BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 55

Kein Kosovo im Kaukasus

Erstellt von Kosova-Republic, 18.08.2008, 17:05 Uhr · 54 Antworten · 2.983 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von lepotan Beitrag anzeigen
    Du Schwachkopf der ganze Konflikt ist dadurch ausgelöst worden das die Georgier die Osseten angegriffen haben.
    Und wenn die Osseten Freiheit wünschen dann sollen sie diese kriegen genau wie die osseten.
    es passt 100% auf den kosovo
    Falsch. Der ganze Konflikt hat 1990 angefangen.
    Ursache: Moskau.

  2. #12
    Lopov
    Zitat Zitat von Bedri Pejani Beitrag anzeigen
    was juckt mich das wenn sich paar leute im kaukasus abmurksen
    Was dich nicht juckt, interessiert niemanden. Also schleich dich!

  3. #13

    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    128
    Wenn das Detlef von der SZ schreibt, dann muss das wohl so sein...
    So ein Quark.

  4. #14

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Zitat Zitat von Kosova-Republic Beitrag anzeigen
    Kein Kosovo im Kaukasus

    Moskau argumentiert: Was dem Kosovo gewährt wird, kann Südossetien oder Abchasien nicht verweigert bleiben. Doch der Vergleich mit dem Balkan ist falsch.


    Bevor die Nato im Kosovo eingriff, war die albanische Bevölkerung der Vertreibung durch die Truppen Milosevics ausgesetzt, der das serbische Kerngebiet erweitern wollte.
    In Abchasien und auch in Südossetien verhält es sich gerade umgekehrt: Die georgische Bevölkerung ist bereits während der Loslösungkonflikte der neunziger Jahre von russisch unterstützten Milizen vertrieben worden.
    In Südossetien lebten die Volksgruppen in friedlicheren Zeiten weitgehend problemfrei nebeneinander. In Abchasien stellten die Georgier vor der Vertreibung mit 52 Prozent die Mehrheit, bei 21 Prozent Abchasen. Der Kosovo war hingegen mehrheitlich immer albanisch.
    Zweiter Denkfehler: Während im Kosovo die westliche Besatzung über Jahre hinweg einen Modus vivendi mit Serbien auszuhandeln versuchte (Autonomie-Status, Selbstverwaltung), verhinderte Russland in den georgischen Provinzen jeden politischen Fortschritt, indem es die Bevölkerung mit russischen Pässen ausstattete und keine Vermittlungsbemühungen unterstützte. Damit bewies Moskau, dass es die Unruhe an seinen Grenzen einer zukunftsorientierten Annäherung der Gruppen vorzog.
    Dritter Unterschied: Die EU hat Serbien immer klargemacht, dass die Unabhängigkeit Kosovos ein Zwischenschritt vor einer Verschmelzung der Region unter dem europäischen Dach ist. Die EU bemüht sich also um eine Perspektive für beide Seiten, die neue serbische Regierung nimmt diese Zusage ernst. Wenn Europa nicht versagt, kann die Region schneller zusammenwachsen, als das während des Kriegs je zu erwarten war.
    Russland, das Völkern in seinen Grenzen das Selbstbestimmungsrecht immer verweigerte, macht wenig Hoffnung auf Versöhnung und ist ein unglaubwürdiger Anwalt für das georgische Volksgruppen-Problem. Aber Russland kontrolliert eben die Gebiete. Deswegen ist eine Abspaltung wahrscheinlich, auch wenn der Kosovo-Vergleich falsch bleibt.


    Weißt du was du mit diesem Geschreibsel machen kannst ?


    Das Klo runterspülen.

    Die Russen errichten schon ihre Basen in Ossetien und Abchasien.



    Demnach:


    Kosovo = Ossetien + Abchasien


    oder denkst du die US and A werden ihre Seals runterschicken um Ossetien und Abchasien zu befreien....

  5. #15
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Ich würd mal sagen gleiches Recht für alle !

  6. #16

    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    128
    Naja ich vermute einmal danach ist Türkeimit ihren Kurden dran.

  7. #17

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Wenn ich ehrlich bin, sind die Georgier schon im Recht....aber seitdem die USA auf brutalste Art und Weise 2 mal das Völkerrecht (USA,Kosovo) gebrochen haben, bin ich zum Entschluss gekommen, dass wir in einer Welt Leben in der allgemein erkannte Grundsätze der politischen Diplomatie ausser Kraft gesetzt wurden.

    Wieso sollte ich mit Georgien Mitleid haben...was macht es so anders als Kosovo ????

    Die Intensität der Kämpfe ?

    Die Georgier haben mit Mehrfachraketenwerfern eine der grössten Städte Ossetiens dem Erdboden gleich gemacht.



    Russland soll sich ruhig in Georgien bedienen...Ossetien und Abchasien sind einkassiert.....empfehlen würde ich noch eine grosse Pufferzone, die man mit der Zeit auch annektieren kann (siehe Guantanamo in Kuba).


    Viel Spaß.

  8. #18

    Registriert seit
    13.06.2008
    Beiträge
    301
    Zitat Zitat von mannheimer Beitrag anzeigen
    Wenn ich ehrlich bin, sind die Georgier schon im Recht....aber seitdem die USA auf brutalste Art und Weise 2 mal das Völkerrecht (USA,Kosovo) gebrochen haben, bin ich zum Entschluss gekommen, dass wir in einer Welt Leben in der allgemein erkannte Grundsätze der politischen Diplomatie ausser Kraft gesetzt wurden.

    Wieso sollte ich mit Georgien Mitleid haben...was macht es so anders als Kosovo ????

    Die Intensität der Kämpfe ?

    Die Georgier haben mit Mehrfachraketenwerfern eine der grössten Städte Ossetiens dem Erdboden gleich gemacht.



    Russland soll sich ruhig in Georgien bedienen...Ossetien und Abchasien sind einkassiert.....empfehlen würde ich noch eine grosse Pufferzone, die man mit der Zeit auch annektieren kann (siehe Guantanamo in Kuba).


    Viel Spaß.
    Was für ein Bruch Alter ??? die Mächtigsten länder der Welt haben Kosovo anerkannt (Usa-Deutschland-Japan-Frankreich-GB-Italien.......) was willst du mehr meinst du wir Brauchen verfaulte Russische Fische oder was ???

    Abchasien und Südossetien werden nicht Unabhängig den dor wird Ethnische Säuberung an Georgiern und nicht Russen durchgeführt...

    Die Kurden kriegen auch keine Unabhängigkeit Sie leben ja in 5 verschiedenen Ländern(Türkei-Iran-Irak-Syrien-Armenien) und dort herrscht keine Demokratie wie im Kosovo

    Die Flamen,Basken,Korsika..und was weiß ich kriegen auch keine Unabhängigkeit...dort gibt es weder ethnische säuberung weder Armut noch Völkermord die Menschen leben also friedlich...Im baskenland ist die lage zwas angespannt jedoch sind es die Basken Selbst die Bombemanschläge ausführen

    Die einzige Region die sich an Autonomie oder Unabhängigkeit was nähert ist Tschechenien wo Menschen an Völkermord und Vertreibun leiden mussten..das Problem dabei ist das dor keine Un oder eine Europäische Verwaltung herrscht also damit auch keine Demokratie..

  9. #19

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Zitat Zitat von Kosova-Republic Beitrag anzeigen
    Was für ein Bruch Alter ??? die Mächtigsten länder der Welt haben Kosovo anerkannt (Usa-Deutschland-Japan-Frankreich-GB-Italien.......) was willst du mehr meinst du wir Brauchen verfaulte Russische Fische oder was ???

    1. haben euch die mächtigsten der Welt (China, Russland,Indien) nur teilweise anerkannt.

    2. Was willst du mir mit den Fischen sagen ? Du solltest nicht mehr so spät Nachrichten verfassen..kommt irgendwie nur ein komisches Gesabbel dabei raus...

    3. Ja, Bruch des Völkerrechts....heißt wenn aus einer Klasse mit 30 Schülern, 16 auf einen einhauen, soll das gerechtfertigt sein ?
    Zumal im Falle des Kosovos nicht mal 25 % aller Länder der Welt euch anerkannt haben.
    Ihr seid auch nicht in der UN...ihr seid eigentlich bei näherer Betrachtung garnichts




    Abchasien und Südossetien werden nicht Unabhängig den dor wird Ethnische Säuberung an Georgiern und nicht Russen durchgeführt...


    1. HÄ ???? Seid wann ist das ein Grund ? Die Ossetten sind aufgrund russischer Pässe russische Staatsbürger.
    Russland ist geradezu verpflichtet die Ossetten zu beschützen und georgische Kriegsverbrecher auszuweisen.
    Achja, seid wann haben Albaner im Kosovo USA-Pässe ? (der musste sein, sorry )


    Die Kurden kriegen auch keine Unabhängigkeit Sie leben ja in 5 verschiedenen Ländern(Türkei-Iran-Irak-Syrien-Armenien) und dort herrscht keine Demokratie wie im Kosovo

    1. What the fuck wollte uns der Autor damit sagen ? Einer eine Ahnung ?



    Die Flamen,Basken,Korsika..und was weiß ich kriegen auch keine Unabhängigkeit...dort gibt es weder ethnische säuberung weder Armut noch Völkermord die Menschen leben also friedlich...Im baskenland ist die lage zwas angespannt jedoch sind es die Basken Selbst die Bombemanschläge ausführen


    1. abwarten. Schottland bereitet schon langsam ein Referundum vor.


    Die einzige Region die sich an Autonomie oder Unabhängigkeit was nähert ist Tschechenien wo Menschen an Völkermord und Vertreibun leiden mussten..das Problem dabei ist das dor keine Un oder eine Europäische Verwaltung herrscht also damit auch keine Demokratie..


    1. Tschetschenen gehts prima...hast du dir mal angeschaut wie Grosny wieder aufgebaut wurde ?

    Können froh sein, dass Sie wieder Teil Russlands sind oder denkst du wirklich Islamisten a la Basajev hätten Tschetschenien wieder aufgebaut....

  10. #20

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.956
    Zitat Zitat von napoleon Beitrag anzeigen
    was weißt du den schon,du hast nichtmal die 3.klasse geschafft,du "schönling".
    du schreibst einfach hier im forum obwohl du keine ahnung hast,hauptsache dich bemerkbar machen,weil du ja sonst nicht beachtet wirst du affe.


    du kleiner "lepotan" eeeeehehe okok wenn du denkst..... hihi

    vor kosova gabs auch den konflikt,du missgeschick. xD

    schau mal,der artikel sagt alles.
    aber du bist zu dumm um ihn zu verstehen oder willst ihn nicht verstehen.
    mein kleiner schönlig,häuptling der schönen. äääääääheheheheh
    wieso lenkst jetzt auf meinen usernamen ab du kleiner abgefuckter motherfucker?
    konzentriert dich auf das thema. die osseten wollen freiheit von georgien, georgien hat dies verweigert und die osseten angegriffen also hat russland sie geschützt genauso wi di usa den kosovo geschützt hat.
    und ich scheiß auf deine verfickten artikel die irgend ein erflcuhter wixer schreibt, soll seine meinung jetzt richtig sein?
    geh scheisen du clown

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 20:40
  2. UN-Gericht: Kein Schnellverfahren zu Kosovo
    Von lulios im Forum Kosovo
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.10.2008, 19:00
  3. Doch "Kosovo im Kaukasus"
    Von Zurich im Forum Politik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.08.2008, 11:59
  4. Rächt sich Russland im Kaukasus fürs Kosovo??
    Von Schwarzer Georg im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.05.2008, 12:22
  5. Rächt sich Russland im Kaukasus fürs Kosovo??
    Von Schwarzer Georg im Forum Kosovo
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.05.2008, 15:20