BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Jeremic: die blockfreien Staaten erkennen die Unabhängigkeit des Kosovo nicht an

Erstellt von Anchi, 01.05.2009, 11:33 Uhr · 10 Antworten · 1.727 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    25.04.2009
    Beiträge
    551

    Daumen hoch Jeremic: die blockfreien Staaten erkennen die Unabhängigkeit des Kosovo nicht an

    Jeremic: die blockfreien Staaten erkennen die Unabhängigkeit des Kosovo nicht an 30.04.09
    Der serbische Außenminister Vuk Jeremic hat den Mitgliedern der Bewegung der blockfreien Staaten Anerkennung ausgesprochen, dass sie die Gefahr vor der in Frage Stellung der UN-Charta erkannt haben und in großer Mehrheit die einseitige Unabhängigkeitserklärung des Kosovo nicht anerkannt haben. Jeremic hat in seiner Ansprache an die Anführer der Bewegung der blockfreien Staaten in Havanna die Hoffnung ausgedrückt, dass es bis zur Äußerung des IGH über die Legalität der einseitigen Sezession des Kosovo keine neuen Anerkennungen geben werde. Jeremic drückte auch die Erwartung aus, dass die Provinz Mitglied keiner internationalen Institution werden werde. Der Chef der serbischen Diplomatie sagte, dass die Bewegung der blockfreien Staaten an gemeinsamen Werten wie Frieden, Souveränität und Gleichheit auf der Weltszene begründet sei, was zu neuen ausgewogenen internationalen Beziehungen führen sollte. Er hob hervor, dass der erste Gipfel der Bewegung der blockfreien Staaten in Belgrad 1961 abgehalten worden sei, und schlug vor, dass in 2011 der 50. Jahrestag der Bewegung in Belgrad begangen werde. Serbien teile auch neben dem Wunsch EU-Mitglied zu werden die Werte, welche die Bewegung der blockfreien Staaten unterstütze, betonte Jeremic und fügte hinzu, dass Belgrad das Ziel der Bewegung, eine ausgeglichene Weltgemeinschaft auszubauen, die Demokratie in internationalen Beziehungen promovieren und die Menschenrechte achten werde, unterstütze. Dafür sei die Reduktion ökonomischer Ungleichheiten nötig, was im Kontext der Weltwirtschaftskrise besonders bemerkbar sei, schlussfolgerte Jeremic.

  2. #2

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    da verkauft sich Serbien immer noch als Erbe Jugoslawiens.

  3. #3

    Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    183
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    da verkauft sich Serbien immer noch als Erbe Jugoslawiens.
    na und...wo ist hier dein Problem...du kannst ausser gegen Serbien rumstänkern...nichts...deine Art von Diskussion, basiert nur auf Neid und Missgunst...

    Finde ich persönlich nicht gut...

  4. #4

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    die gus ist in keinsterweise mehr das was sie unter tito, gadaffi.. war. also ist sie praktisch unbedeutend.

  5. #5

    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    41
    Blockfreie statten das erschaft jeremic gute punkte für die wahlen,wer nicht blockfrei ist, ist es serbien selber den es wird von kumonisten pro rusia regiert und die demokraten kommen nicht zu wort.

  6. #6

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    mal wieder der beweis das serbien der entwicklung mind. 20 jahre hinterherhinkt. naja vielleicht spricht sich das noch in serbien rum das die mauer schon seit einiger zeit gefallen ist und es keine blöcke mehr gibt.

  7. #7

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    mal wieder der beweis das serbien der entwicklung mind. 20 jahre hinterherhinkt. naja vielleicht spricht sich das noch in serbien rum das die mauer schon seit einiger zeit gefallen ist und es keine blöcke mehr gibt.
    Hahahahaha

  8. #8

    Registriert seit
    25.04.2009
    Beiträge
    551
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    da verkauft sich Serbien immer noch als Erbe Jugoslawiens.
    sind wir auch indirekt, serbien ist der nachfolgestaat jugoslawiens. in kein land ex yu's findet man mehr aus den alten yu zeiten.

    ich glaube unsere kroatischen, muslimischen yu anhaenger wuerden sich in serbien mehr zu hause fuehlen als in ihren eigenen land BiH/cro

  9. #9

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von radelinho Beitrag anzeigen
    na und...wo ist hier dein Problem...du kannst ausser gegen Serbien rumstänkern...nichts...deine Art von Diskussion, basiert nur auf Neid und Missgunst...

    Finde ich persönlich nicht gut...

    wo siehst du Spuren von Neid? das ist nur eine Tatsache. wenn es Sebrien dies zu seinem Vorteil macht, kann man nur loben, ob das so ist oder nicht (bezüglich Serbien Jugoslawienserbe wobei Serbien ist größter Verantwortlicher für die Zerstörung des Jugoslawiens) sei in dem Fall dahingestellt, da ist entweder serbische Politik so gut oder sind diese blockfreien Staaten so dumm.....politisch relevant ist aber dass diese Länder Kosovo nicht anerkennen, wobei nicht alle Blockfreie Staaten Serbien unterstützen
    siehe Liste: http://de.wikipedia.org/wiki/Bewegun...ten#Mitglieder

  10. #10
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    wen interessiert was die schwuchtel jeremic und seine takka-tukka-staaten labern?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.09.2015, 13:33
  2. Welche Staaten erkennen Kosovo nicht an?
    Von EinTürke im Forum Politik
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 06.10.2008, 22:25
  3. USA erkennen Kosovo nicht an
    Von Benutzername im Forum Politik
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 19.07.2008, 19:58
  4. Antworten: 187
    Letzter Beitrag: 08.03.2008, 14:34
  5. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 08.02.2008, 23:19