BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 70 ErsteErste ... 81415161718192021222868 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 697

IGH Debatte

Erstellt von Singidun, 18.09.2009, 23:17 Uhr · 696 Antworten · 34.923 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.639
    Weißrussland und Aserbeidschan: Kosovo-Unabhängigkeit illegal 03.12.09
    Weißrussland und Aserbeidschan haben vor dem Internationalen Gerichthof in Den Haag bemerkt, die Deklaration über die einseitige Kosovo-Unabhängigkeit sei gegen das internationale Recht. „Es gibt keine rechtlichen Argumente zum Vorteil der Sezession des Kosovo von Serbien“, sagte die Vertreterin Weißrusslands Elena Gritsenko am dritten Tag der Debatte vor dem IGH zu dieser Frage. Sie betonte, mit der Verfassung der Sozialistischen Föderativen Republik Jugoslawien habe das Kosovo eine breite Autonomie und den Status einer Föderaleinheit bekommen. Sie erklärte, die Einschränkung dieses Status legitimiere nicht das Recht der Kosovo-Albaner auf Selbstbestimmung. Der Vertreter von Aserbeidschan sagte, Entitäten, welche Sezession ausrufen, indem sie innere Gesetze des Staates verletzten, könnten nicht als Staaten betrachtet werden. Er erinnerte, die UN seien seit der Gründung gegen die Verletzung der Souveränität und territorialen Integrität der Staaten, und er führte an, die UN hätten niemals eine einseitig ausgerufene Unabhängigkeit, gegen welche der Mutterstaat gewesen sei, anerkannt

  2. #172

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von sonja1612c Beitrag anzeigen
    Venezuela und Vietnam: Unabhängigkeit des Kosovo nicht legal 11.12.09
    Venezuela und Vietnam haben vor dem Internationalen Gerichtshof in Den Haag erklärt, dass die einseitige Unabhängigkeitserklärung des Kosovo nicht legal ist, und dass sie gegen das internationale Recht und die UNO-Resolution 1244 verstößt. Der Rechtsvertreter Venezuelas Alejandro Fleming hat hervorgehoben, dass dem internationalen Recht nach das Kosovo kein Recht auf Selbstbestimmung hat, weil es nie eine Republik war, sondern ein Territorium innerhalb der Grenzen Serbiens. „Die Resolution 1244 ist noch in Kraft, und ihr zufolge muss der Status des Kosovo durch eine Vereinbarung aller beteiligten Seiten bestimmt werden“, sagte er. Die Rechtsvertreterin Vietnams, Nguyen Hoangh Anh, mahnte, dass kein Versuch der Verletzung des Prinzips der territorialen Integrität und Souveränität von Ländern nicht im Einklang mit dem internationalen Recht ist. „Das internationale Recht erkennt keine einseitigen Sezessionen an“, hob sie hervor. Mit den Argumenten von Venezuela und Vietnam wurde die Debatte, die am 01. Dezember vor dem IGH begonnen hatte, beendet. Drei von den fünfzehn Richtern haben einzelne Teilnehmer der Debatte dazu aufgerufen, die Behauptung, dass einseitige Deklarationen nicht gegen das internationale Recht verstoßen, zusätzlich zu erläutern. Der Präsident des Gerichts, Hisashi Owada hat dafür eine Frist bis zum 22. Dezember gesetzt, und diese Erläuterungen müssen schriftlich eingereicht werden. Er sagte, dass der IGH nachträglich das Gutachten erfassen wird, ob die Unabhängigkeitserklärung des Kosovo legal war.

    Das sind doch die die einen Tierdarm um den Penis wickeln.??

  3. #173
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.639
    Batakovic: Argentinien, eine angenehme Überraschung in der Debatte vor dem IGH 03.12.09
    Die serbische Delegation im Internationalen Gerichtshof in Den Haag ist der Meinung, dass alle gestrigen Meinungen in der Debatte für die einseitig ausgerufene Unabhängigkeit des Kosovo alt und unüberzeugend sind, während sie mit den Argumenten Argentiniens, die mit den serbischen Prinzipien einig sind, positiv überrascht ist. Der Leiter der serbischen Delegation, Botschafter Dusan Batakovic gratulierte und bedankte sich für die prinzipiellen Einstellungen bei der argentinischen Vertreterin Susana Ruiz Seruti nach der gestrigen Darlegung im IGH, welche, nach der Beurteilung der serbischen Vertreter, einige wesentliche Elemente zum Vorschein gebracht hat. Seruti sagte, Argentinien hätte im Juni 1999 nicht für die Resolution 1244 des UN-Sicherheitsrates gestimmt, wäre es nicht sicher gewesen, dass man damit die territoriale Integrität Serbiens garantiere.

  4. #174
    Avatar von Peyo

    Registriert seit
    10.03.2008
    Beiträge
    9.537
    Aserbaidschan ueberrascht mich..

  5. #175
    Karim-Benzema
    Zitat Zitat von Peyoni3nt Beitrag anzeigen
    Aserbaidschan ueberrascht mich..

    wieso?

  6. #176

    Registriert seit
    04.07.2009
    Beiträge
    2.452

    Daumen hoch

    Serbien lobt Kosovo-Prozess vor UN-Gerichtshof




    MOSKAU, 11. Dezember (RIA Novosti). Serbien zeigt sich zufrieden mit dem Verlauf der Anhörung vor dem Internationalen Gerichtshof, der die Rechtmäßigkeit der Unabhängigkeitserklärung des Kosovo begutachten soll.
    „Wir sind zufrieden, denn wir taten alles, was wir konnten, und bekamen Rückendeckung von vielen Ländern, die Serbiens Argumente ergänzten“, sagte der serbische Koordinator in Den Haag, Sasha Obradovic, am Freitag der Agentur Tanjug.
    Anerkennung des Kosovo: Gegner, Befürworter und Unentschlossene. INFOgraphiken
    Insbesondere China und Russland hatten vor dem Gerichtshof erklärt, die im Februar 2008 erklärte Unabhängigkeit des Kosovo von Serbien verstoße gegen das Völkerrecht.
    Fotostrecke: Kosovo-Serben protestieren gegen Unabhängigkeit
    Geschichte des Kosovo-Konflikts

    RIA Novosti - Politik - International - Serbien lobt Kosovo-Prozess vor UN-Gerichtshof



  7. #177

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391






    ihr habt gewonnen...

    .
    ..
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .








    wie 1389

  8. #178

    Registriert seit
    04.07.2009
    Beiträge
    2.452

    Reden

    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen






    ihr habt gewonnen...

    .
    ..
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .








    wie 1389
    hahahah



  9. #179
    Avatar von Dragan Mance

    Registriert seit
    08.03.2008
    Beiträge
    5.391
    Aserbaidschan überrascht mich auch ist aber sicherlich wegen Berg-Karabach. Trotzdem finde ich es gut dass sie sich den Türken widersetzen.

  10. #180

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Slavic Beitrag anzeigen
    hahahah
    terroristen sollten alle gehängt werden....
    du bist auch so ein dreckiger terrorist der im westen lebt und russland den arsch leckt..



    das land in dem ich lebe, hat die unabhängigkeit meines landes anerkannt.



    du solltest nach vietnam, aserbaidschan oder russland ziehen...


Ähnliche Themen

  1. Maischbergers Debatte um Salafisten und Islam
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 166
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 09:56
  2. Grass: Antisemitismus-Debatte bricht aus
    Von ooops im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 19:39
  3. Kosovo Debatte
    Von Minatori im Forum Politik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 02.07.2009, 07:58
  4. EU will UN-Debatte über Todesstrafe
    Von Crane im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 09.03.2007, 11:43
  5. Kontroverse Debatte um Moschee-Bau in Athen
    Von Makedonec_Skopje im Forum Wirtschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.05.2006, 12:53