BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 17 von 20 ErsteErste ... 71314151617181920 LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 194

Kastriot Myftaraj thërret për luftë serbo-katolike kundër shqiptarëve musliman

Erstellt von donnie_yen, 05.06.2011, 22:04 Uhr · 193 Antworten · 14.474 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    Zitat Zitat von LS_89 Beitrag anzeigen
    Ta baft zoti ka'bull
    amin jarabi

  2. #162

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von Armend Beitrag anzeigen
    Serben und Katholiken 200 000 vs muslimische Albaner 2 000 000

    Die Katholiken werden fix gewinnen

    ja bloß das kein einziger albaner aufstehen würde um gegen einen albaner zu kämpfen du depp


    dümmster beitrag des jahres würde ich mal sagen

  3. #163

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    more shqiptar te mjer, sa shume me dhimni. kur vjen puna tek religjioni, siq ka ndodhe ne historine shqiptare, njeri lufton ne anen e turko-Wahabitve, e tjetri ne anen e greko-Serb-Kristianve, nuk jeni ne gjendje me pase nje ndjenje Shqiptari. Njeri lufton per Jahudi, e tjetri per arab, me kqyr holl e holl Jahudit edhe arabt shume afer njoni-tjetrit jane, si me kulture, njashtu edhe me Fe.


    Perderi sa te kete jerz si Dr. (mut) Shefqet Krasniqi, edhe Im Ate (peder) Kqira, ska me pas ndjenje Kombit Shqiptar.

  4. #164
    Avatar von Sheqa

    Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    1.561
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    ja bloß das kein einziger albaner aufstehen würde um gegen einen albaner zu kämpfen du depp


    dümmster beitrag des jahres würde ich mal sagen
    verstehst du keinen Humor

  5. #165

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    edhe e kisha pas nje Lutje, mos e flliqni flamurin kombetar me simbole fetare.

  6. #166
    Avatar von donnie_yen

    Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    643
    Ich möchte wirklich nicht alle als die gleichen abstempeln.
    Denn ich weiss ganz genau, dass es auf beiden Seiten schwarze Schafe gibt!
    Ich persönlich denke nicht negativ über die albanischen Christen. Sie spielen eine wichtige Rolle in unserer Geschichte.
    Aber es ist nicht abzustreiten, dass es mehr christliche Extremisten gibt, als muslimische!
    Damit mein ich die Albaner! Viele Katholiken tun so, als ob sie Tolerant gegenüber den Islam sind. Dabei sehen die meisten in einem muslimischen Albaner, einen Türken! Besucht doch mal die katholischen Foren! Don Anton Kcira meinte, Slobodan Milosevic hätte so wie in Bosnien 800'000, auch im Kosovo 1,9 Millionen Hunde ermorden sollen! Anstatt ihn zu verstossen, wird er bei den Katholiken als Held gefeiert!! Besucht doch mal die katholischen Foren und überzeugt euch selbst!
    Wenn es zum Thema Patriotismus und Heldentum kommt, dann gibt es für sie nur einen! Gjergj Kastrioti Skenderbeu!! Adem Jashari, Azem Galica, Isa Boletini, Shaban Polluzha, Avni Rrustemi, Bajram Curri, Idriz Seferi, Ismajl Qemajli und viele andere sind für die meisten Bedeutungslos!! Ob es euch gefällt oder nicht! Es ist die Warheit!

    Sogar serbische Christen sind was Religion betrifft, toleranter als albanische Christen!

    Von den Schein Atheisten brauchen wir gar nicht zu reden. Es gibt albanische Muslime, die ständig "Feja jone eshte Shqiptaria rufen" Aber in Wirklichkeit fasten sie das volle Programm! Auf der anderen Seite dasselbe bei gewissen Christen.....

  7. #167
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    mach weiter pjeter, hab dich für etwas klüger gehalten,

    versuchst du mich für dumm zu verkaufen. jeder idiot weiss das kosovo 2 und über 2 millionen albaner hat und er sagt eksplizit 1.9 millionen hund in kosovo und 250 000 in bosnien er meint die muslime in ks und in bih!!

    ich finds traurig das ihr euch ned von solch einen bastard nicht distanziert!!
    sondern ihn in schutz nimmt.

    das war keine rede in der kirche sondern in einen geimenschafft und wahrscheinlich waren es muslime!!

    genau wie wir muslime uns von typen wie shefqet krasniqi &co distanzieren .
    niemand kann beweisen dass kosovo mehr als 2 mio einwohner hat volkszählungen laufen gerade

    kosovo hat OFFIZIELL 1.815.000 einwohner schätzungen für das jahr 2010
    schau doch selbst nach kann nichts dafür wenn du nicht mal weißt wieviel einwohner dein land offziell hat

    Kosovo – Wikipedia

  8. #168
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von donnie_yen Beitrag anzeigen
    Ich möchte wirklich nicht alle als die gleichen abstempeln.
    Denn ich weiss ganz genau, dass es auf beiden Seiten schwarze Schafe gibt!
    Ich persönlich denke nicht negativ über die albanischen Christen. Sie spielen eine wichtige Rolle in unserer Geschichte.
    Aber es ist nicht abzustreiten, dass es mehr christliche Extremisten gibt, als muslimische!
    Damit mein ich die Albaner! Viele Katholiken tun so, als ob sie Tolerant gegenüber den Islam sind. Dabei sehen die meisten in einem muslimischen Albaner, einen Türken! Besucht doch mal die katholischen Foren! Don Anton Kcira meinte, Slobodan Milosevic hätte so wie in Bosnien 800'000, auch im Kosovo 1,9 Millionen Hunde ermorden sollen! Anstatt ihn zu verstossen, wird er bei den Katholiken als Held gefeiert!! Besucht doch mal die katholischen Foren und überzeugt euch selbst!
    Wenn es zum Thema Patriotismus und Heldentum kommt, dann gibt es für sie nur einen! Gjergj Kastrioti Skenderbeu!! Adem Jashari, Azem Galica, Isa Boletini, Shaban Polluzha, Avni Rrustemi, Bajram Curri, Idriz Seferi, Ismajl Qemajli und viele andere sind für die meisten Bedeutungslos!! Ob es euch gefällt oder nicht! Es ist die Warheit!

    Sogar serbische Christen sind was Religion betrifft, toleranter als albanische Christen!

    Von den Schein Atheisten brauchen wir gar nicht zu reden. Es gibt albanische Muslime, die ständig "Feja jone eshte Shqiptaria rufen" Aber in Wirklichkeit fasten sie das volle Programm! Auf der anderen Seite dasselbe bei gewissen Christen.....

    oh man wie dumm bist du eigentlich
    besuch mal muslimische foren da wird arid uka als held gefeiert weil er amerikaner umgebracht hat albanische christen werden als serben oder griechen beleidigt
    solche religions foren sind eh der größte dreck und gift für unser volk
    zum glück leben wir in albanien BESTENS miteinander nie gab es mal probleme bei uns die religiös motiviert waren aber ihr in kosovo bereitet mir langsam sorgen und ich glaube du kennst deine nachbarn die serben doch nicht so gut
    bei uns werden keine moscheen mit kreuze vollgesprüht oder muslime abgeschlachtet
    wir schließen freundschaften und sogar ehen untereinander wie bei meiner familie wenn das bei euch in kosovo nicht klappt ist das eure sache aber bei uns sicher nicht es gibt kein besseres vorzeigeland auf der welt als albanien

  9. #169
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Er sagt, die Serben sollten die Hände von Kosovo lassen, und sich mit den Albaner anfreunden und später verbünden, denn es herrscht die Gefahr, dass die Neo-Otomanen (die Türken) den Balkan überfallen würden!
    Er sagt auch, die Griechen sollten lieber die Hände weghalten von Südalbanien, und sich mit den Albanern lieber anfreunden, und so eine Allianz mit den Albanern bilden, um gegen den Strom der Neo-Ottomanen (Türken).

    Er sagt dabei, "nacionalizmi serb dhe nacionalizmi shqiptar". Also er meint hier nicht die albanischen Muslime!
    Wieso sagt er Neo-Ottomanen? Weil ein Minister von Erdogan in letzter Zeit viele Anektoden brauchte, die den Verdacht schöpfen, die Türken würden wieder zurückkommen.

    Also ich finde der Autor überspitzt es ein bisschen, aber greift nie die muslimischen Albaner an. Natürlich lässt der Autor dem Leser die Interpretation, um zu sagen, die albanischen Katholiken sind besser als die albanischen Muslime, aber das machen beide Seiten sowieso immer. Am besten ist es, auf keine solche Aussagen zu hören, dann werden sie mit sich selber reden, und dann ruhe geben!

    Fazit: Über soetwas zu diskutieren (das Thema eröffnen), das kann nur ein Anti-Albaner!



    also erstens wenn ein katholischer hurenkind wie dieser typ da von "türken" spricht, dann meint er in erster linie uns muslimische albaner.......und wenn er von freundschaften zwischen serben und albanern redet dann meint er den gemeinsamen christlichen glauben von christlichen albanern und serben.....die türkei türken haben mit dem ganzen überhaupt nix zu tun.

    ich finds ein bisschen naiv von manchen "muslimischen albanern" hier die einen auf friede freude eierkuchen machen, und solche gefährliche fanatische katholiken die sich immer mehr und mehr zu wort melden, als verirrte gestalten versuchen abzustempeln.

    die unzähligen hass-kommentare von leider vielen katholiken sagt leider viel aus, und zwar dass dieser hass von haus aus gepflegt wird, und nicht einfach von paar "irrköpfen" in die welt gesetzt wird.

    sehr schade eigentlich, dabei hätten die albaner wirklich das potential eine vorbildfunktion vorzuleben wo christen und muslime friedlich seite an seite und miteinander leben.

    aber leider wird das nicht der fall sein, weil eine seite nicht daran interessiert ist.

  10. #170
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von GOJIM Beitrag anzeigen
    also erstens wenn ein katholischer hurenkind wie dieser typ da von "türken" spricht, dann meint er in erster linie uns muslimische albaner.......und wenn er von freundschaften zwischen serben und albanern redet dann meint er den gemeinsamen christlichen glauben von christlichen albanern und serben.....die türkei türken haben mit dem ganzen überhaupt nix zu tun.

    ich finds ein bisschen naiv von manchen "muslimischen albanern" hier die einen auf friede freude eierkuchen machen, und solche gefährliche fanatische katholiken die sich immer mehr und mehr zu wort melden, als verirrte gestalten versuchen abzustempeln.

    die unzähligen hass-kommentare von leider vielen katholiken sagt leider viel aus, und zwar dass dieser hass von haus aus gepflegt wird, und nicht einfach von paar "irrköpfen" in die welt gesetzt wird.

    sehr schade eigentlich, dabei hätten die albaner wirklich das potential eine vorbildfunktion vorzuleben wo christen und muslime friedlich seite an seite und miteinander leben.

    aber leider wird das nicht der fall sein, weil eine seite nicht daran interessiert ist.
    wir sind ein vorbild für die welt
    das sagen nicht nur wir es ist weltweit bekannt auf allen dokus über AL wird die toleranz die dort untereinander herrscht gelobt
    aber bei euch in kosove oder mazedonien gibt es öfters mal probleme untereinander wie mir scheint deswegen zieh uns andere albaner da nicht mit rein

Ähnliche Themen

  1. Serbia po përgatitet për luftë në tetor
    Von Ionian Boy im Forum Politik
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 21.09.2011, 10:48
  2. Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 15:02
  3. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 19:35
  4. Der Albanische Opern Star Kastriot Tusha
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.06.2005, 15:12