BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Joe Biden aufm Balkan (Kosovo)

Erstellt von ooops, 20.05.2009, 15:44 Uhr · 30 Antworten · 2.095 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von bihorac Beitrag anzeigen
    Trage ich ein Foto von einem Mörder und Verbrecher auf meinem T-Shirt oder deine Landsleute?

    Der einzig dumme bist du hältst dich hier unter dem Deckmantel des Kommunismus auf, aber deine Hass gegen nicht Serben kannst du nicht Verdecken Schwachkopf.

    Ein Jugoslawischer Kommunist der Leute Verteidigt die Seselj T-Shirts haben .tsssssss
    Nein, aber deine politische Gesinnung entspricht der dieser Idioten zu 100%, nur das du anders gefärbt bist

  2. #22
    Absent
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Nein, aber deine politische Gesinnung entspricht der dieser Idioten zu 100%, nur das du anders gefärbt bist
    Welche den Bete ich Seselj und Milosevic an bete ich irgend einen andere Verbrecher an?
    Immer die Anderen Leute Gleichstellen mit den Eigenen Verbrecher das kenne ich schon von euch .

  3. #23

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    "Welcome to Democracy"



    was hat Joe Biden damit zu tun?

    die damalige Zeit die USA schon hinter sich hat, macht heutzutage Serbien durch.

  4. #24

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    was hat Joe Biden damit zu tun?

    die damalige Zeit die USA schon hinter sich hat, macht heutzutage Serbien durch.
    Lachhaft

    Du bist einfach nur erbärmlich, die USA tötet wen und macht noch immer was sie will, sie überschreitet in ihrer Gier noch immer alle rechtlichen und moralischen Grenzen und wagt es sogar immer noch sich als Friedenstaube zu präsentieren und andere Staaten für die Missachtung von Gesetzen zu verurteilen, indem sie ihre Truppen dorthin schickt und einen Krieg aufruft

    Diese Drecksprozdur läuft immer nach dem selben Schema ab und hat immer die selben Merkmale wie z.B

    -Keine genauen Angaben der Opferzahlen des angegriffenen Staates
    (Besonders nicht die der Zivilisten, im Irak gehen die Schätzungen von 150.000-1.120.000)
    -Weder UN Mandat, noch irgendwelche anderen Berechtigungen. Dafür werden Gründe wie angebliche Nuklearwaffen oder humanitäre Katastrophen aus der Luft gegriffen
    -Das Hauptziel wird nie sofort erreicht(Tötung von Hussein, Milosevic), stattdessen nimmt jeder Angriffskrieg der USA eine längere Zeitspanne in Anspruch, obwohl man ihn mit einer geziehlten Bombe beenden könnte.
    Wenn da mal nicht wieder die Waffenlobby dahinter steckt
    -Einsatz von umstrittenen Waffen wie Streubomben oder Uranmunition


    Und du wagst es dann zu behaupten, die USA hätte ihre "damalige Zeit" mit Unterdrückung und Ermordung anderer Völker und Menschen hinter sich.

    Du bist nicht mehr wert als ein Stück Scheiße

  5. #25
    Avatar von Clint

    Registriert seit
    21.09.2008
    Beiträge
    3.112
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    hahahahah wer war denn dieser trottel hm Boxer? daß muss ich wissen?

  6. #26
    Avatar von danijel.danilovic

    Registriert seit
    03.03.2008
    Beiträge
    2.585
    hoffentlich hat biden seine uhr zuhause gelassen)))

  7. #27

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Lachhaft

    Du bist einfach nur erbärmlich, die USA tötet wen und macht noch immer was sie will, sie überschreitet in ihrer Gier noch immer alle rechtlichen und moralischen Grenzen und wagt es sogar immer noch sich als Friedenstaube zu präsentieren und andere Staaten für die Missachtung von Gesetzen zu verurteilen, indem sie ihre Truppen dorthin schickt und einen Krieg aufruft

    brauchte serbien für vukovar, bih oder kosovo ein uno-mandat?

    den text, den du gepostet hast, kannst du oben leicht verändern...
    streiche usa und schreibe in den gleichen text serbien....

  8. #28

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Lachhaft

    Du bist einfach nur erbärmlich, die USA tötet wen und macht noch immer was sie will, sie überschreitet in ihrer Gier noch immer alle rechtlichen und moralischen Grenzen und wagt es sogar immer noch sich als Friedenstaube zu präsentieren und andere Staaten für die Missachtung von Gesetzen zu verurteilen, indem sie ihre Truppen dorthin schickt und einen Krieg aufruft

    Diese Drecksprozdur läuft immer nach dem selben Schema ab und hat immer die selben Merkmale wie z.B

    -Keine genauen Angaben der Opferzahlen des angegriffenen Staates
    (Besonders nicht die der Zivilisten, im Irak gehen die Schätzungen von 150.000-1.120.000)
    -Weder UN Mandat, noch irgendwelche anderen Berechtigungen. Dafür werden Gründe wie angebliche Nuklearwaffen oder humanitäre Katastrophen aus der Luft gegriffen
    -Das Hauptziel wird nie sofort erreicht(Tötung von Hussein, Milosevic), stattdessen nimmt jeder Angriffskrieg der USA eine längere Zeitspanne in Anspruch, obwohl man ihn mit einer geziehlten Bombe beenden könnte.
    Wenn da mal nicht wieder die Waffenlobby dahinter steckt
    -Einsatz von umstrittenen Waffen wie Streubomben oder Uranmunition


    Und du wagst es dann zu behaupten, die USA hätte ihre "damalige Zeit" mit Unterdrückung und Ermordung anderer Völker und Menschen hinter sich.

    Du bist nicht mehr wert als ein Stück Scheiße
    von Anderen völker ist hier keine Rede, die Rede war von Indianer also der EIGENEN Menschen

    wäre ich ein Stück Scheisse, dann hättest du damit deinen Hunger schon längst gestillt.

  9. #29
    Avatar von KraljEvo

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    13.078
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    "Welcome to Democracy"


    danke für dieses Video, das ist ziemlich gut..

    also ich kenne diesen Joe Biden nicht, also ich weiss keine Detaills über ihn, aber ich finde es doch komisch, dass Leute jemanden als Faschisten bezeichnen und diese jedoch alle ihren "Führer" als Bild abdrucken.. eigentlich sollten die selber still sein.

  10. #30
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Ach wie lustig, hahaha !

    Seselj ein ultra-nationalistischer Kriegsverbrecher wird gefeiert und der amerikanische Vizepräsident Joe Biden wird als "Nazi" bezeichnet, hahaha !!

    Wie sagt man so schön, UNSER STOLZ IST EUER NEID

    Joe Biden Amerikas Vizepräsident und ein Freund der Albaner ...



Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. größte brüderschaft aufm balkan?
    Von yug im Forum Rakija
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 09.05.2011, 23:14
  2. suizidrate aufm balkan
    Von John Wayne im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 15.02.2009, 10:59
  3. Mini-Schengen aufm Balkan!
    Von ooops im Forum Kosovo
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 00:30