BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 13 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 121

Jugend Belgrads gegen Verbrechen an Albanern!

Erstellt von Gentos, 26.03.2010, 12:21 Uhr · 120 Antworten · 5.219 Aufrufe

  1. #31
    Eli
    Zitat Zitat von VelvetIllusion Beitrag anzeigen
    Schreibe bitte nicht so einen Schwachsinn es waren nur wenige unschuldige Serben. Diese ganze Kosovo Geschichte ist nicht vollends die Schuld des Milosevics Regimes . Dass du keine Ahnung hast erkenne ich durch diesen Post doch bilde dich ein wenig bevor du als stolzer Albaner so etwas von dir gibst.


    Wer wollte euch denn vernichten ? Alle serbischen bewaffneten Kräfte waren nur aus einem Grund da alle Albaner von 7 Bis 77 zu liquidieren. jaja so wird es sein in deiner Matchboxautorealität.

    Bevor man den Finger auf andere richtet sollte man sich besinnen die eigenen Verbrechen ( also die der UCK helden ) als traurige Wahrheit erkennen.

    Provozier einfach bitte nicht sonst gibt es eine Diskussion .

    Die Belgrader Elite war nie ein Teil der Politik Milosevics. Zumindestens die Jungen damals die ich kannte. Als Soldat im Kosovo tat man seine Pfilcht und die bestand nicht darin Albaner zu meucheln. aber wenn du so hochintellegent bist und allwissend kannst du dich gerne melden weiter irgendwas schreiben von freunden entnommen , doch ist es trotzdem Blödsinn.

    Es kamen viele unschuldige Serben um, so auch Soldaten Angehörige der Polizei und so weiter.

    Sicher ist dein Beitrag nur rein Objektiv

    Als man das kosovo Besetzt hat war es eiN teil Jugoslawiens, wieso Bitte besetzt man sein eigenes Land ?:.
    Die Demonstrationen waren Friedlich, die albaner welche auf den Strassen gingen wollten ihre Rechte beibehalten so wie es eben jedes Volk in Jugoslawien durfte.. DIe friedlichen Demonsttrationen wurden mit schusswaffen u. schlagstöcken beendet, also halt hier keien Prädigt davon dass das Serbische Regime nur Teils daran schuld war, denn die Serbische Politik damals wollte ein rein Serbisches kosovo, u. das wurde zich male bewiesen, indem sie ein Vertrag mit der Türkei hatten, wo die Aussiedlung der Albaner beschlossen wurde, und eben der Krieg. ..
    Du solltest auch Rechechieren wann sich die Uck gegründet hat, nachdem die Friedlichen Proteste nicht geklappt hatten, menschen erschossen wurden, die Studenten vergifftet wurden, den Albanern Bildung genommen wurde, sie von Ihren Arbeitsplätzen entlassen hatte aufgrund ihrer NAtionalität, dann behauptet einer der in deutschland aufgewachsen ist, kaum sorgen hatte, was wirklich war.. Ich versuche Objektiv zu sein, u. auch nicht angreiffend, aber beim besten Willen, das ist einfach zu viel! ..

  2. #32

    Registriert seit
    26.03.2010
    Beiträge
    48
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    In Serbien ist etwas zu beobachten, was positiv zu bewerten ist: ein Umdenken findet tatsächlich statt. Die Umbrüche geschehen langsam und schleppend, aber sie sind da, und das ist gut. Diese jetzt kleine Gruppe kann in ein paar Jahren die Mehrheit darstellen. Zu Wünschen wäre es dem Land und seinem Volk. Denn nur, wenn das Geschehene vernünftig verarbeitet wurde kann man optimistisch in die Zukunft schauen.
    Diese Jugendlichen sind der Grund, warum Serbien die Chance hat NICHT unterzugehen.

    Es gibt gewisse Dinge die man nicht ändern kann.
    Ein Volk was so offensichtlich eine Kollektive Psychose durch die Spritze der Osmanen (gemeint sind Türken) erlitten hat, wird sich nicht therapieren können, jeder einzelne von ihnen wird dies in ihrem Unterbewusstsein tragen, diese Komplexe, diese Psychosozialen Macken.
    Ich habe viele Juden kennengelernt, viele Schwarze, alle Komplexe, vor allem ihren mutmaßlichen Peinigern gegenüber!

    Mit anderen Worten diese Nation hat keine Chance mehr! Genau genommen hatten sie nie eine

  3. #33

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    solang in der Regierung nichts tut, ist nicht wichtig, eine Natasa Kandic und paar Jungs können nicht viel bewirken aber immer hin ein Anfang

  4. #34
    Avatar von Dukagjin

    Registriert seit
    17.12.2008
    Beiträge
    1.776
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    ^^

    Da soll noch jemand sagen, es hätte kein Umdenken stattgefunden. Prima Sache, begrüße ich sehr. Und es stimmt; Lauretta hat da einen sehr schönen Satz formuliert: die Jugend von heute macht die Politik von morgen. Passt!
    zieh den umhang endlich aus oder halt die fresse,..

  5. #35
    Dado-NS
    Zitat Zitat von Kristalli_i_Rahovecit Beitrag anzeigen
    ich glaube auf gar keinem fall dass du in kosovo warst du dass du dort familienangehörige verloren hast.das ist wieder so eine dumme lüge von dir.
    Du kennst ihn nicht aber unterstellt ihm das er lügt? Sag mal wie armselig ist das denn?

    wenn wir gewollt hätten dann gäbe es heute keinen einzigen serben in rahovec oder kosovo.als die uck meine heimatstadt befreit hat, hätten die jeden serben erschissen können und als die serbische armee aus kosovo abgezoigen war, gab es niemanden, der die serben schützen hätte können.
    Wo war denn die Mehrheit der Serben die früher in Orahovac lebte?
    Auf der Flucht, vertrieben!

    Wieso leben heute nur noch in Velika Hoca Serben, diie Zahl wäre etwa 600?
    Na weil sie vertrieben und ermordet worden sind.

    Komisch, das ich 3 Familien aus der Umgebung Orahovac kenne, die von da vertrieben worden sind und ihre Häuser von Fremden übernommen worden sind.

    selbst zu dieser zeit könnte man serben in kosovo töten und vertreiben wenn man es wollte.
    Genau deswegen ist ja die KFOR da, um die Enklave zu beschützen, nicht ohne Grund, oder?

    aber wir wollen es nicht, weil die ermordung und vertreibung der serben nicht unser ziel ist und nie war.
    Was war denn euer Ziel?

    wir bemühen uns mit allen mitteln, die wir haben die innerethnischen beziehungen zu verbessern, aber der belgrader regierung versucht dies mit allen mitteln, die sie hat zu verhindern weil eine verbesserung der beziehungen zwischen albaner und serben ihren einfluss in kosovo ein ende setzen würde.
    Wie behindert Belgrad denn die "Beziehungsverbesserungen"?
    Wieso bessert ihr die nicht mit den Romas, den Ashkalis und den anderen Minderheiten?
    Blockieren euch da auch etwa andere Mächte?

    wenn die uck aus fast jedem haus geschossen hat dann müssen es ziemlich viele uck soldaten gegeben haben.
    Es hat nicht wenige davon gegeben.

    wir betrügen niemanden.
    Wieso liest mann den in den Zeitungen davon, hier in der CH zB.?

    die nato bzw. die eu hat nicht um sonst serbien bombardiert und dadurch den völkermord an den albaner verhindert.
    Die NATO Intervention war nicht legitim.
    Wie wollte die NATO denn die Truppen aufhalten? Durch die Bombardierung von Krankenhäuser, Brücken, Schulen und zB. Chemiefabriken etwa?

    bevor der krieg in ks begonnen hat, haben sich führende serben aus kosovo im skiort brezovica getroffen um zu besprechen wie die ethnischen säuberungen ablaufen sollten.
    Quelle bitte.

    mein junge, nur ein einziger albanischer offizier sitzt in den haag wegen folter an albaner.
    Ja weil der Rest nicht mehr am Leben ist.

  6. #36
    Avatar von Dukagjin

    Registriert seit
    17.12.2008
    Beiträge
    1.776
    Zitat Zitat von Dado-SG Beitrag anzeigen
    Du kennst ihn nicht aber unterstellt ihm das er lügt? Sag mal wie armselig ist das denn?



    Wo war denn die Mehrheit der Serben die früher in Orahovac lebte?
    Auf der Flucht, vertrieben!

    Wieso leben heute nur noch in Velika Hoca Serben, diie Zahl wäre etwa 600?
    Na weil sie vertrieben und ermordet worden sind.

    Komisch, das ich 3 Familien aus der Umgebung Orahovac kenne, die von da vertrieben worden sind und ihre Häuser von Fremden übernommen worden sind.



    Genau deswegen ist ja die KFOR da, nicht ohne Grund, oder?



    Was war denn euer Ziel?



    Wie behindert Belgrad denn die "Beziehungsverbesserungen"?
    Wieso bessert ihr die nicht mit den Romas, den Ashkalis und den anderen Minderheiten?
    Blockieren euch auch etwa andere Mächte?



    Es hat nicht wenige davon gegeben.



    Wieso liest mann den in den Zeitungen davon, hier in der CH zB.?



    Die NATO Intervention war nicht legitim. Wie wollte die NATO denn die Truppen aufhalten? Durch die Bombardierung von Krankenhäuser, Brücken, Schulen und Chemiefabriken etwa?



    Quelle bitte.



    Ja weil der Rest nicht mehr am Leben ist.
    nach dem krieg seid ihr mit traktoren abgehauen, weil ihr angst vor der rache hattet.. was auch verständlich ist, oder nicht?

  7. #37
    Beogradjanin
    Zitat Zitat von Telly-Belly Beitrag anzeigen
    Sicher ist dein Beitrag nur rein Objektiv

    Als man das kosovo Besetzt hat war es eiN teil Jugoslawiens, wieso Bitte besetzt man sein eigenes Land ?:.
    Die Demonstrationen waren Friedlich, die albaner welche auf den Strassen gingen wollten ihre Rechte beibehalten so wie es eben jedes Volk in Jugoslawien durfte.. DIe friedlichen Demonsttrationen wurden mit schusswaffen u. schlagstöcken beendet, also halt hier keien Prädigt davon dass das Serbische Regime nur Teils daran schuld war, denn die Serbische Politik damals wollte ein rein Serbisches kosovo, u. das wurde zich male bewiesen, indem sie ein Vertrag mit der Türkei hatten, wo die Aussiedlung der Albaner beschlossen wurde, und eben der Krieg. ..
    Du solltest auch Rechechieren wann sich die Uck gegründet hat, nachdem die Friedlichen Proteste nicht geklappt hatten, menschen erschossen wurden, die Studenten vergifftet wurden, den Albanern Bildung genommen wurde, sie von Ihren Arbeitsplätzen entlassen hatte aufgrund ihrer NAtionalität, dann behauptet einer der in deutschland aufgewachsen ist, kaum sorgen hatte, was wirklich war.. Ich versuche Objektiv zu sein, u. auch nicht angreiffend, aber beim besten Willen, das ist einfach zu viel! ..

    Beim besten Willen eure Sicht der Dinge ist mir auch zu viel. Ihr habt euer Land oder ? was wollt ihr ? die Schuldigen sind tot oder im Gefängnis . in unserem Land also Serbien arbeiten wir die Geschichte auf.

    Und hör auf mit Verträgen wodurch wurde die Flucht der Albaner bewirkt ?

    ja ja durch Serben wir waren es

    Es wurden Fehler gegenüber den Albanern gemacht von einzelnen auch Verbrechen begangen. Doch erzähl mir bitte ich bitte dich inständig wir wollten alle albaner vertreiben das ist lächerlich

    wenn ihr des lesens von Artiklen nicht mächtig seid und nur einseitige Quellen benutzt ist es eure Sache. doch man sollte sich genauestens erkundigen bevor man sich aufspielt

    Wo sind eure Mörder von Kindern von Frauen ? Wo? aah ich glaube zu wissen in Pristina mit guten Jobs weil sie große Albaner sind


    objektiv bist du nicht genau so wie ich es nicht bin .


    so das wars werde mich zurückhalten denn diese scheiße macht mich wütend ständig diese propaganda wir armen albaner

    politik ist eine Hure lassen wir sie weiter sich prostituieren....

  8. #38

    Registriert seit
    18.01.2010
    Beiträge
    5.118
    Wow ich verstehe weder Srbisch noch Albanisch

  9. #39
    Dado-NS
    Zitat Zitat von Dukagjin Beitrag anzeigen
    nach dem krieg seid ihr mit traktoren abgehauen, weil ihr angst vor der rache hattet.. was auch verständlich ist, oder nicht?
    Ja Rache nehmen wenn die KFOR da war und die serb. Armee abgerückt war ist ja nicht kompliziert, oder?

    Oder meinst du März 2004?

  10. #40

    Registriert seit
    26.03.2010
    Beiträge
    48
    Zitat Zitat von *alaturka Beitrag anzeigen
    Wow ich verstehe weder Srbisch noch Albanisch
    Go Bursa Go !!!!!!

    Aaaaaaaaslanim Benim!!!!

Seite 4 von 13 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serbisch/Griechische Verbrechen an Albanern
    Von Adem im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 19.06.2011, 12:43
  2. Montenegros Verbrechen an Albanern
    Von Gentos im Forum Kosovo
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 30.07.2010, 14:34
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.01.2010, 05:39
  4. Rassistische Verbrechen an den Albanern
    Von Ban187 im Forum Politik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 16.09.2007, 20:04
  5. Am Mittwoch entscheidung über Klage Belgrads gegen die NATO!
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.12.2004, 17:16