BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 11 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 105

Irinej: Bitte lasst Kosovo nicht in Händen der Ungläubigen

Erstellt von Adem, 04.09.2011, 16:05 Uhr · 104 Antworten · 6.763 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Das hat er gar nicht gesagt. Aber wenn du "seine" Kirche, und das ist nun einmal die serbisch-orthodoxe Kirche, als den letzten Dreck hinstellst, wundert es mich nicht, wenn das jemandem aufstößt.

    Was Homosexualität anbelangt, gibt es wahrscheinlich nicht sehr viele kirchliche und sonstige Institutionen, die sich in ihrer Einstellung und teils auch aktiven Politik wohl "hervor tun". Da braucht man nicht die serbisch-orthodoxe Kirche hervor heben. Und was das Thema Kirche, Staat, Krieg, Kriegsverbrechen betrifft. Auch dank der katholischen Kirche konnten z.B. etliche Nazikriegsverbrecher nach Südamerika verschwinden und dort leider ein unbehelligtes Leben führen. Und die Geschichte ließe sich sicher noch in vielem fortsetzen bei allen möglichen, wenn man nur näher hinsieht.
    Mir wurde richtig schlecht, als Bush für den Irakkrieg tatsächlich Kreuzritterrhethorik bemühte. In meinem Namen als Christin hat er gewiss nicht gesprochen.
    Mir ist es egal wen ich damit die religösen Gefühle von irgendjemanden verletzte für mich sind alle Kirchen nur Werkzeuge um den Menschen zu manipulieren, bei der serbisch orthodoxen Kirche stehen solche Dinge schon fast an der Tagesordnung und sie hat auch noch zu viel Einfluss in der Politik.

    Ich kenne keine andere Kirche oder religöse Institution die in den letzten Jahren öffentlich zur Gewalt gegen Homosexuelle ausgerufen hat, dass alle Kirchen die Homosexualität nicht akzeptieren ist okay, dürfen sie aber nicht öffentlich gegen diese hetzen.

    Ich werde kein Blatt vor dem Mund nehmen wenn die SPC sich weiterhin so verhält und sich für ihre Untaten nichtmal entschuldigt, Irinej und Co. sind nunmal repräsentativ für die SPC genauso wie der Papst für die katholische Kirche.

    Ich Respektiere das orthodoxe Christentum und deren Gläubiger, jeder soll an das glauben was er für richtig hält ich will keinem was vorschreiben, aber sowas gehört verurteilt und nicht in Schutz genommen.

    Als ob eine nationale Kirche der Weg zu Gott wäre, da lobe ich mir die Muslime die nicht 500 Kirchen des gleichen Glaubens haben.

  2. #52
    Avatar von Viljuška

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    5.284

  3. #53
    Avatar von Magyarország

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    634
    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    und da im Kosovo praktisch alle Moslems sind, ausser die Serben, meint er nunmal alle ausser die Serben.

    Oder glaubst du wirklich, er hätte weniger dagegen, wenn Albaner Orthodoxe wären? Wohl kaum.

    Der alte Mann mischt mal wieder in der Politik mit.
    klar meint er das so wollte damit eigtl nur sagen dass es auch albaner gibt die christen sind

  4. #54
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von MagyarVagyok Beitrag anzeigen
    klar meint er das so wollte damit eigtl nur sagen dass es auch albaner gibt die christen sind
    Katholiken sind genauso Ungläubige und albanisch Orthodoxe bestimmt auch weil sie nicht der SPC Angehören. Irinej ist kein Mann Gottes sondern nur ein elender Nationalist im Priestergewand

  5. #55
    Avatar von Magyarország

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    634
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Katholiken sind genauso Ungläubige und albanisch Orthodoxe bestimmt auch weil sie nicht der SPC Angehören. Irinej ist kein Mann Gottes sondern nur ein elender Nationalist im Priestergewand
    kriegst du eigentlich geld dafür dass du so ein schwachsinn erzählst ?

  6. #56
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.299
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Mir ist es egal wen ich damit die religösen Gefühle von irgendjemanden verletzte für mich sind alle Kirchen nur Werkzeuge um den Menschen zu manipulieren, bei der serbisch orthodoxen Kirche stehen solche Dinge schon fast an der Tagesordnung und sie hat auch noch zu viel Einfluss in der Politik.

    Ich kenne keine andere Kirche oder religöse Institution die in den letzten Jahren öffentlich zur Gewalt gegen Homosexuelle ausgerufen hat, dass alle Kirchen die Homosexualität nicht akzeptieren ist okay, dürfen sie aber nicht öffentlich gegen diese hetzen.

    Ich werde kein Blatt vor dem Mund nehmen wenn die SPC sich weiterhin so verhält und sich für ihre Untaten nichtmal entschuldigt, Irinej und Co. sind nunmal repräsentativ für die SPC genauso wie der Papst für die katholische Kirche.

    Ich Respektiere das orthodoxe Christentum und deren Gläubiger, jeder soll an das glauben was er für richtig hält ich will keinem was vorschreiben, aber sowas gehört verurteilt und nicht in Schutz genommen.

    Als ob eine nationale Kirche der Weg zu Gott wäre, da lobe ich mir die Muslime die nicht 500 Kirchen des gleichen Glaubens haben.
    Ich bin sicher, niemandem ging oder geht es hier darum, ihre Politik in Schutz zu nehmen. Kosovo scheint immer noch ein vielleicht auch v.a. für Außenstehende wie uns (irrational)-emotionales, daher sensibles, schwieriges Thema. Hat wohl auch mit nicht unbedingt nur etwas mit der Kirche zu tun.

    Ich denke, dass trotz aller Schwierigkeiten sich doch einiges tut in puncto Aufarbeitung der Geschichte. Auch die Kirche wird davon am Ende nicht "verschont" bleiben, da bin ich zuversichtlich. Der Weg, den Kosovo genommen hat, wird nicht mehr rückgängig gemacht werden. Und früher oder später wird sich auch die Kirche damit mindestens arrangieren (müssen) wie auch die serbische Politik und Gesellschaft allgemein. Um wieder etwas zum Thema zurück zu kommen Die Aussagen des Patriarchen muss man eigentlich leider nicht weiter kommentieren:-(

    Kirche und Homosexualität ein weites Thema, ebenso wie Religion und ihre Institutionen, Nichtinstitutionen usw. Vielleicht mal bei Gelegenheit

    Viele Grüße

  7. #57
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von MagyarVagyok Beitrag anzeigen
    kriegst du eigentlich geld dafür dass du so ein schwachsinn erzählst ?
    Wird dir ein ewiges Leben im Paradies von Irinej versprochen damit du so einen Schwachsinn erzählst?

  8. #58
    Avatar von Magyarország

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    634
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Wird dir ein ewiges Leben im Paradies von Irinej versprochen damit du so einen Schwachsinn erzählst?
    mir wird ein ewiges leben im paradies versprochen weil ich an gott und seinen sohn jesus christus glaube und so weit es geht versuche nach den geboten zu leben

  9. #59
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Ich bin sicher, niemandem ging oder geht es hier darum, ihre Politik in Schutz zu nehmen. Kosovo scheint immer noch ein vielleicht auch v.a. für Außenstehende wie uns (irrational)-emotionales, daher sensibles, schwieriges Thema. Hat wohl auch mit nicht unbedingt nur etwas mit der Kirche zu tun.

    Ich denke, dass trotz aller Schwierigkeiten sich doch einiges tut in puncto Aufarbeitung der Geschichte. Auch die Kirche wird davon am Ende nicht "verschont" bleiben, da bin ich zuversichtlich. Der Weg, den Kosovo genommen hat, wird nicht mehr rückgängig gemacht werden. Und früher oder später wird sich auch die Kirche damit mindestens arrangieren (müssen) wie auch die serbische Politik und Gesellschaft allgemein. Um wieder etwas zum Thema zurück zu kommen Die Aussagen des Patriarchen muss man eigentlich leider nicht weiter kommentieren:-(

    Kirche und Homosexualität ein weites Thema, ebenso wie Religion und ihre Institutionen, Nichtinstitutionen usw. Vielleicht mal bei Gelegenheit

    Viele Grüße
    Ich bezog mich auch weniger auf die Kosovosache sonder auf all die Äusserungen bzw. Taten der SPC in den letzten Jahren ob in Bosnien, den eigenen Landesgrenzen oder eben Kosovo. Aber das wäre etwas zu offtopic wenn man das hier ausdiskutieren würde.

    Irgendwann wird sich die SPC dem stellen müssen richtig, ich finde es einfach Schade, dass diese Kirche eben das gesamte orthodoxe Christentum ins schlechte Licht rückt und auch die Gläubiger die nichts dafür können.

    Aber wie gesagt, dies ist bestimmt nicht der rechte Ort dies zu diskutieren.


  10. #60
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.848
    OMG ich weiß nicht was ich dazu sagen soll, aber dieser Beitrag hier sagt schon alles.. HiHi

    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Sie ist nicht schwachsinnig und auch nicht dumm.
    Die serbisch Orthodoxe Kirche ist in meinen Augen der grösste Dreck den das Christentum seit langem gesehen hat.

    Kriegsverbrecher verstecken, Waffen von Soldaten segnen die Völkermorde begehen, öffentlich gegen Homosexuelle hetzten und jetzt diese Hetzparolen.

    Sowas darf sich in meinen Augen nicht christlich nennen.

Seite 6 von 11 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bitte nicht ausatmen: Ihr verpesten die Luft
    Von Mr.Libertas im Forum Wirtschaft
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 17:22
  2. Serbischer Patriarch Irinej im Kosovo in Amt eingeführt
    Von ooops im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 05.10.2010, 19:51
  3. Irinej: Kosovo ne braniti oružjem
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2010, 15:00
  4. Minderjährige bitte NICHT anschauen!!!!!
    Von Yutaka im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.07.2006, 14:09