BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 7 von 7

IGH und das Urteil gegen die serbischen Verteitiger

Erstellt von MIC SOKOLI, 26.02.2009, 19:47 Uhr · 6 Antworten · 982 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391

    IGH und das Urteil gegen die serbischen Verteitiger

    Rechtfertigung für Prishtina
    Durch den Richterspruch werden aber die Gründe für die Luftangriffe der Nato sowie die Loslösung des Kosovo praktisch gerechtfertigt
    - Von Andrej Ivanji


    Ein Freispruch, dreimal 22 Jahre, zweimal 15 Jahre Haft. So lautet das Urteil des UNO-Tribunals für Kriegsverbrechen im ehemaligen Jugoslawien gegen einen serbischen Expräsidenten, einen ehemaligen Vizepremier der Bundesrepublik Jugoslawien, zwei ehemalige Generalstabschefs, einen Generaloberst und einen Polizeichef.

    Angeklagt wurden sie wegen ihrer Verantwortung für Kriegsverbrechen, Massenmord und Massendeportation von Albanern im Kosovo. In dieser kollektiven Anklage gegen Vertreter der serbischen Staats-, Militär- und Polizeispitze ist das Urteil ausgewogen. Einerseits wird in drei Fällen festgestellt, dass es ein "gemeinsames verbrecherisches Unterfangen" gegeben habe, durch Terror gegen die albanische Zivilbevölkerung die serbische Herrschaft im Kosovo zu stärken. Eine Definition, die nicht strikt von der Verantwortung der Einzelpersonen, sondern vielmehr des Staates ausgeht.

    Andererseits ist der Präsident Serbiens zur Zeit der Vollziehung des "verbrecherischen Unterfangens", Milan Milutinovic, freigesprochen worden. Und der frühere serbische Generalstabschef und der Kommandant des Kosovo-Korps haben nicht einmal die maximale Strafe erhalten. Das werden die Albaner im mittlerweile unabhängigen Kosovo wohl mit Bitterkeit aufnehmen.

    Zumal das Tribunal in der Begründung des Urteils dargelegt hat, dass es zu den in der Anklage genannten Verbrechen massenhaft gekommen ist, nur dass eben die Kommandoverantwortung nicht eindeutig festzustellen sei. Durch das Urteil werden aber die Gründe für die völkerrechtlich umstrittenen Luftangriffe der Nato auf Serbien sowie die Loslösung des Kosovo von Serbien praktisch gerechtfertigt. (DER STANDARD, Printausgabe, 27.2.2009)
    ------------------------------

    derStandard.at

    --------------------------------

    da haben sich die serbischen user zu früh gefreut.
    mit dem urteil können alle albaner die serbischen polizisten und armee-angehörigen als Terroristen bezeichnen.

  2. #2

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    es wird immer enger für Serbien....

  3. #3

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Die anderen 3 die Verurteilt wurden die gehören auch da rein, das waren richtige Milosevovic Arschlecker und Gefolgsleute. Doch mit Milutinovic wurden genau der richtige frei gesprochen, er ist ein guter Mann auch wenn in einer falschen Partei reingekommen. Ich freu mich richtig für ihn, der gute man kann nun nach Serbien und dort deine Rente genießen.

    Milosevic hat ihn nur benutzt als Puppe. Ich hab nicht gezweifelt das er keine Kriegsverbrechen befohlen hat.


  4. #4
    Romantika
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    Die anderen 3 die Verurteilt wurden die gehören auch da rein, das waren richtige Milosevovic Arschlecker und Gefolgsleute. Doch mit Milutinovic wurden genau der richtige frei gesprochen, er ist ein guter Mann auch wenn in einer falschen Partei reingekommen. Ich freu mich richtig für ihn, der gute man kann nun nach Serbien und dort deine Rente genießen.

    Milosevic hat ihn nur benutzt als Puppe. Ich hab nicht gezweifelt das er keine Kriegsverbrechen befohlen hat.

    In einem Punkt kann ich dir recht geben!
    Er ist vielleicht eine marionette Milosovic's gewessen, aber die Behauptung zu äußern er sei total unschuldig finde ich zu weit hergehohlt..

    Oder meinst du wenn ein Starker einem Schwachen sagt mach das, der schwache macht es dann, das er dann Unschuldig ist ? ..
    es gibt immer einen weg raus!..

  5. #5

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Laureta_ Beitrag anzeigen
    In einem Punkt kann ich dir recht geben!
    Er ist vielleicht eine marionette Milosovic's gewessen, aber die Behauptung zu äußern er sei total unschuldig finde ich zu weit hergehohlt..

    Oder meinst du wenn ein Starker einem Schwachen sagt mach das, der schwache macht es dann, das er dann Unschuldig ist ? ..
    es gibt immer einen weg raus!..

    Frage nicht unzweideutig formuliert, eignet sich sehr, mißdeutet zu werden.

  6. #6
    Romantika
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    Frage nicht unzweideutig formuliert, eignet sich sehr, mißdeutet zu werden.
    ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja [Freak]
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    Doch mit Milutinovic wurden genau der richtige frei gesprochen

  7. #7

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Laureta_ Beitrag anzeigen
    ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja [Freak]

    Hypopirgion?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 131
    Letzter Beitrag: 22.04.2011, 16:13
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.03.2009, 18:38
  3. Gericht für baldiges Urteil im Prozess gegen Milosevic
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.11.2005, 15:59
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.07.2004, 12:59
  5. UNO-Tribunal mildert Urteil gegen Ex-General Blaskic
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.07.2004, 12:58