, UNMIK-u dhe tashmė edhe EULEX-i predikon lirinė e lėvizjes pėr serbėt e Serbisė, si njė e drejtė qė ka supremaci mbi tė gjitha tė tjerat. Pėr shkak tė kėsaj supremacie, zyrtarė tė lartė serbė hyjnė nė Kosovė e bėjnė politikė si nė shtėpi tė tyre, zhvillojnė zgjedhje, bėjnė biznese tė paligjshme, shpėrlajnė para, provokojnė.
    Pėr shkak tė kėsaj supremacie qytetarėt serbė nga Serbia lejohen tė hyjnė nė territorin e Kosovės, edhe nėse ata janė grupe tepėr provokuese pėr sigurinė si ai i Car Llazarit, lėvizja ultranacionaliste "1389," apo qindra motoristėt tė cilėt erdhėn me tė njėjtin mision, provokimin dhe vetėm provokimin e shqiptarėve.

    Nuk dihet nė ēfarė peshoreje i kanė vėnė kėto dy gjėra EULEX-i dhe Ministria e Brendshme e Kosovės, por njė gjė ėshtė e sigurt, se situata i ėshtė lėnė nė dorė vetėm rastėsisė. Analizat e kėtyre dy institucioneve nė lidhje me ēėshtje tė sigurisė kanė injoruar njė version krejtėsisht tė mundshėm tė "festimit tė Vidovdanit". Ta zėmė nė vend tė gurėve qė u hodhėn mbi motoristėt, dikujt do t'i ishte mbushur mendja tė shkrepte njė AK-47, tė cilėt janė ende me shumicė nė duart e banorėve. Ose ndėrsa serbėt e frustruar me tre gishtat pėrpjetė ēirreshin se do t'i presin nė fyt shqiptarėt, ndonjė nga kėta tė fundit, gjaknxehtė ose disa nga kėta tė fundit, gjaknxehtė, tė binin pre e provokimit dhe me njė teknologji shumė mė tė avancuar se thika tė bėnte ndonjė akt tė nxituar...
    Kush do ta mbante pėrgjegjėsinė nė kėto raste, policia e EULEX-it apo Policia e Kosovės? Me siguri faji do tė mbetej jetim, pėr tė garantuar kėshtu vazhdimėsinė e traditės dhjetėvjeēare tė ikjes nga pėrgjegjėsia.

    EULEX-i, i cili i mban nė duart e tij pėrgjegjėsitė pėr pikat kufitare 1 dhe 31, jo vetėm qė po tregohet apatik, por edhe shumė hileqar. Pikėrisht si administratė e mėparshme e OKB-sė e cila gjatė 8 vjetėve tė saj nė Kosovė nuk u mor asnjėherė seriozisht me ēėshtjen e veriut. Ėshtė e vėshtirė tė besohet se njė grusht kriminelėsh ordinerė, edhe pse kanė mbėshtetjen e disa subjekteve politike tė Beogradit apo dhe vetė Qeverisė, qė mbajnė peng veriun janė tė pamposhtur.
    Ėshtė vėshtirė tė besohet se deri mė tani nuk paska pasur asnjė mėnyrė pėr tė kontrolluar kufirin nė veri, hyrjen dhe daljen e njerėzve tė dyshimtė. Ashtu sikurse ėshtė e vėshtirė tė besohet se nuk paska asnjė rrugėdalje pėr tė futur nė sistem njė popullatė prej 80 mijė banorėsh, shumica e tė cilėve ndihen tė shantazhuar nga lordėt e kontrabandės. Kufizimi i lirisė sė lėvizjes, nė emėr tė sigurisė mund tė kishte qenė dhe tė jetė njė nga mėnyrat. Kėtė e praktikojnė edhe shtetet mė demokratike nė botė, kur ndihen tė kėrcėnuar. Edhe kėsaj here, e gjithė merita qė situata nuk doli jashtė kontrollit u takon qytetarėve tė maturuar tė Kosovės.

  8. #128
    Pitbull
    Zitat Zitat von Crazy_Kosovar Beitrag anzeigen
    hahahah ihr scheiss opfer kosova republik ihr dummen scherben




    hehe du kleine opfer so lustig diese kinder in internet ist man immer mutiger wie in wahren leben wartte nur ab deine zeit kommt noch

  9. #129
    Pitbull
    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    erzähl mal, welche Lügen? Wieso mussten so viele meiner Verwandten sterben, wenn sie nur Zivilisten waren? Wieso habt ihr unser Haus niedergebrannt? Wieso habt ihr Minen in unseren Garten verlegt? Wieso hat der Onkel meiner Mutter ein Bein wegen diesen Minen verloren? Wieso ist der Schwiegervater meiner Tante wegen diesen Minen gestorben? Wieso habt ihr den Onkel meines Grossvaters in einen Brunnen geschossen? Wieso habt ihr ein Mädchen aus der Nachbarschaft, vor den Augen der Eltern, vergewaltigt? Wieso tust du so, als ob du von diesem Gräul nichts mitbekommen hättest? Die Familie mütterlicherseits im Kosovo ist damals geflüchtet. Meine Grossmutter und meine 10 Jährige Tante mussten noch einmal zum Haus zurück und weisst du was deine behinderte, Missgeburtenarmee gemacht hat? Sie haben ein wenig oberhalb ihrer Köpfe geschossen. Meine Grossmutter, ja! Sie war doch eine wahrer UCK-Terroristin.

    Ihr seid Hunde und mögen die Verbrechen, die ihr begangen habt, euch auf ewig verfolgen, denn erst dann werden die Opfer ihre Ruhe finden. Jedes Jahr trauert meine Mutter um ihre zwei verstorbenen Cousins und jedes mal komme ich in dieses Forum und muss mir die Scheisse von euch Niederträchtigen durchlesen. Erweist den Opfern ein wenig Respekt und haltet euer Maul.


    haha



    ok lass mich das jetzt verstehen nur weil diese hurensöhne das gemacht haben und alter mit wörten kann ich dir gar nicht sagen wie leid es mir tut musst du jetzt alle so abstempeln mein freund ich finde das nicht ok weil ich oder meine familie oder familien von meisten user hier nie was mit dem krieg hatten ich denke nur das du einen schuldigen suchst und in deinen augen sind serben alle mörder oder vergewaltiger naja lass dir das mal durch den kopf gehen hass bringt nix

  10. #130

    Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    289
    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    erzähl mal, welche Lügen? Wieso mussten so viele meiner Verwandten sterben, wenn sie nur Zivilisten waren? Wieso habt ihr unser Haus niedergebrannt? Wieso habt ihr Minen in unseren Garten verlegt? Wieso hat der Onkel meiner Mutter ein Bein wegen diesen Minen verloren? Wieso ist der Schwiegervater meiner Tante wegen diesen Minen gestorben? Wieso habt ihr den Onkel meines Grossvaters in einen Brunnen geschossen? Wieso habt ihr ein Mädchen aus der Nachbarschaft, vor den Augen der Eltern, vergewaltigt? Wieso tust du so, als ob du von diesem Gräul nichts mitbekommen hättest? Die Familie mütterlicherseits im Kosovo ist damals geflüchtet. Meine Grossmutter und meine 10 Jährige Tante mussten noch einmal zum Haus zurück und weisst du was deine behinderte, Missgeburtenarmee gemacht hat? Sie haben ein wenig oberhalb ihrer Köpfe geschossen. Meine Grossmutter, ja! Sie war doch eine wahrer UCK-Terroristin.

    Ihr seid Hunde und mögen die Verbrechen, die ihr begangen habt, euch auf ewig verfolgen, denn erst dann werden die Opfer ihre Ruhe finden. Jedes Jahr trauert meine Mutter um ihre zwei verstorbenen Cousins und jedes mal komme ich in dieses Forum und muss mir die Scheisse von euch Niederträchtigen durchlesen. Erweist den Opfern ein wenig Respekt und haltet euer Maul.


    haha


    Ach halt doch“s Maul,erstens ging es darum nicht,sondern um deine dämlichen LÜGEN über ein angebliches "Groß-Serbien",aber wenn wir schon dabei sind,warum mußten die Serben

    -in Klecka sterben,verbrannt durch Terrosisten namens UCK?
    -warum die Serben in der Umgebung des Radonjickog Jezeros hinter fotzig erschossen wurden?
    -in Opterusa entführt und einige nie wieder lebend gesehen wurden??
    -warum in Staro Gracko 14 Leute abgeschlachtet wurden,die ihre Felder bestellt hatten??
    -in Gorazdevac 3 Kinder damals von Siptare erschossen wurden,nur weil sie im Fluß gebadet haben??
    in Podujevo der "Nis-Ekspress" damals in die Luft gejagt wurde,nur weil Serben drin gesessen haben??

    Usw. usw. usw......


    Also halt gefälligst deine Fresse,wenn du von Verbrechern und Hunden redest,solltest erst einmal vor deine Haustüre kehren,bevor du über Andere herziehst......


    Und meine Missgeburten-Armee,wie du es gerne ausdrückt hat lediglich das Land vor Scharen namens UCK verteidigt,daß es dabei zu Verbrechen gekommen,ist nicht auszuschließen,jedoch habt ihr die EBENSO begangen,,und habt damit auch angefangen,ARSCHLOCH...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 339
    Letzter Beitrag: 07.07.2011, 09:32
  2. SPC i vernici obeležavaju Vidovdan
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 08:30
  3. Vidovdan (Veitstag) und Serbien
    Von ooops im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 25.06.2009, 11:42
  4. Frohes Vidovdan
    Von Der_Buchhalter im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.07.2008, 09:16
  5. Was ist das ? Vidovdan ????
    Von Manu im Forum Rakija
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.11.2006, 13:39