BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 27 ErsteErste ... 2891011121314151622 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 263

Hidhet poshte kerkesa per Edukate Fetare ne Shkolla!

Erstellt von IbishKajtazi, 31.08.2011, 17:38 Uhr · 262 Antworten · 10.502 Aufrufe

  1. #111
    El Hefe
    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Haha, mir e ki bre vlla, se je restistent kunder krejt argumentave
    He he. He he.

    Un t'kallxova shka me bo, dhe boll tash. Mos prish threadin ktu. Se kam njet me bo sene t'fmive. Un ktu nuk t'pergjigjna mo.

  2. #112
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.791
    Zitat Zitat von El Hefe Beitrag anzeigen
    He he. He he.

    Un t'kallxova shka me bo, dhe boll tash. Mos prish threadin ktu. Se kam njet me bo sene t'fmive. Un ktu nuk t'pergjigjna mo.
    ok njeri u kry!:cay:

  3. #113
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von El Hefe Beitrag anzeigen
    Ja nicht zu viel in der Geschichte rumwühlen...Sie könnte dir noch zum grössten Feind werden.
    Ich frag mich echt ob die es ernst meinen mit ihren Thesen. Nennen sich Albaner aber lieben die Osmanen, obwohl die es nicht mal erlaubtdn albanisch zu sprechen

  4. #114

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    Ich frag mich echt ob die es ernst meinen mit ihren Thesen. Nennen sich Albaner aber lieben die Osmanen, obwohl die es nicht mal erlaubtdn albanisch zu sprechen
    Man muss sich das mal vorstellen,man hat "illegal" albanische Bücher nach ALBANIEN importiert.
    Im eigenen Land darfst du deine Sprache nicht sprechen,Albanische Bücher waren strafbar wie bomben.
    Kein Wunder das viele so wenig über das eigene Land wissen wenn es doch die erste albanische Schule 18... gab.
    Sie haben uns 500 Jahre gestohlen.

  5. #115
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Robert Beitrag anzeigen
    Man muss sich das mal vorstellen,man hat "illegal" albanische Bücher nach ALBANIEN importiert.
    Im eigenen Land darfst du deine Sprache nicht sprechen,Albanische Bücher waren strafbar wie bomben.
    Kein Wunder das viele so wenig über das eigene Land wissen wenn es doch die erste albanische Schule 18... gab.
    Sie haben uns 500 Jahre gestohlen.

    Haha, voll, die einzigen Bücher auf albanisch oder über Albaner von Autoren wie Theodor Shkodrani, Gjon Buzuku ect hat der böse Vatikan. Wusstest du das die lieben Osmanen die lässtigen Albaner ausrotten wollte, damit diese keine Aufständige (wegen dem so guten und friedlichem Leben im Osmanischen Reich) machen???

  6. #116
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    Und bei Albanern
    ich weiß ja nicht ob du dein dorf in klina jemals verlassen hast, aber ich kann dir sagen, dass der islam in kosovo an bedeutung gewinnt, besonders bei den jugendlichen.
    ich habe selber gestaunt dieses jahr...in der moschee sah ich leute, von denen ich nicht gedacht hätte, dass sie jemals eine moschee betreten würden.
    auch in prishtina hat sich einiges verändert subhanallah.

  7. #117
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    hehehehe.. sie haben uns 500 jahre gestohlen hahaha.. und die türken haben uns auch eingetrichtert blutrache auszuüben und enver hoxha den arsch zu lecken.. ja ja, die bösen türken

  8. #118
    Pejan
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    hehehehe.. sie haben uns 500 jahre gestohlen hahaha.. und die türken haben uns auch eingetrichtert blutrache auszuüben und enver hoxha den arsch zu lecken.. ja ja, die bösen türken
    Nein, die Blutrache war im Kanun festgehalten. Einem vorislamischen Gewohnheitsrecht.

  9. #119

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    109
    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Hmm Religionsunterricht zu verbieten find ich jetzt nicht sehr berauschend...


    @Offtopic, son schwachkopf vorhin meint doch ehrlich die wahren albaner sind christen xD, omg glaubst wohl die albaner sind im 5. jh vom himmel gefallen was? Also deiner meinung nach währen die Christlichen & Muslimischen Albaner keine richtigen Shqipes, weil die Illyrer keine Christen oder Muslime waren. (du schwachkopf)

    & das Christentum wurde euch von den Byzantiniern aufgezwungen! [ironie]
    Also ich mach dir liebend gern einen Arztermin, meld dich einfach bei mir.

    Kennst du GJERGJ Kastrioti nicht skenderbeu so haben ihn die osmanen getauft. Im ernst was für ne Religion hatter er? Wir Albaner waren Christen wieso verschweigst du das ? Um einen Historie eines Landes zu zerstören muss du alle Bücher verbrennen, den Leuten lang falsche Geschichten aufdrucken (wie die türken) sozusagen eine Gehirnwäsche. Wie naiv bist du. Warst du ein Tag lang in der Schule ?

    ******
    Die ältesten schriftlichen Zeugnisse des Albanischen stammen aus dem 15. Jahrhundert. Von Pal Engjëlli, Erzbischof von Durrës, ist der erste albanische Satz überliefert worden. Es handelt sich um die Taufformel: Un'te paghesont' pr'emenit t'Atit e t'Birit e t'Spirit Senit (dt.: "Ich taufe Dich im Namen des Vaters und des Sohnes und des Hl. Geistes"), die der Kleriker 1462 in einem Brief niedergeschrieben hat.
    ******

    Ich sag ja nicht konvertiert zum Christentum, bleib doch moslem aber behaupte nicht das wir das immer waren und das wir dazu gezwungen worden sind. Weisst du die Türken kamen zu uns um uns zu besuchen. Sie wollten unser Land die Osmanen wollten ein grosses Reich bilden. Überleg nur ein bisschen, wenigstens das. Und frag dich wer du bist ?



    Du betrügst dich selber.

  10. #120
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    ich weiß ja nicht ob du dein dorf in klina jemals verlassen hast, aber ich kann dir sagen, dass der islam in kosovo an bedeutung gewinnt, besonders bei den jugendlichen.
    ich habe selber gestaunt dieses jahr...in der moschee sah ich leute, von denen ich nicht gedacht hätte, dass sie jemals eine moschee betreten würden.
    auch in prishtina hat sich einiges verändert subhanallah.

    Ja, so sehr das die Elhamdürülah Rugovaren z.Bsp aus religiösem Eifer eine katholische Kirche für niemanden bauen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 12.05.2012, 22:43
  2. Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 15:40
  3. Pa Rrotulla - Toleranca Fetare ndër Shqiptar
    Von Pejan im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 08:10
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.04.2012, 20:45
  5. Albanien: Shkolla Austriake Shkoder
    Von Styria im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 15:31