BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 11 ErsteErste ... 7891011
Ergebnis 101 bis 106 von 106

Interview mit Albin Kurti

Erstellt von Pjetėr Balsha, 24.11.2010, 00:34 Uhr · 105 Antworten · 6.197 Aufrufe

  1. #101
    En.
    Avatar von En.

    Registriert seit
    27.04.2009
    Beiträge
    557
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    ja und genau deswegen wird kein zusammenschluss stattfinden, wenn der westen das nicht unterstützt, daher sind die möchtegern kosovaren wie du sie nennst nur realistisch und glauben nicht jeden scheiss was dieser kurti von sich gibt, von einem zusammenschluss sind wir weit entfernt, aber ihr könnt ja weiter träumen.
    Nein, eben nicht!!! Was möchte bitte der Westen unternehmen, wenn die Bevölkerung eines "souveränen Staates" per Referendum sich für einen Zusammenschluß mit Albanien entscheiden???
    Mit der Unabhänigigkeitserklärung des Kosovo und damit verbundene Unterstützung durch den Westen, hat sich der Westen selbst in einer heiklen Lage gebracht und das sollten wir zum unseren Vorteil nutzen!!! Was Albin Kurti angeht, der Typ macht einfache POLITIK!!! Er fordert das Maximum um das Minimum zu erreichen!!!
    Somit sind zwar seine Forderungen unrealistisch (Abspaltung von MK und MNE) aber das eine oder andere kann erreicht werden (Zusammenschluß von Albanien und Kosovo)!!! Das ist kein Traum das ist die Realität!!!

  2. #102

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Pjetėr Malota Beitrag anzeigen

    Kurti: Angazhohem pėr bashkimin Kosovė-Shqipėri

    PRISHTINE- Kthimi i Lėvizjes "Vetėvendosje" nė parti politike dhe regjistrimi i saj pėr tė marrė pjesė nė zgjedhjet e 12 dhjetorit ka ngjallur interesimin e shtypit gjerman. Gazetari i Norbert Mappes-Niedieck e ka bėrė njė intervistė me Albin Kurtin, ėshtė botuar nė numrin e sotėm tė gazetės gjermane Maerkishe Allgemaine.

    Nė kėtė intervistė, Kurti fillimisht shpjegon se Lėvizja "Vetėvendosje" nuk ėshtė kundėr pranisė ndėrkombėtare nė Kosovė ashtu siē thuhet, por kundėr karakterit tė saj. Kurti thotė se bashkėsia ndėrkombėtare nuk duhet tė vendosė pėr fatin e Kosovės. “Nuk ėshtė e drejtė qė zyrtarė ndėrkombėtarė qė nuk kanė legjitimitet demokratik tė kenė fjalėn e fundit pėr fatin e Kosovės, por kėtė duhet ta bėjnė njerėzit qė kanė mandatin e popullit”.

    Sipas Kurtit, bashkėsia ndėrkombėtare nuk ėshtė nė Kosovė tė ndihmojė zhvillimin ekonomik tė saj por tė ruajė stabilitetin. Sa i pėrket EULEX-it, lideri i Vetėvendosjes thotė se kėtij misioni nuk i bėhet vonė pėr drejtėsinė nė Kosovė, pėr tė cilėn trumbeton se ka ardhur. “Ata po hezitojnė t'i shkojnė deri nė fund luftės kundėr korrupsionit. Bashkimi Evropian nė Kosovė duhet tė dėrgojė ekspertė kundėr korrupsionit nė Kosovė dhe ekspertė qė do tė ndihmojnė zhvillimin e bujqėsisė dhe ekonomisė”.

    Nė kėtė intervistė, Albin Kurti shprehet publikisht se angazhohet pėr bashkimin e Kosovės me Shqipėrinė. "Shqiptarėt nė Ballkan janė njė komb i vetėm, kufiri i ngritur midis Kosovės dhe Shqipėrisė ėshtė kufi i padrejtė i ngritur me dhunė”. Sipas Kurtit, nėse do tė organizohet njė referendum nė Shqipėri dhe Kosovė shumica e popullit do tė votonte pėr bashkimin e Kosovės me Shqipėrinė. Ndalesa pėr t’u bashkuar me Shqipėrinė, e cila ėshtė nė Kushtetutėn e Kosovės ėshtė njė kufizim pėr sovranitetin e saj. Kjo ka ndodhur pėr arsye se Kushtetuta e Kosovės nuk ėshtė shkruar nga shqiptarėt. E drejta pėr t’u bashkuar me njė shtet tjetėr ėshtė e drejtė sovrane e njė vendi”.

    Sipas Kurtit, bashkimi i Kosovės me Shqipėrinė do tė forconte edhe ekonomikisht shtetin e pėrbashkėt shqiptar, ndėrsa do tė ulte edhe apetitet e Serbisė pėrballė njė Shqipėrie tė bashkuar.
    (m.a/rtk/BalkanWeb)

    http://www.balkanweb.com
    Nje esht Shqiptaria.

  3. #103
    Avatar von Nosferatu

    Registriert seit
    25.05.2009
    Beiträge
    702
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Manche Leute haben das Gefühl, dass Kosovo durch Albaner unabhängig geworden ist und somit auch durch Albaner an Albaninen angeschlossen werden kann.

    Manche Leute sind nun mal sehr naiv
    100%ig ins Schwarze getroffen!

    Zitat Zitat von En. Beitrag anzeigen
    Nein, eben nicht!!! Was möchte bitte der Westen unternehmen, wenn die Bevölkerung eines "souveränen Staates" per Referendum sich für einen Zusammenschluß mit Albanien entscheiden???
    Mit der Unabhänigigkeitserklärung des Kosovo und damit verbundene Unterstützung durch den Westen, hat sich der Westen selbst in einer heiklen Lage gebracht und das sollten wir zum unseren Vorteil nutzen!!! Was Albin Kurti angeht, der Typ macht einfache POLITIK!!! Er fordert das Maximum um das Minimum zu erreichen!!!
    Somit sind zwar seine Forderungen unrealistisch (Abspaltung von MK und MNE) aber das eine oder andere kann erreicht werden (Zusammenschluß von Albanien und Kosovo)!!! Das ist kein Traum das ist die Realität!!! ::wink:
    Die Unabhängigkeit war an die Bedingung geknüpft, dass es keinen Anschluss geben wird. Siehe Verfassung des Kosovo.

  4. #104

    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    764
    Also Albin Kurti ist nicht gerade der Sokrates als Redner, vllt. hat er sich mittlerweile verbessert, aber er macht viele Fehler beim Reden, spricht unüberlegt zum teils naiv.
    Ich glaube kaum, das er im Stande ist ein Staat zu Regieren. In der Politik hat man Verantwortung, da kann man nicht sinnlos Autos in Brand stecken. (auch wenn sie von der UNMIK sind)

  5. #105
    Avatar von Kryzat

    Registriert seit
    28.06.2008
    Beiträge
    549
    Zitat Zitat von Genti° Beitrag anzeigen
    Also Albin Kurti ist nicht gerade der Sokrates als Redner, vllt. hat er sich mittlerweile verbessert, aber er macht viele Fehler beim Reden, spricht unüberlegt zum teils naiv.
    Ich glaube kaum, das er im Stande ist ein Staat zu Regieren. In der Politik hat man Verantwortung, da kann man nicht sinnlos Autos in Brand stecken. (auch wenn sie von der UNMIK sind)
    was autos anzünden angeht bin ich selber meinung
    ich will persöhnlich auch nicht einen brandstifter an der macht sehen.

    albin kurti könnte die auslandsbeziehungen zerstören da er mit seinen protesten vorallem gegen die agiert hatte

    aber mir ist lieber ein albin kurti als ein hashim thaēi

    ich sags dir eines: ein guter krieger kann kein guter politiker sein.

    das geht einfach nicht entweder bist du krieger oder erbauer.
    mit albin kurti wäri die ähra der ehemaligen UēK warlords vorbei und dann könnten wir uns anderen zielen wenden.

    die vereinigung der albaner und genau das bestrebt albin kurti
    aber auch sali berisha

    aber nicht hashim thaēi und auch nicht ramush haradinaj.
    wieso erwähnen die niemals den begriff, vereinigung aller albaner?

    weil sie genau wissen, sie werden ihren einfluss verlieren.
    mit anderen worten denen ist es wichtiger das sie geld vom staat plündern als die vereinigung der albaner.

    sie sind dabei unsre träume zu zerstören.
    darum sage ich euch
    wählt albin kurti.
    und nicht diesen halbklugen thaēi oder diesen voll pfosten haradinaj.

  6. #106

    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    764
    Zitat Zitat von Kryzat Beitrag anzeigen
    was autos anzünden angeht bin ich selber meinung
    ich will persöhnlich auch nicht einen brandstifter an der macht sehen.

    albin kurti könnte die auslandsbeziehungen zerstören da er mit seinen protesten vorallem gegen die agiert hatte

    aber mir ist lieber ein albin kurti als ein hashim thaēi

    ich sags dir eines: ein guter krieger kann kein guter politiker sein.

    das geht einfach nicht entweder bist du krieger oder erbauer.
    mit albin kurti wäri die ähra der ehemaligen UēK warlords vorbei und dann könnten wir uns anderen zielen wenden.

    die vereinigung der albaner und genau das bestrebt albin kurti
    aber auch sali berisha

    aber nicht hashim thaēi und auch nicht ramush haradinaj.
    wieso erwähnen die niemals den begriff, vereinigung aller albaner?

    weil sie genau wissen, sie werden ihren einfluss verlieren.
    mit anderen worten denen ist es wichtiger das sie geld vom staat plündern als die vereinigung der albaner.

    sie sind dabei unsre träume zu zerstören.
    darum sage ich euch
    wählt albin kurti.
    und nicht diesen halbklugen thaēi oder diesen voll pfosten haradinaj.
    Ja da ist sicher was dran was du sagst keine Frage, jedoch überleg mal der Kosovo ist leider nicht Wirtschaftlich Stark um sich gegen Europa zu wenden, wir brauchen die für Europa.

    Eine Vereinigung wird sehr unrealistisch, das lassen die EU Länder nicht zu.
    Und Sali Berisha erwarte nicht so viel von Ihn, glaub mir "BERISHA FOL SHUME ME PAK EFEKT".

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 7891011

Ähnliche Themen

  1. Albin Kurti in Aktion
    Von Ciciripi im Forum Kosovo
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 06.07.2012, 15:44
  2. Albin Kurti in Deutschland !!
    Von Aktivist Vetevendosje im Forum Politik
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 05.02.2012, 13:49
  3. Albin Kurti..
    Von Fan Noli im Forum Kosovo
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 16:38
  4. Albin Kurti
    Von MIC SOKOLI im Forum Kosovo
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 12.02.2009, 15:39
  5. ORG. Vetevendosja/ALbin KURTI!!!!
    Von Revolut im Forum Politik
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 12.02.2007, 14:32