BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 13 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 121

Jugend Belgrads gegen Verbrechen an Albanern!

Erstellt von Gentos, 26.03.2010, 12:21 Uhr · 120 Antworten · 5.210 Aufrufe

  1. #51
    Beogradjanin
    Zitat Zitat von Telly-Belly Beitrag anzeigen
    Um dir die erste u. beste Frage zu Beantworten; ''Wir wollen ruhe und Frieden''..
    Ich habe niemals geschrieben gehabt dass IHR serben ALLE daran schuld seid, ich hab auch nicht geschrieben gehabt das es auf Serbischer seite keine Toten gab, dies alles hab ich nicht geleugnet, ich finde es nur nicht richtig welche sichtweise Ihr habt, auch wenn nicht alle aber sehr viele.
    Ihr fühlt euch als Opfer, aber dabei sollte nicht vergessen werden das Milosovic sehr viel Teil daran hatte das Jugoslawien zu bruch gegangen ist..
    Unruhen im Kosovo gab es erst als man die Autonomie genommen hat.
    Ich will dir nicht ins Gewissen reden dass ihr schlecht seid u. wir gut, ich will dir nur sagen ''die erkenntnis welche die Serbische Jugend getroffen hat (auch wenn nicht alle) ist die beste denn jeh'' aller anfang ist schwer, aber wir müssen, du hast Lippen wie meine Ohren wie die meine, Augen wie die meine, wir sind gleich, alles was uns unterscheidet ist die denkweise.

    Frieden mehr nicht, einfach nur frieden u. ruhe..

    Du verallgemeinerst welche Sichtweise nach deiner Meinung habe ich ?

    Ruhe und Frieden möchte auch das serbische Volk....

    lassen wir einfach das dieses Thema denn es wird zu nichts führen in einem sind wir uns ja einig.

  2. #52
    CHE_vape
    Zitat Zitat von JOSHUA Beitrag anzeigen
    allein im forum gibts mehr albanerhasser, als in ganz serbien albanerfreundliche leute.


    lol das kann man auch für serben hasser sagen ist das ironie?

  3. #53

    Registriert seit
    25.12.2009
    Beiträge
    2.429
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Wow!
    Mich würd so eine Analyse, aber mit der Jugend der Sumadija interessieren.

    capooo sumadja neresi

  4. #54

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Dado-SG Beitrag anzeigen
    Du hast ja sowas von Recht.

    Gegen sowas hier?




    Du Spezialist warst sicher nicht einmal Rekrut und willst hier was erzählen!

    Wie alt bist du wenn ich fragen darf?
    Du kapierst es nicht oder?
    Du vergleichst schon wieder Leute die richtig ausgebildet werden und ein Bauer der versucht zu lernen wie man kämpft.

    Aber hier sind 2 gut ausgebildete Kämpfer


  5. #55

    Registriert seit
    26.03.2010
    Beiträge
    48
    Zitat Zitat von Dado-SG Beitrag anzeigen
    Hattet ihr aber nicht. Die Frage ist nicht was wäre wenn?!



    Ihr euch etwa nicht? Oder hattet ihr da Gewissensbisse?
    Und komm nicht mit "Ihr" denn ihr war nicht an der Front!



    Das sind Soldaten. Ob sie eine Waffe in der Hand hatten oder nicht war da egal und ist es immer noch.


    Mal im Ernst was hat der Balkan mit Kriegskunst und Kriegsführung zu tun?
    Vor allen Dingen die Serbische Nation, ich gehe jede wette mit dir ein, das die Albaner und die Bosnier mehr Kampfmoral besitzen als zum Beispiel Serben.

    Manchmal braucht man einfach eier, die habt ihr nicht, Eier wachsen dir erst, wenn du einen stärkeren platt machst!

    Ich nenne es das Türkensyndrom, die unfahigkeit, deinem Onkel, deinem Ata, die Hand zu küssen wenn du ihm begegnest!

    Wieso nennt ihr euren Helden ARKAN, ein türkischer Name für euren Volkshelden, wie lächerlich! Immer dem Onkel die Hand küssen wenn du ihm begegnest vielleicht wachsen euch dann Eier *hehe

  6. #56
    IbishKajtazi
    Warum müsst ihr Idioten so eine positive Nachricht in einen Schlachtfeld verwandeln. Idioten!

    Zum Thema: für mich die erfreulichste Nachricht am heutigen Tag!

  7. #57

    Registriert seit
    18.01.2010
    Beiträge
    5.118
    Zitat Zitat von KaraMurat Beitrag anzeigen
    Go Bursa Go !!!!!!

    Aaaaaaaaslanim Benim!!!!


    Insallah bugün iBB'yi de yenip 8 puan fark yapacagiz ikinci siraya.


  8. #58
    Dado-NS
    Zitat Zitat von Albanischer Patriot Beitrag anzeigen
    Du kapierst es nicht oder?
    Du vergleichst schon wieder Leute die richtig ausgebildet werden und ein Bauer der versucht zu lernen wie man kämpft.

    Aber hier sind 2 gut ausgebildete Kämpfer

    Anscheinend kapierst du es nicht.

    Ob eure UCK Bauern eine Ausbildung hatten oder nicht, ist irrelevant!

    Das war euer Problem und nicht von jemand anderem!

    Personen mit Schusswaffen oder anderem sind eine potenzielle Gefahr und im Kriegsfalle auf das Töten gerichtet.

    Und was hat ein Boxkampf mit den ehem. jugoslawischen Soldaten zu tun?
    Etwa keine Argumente mehr?

  9. #59
    Beogradjanin
    Zitat Zitat von PontifexMaximus Beitrag anzeigen
    Warum müsst ihr Idioten so eine positive Nachricht in einen Schlachtfeld verwandeln. Idioten!

    Zum Thema: für mich die erfreulichste Nachricht am heutigen Tag!
    Dein Albaner Freund provozierte nicht andere...

    Somit richte deine Beschimpfungen an ihn

  10. #60
    Jehona_e_Rahovecit
    Zitat Zitat von Dado-SG Beitrag anzeigen
    Du kennst ihn nicht aber unterstellt ihm das er lügt? Sag mal wie armselig ist das denn?
    ich muss nicht seine familie kennen um zu beurteilen dass seine beiträge reine lügen sind.
    jeder der einen gesunden menschverstand hat würde.


    Zitat Zitat von Dado-SG Beitrag anzeigen
    Wo war denn die Mehrheit der Serben die früher in Orahovac lebte?
    Auf der Flucht, vertrieben!

    Wieso leben heute nur noch in Velika Hoca Serben, diie Zahl wäre etwa 600?
    Na weil sie vertrieben und ermordet worden sind.

    Komisch, das ich 3 Familien aus der Umgebung Orahovac kenne, die von da vertrieben worden sind und ihre Häuser von Fremden übernommen worden sind.
    die mehrheit der serben aus rahovec ist nicht geflüchtet, nur diejenigen, die verbrechen an der albanischen zivilbevölkerung verübt haben.
    das haus meiner familie liegt neben den der serben und ich kenne wirklich viele serben und bin jedes jahr in dem stadtteil der serben.wir haben von serben mehrere grundstücke vor und jetzt nach dem krieg gekauft.in rahovec bzw. in ganz kosovo kann man nicht menschen enteignen.
    in hoqa e madhe leben nur serben.vor dem krieg wurden die 4 letzten albanischen familien aus dem dorf vertrieben.seitdem lebt dort kein einzoger albaner.
    mein vater und mein cousen waren im herbst in hoqa e madhe bei serbischen popen, der einen weinkeller hat.dieser typ ist stinkreich geworden weil er serben ihre weinberge zu schnäppchenpreisen abgekauft hat.die menschen hoqa e madhe leben sehr gut und dort ist niemand vertrieben worden.jeder der das dorf verlassen hat , hat dies freiwillig getan ohne zwang oder druck von außen.

    von aus rahovec kommen den die drei serbischen familien, die du kennst und wie heissen sie mit nachnamen wenn ich wen ich bitten darf.
    Zitat Zitat von Dado-SG Beitrag anzeigen
    Genau deswegen ist ja die KFOR da, um die Enklave zu beschützen, nicht ohne Grund, oder?
    die kfor ist überall in kosovo auch in nordmitrovica wo nur leider nur noch wenige albaner leben.

    Zitat Zitat von Dado-SG Beitrag anzeigen
    Was war denn euer Ziel?
    unser ziel war damals ein freies und unabhängiges kosovo auf dem alle menschen unabhängig von ihrer ethnie und reliögesem glauben frei leben könnte ohne ständig von der serbische polizei und armee maltretiert zu werden und ohne nagst zu haben den nächsten tag nicht überleben zu können.
    unser zeil war es dass albaner ins krankenhaus gehen können ohne dass vor ihnen ein serbischer arzt mit einer pistole steht oder dass unsere studenten nicht an den unis vergiftet werden.
    ich musste 30 dm monatlich zahlen um zur schhule gehen zu dürfen weil alle staatlichen schulen an denen albaner unterrichtet worden waren durch die serbische regierung geschlossen waren.
    das motto der belgrader regierung lautete: "ein ungebildeter albaner ist weniger gefährlich als ein gebildeter".

    Zitat Zitat von Dado-SG Beitrag anzeigen
    Wie behindert Belgrad denn die "Beziehungsverbesserungen"?
    Wieso bessert ihr die nicht mit den Romas, den Ashkalis und den anderen Minderheiten?
    Blockieren euch da auch etwa andere Mächte?

    Indem Belgrad die Serben auffordert nicht an den Kommunalwahlen teilzunehmen oder illegale Parallelstrukuren organisiert/finanziert,Verbrecher untersützt etc.
    Die Roma leben nördlich des Fluss Iber wo eine ausschließelich Serben leen, die jede Unterstützung für die Romas behindert.
    Zitat Zitat von Dado-SG Beitrag anzeigen
    Wieso liest mann den in den Zeitungen davon, hier in der CH zB.?
    Poste doch mal die Artikel in diesem Thread.
    Ich hoffe es kommen nicht Zeitschrift wie glassrbije oder diese komische russische zeitschrift.


    Zitat Zitat von Dado-SG Beitrag anzeigen
    Die NATO Intervention war nicht legitim.
    Wie wollte die NATO denn die Truppen aufhalten? Durch die Bombardierung von Krankenhäuser, Brücken, Schulen und zB. Chemiefabriken etwa?



    Quelle bitte.



    Ja weil der Rest nicht mehr am Leben ist.

    Die Nato-Intervention war legitim weil sie eine humanitäre Katastrophe verhindert hat.

    Gib mir bitte eine unabhängige Quelle in der steht dass die Nato Schulen und Krankenhäuser bombardiert hat und welche es genau waren.

    Jeder weiss dass die Nato serbische Militäranlagen bombardiert hat und auch die Rüstungsfabrike in Kragujevac.

Seite 6 von 13 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serbisch/Griechische Verbrechen an Albanern
    Von Adem im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 19.06.2011, 12:43
  2. Montenegros Verbrechen an Albanern
    Von Gentos im Forum Kosovo
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 30.07.2010, 14:34
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.01.2010, 05:39
  4. Rassistische Verbrechen an den Albanern
    Von Ban187 im Forum Politik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 16.09.2007, 20:04
  5. Am Mittwoch entscheidung über Klage Belgrads gegen die NATO!
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.12.2004, 17:16