BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 17 ErsteErste ... 391011121314151617 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 163

Keine kennt die opfer der bombardierung serbiens hier ein film

Erstellt von Liberation of Kosovo, 27.11.2012, 09:29 Uhr · 162 Antworten · 7.009 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Ramnicu

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    6.509
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Und als ihr wach geworden seid, war das Bett nass....
    Und was meinscht damit?
    Gut ok ich weiß, ihr Kroaten wart noch nie Pro-Jugo eingestellt, aber jedem das seine
    Ich bin zwar auch nicht unbedingt pro jugo aber trotzdem

  2. #122
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Zitat Zitat von LaReineMarieAntoinette Beitrag anzeigen
    Wenn du schon so was postest, möchte ich gerne noch Vids über die Opfer, die in Korea starben. im Iran streben mussten, den Feuersturm von Dresden, jeden Namen und Schicksal aus den Kz's, die Opferzahlen des GANZEN Balkans, den hierum sollte es gerade euch doch mehr gehen, ich meine was da geschehen ist, ist nicht gerade schön, ganz im Gegenteil. Aber man kümmert sich nur um Einzelschicksale, von einem kleinen Teil eures Landes, wie gierige Sensationreporter, vergisst aber dabei eure Einheit als Land. Der Balkan hat es schon so oft getroffen und viele mussten mit ihrem Leben bezahlen. Aber Hauptsache man hält seine Fahnstange am höchsten und mein armes Land und wie schlecht wir es haben bla, bla. Seht euch doch mal als GANZES "denn jeder von euch hat Dreck am stecken." Reicht euch die Hände und seit Stark. Nicht bekriegt euch gegenseitig oder zerfließt im Selbstmitleid. Denn der Großteil von euch, sitzt in D, AT oder CH vorm PC, sicher und trocken. Und muss nicht da "unten" über die Runden kommen.
    Es ist ganz menschlich und natürlich, Geschichte zumindest mit dem gewissen Blick auch auf eigene Opfer zu betrachten. Jeder hat per se das Recht, eigene Opfer, vielleicht sind darunter auch Angehörige, zu betrauern, ihrer zu gedenken und die Umstände dafür kritisch zu hinterfragen. Ohne dass damit gleich Revisionismus und Einseitigkeit damit einher gehen müssen oder deswegen der Blick fürs Ganze verloren gehen muss. Weil du auch die Opfer von Dresden erwähnst. Verdienen sie keine Würdigung? Und darf man konkrete Ereignisse wie diese jetzt nicht thematisieren und kritisch hinterfragen, weil es nicht zu ihnen gekommen wäre, wenn die Deutschen nicht ganz Europa mit Krieg übersät hätten? Oder weil es in der Zeit allein in Europa fast 50 Millionen Tote gab?

    Wir beide sind in der glücklichen Situation von Außenstehenden, was die Jugoslawienkriege betrifft. Und zugegeben schon zu Recht können Betroffene mir und dir gegenüber einwenden, dass wir an sich nicht den Menschen gut vorschreiben können, ob und wie sie es thematisieren, wie sie damit umgehen. Zumal der letzte der Kriege und auch das Bombardement noch keine 15 Jahre her sind. Was wir uns wünschen, steht sicher auf einem anderen Blatt.

  3. #123
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Sollte diese ganze Propaganda seitens Libërejshën of Kösövö & Co. nicht Verwarnt werden?

  4. #124
    Avatar von LaReineMarieAntoinette

    Registriert seit
    10.05.2010
    Beiträge
    2.900
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Die Kernaussage(n) deines Beitrages sind:

    - heult nicht rum, andere Serben haben auch gemordet
    - heult nicht rum, andere Völker hatten mehr Verluste

    Kannst dir deine Kernaussagen in den Arsch schieben.

    Wenn du interpretieren willst, schnapp dir ne Bibel oder den Koran, obwohl lieber nicht, da kommt auch nur Mist raus.
    Und nein, du Heulsuse, meine Kernaussage war nicht dein rumgeheule, sondern Zusammenhalt statt Streit, Eins sein und kein Bruchstück.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Es ist ganz menschlich und natürlich, Geschichte zumindest mit dem gewissen Blick auch auf eigene Opfer zu betrachten. Jeder hat per se das Recht, eigene Opfer, vielleicht sind darunter auch Angehörige, zu betrauern, ihrer zu gedenken und die Umstände dafür kritisch zu hinterfragen. Ohne dass damit gleich Revisionismus und Einseitigkeit damit einher gehen müssen oder deswegen der Blick fürs Ganze verloren gehen muss. Weil du auch die Opfer von Dresden erwähnst. Verdienen sie keine Würdigung? Und darf man konkrete Ereignisse wie diese jetzt nicht thematisieren und kritisch hinterfragen, weil es nicht zu ihnen gekommen wäre, wenn die Deutschen nicht ganz Europa mit Krieg übersät hätten? Oder weil es in der Zeit allein in Europa fast 50 Millionen Tote gab?

    Wir beide sind in der glücklichen Situation von Außenstehenden, was die Jugoslawienkriege betrifft. Und zugegeben schon zu Recht können Betroffene mir und dir gegenüber einwenden, dass wir an sich nicht den Menschen gut vorschreiben können, ob und wie sie es thematisieren, wie sie damit umgehen. Zumal der letzte der Kriege und auch das Bombardement noch keine 15 Jahre her sind. Was wir uns wünschen, steht sicher auf einem anderen Blatt.
    Du verstehst mich falsch, ich habe zwar nur den Ausgangsthread genommen, aber sehe mal das Gesamtbild, hier hacken alle auf alle rum. Der Balkan ist nicht der Balkan, es ist ein fleckchen Land in dem sich jede noch so kleine Nation die Pest gegenseitig an den Hals wünscht, nur Streit und Zank, nichts mit Zusammenhalt. Der ganze Balkan hat Menschenleben, Unschuldige verloren. Man könnte fast meinen dort unten herrscht nur Krieg und sei es nur, weil man sich hier gegenseitig den Hass um die Ohren schmeißt.

    Und zum zweiten mal, die oben genannten Beispiele waren nur Analogien.

  5. #125
    Grahic
    Zitat Zitat von LaReineMarieAntoinette Beitrag anzeigen
    Wenn du schon so was postest, möchte ich gerne noch Vids über die Opfer, die in Korea starben. im Iran streben mussten, den Feuersturm von Dresden, jeden Namen und Schicksal aus den Kz's, die Opferzahlen des GANZEN Balkans, den hierum sollte es gerade euch doch mehr gehen, ich meine was da geschehen ist, ist nicht gerade schön, ganz im Gegenteil. Aber man kümmert sich nur um Einzelschicksale, von einem kleinen Teil eures Landes, wie gierige Sensationreporter, vergisst aber dabei eure Einheit als Land. Der Balkan hat es schon so oft getroffen und viele mussten mit ihrem Leben bezahlen. Aber Hauptsache man hält seine Fahnstange am höchsten und mein armes Land und wie schlecht wir es haben bla, bla. Seht euch doch mal als GANZES "denn jeder von euch hat Dreck am stecken." Reicht euch die Hände und seit Stark. Nicht bekriegt euch gegenseitig oder zerfließt im Selbstmitleid. Denn der Großteil von euch, sitzt in D, AT oder CH vorm PC, sicher und trocken. Und muss nicht da "unten" über die Runden kommen.
    Du hast Recht, ich als BOSANACSVABO bin nun im achten Jahr hier, im Mai steigt das BF-Treffen und jede(r) ist willkommen mit mir SARAJEVO und Teile BiH zu bereisen neben den wunderschoenen Dingen hier, gibt es auch eine Fuehrung in Bosanski/Ingleski zum Krieg, von historischen Zeitzeugen ... Liebe Gruesze aus SARAJEVO Grahic

  6. #126

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Zitat Zitat von Grahic Beitrag anzeigen
    Du hast Recht, ich als BOSANACSVABO bin nun im achten Jahr hier, im Mai steigt das BF-Treffen und jede(r) ist willkommen mit mir SARAJEVO und Teile BiH zu bereisen neben den wunderschoenen Dingen hier, gibt es auch eine Fuehrung in Bosanski/Ingleski zum Krieg, von historischen Zeitzeugen ... Liebe Gruesze aus SARAJEVO Grahic
    Acht Jahre und nicht fähig "Grüße" zu schreiben...

  7. #127

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    8 jahre und kein bosnisch sprechen, hier würdest du ausgewiesen werden

  8. #128
    Avatar von Karoliner

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    4.079

    Keine kennt die opfer der bombardierung serbiens hier ein film

    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    8 jahre und kein bosnisch sprechen, hier würdest du ausgewiesen werden
    Ne leider nicht. Aber da wuerde er wenigstens keine Sozialhilfe fuers Nicht-Bosnisch-Koennen kriegen.

  9. #129
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von LaReineMarieAntoinette Beitrag anzeigen
    Wenn du interpretieren willst, schnapp dir ne Bibel oder den Koran, obwohl lieber nicht, da kommt auch nur Mist raus.
    Und nein, du Heulsuse, meine Kernaussage war nicht dein rumgeheule, sondern Zusammenhalt statt Streit, Eins sein und kein Bruchstück.

    - - - Aktualisiert - - -



    Du verstehst mich falsch, ich habe zwar nur den Ausgangsthread genommen, aber sehe mal das Gesamtbild, hier hacken alle auf alle rum. Der Balkan ist nicht der Balkan, es ist ein fleckchen Land in dem sich jede noch so kleine Nation die Pest gegenseitig an den Hals wünscht, nur Streit und Zank, nichts mit Zusammenhalt. Der ganze Balkan hat Menschenleben, Unschuldige verloren. Man könnte fast meinen dort unten herrscht nur Krieg und sei es nur, weil man sich hier gegenseitig den Hass um die Ohren schmeißt.

    Und zum zweiten mal, die oben genannten Beispiele waren nur Analogien.
    Dein gesamter Post ist Bullshit.

    Um sich zu vershöhnen muss man die Fakten erstmal erkennen, aufarbeiten und bewerten. Erst dann kann "das Denken" in die richtige Richtung gesteuert werden. Dies kann nicht geschehen in dem man geschehenes ignoriert.

    Der vermeintliche "Hass" den du den Balkanvölkern unterstellst ist in der Realität auch nicht so ausgeprägt wie du unterstellst, das Balkanforum ist keine repräsentative Quelle, hier tummeln sich viele unterbelichtete Trolle rum, die einfach mal Dampf ablassen (möchten) und zummeist stark überspitzen.

    Was deine Beispiele sollen verstehe ich immer noch nicht - wenn es dich wundert dass im Balkanforum Balkanthemen besprochen werden bist du eh etwas .... verwirrt.

  10. #130

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    3.777
    Zitat Zitat von Karl der Kuehne Beitrag anzeigen
    bitte nicht soviel youtube-milo-videos anschaen, das tut nämlich nicht gut
    Auf Youtube kann man nur Negatives gegenüber Milosevic finden

Ähnliche Themen

  1. Die wahren Opfer der Bombardierung im GAZA
    Von Ciciripi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 190
    Letzter Beitrag: 01.12.2012, 23:30
  2. kennt ihr den film?
    Von Barney Ross im Forum Film
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 20:02
  3. Serbiens Mafia kennt keine Grenzen
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 13:35
  4. Novo Line Opfer hier rein
    Von Krešimir im Forum Rakija
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 13:53
  5. Haag: Für serbische Opfer keine Gerchtigkeit
    Von Der_Buchhalter im Forum Politik
    Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 19.09.2008, 06:23