BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 69

KFOR plant Manöver, um im Norden Kosovo einzugreifen

Erstellt von IbishKajtazi, 03.12.2011, 19:16 Uhr · 68 Antworten · 5.257 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    Zitat Zitat von dragonfire Beitrag anzeigen
    lächerlich wie sich so mancher kleiner albozigo hinter der k-for versteckt.

    die k-for solte mal lieber gegen thaci und konsorten vorgehen die genug dreck am stecken haben.
    können diese ewigen "Zigo"-Sprüche bitte verwarnt werden, danke

  2. #42
    Avatar von Semberac

    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    4.061
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Ich meinte, die österreichischen Soldaten innerhalb des NATO-Einsatzes im Kosovo, auch bekannt als KFOR Das muss man aber auch erst einmal versetehen.

    Wie auch immer, ich bin ja auch dafür, dass das nicht mit einem bewaffneten Einsatz geregelt werden muss. Das Problem ist einfach, dass sich die serbischen Kriminellen dort nicht an den Tisch setzten wollen, sondern alles was mit Prishtina zu tun hat, ignorieren. Wenn das so weiter geht, kann es keine andere Lösung geben, als mit Waffen. Beten wir zu Gott, dass keine unschuldigen Menschenleben geopfert werden müssen, sondern es nur die abkriegen, die es auch verlangen
    Ja die österreichischen Truppen dienen dort zur Friedenserhaltung und dürfen unter GAR KEINEN Umständen irgendwie militärisch aktiv werden, außer sie werden angegriffen von einer Seite, dann dürfen sie sich verteidigen.

    Außerdem sind die österreichischen Truppen zur Friedenserhaltung dort, also bezweifle ich, dass sie, falls es zu einem bewaffneten Konflikt kommen, da mitmachen werden. Dies wird sich alles noch in die Länge ziehen, mal schauen wie es ausgeht

  3. #43
    Avatar von Semberac

    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    4.061
    Zitat Zitat von ILyRiA Beitrag anzeigen
    Die Serben sollen einfach zurück nach Serbien und der Frieden ist automatisch hergestellt
    nö, wieso sollten sie, sie sind dort geboren, ihre Eltern, Großeltern ebenfalls, also ist es deren Heimat, genauso wie die eines Kosovo-Albaners

    wohl oder übel werdet ihr euch mit ihnen einigen müssen, damit beide Seiten in Ruhe im Kosovo leben können

  4. #44
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Semberac Beitrag anzeigen
    Ja die österreichischen Truppen dienen dort zur Friedenserhaltung und dürfen unter GAR KEINEN Umständen irgendwie militärisch aktiv werden, außer sie werden angegriffen von einer Seite, dann dürfen sie sich verteidigen.

    Außerdem sind die österreichischen Truppen zur Friedenserhaltung dort, also bezweifle ich, dass sie, falls es zu einem bewaffneten Konflikt kommen, da mitmachen werden. Dies wird sich alles noch in die Länge ziehen, mal schauen wie es ausgeht

    Das hängt gar nicht von den österreichischen Soldaten ab, ob sie da einschreiten wollen oder nicht, weil sie dem NATO-Befehlskommando unterestehen. Jede Anweisung müssen sie vollziehen die von der NATO bzw. KFOR als Stellvertreter der NATO kommt, weil Österreich in einem Pakt mit der NATO ist. Wie du siehst, hat das wenig oder gar nichts mit dem Willen und Wunsch des österreichischen Heeres zu tun.

    Dass das österreichische Heer und die übrige KFOR für den Frieden dort ist, ist uns allen klar. Deshalb muss sie wohl oder übel gegen Banden im Norden vorgehen. Und es wurde auch nie behauptet, dass die KFOR in einen bewaffneten Konflikt im Norden einziehen wird, das hängt nämlich völlig davon ab, ob die Barrikadisten einen bewaffneten Widerstand leisten. Falls doch, dann wird die KFOR zurückschiesßen, das hat auch der KFOR-General Erhard Drews deutlich gemacht und dazu sich auch aus der NATO-Zentrale die Erlaubnis dazu eingeholt

  5. #45
    Avatar von KS.Rosu

    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    1.380
    Zitat Zitat von dragonfire Beitrag anzeigen
    lächerlich wie sich so mancher kleiner albozigo hinter der k-for versteckt.

    die k-for solte mal lieber gegen thaci und konsorten vorgehen die genug dreck am stecken haben.

    Das einzig lächerliche sind die Serbozigos im Norden .
    Sie führen sich nur so auf weil sie wissen das die Kofor eine Friedenstruppe und sie mit allen Mitteln versuchen Waffengewald zu vermeiden.
    Jede Staatsarmee würde über solch ein UNgeziefer einfach drüber fahren.
    Das ganze wird so weiter gehen bis die Kfor mal wirklich ernst macht!

  6. #46
    Avatar von драгињо

    Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    3.478
    Zitat Zitat von BIG-Eagle Beitrag anzeigen
    Haha , los kommt nur. Unsere Männer warten schon.

    Let´s play dude!

    das ist nicht dein ernst oder...?!!?

    laecherlich !!!!!

  7. #47
    Avatar von драгињо

    Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    3.478
    Zitat Zitat von ILyRiA Beitrag anzeigen
    Die Serben sollen einfach zurück nach Serbien und der Frieden ist automatisch hergestellt

    sind sie doch

  8. #48

    Registriert seit
    25.11.2011
    Beiträge
    120
    Zitat Zitat von Semberac Beitrag anzeigen
    Ja die österreichischen Truppen dienen dort zur Friedenserhaltung und dürfen unter GAR KEINEN Umständen irgendwie militärisch aktiv werden, außer sie werden angegriffen von einer Seite, dann dürfen sie sich verteidigen.

    Außerdem sind die österreichischen Truppen zur Friedenserhaltung dort, also bezweifle ich, dass sie, falls es zu einem bewaffneten Konflikt kommen, da mitmachen werden. Dies wird sich alles noch in die Länge ziehen, mal schauen wie es ausgeht

    Das meinte ich ja auch. Glaubst du sie lassen sich weiterhin mit steinen bewerfen? Sehen zu wie Kamaraden verletzt werden??
    Reden wir in ein oder zwei Wochen wieder darüber. Wenn die Barikaden nicht mehr da sind. Dann seit ihr eh wieder ruhig.
    Wie jedesmal ihr labbert und labbert und labbert. Hin und Her.
    Am schluss seit und wart ihr immer die verlierer !

    Tungjatjeta !

  9. #49
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    die sind aber auch in der Zwickmühle - egal was sie machen, es wird von einer Seite massive Kritik hageln ... no way out

  10. #50
    Ego
    Hoffen wir nur, dass keine Zivilisten umkommen, oder verletzt werden.

    Was die anderen Idioten, tun kann mir egal sein.

Ähnliche Themen

  1. Prishtina plant neue Operation Oluja im Norden!
    Von BIG-Eagle im Forum Kosovo
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 07.12.2011, 18:46
  2. Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 17.05.2011, 17:40
  3. Heute Nato-Manöver in Nordost-Kosovo
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Kosovo
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 29.01.2010, 16:16
  4. EU plant Unabhängigkeit für Kosovo
    Von Kusho06 im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.12.2007, 21:31
  5. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 24.07.2006, 21:33