BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456
Ergebnis 51 bis 57 von 57

Die "jugoslawische" Kolonisation des Kosovo

Erstellt von Gentos, 29.06.2011, 13:53 Uhr · 56 Antworten · 3.421 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    15.12.2010
    Beiträge
    3.930
    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Karli
    Hier hast du alle Infos

    Colonisation of Kosovo - Wikipedia, the free encyclopedia

    ...............................
    During 1918-1921 forced expulsions of the Albanian population reduced its numbers form 800,000-1,000,000 to about 439,500.[10] At the same time Yugoslav authorities signed several treaties with Turkey, which agreed to accept in 1935 about 200,000 Muslim Albanians and in 1938 about 40,000 Muslim Albanian families, however they weren't implemented because of the outbreak of World War II.[11]


    ...............................

    1935 konnte man den Vertrag mit Türkei nicht umsetzen, und setzte ihn dann nach dem 2. WK um.
    Oben kann man schön schreiben scheiss Wikipedia aber wenn Wikipedia pro albanisch ist verlinkt man es gerade auf dem BF

  2. #52
    Avatar von Carl Marks

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    1.004
    Original von Benutzername
    Karli
    Hier hast du alle Infos

    Colonisation of Kosovo - Wikipedia, the free encyclopedia

    ...............................
    During 1918-1921 forced expulsions of the Albanian population reduced its numbers form 800,000-1,000,000 to about 439,500.[10] At the same time Yugoslav authorities signed several treaties with Turkey
    , which agreed to accept in 1935 about 200,000 Muslim Albanians and in 1938 about 40,000 Muslim Albanian families, however they weren't implemented because of the outbreak of World War II
    .[11]
    ...............................

    1935 konnte man den Vertrag mit Türkei nicht umsetzen, und setzte ihn dann nach dem 2. WK um.
    Zu der wiki gibt es nur 2 Quellen und die sind von albanischer Seite aus, meine wiki hatte zumindest mehr Quellen ;-D *LOL*

    Aber wie soll es im Kosovo damals 1.000.000 Albaner gegeben haben??? Die Statistiken vom Ende des 19. Jhdts gehen von etwa 300.000 - max 600.000 Kosovoalbaner aus. Und jetzt kommen nochmal urplötzlich in 10 Jahren 500.000 - 700.000 Menschen dazu???

    Und ja!!! Es gab so etwas wie eine serbische Kolonisation im Kosovo, das war eine Rückansiedlung der vertriebenen serbischen Familien, die im Zuge der Balkankriege bvertrieben wurden. Das albanische Familien vertrieben wurden bezweifel ich gar nicht, es gab bestimmt viel Unrecht damals!

    Aber es gab zu der Zeit auch viele Osmanen, sprich Türken, im Kosovo und man darf nicht jeden Moslem mit Albanern dort gleichsetzen, das wird aber gemacht. Laut den internationalen Verträgen, war das osmanische Reich, bzw, später die Türkei, dazu verpflichtet Türken aus ganz Europa aufzunehmen, sonst sehe die Demographie Serbiens und Griechenlands anders aus, denn es gab sehr viele Türken in diesen Gebieten. Noch heute sind 10% aller Bulgaren ethnische Türken, bzw. Moslems die sich als Nachfahren der Türken ansehen.

  3. #53

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.132
    Das waren die Nazi's und nicht die Albaner!
    Die Albaner haben den Kampf gegen die Nazi's gewonnen!
    Die Albaner waren mehrheitlich gegen die Nazi's!
    Es war Kriegszeit!
    Die Albaner hatten nicht die Fähigkeit solche Aktionen zu führen, das weisst auch du!

  4. #54

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.132
    Zitat Zitat von Vuki Beitrag anzeigen
    Oben kann man schön schreiben scheiss Wikipedia aber wenn Wikipedia pro albanisch ist verlinkt man es gerade auf dem BF
    Wann bitte habe ich gesagt, scheiss Wikipedia?

  5. #55

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.132
    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen
    Zu der wiki gibt es nur 2 Quellen und die sind von albanischer Seite aus, meine wiki hatte zumindest mehr Quellen ;-D *LOL*

    Aber wie soll es im Kosovo damals 1.000.000 Albaner gegeben haben??? Die Statistiken vom Ende des 19. Jhdts gehen von etwa 300.000 - max 600.000 Kosovoalbaner aus. Und jetzt kommen nochmal urplötzlich in 10 Jahren 500.000 - 700.000 Menschen dazu???

    Und ja!!! Es gab so etwas wie eine serbische Kolonisation im Kosovo, das war eine Rückansiedlung der vertriebenen serbischen Familien, die im Zuge der Balkankriege bvertrieben wurden. Das albanische Familien vertrieben wurden bezweifel ich gar nicht, es gab bestimmt viel Unrecht damals!

    Aber es gab zu der Zeit auch viele Osmanen, sprich Türken, im Kosovo und man darf nicht jeden Moslem mit Albanern dort gleichsetzen, das wird aber gemacht. Laut den internationalen Verträgen, war das osmanische Reich, bzw, später die Türkei, dazu verpflichtet Türken aus ganz Europa aufzunehmen, sonst sehe die Demographie Serbiens und Griechenlands anders aus, denn es gab sehr viele Türken in diesen Gebieten. Noch heute sind 10% aller Bulgaren ethnische Türken, bzw. Moslems die sich als Nachfahren der Türken ansehen.
    Hast du nicht gesehen, dass auch serbische Quellen unter dem Thema sind?
    Also Meiner ist länger

  6. #56
    Pejan
    ich habe eine deutsche Doku gesehen. In dieser Doku redeten die Serben und Albaner über ihre Ansichten, was den Kosovo anbelangt. Und da sagte ein Serbe "ich werde Kosovo nie verlassen, ich lebe seit 500 Jahren hier".

    Dass wohl die meisten Serben aus dem Kosovo vor den Osmanen geflüchtet sind, ist nix besonderes. Nur scheints halt so zu sein, dass viele der heutigen Kosovo-Serben tatsächlich selbst ihre Wurzeln irgendwo in der Sumadija haben.

    Es ist aber falsch zu sagen, dass es keine Albaner im Kosovo gab, bevor die Osmanen den Balkan besetzt haben. Der Westteil des Kosovo wurde sehr wohl von Albanern besiedelt. In osmanischen Volkszählungen wird manchmal von Serben, manchmal von Albanern, dann von Katholiken, Orthodoxen und hin und wieder von Moslems geredet. Das Problem ist, dass die Serben nicht die einzigen waren, die orthodox waren. Es gab auch albanische Orthodoxe.

    @Deki

    Nein, meine Vorfahren kommen nicht aus Albanien.

  7. #57

    Registriert seit
    28.06.2011
    Beiträge
    62

    Cool

    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen
    Sagt mal ihr Hirnopfer ala Aktivist und Albaneso, ihr könnt hier allesamt net lesen.

    Wikipedia ist immerhin eine neutralere und objektivere Quelle als Great-Albania.org und Illyrian-Dream.com, oder wie eure Propagandaseiten heißen.
    Ihr wollt die internationale wikipedia wo die Quellen immerhin angegeben werden, mit euren Schundseiten gleichstellen und das nur weil euch die Zahlen nicht passen??? Chauvinistischer gehts nicht!

    Und jetzt zu dem Thread nochmal und deiner Aussage. Mit der angeblichen "Kolonisation" wollte man einfach die Folgen der Vertreibung der Serben aus dem Kosovo kompensieren. Wie man vielleicht erkenn kann, waren während der Balkankriege etwa 400.000 Serben vertrieben worden oder geflüchtet, mit der Rückansiedlung wollte man eben diese Folgen kompensieren.
    Heute mögen Flüchtlinge vielleicht nicht so das Problem sein, in frühreren Zeiten musste man diese eben auch ernähren und brauchte dafür Land und das war eben nicht unendlich vorhanden.


    Mein Ur-Opa sagte....
    Ja du bist auch der unbefangenste Mensch auf der Erde. Belege mal mit Quellen, die du deinerseits immer forderst und dann siehts anders aus, im moment ist deine Aussage nur Luft!

    Es ist Neutral
    Das bedeutet ja auch das man nicht dran zweifeln kann, dass wir die nachfahren der Illyrer sind.
    Somit ist Kosovo auch Albanisch .

    Nenn mich nicht nochmal Hirnopfer. WixxGeburt

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.08.2012, 22:40
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.03.2012, 23:31
  3. Die "jugoslawische Liga" - Der 2. Anlauf!
    Von Esseker im Forum Sport
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 04.02.2012, 18:45
  4. Serbien und Kroatien "freie" Staaten - Kosovo "unfrei"
    Von Toni Maccaroni im Forum Politik
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 21:44