BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 55

Kein Kosovo im Kaukasus

Erstellt von Kosova-Republic, 18.08.2008, 17:05 Uhr · 54 Antworten · 2.976 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    werden die baltischen länder auch bombardiert, wenn die dortigen russen nicht das bekommen, was sie wollen??



    wieviele russen leben in D??
    muss deutschland vor einem russischen angriff fürchten??



    warum leben die serben die zu russland stehen nicht in russland sondern in der eu??

  2. #32

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    serbien händigt an die serben in Bih, Hr, CG und Kosova serbische pässe aus.

    die russen beleifern die abkhazen und osseten mit pässen.

  3. #33

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Zitat Zitat von Marko Boqari Beitrag anzeigen
    werden die baltischen länder auch bombardiert, wenn die dortigen russen nicht das bekommen, was sie wollen??



    wieviele russen leben in D??
    muss deutschland vor einem russischen angriff fürchten??



    warum leben die serben die zu russland stehen nicht in russland sondern in der eu??


    HÄ???

  4. #34

    Registriert seit
    13.06.2008
    Beiträge
    301
    Zitat Zitat von AlexanderTheGreat Beitrag anzeigen
    Ähm es sind bisher 50.000 Kurden massakriert worden, wenn das kein Völkermord ist was dann?

    Kurden dürfen ihre kurdische Kultur in Tr nicht ausüben und dürfen kein Wort kurdisch reden. Sie werden "als Türken" erzogen.
    Also wenn das keine Unterdrückung ist, was dann?

    Ihr durftet alles das in Kosovo und Mazedonien machen.
    Ihr bekommt sogar Sitze im Parlament.

    P.S. 3000 kurdische Dörfer wurden in Türkei niedergebrannt.

    Wie Du siehst Kosovo mal 10 trotzdem kommt kein türkischer General vor Haag. Warum? Weil Türkei sich bei USA hinten reinschiebt, wenn es das nicht mehr machen würden wäre es vorbei damit.
    1. Ich habe nicht gesagt das Kurden nicht unterdrückt werden...das Problem liegt an der Geographischen Lage dafür müssten mehrere Länder geteilt werden...

    2. Wir Albaner hatten überhaupt keine Rechte im Yugoslavischen System...Es gab immer wieder Politische Gefangene..manche kamen 30 jahre ins gefängnis nur weil sie sich für einen Staat Kosovo aussprachen...andere wurden am heligsten Tag umgebracht...Wir wurden von Jobs entlassen die dan Serben gegeben wurden die nichts mal mit Kosovo zu tun hatten ...Und du nennst das freiheit machen was man will???? Aber wir lassen das mal denn ich will jetzt nicht mit dem Thema Kosovokrieg anfangen Die Serben wissen ja wohl ganz genau wieso Kosovo jetzt ein eigener Staat ist..so Basta

  5. #35
    Jehona_e_Rahovecit
    Zitat Zitat von Kapetan-Frenki Beitrag anzeigen
    Ich würd mal sagen gleiches Recht für alle !

    Genau.


    Free Cecenia!!!!!!!!!!!!!!!

  6. #36
    Jehona_e_Rahovecit
    Zitat Zitat von AlexanderTheGreat Beitrag anzeigen
    Ach noch was, ein DPA-Bericht:

    Oberster Gerichtshof: Kein Genozid im Kosovo
    Sondern "Verbrechen gegen die Menschlichkeit" oder "Kriegsverbrechen"

    Belgrad - Der Oberste Gerichtshof des Kosovo, das unter der UNO-Verwaltung (UNMIK) stehende höchste juristische Organ der Provinz, hat am Donnerstag erklärt, dass es im Kosovo während der Jahre 1998-1999 keinen Genozid gegeben habe. Die vom Regime des ehemaligen jugoslawischen Präsidenten Slobodan Milosevic begangenen Verbrechen "können nicht als Genozid qualifiziert werden, weil das Ziel nicht die Vernichtung der albanischen ethnischen Gruppen war", berichtete die jugoslawische Nachrichtenagentur Tanjug.
    Es handle sich vielmehr um eine "Kampagne des systematischen Terrors um sie (Kosovo-Albaner) zu zwingen, das Kosovo zu verlassen", hieß es in einer Stellungnahme des Obersten Gerichtshofs des Kosovo. Die von serbischen Einheiten begangenen Untaten können als "Verbrechen gegen die Menschlichkeit" oder "Kriegsverbrechen" qualifiziert werden.

    Der Oberste Gerichtshof erklärte damit ein Urteil gegen den Kosovo-Serben Miroslav Vuckovic für ungültig, der vom Bezirksgericht in Mitrovica wegen "Genozids" zu 14 Jahren Haft verurteilt worden war. Vuckovic, der während des Kosovo-Krieges serbischen paramilitärischen Einheiten angehörte, befindet sich seit 23. August im Gefängnis von Mitrovica und wartet nun auf ein neues Gerichtsverfahren.

    (DPA) 07.09.2001

    Wenn etwas die Slobo-Propagandaagentur-Tanjug erzählt,dann handelt es sicherlich nur um Fakten.

  7. #37
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von lepotan Beitrag anzeigen
    ich meinte der konflikt wurde durch die georgier entflammt.
    Sowas musste irgendwann auch kommen. Seit 16 bzw 18 Jahren herrscht dort der Konflikt bzw. Krieg. Das was seit 1990 ist nennt man "gefrorener Konflikt".
    Gefrohrene Konflikte sind keine gelöste Konflikte, sondern verschobene Konflikte.
    Es gibt auch weitere Bespiel gefroherer Konflikte, zb. Transnistrien (wobei dort die sache deutlich ungünstiger für Russland ist, da die Ukraine dazwischen steht und die wird den Russen den Durchgang nicht erlauben) wo ethnische Säuberungen gegn die Rumänen (Moldauer) betrieben werden.
    Auch der Streit um Bergkarabach, Nordzypern, Taiwan, sowie um Kashmir sind weitere bekannte gefrohrene Konflikte

    Der aber weltweit benakkteste gefrohrene Konflikt ist zwischen Nordkoreea und Südkoreea. Meinst du vielleicht dass die Situation dort für ewig so bleiben wird?

  8. #38
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von Marko Boqari Beitrag anzeigen
    werden die baltischen länder auch bombardiert, wenn die dortigen russen nicht das bekommen, was sie wollen??



    wieviele russen leben in D??
    muss deutschland vor einem russischen angriff fürchten??



    warum leben die serben die zu russland stehen nicht in russland sondern in der eu??
    Deine Frage ist zwar politisch unkorrekt, aber doch irgendwie gar nicht so unlogisch.

  9. #39
    Avatar von SlavicWolf

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    456
    Ossetier sind eigentlich garkeine Russen, sondern ein iranisches Volk.
    Abchasen sind ein kaukasisches Volk mit alter Geschichte, das der georgischen nahe steht aber nicht gleich ist. Jedoch sahen sie in Russland einen mächtigen Verbündeten von der Loslösung der "amerikanischen Enklave im Kaukasus". Sakaschwili ist nichts anderes als eine Marionette, das lustigste dabei ist das George Bush nicht mal Georgien unterstützt, sondern neutral ist.

  10. #40
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von SlavicWolf Beitrag anzeigen
    Jedoch sahen sie in Russland einen mächtigen Verbündeten von der Loslösung der "amerikanischen Enklave im Kaukasus
    Die wurden nur von Moskau gegen die Georgier gehetzt.

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 20:40
  2. UN-Gericht: Kein Schnellverfahren zu Kosovo
    Von lulios im Forum Kosovo
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.10.2008, 19:00
  3. Doch "Kosovo im Kaukasus"
    Von Zurich im Forum Politik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.08.2008, 11:59
  4. Rächt sich Russland im Kaukasus fürs Kosovo??
    Von Schwarzer Georg im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.05.2008, 12:22
  5. Rächt sich Russland im Kaukasus fürs Kosovo??
    Von Schwarzer Georg im Forum Kosovo
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.05.2008, 15:20