BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 28 von 70 ErsteErste ... 1824252627282930313238 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 697

IGH Debatte

Erstellt von Singidun, 18.09.2009, 23:17 Uhr · 696 Antworten · 34.931 Aufrufe

  1. #271

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von supersrbin Beitrag anzeigen
    wie gesagt, ich persönlich akzeptiere gar nichts was die IGH beschließt! es ist die interne angelegenheit serbiens weil nun mal das kosovo ein teil serbiens ist! das ist aber meine meinung und nicht der belgrader regierung! was die machen ist deren sache

    ach du persönlich.

    aus welcher Überzeugung bist du zu diesem Entschluss gekommen?

  2. #272

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    ach du persönlich.

    aus welcher Überzeugung bist du zu diesem Entschluss gekommen?
    wie meinst du das aus welcher überzeugung? formulier mal bitte neu

  3. #273

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von supersrbin Beitrag anzeigen
    wie meinst du das aus welcher überzeugung? formulier mal bitte neu

    dass Kosovo Serbien ist?

  4. #274

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    dass Kosovo Serbien ist?
    wenn du meinst

  5. #275

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von supersrbin Beitrag anzeigen
    wenn du meinst
    ich nicht, das meinst du

  6. #276

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    ich nicht, das meinst du
    stimmt, hast recht

  7. #277

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Ihr dürft nicht vergessen das das Urteil nichts an der Unabhängigkeit ändern kann also macht euch keine Hoffnungen.Unabhängig ist Unabhängig

  8. #278

    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    45
    Tadic erwartet Fortsetzung der Verhandlungen über Kosovo und Metohija

    12.01.10
    Der Präsident Serbiens, Boris Tadic, hat erklärt, er erwarte die Fortsetzung der Verhandlungen über den Kosovo-Status nach dem Gutachten des Internationalen Gerichtshofes in Den Haag über die Legalität der einseitigen Unabhängigkeitserklärung des Kosovo, und er hat mitgeteilt, dass Belgrad der Friedenspolitik gewidmet bleiben werde. Für die serbische TV „Most“ in Zvecan, im Norden des Kosovo, sagte Tadic, was die serbische Provinz betreffe, werde man eine aktive internationale Politik führen. Was auch immer die Einstellung der vorübergehenden Kosovo-Behörden sei, sei diese Frage für Serbien nicht beendet, so Tadic. Er erinnerte, dass die Regierung in Belgrad wünsche, sich mit den Kosovo-Albanern an den Verhandlungstisch zu setzen und eine Kompromisslösung zu finden, welche auch Serbien im Kosovo verstehe. Serbien werde niemals die Unabhängigkeit des Kosovo anerkennen, aber Belgrad habe auch keine Absicht, die Leben der Albaner in der südlichen Provinz zu dirigieren.


    glassrbije.org - Naslovna

    Das hat er schön gesagt, Ziel ist es erstmal ein positives IGH Urteil zu bekommen und die Unabhängigkeit dadurch mehr und mehr einzudämmen bzw ganz zunichte zu machen um die Albaner zum Verhandlungstisch zu zwingen.

  9. #279

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Patriot23 Beitrag anzeigen
    Tadic erwartet Fortsetzung der Verhandlungen über Kosovo und Metohija

    12.01.10
    Der Präsident Serbiens, Boris Tadic, hat erklärt, er erwarte die Fortsetzung der Verhandlungen über den Kosovo-Status nach dem Gutachten des Internationalen Gerichtshofes in Den Haag über die Legalität der einseitigen Unabhängigkeitserklärung des Kosovo, und er hat mitgeteilt, dass Belgrad der Friedenspolitik gewidmet bleiben werde. Für die serbische TV „Most“ in Zvecan, im Norden des Kosovo, sagte Tadic, was die serbische Provinz betreffe, werde man eine aktive internationale Politik führen. Was auch immer die Einstellung der vorübergehenden Kosovo-Behörden sei, sei diese Frage für Serbien nicht beendet, so Tadic. Er erinnerte, dass die Regierung in Belgrad wünsche, sich mit den Kosovo-Albanern an den Verhandlungstisch zu setzen und eine Kompromisslösung zu finden, welche auch Serbien im Kosovo verstehe. Serbien werde niemals die Unabhängigkeit des Kosovo anerkennen, aber Belgrad habe auch keine Absicht, die Leben der Albaner in der südlichen Provinz zu dirigieren.


    glassrbije.org - Naslovna

    Das hat er schön gesagt, Ziel ist es erstmal ein positives IGH Urteil zu bekommen und die Unabhängigkeit dadurch mehr und mehr einzudämmen bzw ganz zunichte zu machen um die Albaner zum Verhandlungstisch zu zwingen.
    Träumer dieser Tadic (eigentlich er weiß dass es nicht geht aber will die Serben nicht Down werden lassen)

  10. #280

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    4.087
    Zitat Zitat von Patriot23 Beitrag anzeigen
    Tadic erwartet Fortsetzung der Verhandlungen über Kosovo und Metohija

    12.01.10
    Der Präsident Serbiens, Boris Tadic, hat erklärt, er erwarte die Fortsetzung der Verhandlungen über den Kosovo-Status nach dem Gutachten des Internationalen Gerichtshofes in Den Haag über die Legalität der einseitigen Unabhängigkeitserklärung des Kosovo, und er hat mitgeteilt, dass Belgrad der Friedenspolitik gewidmet bleiben werde. Für die serbische TV „Most“ in Zvecan, im Norden des Kosovo, sagte Tadic, was die serbische Provinz betreffe, werde man eine aktive internationale Politik führen. Was auch immer die Einstellung der vorübergehenden Kosovo-Behörden sei, sei diese Frage für Serbien nicht beendet, so Tadic. Er erinnerte, dass die Regierung in Belgrad wünsche, sich mit den Kosovo-Albanern an den Verhandlungstisch zu setzen und eine Kompromisslösung zu finden, welche auch Serbien im Kosovo verstehe. Serbien werde niemals die Unabhängigkeit des Kosovo anerkennen, aber Belgrad habe auch keine Absicht, die Leben der Albaner in der südlichen Provinz zu dirigieren.


    glassrbije.org - Naslovna

    Das hat er schön gesagt, Ziel ist es erstmal ein positives IGH Urteil zu bekommen und die Unabhängigkeit dadurch mehr und mehr einzudämmen bzw ganz zunichte zu machen um die Albaner zum Verhandlungstisch zu zwingen.
    wie willst du das passiert? wir könnten doch indirekt ainfach einen staat mit albanien bilden dann brauchen wir garnicht kosovo als annerkannten staat mit doppelter staatsbürgerschaft kann man alles

    wenn albanien einmal in der eu ist das sind wir es praktisch auch

Ähnliche Themen

  1. Maischbergers Debatte um Salafisten und Islam
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 166
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 09:56
  2. Grass: Antisemitismus-Debatte bricht aus
    Von ooops im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 19:39
  3. Kosovo Debatte
    Von Minatori im Forum Politik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 02.07.2009, 07:58
  4. EU will UN-Debatte über Todesstrafe
    Von Crane im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 09.03.2007, 11:43
  5. Kontroverse Debatte um Moschee-Bau in Athen
    Von Makedonec_Skopje im Forum Wirtschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.05.2006, 12:53