BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 36 von 70 ErsteErste ... 2632333435363738394046 ... LetzteLetzte
Ergebnis 351 bis 360 von 697

IGH Debatte

Erstellt von Singidun, 18.09.2009, 23:17 Uhr · 696 Antworten · 34.955 Aufrufe

  1. #351
    Fushe Kosove
    Calendar | International Court of Justice

    In der Mitte steht schon was da wird dan das Datum sichtbar sein

  2. #352
    Fushe Kosove
    Der Schweizer UN Botschafter sagte :

    Die Schweiz habe im Februar nach sorgfältiger Überprüfung der internationalen Rechtslage wie zahlreiche andere Staaten entschieden, die Unabhängigkeit des Kosovos zu anerkennen.

    "Wir sind daher überzeugt, dass auch der Internationale Gerichtshof nach einer Überprüfung aller Aspekte zum Schluss kommen wird, dass die Unabhängigkeits-Erklärung mit dem internationalen Recht in Einklang steht", sagte Maurer gegenüber swissinfo.

  3. #353
    Fushe Kosove
    Vershbou: GJND Stellungnahme hat keinen Einfluss auf den Status des Kosovo

    Verteidigungsminister Alexander Ndihmëssekertari Vershbou American, sagte, dass die USA die Teilung des Kosovo nicht akzeptieren werde.

    Er sagte während seines Besuchs in Belgrad, dass das Gutachten des GJND in Den Haag keine Auswirkungen auf den Status und die Grenzen des Kosovo haben wird. Vershbou fordert von Serbien zu praktischen Fortschritt und Zusammenarbeit Beziehungen mit dem Kosovo zu konzentrieren. In seinem Schwerpunkt sollte die Normalisierung der Handelsbeziehungen und der wirtschaftlichen Entwicklung des Kosovo und Serbien werden.

    http://www.rtklive.com/?cid=1&newsId...16e!97Wcrp1@6Z

  4. #354

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    22 ist nur mehr 2 Tage weg ich mache eine Zusammenfassung der letzten Nachrichten diesbezüglich

    Galucci, der ehemaliger UN-Versandter in Mitrovica der auf der serbischen Seite war, sagte:


    "Kosovo bleibt in einem Stammeskonflikt gefangen"

    Diese Woche entscheidet der Internationale Gerichtshof (IGH) über die Legalität der Unabhängigkeit des Kosovo. Der ehemalige UN-Repräsentant in Mitrovica, Gerard Gallucci, erklärt im Interview mit EurActiv.de, warum der IGH nicht gegen die Unabhängigkeitserklärung entscheiden kann, warum Kosovo nicht auf der Agenda von Präsident Obama steht und warum EULEX fundamentale politische Fragen unbeantwortet lässt.

    "Kosovo bleibt in einem Stammeskonflikt gefangen" | Wahlen und Macht | Europäische Union Information Website (EU und Europe) | Euractiv.de

    dabei in Washington sagte mann dass bis heute noch kein Staat wurde wegen der Unabhängigkeit verurteilt

    Kosovë - Koha Net


    Ban Ki Moon in Genf auf die Frage von "Top-Channel" was er von IGH-Urteil erwartet antwortete:

    ich erwarte mir ein Positives Urteil zu gunsten Kosovos aber unabhängig davon was IGH sagt, wir müssen uns an der neu entstandenen Realität im Kosovo orientieren.

    Ban Ki Moon pret opinion pozitiv për Kosovën

    RTK

    Vorhaben Serbiens ist eine Kosovo-Resolution nach IGH-Urteil zu machen wird freundlichst abgeschwächt denn eine Resolution in diesem Fall ist nicht zwingend genau so wenig wie das IGH-Urteil selbst, Serbien versucht somit Kosovo in diesem Status Quo zu halten und eventuelle weitere Anerkennungen zu vermeiden oder zu dämpfen, das war er Grund auch warum Serbien ein IGH-Urteil haben wollte auch wenn Serbien schon wusste dass nichts daraus kommen wird, Serbien hatte aber nichts zu verlieren.

    Brüssel bot gemeinsame Kosovo-Resolution an - Serbien - derStandard.at ? International


    und Nebenbei:

    Komsic, der kroatische Mitglied im bosnischen Präsidium sagte zum Tadic dass er Serbien ohne Kosovo anerkenne empfahl.

    Rajon - Koha Net




    seid ihr müde von diesem politischen (Schwachsinn) hin-und-her? ich schon eigentlich

  5. #355
    Mulinho
    seid ihr müde von diesem politischen (Schwachsinn) hin-und-her? ich schon eigentlich
    Yapp, es wird viel zu sehr über etwas, sagen wir mal, "unsinniges" entschieden, anstatt was ernsthaftes zu unternehmen.

    Bin froh, wenn das Urteil endlich kommt, ich glaube jeder hier weiss, wie es ausfallen wird.

    Wichtig ist, dass die Bevölkerung nun gemeinsam nach Lösungen für die Stabilisation sucht.

  6. #356

  7. #357

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Yapp, es wird viel zu sehr über etwas, sagen wir mal, "unsinniges" entschieden, anstatt was ernsthaftes zu unternehmen.

    Bin froh, wenn das Urteil endlich kommt, ich glaube jeder hier weiss, wie es ausfallen wird.

    Wichtig ist, dass die Bevölkerung nun gemeinsam nach Lösungen für die Stabilisation sucht.

    es wird aber nichts ändern, das ist das Problem

    diese serbische Pussy, Jerebtisch, damals sagte "das sei die letzte Instanz, und wenn IGH die einseitige Unabhängigkeitserklärung nicht für Illegal erklärt, Serbien wird Kosovo anerkennen" egal was IGH sagt, in der tat wird nichts ändern, Serbien wird versuchen die Status Quo Kosovos so weiter zu halten und mit Hilfe Russlands in der UNO weiter zu blockieren und den Progress im Kosovo zu schädigen, egal wie. der Zeitpunkt wird dann aber kommen wo Serbien zwischen EU und Kosovo entscheiden muss, dann wird Kosovo als Geisel entlassen und Serbien bekommt sein Leckerbissen, für Kosovo ist bis dahin eine verlorene Zeit.

  8. #358
    Mulinho
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    es wird aber nichts ändern, das ist das Problem

    diese serbische Pussy, Jerebtisch, damals sagte "das sei die letzte Instanz, und wenn IGH die einseitige Unabhängigkeitserklärung nicht für Illegal erklärt, Serbien wird Kosovo anerkennen" egal was IGH sagt, in der tat wird nichts ändern, Serbien wird versuchen die Status Quo Kosovos so weiter zu halten und mit Hilfe Russlands in der UNO weiter zu blockieren und den Progress im Kosovo zu schädigen, egal wie. der Zeitpunkt wird dann aber kommen wo Serbien zwischen EU und Kosovo entscheiden muss, dann wird Kosovo als Geisel entlassen und Serbien bekommt sein Leckerbissen, für Kosovo ist bis dahin eine verlorene Zeit.
    Das meinte ich u.a. auch mit "zusammen nach Lösungen für die Stabilisation suchen"

    Jeremic ist kein Gott und wenn die Leute anfangen zu begreiffen, dass es so nicht weitergehen kann, werden sie sich auch langsam melden und Jeremic die Meinung sagen.

  9. #359

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Das meinte ich u.a. auch mit "zusammen nach Lösungen für die Stabilisation suchen"

    Jeremic ist kein Gott und wenn die Leute anfangen zu begreiffen, dass es so nicht weitergehen kann, werden sie sich auch langsam melden und Jeremic die Meinung sagen.

    wie er sich als sehr "cool" erwiesen hat, wird er auch eine "lustige Antwort" drauf haben

  10. #360

    Registriert seit
    13.04.2010
    Beiträge
    266
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    es wird aber nichts ändern, das ist das Problem

    diese serbische Pussy, Jerebtisch, damals sagte "das sei die letzte Instanz, und wenn IGH die einseitige Unabhängigkeitserklärung nicht für Illegal erklärt, Serbien wird Kosovo anerkennen" egal was IGH sagt, in der tat wird nichts ändern, Serbien wird versuchen die Status Quo Kosovos so weiter zu halten und mit Hilfe Russlands in der UNO weiter zu blockieren und den Progress im Kosovo zu schädigen, egal wie. der Zeitpunkt wird dann aber kommen wo Serbien zwischen EU und Kosovo entscheiden muss, dann wird Kosovo als Geisel entlassen und Serbien bekommt sein Leckerbissen, für Kosovo ist bis dahin eine verlorene Zeit.
    Wie meinst du das, dass sich Serbien zwischen Kosovo und der EU entscheiden muss?

    Spanien, Grichenland, Zypern, Rumänien und Slowakei sind EU-Staaten und haben Kosovo bis heute nicht annerkannt.

    Da kann man wohl schwehr von Serbien verlangen Kosovo anzuerkennen im Gegenzug zur EU-Mittglidschaft.

    Ausserdem ist die EU ein nutzloser Pleiteklub in dem die einzelnen Staaten Schritt für Schritt nationale Kompetenzen abgeben müssen.

    Die EU Auflösen währe das Beste.

Ähnliche Themen

  1. Maischbergers Debatte um Salafisten und Islam
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 166
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 09:56
  2. Grass: Antisemitismus-Debatte bricht aus
    Von ooops im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 19:39
  3. Kosovo Debatte
    Von Minatori im Forum Politik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 02.07.2009, 07:58
  4. EU will UN-Debatte über Todesstrafe
    Von Crane im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 09.03.2007, 11:43
  5. Kontroverse Debatte um Moschee-Bau in Athen
    Von Makedonec_Skopje im Forum Wirtschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.05.2006, 12:53