BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 13 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 125

Kommt der Kosovo ohne Serbien nicht in die EU?

Erstellt von Zurich, 07.03.2008, 12:55 Uhr · 124 Antworten · 10.229 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von KraljEvo

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    13.078
    Zitat Zitat von Shpresa Beitrag anzeigen
    Das Serbien vor Kosov in die EU kommt wage ich jedoch zu bezweifeln....
    wird aber so sein, habe einen Zeitungsartikel gelesen dort stand, dass Serbien 1000%ig vor Kosovo in der EU sein wird!

  2. #12
    Avatar von Alina

    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    695
    Serbien (also die Politiker) wußten das mit dem Kosovo und waren sich schon einig mit der EU ,das Serbien auf den Kosovo verzichtet(weil die Kosovoalbaner will in Europa eigentlich keiner wirklich haben),um somit schneller beizutreten!

    damals live auf euronews geschaut abe rleider finde ich dieses zitat nicht mehr!

  3. #13

    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    1.201
    Ich erachte die neue Regierungsbildung, die möglicherweise bald kommen wird, als Knackpunkt. Denn nur wenn die ganze Regierung von wahren Demokraten gestellt wird und der Primus beispielsweise von Djelic, kann es schnell vorwärts gehen. So kann dann auch der Polizeiapparat nach eigenen Belieben geformt werden, und Mladic ausgeliefert werden, was eine Schlüsselstelle bezüglich EU-Verhandlungen sein wird.

  4. #14
    Avatar von Alina

    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    695
    Das Kosovo war noch nie kulturell und sozial integrierter Teil Serbiens!
    Aber die Albaner sind einfach ein Volk, die sich nie mit der europäischen Kultur identifizieren werden.

    Ich sage nur Blutrache, hierfür gibt es noch einen bestimmten Begriff der mir nicht mehr einfällt. Es gibt albanische Familien, die sich schon seit zig Jahren gegenseitig umbringen und das alles nur, weil damals ein Vorfahre dem anderen ein Schaf gestohlen hat. Wo gibts das sonst noch?

    deshalb wird es noch sehrsehr lange dauern mit einem EU beitritt des Kosovo!!
    Aber das Serbien 2010 in der EU ist bezweifel ich auch stark!! Ersteinmal müssen die Ihre Kriegsverbrecher ausliefern dann sieht man weiter!!

  5. #15

    Registriert seit
    25.12.2006
    Beiträge
    1.626
    Die Niederländische Regierung versucht die Fehler von 1995 gut zumachen. Sie werden die Serben erst beitreten lassen wenn Karadzic und Mladic ausgeliefert wurden.

    Der EU Beitritt Serbiens wird sich in die Länge ziehen mit vielen leeren Versprechungen. Vergleichbar mit der Türkei. Serbien hätte die Hand der EU ergreifen sollen als sie noch die (nicht verdiente) Möglichkeit im Januar dieses Jahres dazu hatten.

    Die Medien nannten es eine "Karotte". Wozu diese Karotte gut war wissen wir alle. Die Serben werden am Strick gehalten. Niemand beabsichtigt zurzeit einen EU Beitritt Serbiens. Man erzählt den aufdringlichen Politikern was sie hören wollen, damit endlich Ruhe ist und sie einem Ziel nachstreben können das sie sowieso nicht erreichen können.

    Die Beitrittsverhandlungen Serbiens werden vergleichbar mit den Beitrittsverhandlungen der Türkei sein. Obwohl Ich denke das die Türkei früher in die EU kommen wird.

    Außerdem werden auch andere Staaten gegen den EU Beitritt Serbiens sein. Nicht nur die Niederlande. Die EU ist für Serbien nur ein Traum. Man sieht sich nur deren Regierungskrise zur Zeit an.

    Das ist kein EU Material.

    Ob die Republik Kosovo früher als Serbien kommt? Bestimmt. Die EU hat enge Beziehungen mit dem Kosovo. Daher wird die Republik Kosovo früher als Serbien in die EU kommen. Die Kosovo Regierung wird einen Beitritt Serbiens, falls es jemals soweit sein sollte, nicht blockieren wie es die Serben mit dem Kosovo tun würden.

    Aber wie gesagt. Alles nur ein Traum für den Staat der vier Kriege angezettelt hat und von Nationalisten regiert wird.

  6. #16
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Balkan_Hass Beitrag anzeigen
    Die Niederländische Regierung versucht die Fehler von 1995 gut zumachen. Sie werden die Serben erst beitreten lassen wenn Karadzic und Mladic ausgeliefert wurden.

    Der EU Beitritt Serbiens wird sich in die Länge ziehen mit vielen leeren Versprechungen. Vergleichbar mit der Türkei. Serbien hätte die Hand der EU ergreifen sollen als sie noch die (nicht verdiente) Möglichkeit im Januar dieses Jahres dazu hatten.

    Die Medien nannten es eine "Karotte". Wozu diese Karotte gut war wissen wir alle. Die Serben werden am Strick gehalten. Niemand beabsichtigt zurzeit einen EU Beitritt Serbiens. Man erzählt den aufdringlichen Politikern was sie hören wollen, damit endlich Ruhe ist und sie einem Ziel nachstreben können das sie sowieso nicht erreichen können.

    Die Beitrittsverhandlungen Serbiens werden vergleichbar mit den Beitrittsverhandlungen der Türkei sein. Obwohl Ich denke das die Türkei früher in die EU kommen wird.

    Außerdem werden auch andere Staaten gegen den EU Beitritt Serbiens sein. Nicht nur die Niederlande. Die EU ist für Serbien nur ein Traum. Man sieht sich nur deren Regierungskrise zur Zeit an.

    Das ist kein EU Material.

    Ob die Republik Kosovo früher als Serbien kommt? Bestimmt. Die EU hat enge Beziehungen mit dem Kosovo. Daher wird die Republik Kosovo früher als Serbien in die EU kommen. Die Kosovo Regierung wird einen Beitritt Serbiens, falls es jemals soweit sein sollte, nicht blockieren wie es die Serben mit dem Kosovo tun würden.

    Aber wie gesagt. Alles nur ein Traum für den Staat der vier Kriege angezettelt hat und von Nationalisten regiert wird.
    Wenn es um das Kosovo geht, sind Mladic und Karadzic selbst für die Nationalisten, die sie beschützen, unbedeutend.

    Und das das Kosovo vor Serbien in die EU kommt ist total hirnrissig!!! Was ist das denn bitteschön für ne Behauptung?

    Rein wirtschaftlich trennen Kosovo und Rest-Serbien Welten, und das weisst du genau! Bis das Kosovo alleine aus sich fähig für die EU-Beitrittsverhandlungen wäre, sind Mladic und Karadzic vielleicht schon tot, wie ihre Altersgenossen Franjo, Slobo und Alija. Doch das spielt überhaupt keine Rolle, wenn es um die Kosovo-Frage geht, werden sie auch von den Nationalisten nicht mehr beschützt werden, und somit auch ausgeliefert werden. Selbst bei den Cetniks gilt das Motto: "Kosovo über alles." Da haben Mladi und Radi keinen Platz mehr.

    Was Tadic dazu noch fehlt, ist eine breitere Unterstützung im eigenen Volk. Und die wird er langsam aber sicher immer mehr und mehr kriegen.

  7. #17
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Alina Beitrag anzeigen
    Das Kosovo war noch nie kulturell und sozial integrierter Teil Serbiens!
    Aber die Albaner sind einfach ein Volk, die sich nie mit der europäischen Kultur identifizieren werden.

    Ich sage nur Blutrache, hierfür gibt es noch einen bestimmten Begriff der mir nicht mehr einfällt. Es gibt albanische Familien, die sich schon seit zig Jahren gegenseitig umbringen und das alles nur, weil damals ein Vorfahre dem anderen ein Schaf gestohlen hat. Wo gibts das sonst noch?

    deshalb wird es noch sehrsehr lange dauern mit einem EU beitritt des Kosovo!!
    Aber das Serbien 2010 in der EU ist bezweifel ich auch stark!! Ersteinmal müssen die Ihre Kriegsverbrecher ausliefern dann sieht man weiter!!
    Wir lassen euch weiter träumen.

    Wie war das nochmal, Kosovo wird nie unabhängig.........
    Albanien kommt nie in die Nato........


    Auch dich werden wir überaschen..........

  8. #18
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Wir lassen euch weiter träumen.

    Wie war das nochmal, Kosovo wird nie unabhängig.........
    Albanien kommt nie in die Nato........


    Auch dich werden wir überaschen..........
    Gut wir werdens sehen. Aber falls doch Serbien in die EU kommt, und das wird sie (wenn sich das Land nicht selber Steine in den Weg stellt, was aber nicht passieren wird, wenn es um das Kosovo geht.), muss dir klar sein, dass für euch der Zug dann abgefahren ist.
    Die Gründe habe ich oben ganz klar beschrieben (und die kann man nicht umgehen, wenn es so weit kommt). Wenn du doch anderer Meinung bist, dann deklariere es genauer und bring vernünftige und fachliche Argumente und nicht: "Ihr werdets schon sehen". Das tönt ja wie: "Irgendwie.... Muss nicht sagen wieso, weil ich es nicht weiss, aber eben... irgendwie..." - so tönt das.

  9. #19
    Avatar von Jana

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    643
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Hab gestern Tadic im serbischen Fernsehen in einem Interview gehört, in dem er genau dieses Ziel verfolgt: In die EU so schnell wie möglich kommen und von dort aus diplomatischen Druck auf das Kosovo auszuüben um die Region in ein Dilemma zu stellen: "Serbien&EU oder gar nichts".

    Würde milosevic noch leben, würde er genau gleich denken.

    Dass aber die EU Serbien haben will und einen westlichen Kurs Serbiens klar unterstützt hat die EU (alle Ländern) mehrmals bekräftigt.
    Das war vor der Unabhängigkeit, unter der Bedingung das KS loszulassen,doch dies war nicht der Fall. Und jetzt geht der EU serbien na ja ... vorbei. Du bringst es so rüber als würde serbien eine wichtige Rolle für die EU spielen.

  10. #20

    Registriert seit
    25.12.2006
    Beiträge
    1.626
    Die Serben sind in der EU nicht willkommen. Punkt.

    Weder der Tod der Kriegsverbrecher noch eine ach so florierende serbische Wirtschaft wird den Serben kein Beitritt verschaffen. Wieso sind denn die Serben nicht schon EU Mitglied? Die EU gibt es schon sehr lange, was habt ihr die letzen 25 Jahre getrieben?

    Die Frage kann ich dir beantworten. Ihr habt vier Kriege geführt und in 2 davon wurde Völkermord betrieben. Millionen wurden aus ihrer Heimat vertrieben.

    Die EU will euch nicht. Was auch eine gute Entscheidung ist. Sie wird euch weiterhin mit leeren Versprechungen locken die der Schoßhund Tadic mit glänzenden Augen glaubt.

    Und solange es Leute wie Kostunica gibt, wird es mit dem EU Beitritt sowieso nichts. Solche Nationalisten wird es immer in Serbien geben, da die Propaganda der letzten Jahre nie aufhören wird. Ihr schaufelt euer eigenes Grab.

    Serbia - Rest in Pieces

Seite 2 von 13 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 02.10.2012, 20:35
  2. Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 02:13
  3. Krister Bringeus:Serbien kommt nicht in die EU ohne...
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Kosovo
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 12:06
  4. Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 11:11
  5. Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 16:58