BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Katoci möchte Del Ponte am liebsten vor Gericht sehen

Erstellt von Gentos, 04.07.2009, 15:19 Uhr · 20 Antworten · 1.148 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890

    Katoci möchte Del Ponte am liebsten vor Gericht sehen

    Der Name Katoci wird den Meisten nicht bekannt sein, der Name Carla Del Ponte hingegen schon.
    Es ist nun mittlerweile einige Zeit vergangen, seit die ehemalige Chefanklägerin des Kriegsverbrechertribunals in Den Haag, Carla Del Ponte, mit Ihrem Buch über sie und ihre Jagd nach Kriegsverbrecher für Aufsehen sorgte.


    In ihrem Buch berichtet sie über Mitglieder der Kosovo-Befreiungsarmee (UÇK), die mehrere Hundert Serben nach Nordalbanien verschleppt haben sollen, um ihnen dort ihre Organe zu entfernen.

    Beweise für diese groteske Geschichte hat die Schweizer Juristin nicht. So gelang dieser Fall trotz eingeleiteten Untersuchungen auch nie bis nach Den Haag.

    Doch was hat das alles mit Katoci zu tun?

    Mersin Katoci ist ein einfacher Bauer. Er stammt aus dem Dorf und wohnt in dem Haus in Nordalbanien, an dem diese angeblichen Organtransplantationen, von denen Del Ponte in ihrem Buch erzählt, stattgefunden haben sollen.

    Der Al-Jazeera Reporter, Barnaby Phillips, besuchte ihn und ging Del Ponte's Organhandelgeschichte nach.
    Als ein, von der UN geführtes Team das Haus von Katoci besuchte, konnten sie auf seinem Bauernhof "keine schlüssigen Beweise" finden.
    Katocis Eltern errichteten dieses Haus vor mehr als 50 Jahren, in dem sie auch während des Kosovo-Krieges lebten.
    Katoci erklärt dem Reporter: "Sie haben hier absolut nichts gefunden; wir leben hier mit unserer Familie. Sie haben uns nur provoziert und nach grundlosen Anschuldigungen gesucht".

    Aus dem Bericht der Ermittler geht hervor, dass sie Blutspuren, Spritzen und andere medizinische Instrumente gefunden haben sollen.
    Als der Reporter Katoci über die medizinischen Ausstattungen, die in der Nähe des Baches gefunden wurden, ausfragt, erklärt Katoci ihm, dass es bei ihnen keine Ärzte in der Nähe gebe und sie ihre Medikamente und Spritzen einfach wegwerfen. Zu Transplantationen seien sie aber nicht fähig.
    Seine Mutter, die ihren Kopf mit einem traditionellen albanischen Kopftuch bedeckt hat, beobachtete das Interview mit einem steinigen Blick, wie der Reporter erzählt.

    Katoci führte voher wahrscheinlich ein normales Leben als einfacher Bauer. Nun stehen plötzlich die internationalen Medien vor seiner Tür und stellen ihm seltsame Fragen. Seine gereizte Unschuldsbeteuerung hinterliess beim Reporter von Al Jazeera einen aufrichtigen Eindruck.
    Während des Gesprächs wurde Katoci zunehmend wütender, aber seine wirkliche Wut richte sich auf Carla Del Ponte, die er am liebsten vor Gericht bringen möchte, dafür, dass sie seiner Familie so ein Trauma verursacht habe.
    Katoci war perplex darüber, warum die ehemalige Chefanklägerin den Fall einige Jahre danach über ihr Buch an die Öffentlichkeit brachte, nachdem sie zuerst die Anschuldigungen untersucht hatte und zu keinen schlüssigen Ergebnissen gekommen war.
    Aus dem Untersuchungsbericht geht hervor, wie wütende Dorfbewohner die Ermittler daran hinderten, am Friedhof Ausgrabungen vorzunehmen, weil sie dort die Leichen der Opfer vermuteten.

    Zwangsweise musste ich mich in diese Dorfbewohner reinversetzen und mir die Frage stellen, wie ich wohl reagiert hätte, wenn irgendwelche fremde Menschen in mein Dorf reinplatzen und dort am Friedhof, an dem meine Verstorbene beerdigt sind, Ausgrabungen machen wollen. Wahrscheinlich hätte ich genauso reagiert.

    Nun wurde der Schweizer Ständerat Dick Marty vom Europarat für Menschenrechte damit beauftragt, den angeblichen Organhandel zu untersuchen.
    Dick Marty machte sich bereits mit seinem Bericht über mutmassliche CIA-Gefängnisse in Europa einen Namen.

    Barnaby Phillips, der Reporter von Al Jazeera, verlässt den Bauernhof von Katoci, während dieser immer noch über Carla del Ponte flucht und hofft, dass Marty seinen Namen von diesen Vorwürfen bereinigen wird.


    Den Al Jazeera Bericht:
    Kosovo in 'organ trafficking' probe

    http://www.ora-online.ch/index.php/meinungen/46-kommentare/404-katoci-moechte-del-ponte-am-liebsten-vor-gericht-sehen

  2. #2
    Emir
    Wieso klagen wir nicht alle an die in verbindung mit ey-yu stehen?

  3. #3

    Registriert seit
    22.05.2009
    Beiträge
    1.132
    Ich freu mich schon auf die serbischen Kommentare

    - Der Bauer wurde erkauft
    - Der Bauer ist ein Terrorist
    - Der Bauer gehört zu Bin Laden
    - Der Bauer ist eig. Doktor
    - Verschwörungstheorien




  4. #4
    Romantika
    Wenn ich den Namen Del Ponte höre, denke ich immer daran wie Sie mal hingefallen ist, u. ein Mann hinter ihr sich die Hand am Kopf hilt u. den Kopf schütelte, diese Frau ist eine Spinnerin, wie kann sie sowas Behaupten, wenn Sie absolut keine Beweise für die Anschuldigungen hat, was noch schlimmer ist, sie hat ein Buch raus gebracht, ich hoffe das Sie eine verurteilung bekommt.!
    U. die Bewohner des Dorfes endlich in ruhe Leben können.!

  5. #5

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    der Ermittler hat sicher vergessen nachzudenken dass für diese Spritzen die man in so einem Isolierten Gebiet, kein Entsorgngssystem gibt, diese Blutspuren hat keiner nach deren Herkunft untersucht (ob überhaupt menschlicher Herkunft ist) die wollten sogar auch so ein Grabfeld von Anreinern noch begraben und nach "getöteten" zu suchen die er selbst verjagt hat denn das wäre eine Schändung der der Gräber.

    ein Journalist kann keine Untersuchungsarbeit solcher Art führen, er kann zwar ermitteln aber gesetzliches Recht hat er keins.

    Serbien will aber HANDFESTE BEWEISE haben dass sowas TATSÄCHLICH passiert ist, in diese Akten lässt aber niemanden reinscheuen (Geheimhaltung) und Serbien selbst kann solche Ermittlungen nur dann in Gang bringen wenn sie diese "Beweise" dem Kriegsverbrechertibunal vorlegen und sie dann Ermittlungen unternehmen. da kann auch kein Katoci nichts dagegen unternehmen.

    mit der Sache wird oft (seitens der serbischen Regierung) versucht damit den Albanern ein schlechtes Image zu verpassen, "Bin-Laden-Anhänger, Organen-Händler, Drogen-Hädler, Menschen-Händler" als ob das die Albaner charakterisieren wüde, zum Teil aber serh erfolgreich die serbische Regierung. und zuletzt aus 60 000 Flüchtlinge, machte Serbien über 200 000. sowas nennt man Propaganda.

  6. #6
    Avatar von Krešimir

    Registriert seit
    15.12.2008
    Beiträge
    3.863
    Del Ponte ist eine Schlampe was nennt die uns Kroaten Hurensöhne?

  7. #7
    Avatar von Krešimir

    Registriert seit
    15.12.2008
    Beiträge
    3.863
    "Die Serben sind Hurensöhne, die Kroaten sind niederträchtige Hurensöhne", schreibt Del Ponte nach Angaben der Laibacher Tageszeitung "Delo" in ihrem Buch.

    Kleine Schlampe.

  8. #8

    Registriert seit
    28.06.2009
    Beiträge
    2.278
    Zitat Zitat von Kroate4Immer Beitrag anzeigen
    "Die Serben sind Hurensöhne, die Kroaten sind niederträchtige Hurensöhne", schreibt Del Ponte nach Angaben der Laibacher Tageszeitung "Delo" in ihrem Buch.

    Kleine Schlampe.

    hallo sowas hat sie sicher nicht geschrieben.

  9. #9
    Avatar von Krešimir

    Registriert seit
    15.12.2008
    Beiträge
    3.863
    Del Ponte gehört auf jeden fall vors Gericht die soll bis ans Ende ihrer Tage hinter Gittern!

  10. #10
    Bloody
    Wer glaubt denn schon an diese Ammenmärchen, außer die Serben natürlich ...

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie reist ihr am liebsten?
    Von Elko205 im Forum Rakija
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 21.06.2012, 02:00
  2. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.06.2012, 12:36
  3. Was macht ihr am liebsten
    Von Shan De Lin im Forum Rakija
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 09.06.2010, 17:05
  4. Antworten: 448
    Letzter Beitrag: 06.03.2010, 02:05
  5. Was mögt ihr am liebsten?
    Von DZEKO im Forum Rakija
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 04.03.2010, 21:14