BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 12 ErsteErste ... 56789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 111

Interessen der Serben nördlich/südlich des Ibar

Erstellt von Dissention, 04.08.2011, 12:01 Uhr · 110 Antworten · 6.544 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    Zitat Zitat von BIG-Eagle Beitrag anzeigen
    Thaci hats mal wieder geschafft.

    Er hat bewiesen dass er weich wie Pudding ist und diesen Plan unterzeichnet.
    Ziel war es , diese Grenzposten mit Zoellnern und Grenzpolizei von Kosovo zu besetzen. Aber das war wohl nix , er hat sich ergeben. Und dafuer ist einer gestorben. Waere Kurti an der Macht , dann wuerde der Norden bereits uns geheoren.

    Aber nein , wir sind ja eine Demokratie , und das Volk gehorcht Thaci wie ein dressierter Hund.
    Aber auch die muessen frueher oder spaeter zur Vernunft kommen. Hoffe die naechsten Wahlen fallen gut fuer VV aus.
    ich bin kein thaqi anhänger, aber albin kurti ist viel schlimmer als er. was hätte albin kurti denn machen können? du glaubst doch wohl nicht im ernst das sich albin kurti gegen die u.s.a und die eu durchsetzen kann? albin kurti ist ein radikaler vollidiot.

    du musst dir das so vorstellen..

    du willst einen blauen ball kaufen, hinter dir stehen aber 10 leute die dir physisch und psychisch überlegen sind und halten dir noch eine waffe am kopf und sagen du sollst einen roten ball kaufen.

    so ähnlich ist es bei thaqi, er würde denke ich auch anders reagieren aber was will er machen..

  2. #82
    Avatar von Aktivist Vetevendosje

    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.021
    Zitat Zitat von albaner Beitrag anzeigen
    ich bin kein thaqi anhänger, aber albin kurti ist viel schlimmer als er. was hätte albin kurti denn machen können? du glaubst doch wohl nicht im ernst das sich albin kurti gegen die u.s.a und die eu durchsetzen kann? albin kurti ist ein radikaler vollidiot.

    du musst dir das so vorstellen..

    du willst einen blauen ball kaufen, hinter dir stehen aber 10 leute die dir physisch und psychisch überlegen sind und halten dir noch eine waffe am kopf und sagen du sollst einen roten ball kaufen.

    so ähnlich ist es bei thaqi, er würde denke ich auch anders reagieren aber was will er machen..

    1. Hätte Albin Kurti eine richtige Armee aufgebaut und nicht mit 2500 Mann und leicht bewaffnet wie es jetzt ist !
    Es ist lächerlich das montenegro weniger einwohner als wir haben aber eine viel größere und bessere ausgeröstete armee hat !

    2. Albin Kurti hätte bei so einer Aktion danach sofort die armee hochgeschickt , wenn radikale grenzposten anzünden fangen normal andere länder einen krieg an !

    Du bist ein Vollidiot der sich hier als albaner abgibt !!

  3. #83
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    Zitat Zitat von Aktivist Vetevendosje Beitrag anzeigen
    1. Hätte Albin Kurti eine richtige Armee aufgebaut und nicht mit 2500 Mann und leicht bewaffnet wie es jetzt ist !
    Es ist lächerlich das montenegro weniger einwohner als wir haben aber eine viel größere und bessere ausgeröstete armee hat !

    2. Albin Kurti hätte bei so einer Aktion danach sofort die armee hochgeschickt , wenn radikale grenzposten anzünden fangen normal andere länder einen krieg an !

    Du bist ein Vollidiot der sich hier als albaner abgibt !!
    mit wessen geld hätte er eine armee aufgebaut? hilfe von anderen will er ja nicht. ohne hilfe hätten wir nicht mal diese 2500 mann armee. ohne hilfe hätten wir eine armee, die mit chinesischen kalashnikovs bewaffnet ist. nichtmal gepanzerte fahrzege hätten wir. guck dir erstmal an was die ksf für waffen hat. ausserdem hat die k-for noch das sagen, also wozu eine grosse armee?

    albin kurti hätte ohne erlaubnis gar nichts machen dürfen.

    wenn alle da mal abhauen würden und uns alleine alles machen lassen würden, würde kosovo ins chaos versinken.

    diese vetvendosje trottel im forum sind einfach zu krass.. dämlich.

  4. #84
    Avatar von Aktivist Vetevendosje

    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.021
    Zitat Zitat von albaner Beitrag anzeigen
    mit wessen geld hätte er eine armee aufgebaut? hilfe von anderen will er ja nicht. ohne hilfe hätten wir nicht mal diese 2500 mann armee. ohne hilfe hätten wir eine armee, die mit chinesischen kalashnikovs bewaffnet ist. nichtmal gepanzerte fahrzege hätten wir. guck dir erstmal an was die ksf für waffen hat. ausserdem hat die k-for noch das sagen, also wozu eine grosse armee?

    albin kurti hätte ohne erlaubnis gar nichts machen dürfen.

    wenn alle da mal abhauen würden und uns alleine alles machen lassen würden, würde kosovo ins chaos versinken.

    diese vetvendosje trottel im forum sind einfach zu krass.. dämlich.

    Sieht man wie dämlich du bist , wir hatten unsere eigene armee TMK die war viel besser organisiert als fsk , tmk war was auf wir stolz sein konnten nachdem deine usa freunde die aber nicht wollten , und nur eine armee mit 2500 soldaten wurde viele arbeitslos !!

    Das ist doch ein witz 2milionen einwohner armee mit 2500

    2500 sollen also 2milionen schützen ?? Ich denke alle albaner die hier wie ich außer du du bist ja keiner !!

  5. #85
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    Zitat Zitat von Aktivist Vetevendosje Beitrag anzeigen
    Sieht man wie dämlich du bist , wir hatten unsere eigene armee TMK die war viel besser organisiert als fsk , tmk war was auf wir stolz sein konnten nachdem deine usa freunde die aber nicht wollten , und nur eine armee mit 2500 soldaten wurde viele arbeitslos !!

    Das ist doch ein witz 2milionen einwohner armee mit 2500

    2500 sollen also 2milionen schützen ?? Ich denke alle albaner die hier wie ich außer du du bist ja keiner !!
    die tmk hatte nur 500 soldaten mehr du vollidiot. ausserdem war die tmk schlechter bewaffenet und schlechter ausgebildet. warum sollten 2500 soldaten 2 millionen auf einmal beschützen ? der krieg wird sowieso nicht ausbrechen. du bist so dämlich ncncnc.. wenn du so auf stolzer albaner machst geh nach kosovo du stück scheisse, am besten nach mitrovica und zeig den randalierern da was du für ein stolzer albaner bist.

  6. #86
    Avatar von Aktivist Vetevendosje

    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.021
    Zitat Zitat von albaner Beitrag anzeigen
    die tmk hatte nur 500 soldaten mehr du vollidiot. ausserdem war die tmk schlechter bewaffenet und schlechter ausgebildet. warum sollten 2500 soldaten 2 millionen auf einmal beschützen ? der krieg wird sowieso nicht ausbrechen. du bist so dämlich ncncnc.. wenn du so auf stolzer albaner machst geh nach kosovo du stück scheisse, am besten nach mitrovica und zeig den randalierern da was du für ein stolzer albaner bist.
    was heißt hier aufeinmal , damals kam der krieg auch AUFEINMAL und AUFEINMAL mussten bauern an die front , du kleine hässliche misgeburt hast doch keine ahnung was du hier laberst ich hasse so fische wie dich hast nichts besseres zu tun als dich in chats als albaner abzugeben !

  7. #87
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    Zitat Zitat von Aktivist Vetevendosje Beitrag anzeigen
    was heißt hier aufeinmal , damals kam der krieg auch AUFEINMAL und AUFEINMAL mussten bauern an die front , du kleine hässliche misgeburt hast doch keine ahnung was du hier laberst ich hasse so fische wie dich hast nichts besseres zu tun als dich in chats als albaner abzugeben !
    wir haben die k-for du hohles stück scheisse, niemand würde sich trauen in kosovo einzumarschieren. diese ''bauern'' die du erwähnst, die tmk bestand zum grössten teil aus diesen bauern. nutzloses stück scheisse, merkst nicht was du für einen scheiss schreibst,du arschgeburt .kriech unter deiner decke du gremlin oder lauf gegen die wand du blamage.

  8. #88
    Avatar von Aktivist Vetevendosje

    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.021
    Zitat Zitat von albaner Beitrag anzeigen
    wir haben die k-for du hohles stück scheisse, niemand würde sich trauen in kosovo einzumarschieren. diese ''bauern'' die du erwähnst, die tmk bestand zum grössten teil aus diesen bauern. nutzloses stück scheisse, merkst nicht was du für einen scheiss schreibst,du arschgeburt .kriech unter deiner decke du gremlin oder lauf gegen die wand du blamage.
    OMG jetzt warst du mal eine zeitlang weg , jetzt bist wieder da und du nervst gleich wieder wie so ne mücke nachts !!

  9. #89
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Ich glaube eher, dass du etwas zu patriotisch an die Sache heran gehst
    lol, ich scheiss auf Serbischen und Albanischen Nationalismus und solltest du glaeubig sein dann solltest du wissen das ich ebenfalls auf Gott scheisse und seine Hurensohnpropheten Jesus und Mohammed sowie auch auf einen sehr grossen teil derer verlogenen Fanclubmitglieder.

    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Fakt ist, es gibt mehrere Lösungsmöglichkeiten, ich zähle gerne ALLE auf, so real oder unreal sie auch sein mögen, fangen wir bei der serbischen Maximalforderung an:
    Fakt ist du hast ne menge sachen hier aufgezaehlt und mich aufgefordert was auszusuchen.

    Ich suche mir nichts aus sondern formuliere frei was ich von der zukunft erwarte.
    Meine Ansage an die zukunft der Serben im Kosovo ist das noch etwa 35% der jetzt noch im Kosovo lebenden Serben das Kosovo verlassen werden muessen da es ihnen nicht ernsthaft moeglich gemacht werden wird weiterhin im Kosovo zu leben auch wenn absprachen(ahtisaari usw) bestehen ist papier doch sehr geduldig.
    Diese ca 35% die den Kosovo verlassen werden, werden groesstenteils aus dem teil Kosovos stammen den du "suedlich des Ibar" nennst.
    Die meisten der restlichen Serben (noerdlich sowie auch suedlich) werden ueber kurz oder lang soweit ihnen die moeglichkeiten zur verfuegung stehn paralelstrukturen etablieren(eigene schulen usw. usf) und sich einem wirklich gemeinschaftlichen leben mit den Albanern im Kosovo verweigern, was man ihnen ja nicht wirklich verbieten kann.
    Eine abspaltung des Nordens wird es nicht geben, eine auf den Norden begrenzte Quasi-Autonomie wird es ebenfalls nicht geben.

    Lediglich das etablieren von Paralelstrukturen bleibt den Serben im Kosovo...sonst nichts...

  10. #90
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Koha ditore (was auch immer das ist) vermutet, dass eine Autonomie bald ins Gespräch kommt, wie die Vesti (ja ich weiß) berichtet.

    Vesti online / Vesti / Srbija / Sever KiM dobija poseban status?

    Hat jemand den Originalbericht von "koha ditore"?

    Das hört sich doch nach der RS an ...

    Und ja, ich glaube auch, dass die Serben südlich des Ibar entweder albanisiert werden, bosniakisiert und verschwinden.

    Die wenigen die bleiben werden sich um die Klöster kümmern.

Seite 9 von 12 ErsteErste ... 56789101112 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Interessen der Gruppen
    Von Arbeitslos im Forum Rakija
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.09.2011, 22:23
  2. Ibar ponovo preti
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.2010, 00:30
  3. Eine neue Interessen..dings bung Bang
    Von NickTheGreat im Forum Games
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.12.2009, 21:55
  4. Veseli spust niz Ibar
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.07.2009, 19:00
  5. Ökonomische Interessen Serbiens in Kosova
    Von Revolut im Forum Wirtschaft
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.09.2006, 15:05