BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Kompromiss im Kosovo löst neuen Streit aus

Erstellt von ooops, 03.09.2011, 22:10 Uhr · 16 Antworten · 2.724 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600

    Kompromiss im Kosovo löst neuen Streit aus

    Typisch balkanisch




    Serben und Albaner hatten sich Brüssel auf neue Kosovo-Zollstempel geeinigt. Führende Politiker der Kosovo-Serben wollen das Verhandlungsergebnis nicht anerkennen.




    Der Kompromiss von Serben und Albanern bei den von der EU vermittelten Kosovo-Verhandlungen hat zu neuem Streit geführt. Führende Politiker der Kosovo-Serben machten am Samstag deutlich, dass sie die erzielten Ergebnisse nicht anerkennen, berichtete die serbische Nachrichtenagentur Beta in Belgrad. Gleichzeitig hieß es übereinstimmend in den albanischen Zeitungen in Pristina, es sei ein neuer Konflikt um zwei umkämpfte Grenzübergänge in Nordkosovo vorprogrammiert.


    Serben und Albaner hatten sich am Vorabend in Brüssel auf neue Kosovo-Zollstempel geeinigt, die weder ein Staatswappen noch eine Nationalfahne aufweisen. Damit soll der nach gegenseitigen Importstopps unterbrochene Handel zwischen beiden Staaten wieder aufgenommen werden. Der serbische Bürgermeister von Mitrovica, Krstimir Pantic, sagte der Agentur Beta, der in Brüssel erzielte Kompromiss sei schlecht, "weil wir Kosovo als Teil Serbiens ansehen und dort nur die Zollstempel Serbiens gelten".
    "Wir werden keine albanischen Zöllner hinnehmen", schlug der serbische Spitzenpolitiker Radenko Nedeljkovic in die gleiche Kerbe. Denn das würde "die Akzeptierung der Staatlichkeit Kosovos" bedeuten. Serbien will seine vor drei Jahren abgefallene und inzwischen von rund 90 Staaten anerkannte frühere Provinz wieder zurück haben.
    Die albanischen Zeitungen kündigten am Samstag in Pristina übereinstimmend an, die kosovarische Regierung werde schon bald Zöllner und Grenzpolizisten an die beiden umstrittenen Grenzübergänge Brnjak und Jarinje im Norden des Landes schicken. Beide Grenzposten werden zur Zeit von der internationalen Schutztruppe KFOR kontrolliert und sind für den kommerziellen Warenverkehr gesperrt.
    Vor dem Ausbruch neuer Gewalt Ende Juli waren beide Grenzübergänge unter Kontrolle der serbischen Minderheit, die allerdings in Nordkosovo die Bevölkerungsmehrheit stellen. Die Zentralregierung in Pristina will ihren Einfluss auch auf diese Region ausdehnen, in der sie bisher nichts zu sagen hatte. Praktisch alle wichtigen Serbenführer im Kosovo kündigten am Samstag an, das mit allen Mitteln verhindern zu wollen.
    Die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton hat die ersten Kompromisse begrüßt. "Ich freue mich, dass beide Seiten ein Vereinbarung finden konnten", sagte sie am Samstag zum Abschluss der EU-Außenminister im polnischen Ostseebad Sopot. Die Umsetzung dieser Vereinbarung sei entscheidend. Ashton sprach von "positiven Ergebnissen".

    (Ag.)


    Kompromiss im Kosovo löst neuen Streit aus « DiePresse.com

  2. #2
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.457
    was für ein Theater wegen Scheiß-Zollstempel, in etwa so bedeutend wie ein Regentropfen im Amazonas ... hier die Balkanlösung:


  3. #3
    Bendzavid
    Tja was soll man dazu noch sagen?!

  4. #4
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Kommt zum Thema zurück.

  5. #5

    Registriert seit
    24.08.2011
    Beiträge
    408
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Kommt zum Thema zurück.
    Wieso?

  6. #6
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von Savarino Beitrag anzeigen
    Wieso?
    Cause Stone Cold says so

    Ein wichtiges Thema und so daneben gegangen... Schade.

    Und P.S. Tragt eure Animositäten mit einem User persönlich aus, greift, wenn ihr das nötig habt, ihn an, aber lasst die Familie aus dem Spiel.

  7. #7

    Registriert seit
    24.08.2011
    Beiträge
    408
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Cause Stone Cold says so

    Ein wichtiges Thema und so daneben gegangen... Schade.

    Und P.S. Tragt eure Animositäten mit einem User persönlich aus, greift, wenn ihr das nötig habt, ihn an, aber lasst die Familie aus dem Spiel.

    Schade auch der dumme alte Türkenisierter Serbe hat das ganze Thema versaut! Und dafür bekommt er keine Verwarnung?

  8. #8
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    Alle die es hier nötig haben die Eltern bzw. Mutter von jemand anderen zu beleidigen sollten sich was schämen. Ihr sagt damit mehr über euren eigenen Charakter aus, als über denjenigen den ihr damit treffen wollt.

    Zum Thema:

    Logisch das die Kosovo-Serben dagegen sind. Sobald die Grenze durchgängig unter der Kontrolle Prishtinas ist bzw. Kosovo-albanische Zöllner diese übernehmen ist die Grenze zwischen Serbien und Kosovo auch eine "echte" Grenze. Wie die Zollstmepel nun aussehen, ob mit dem Zusatz "Republik" versehen oder nicht, ist eigentlich völlig irrelevant.

    Die Nord-Kosovo-Serben welche sich weiterhin als zu Serbien zugehörig betrachten werden nur eine "Lösung" akzeptieren welche Ihnen wie zuvor die Kontrolle über mindestens einen Grenzübergang sichert. Das war von Anfang an die Forderung und daran hat sich nichts geändert, auch nicht durch einen "Zollstempel-Kompromiss" zwischen Belgrad und Prishtina.

    .....also keiner braucht sich wundern

  9. #9
    Mudi
    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen
    Alle die es hier nötig haben die Eltern bzw. Mutter von jemand anderen zu beleidigen sollten sich was schämen. Ihr sagt damit mehr über euren eigenen Charakter aus, als über denjenigen den ihr damit treffen wollt.

    Zum Thema:

    Logisch das die Kosovo-Serben dagegen sind. Sobald die Grenze durchgängig unter der Kontrolle Prishtinas ist bzw. Kosovo-albanische Zöllner diese übernehmen ist die Grenze zwischen Serbien und Kosovo auch eine "echte" Grenze. Wie die Zollstmepel nun aussehen, ob mit dem Zusatz "Republik" versehen oder nicht, ist eigentlich völlig irrelevant.

    Die Nord-Kosovo-Serben welche sich weiterhin als zu Serbien zugehörig betrachten werden nur eine "Lösung" akzeptieren welche Ihnen wie zuvor die Kontrolle über mindestens einen Grenzübergang sichert. Das war von Anfang an die Forderung und daran hat sich nichts geändert, auch nicht durch einen "Zollstempel-Kompromiss" zwischen Belgrad und Prishtina.

    .....also keiner braucht sich wundern
    Laut Samardzic, ist es jetzt auch eine ECHTE GRENZE.

  10. #10
    Feuerengel
    Zitat Zitat von IZMIR ÜBÜL Beitrag anzeigen
    so was wie ehre oder respekt gegenüber der familie eures gegenübers besitzt ihr siptari offensichtlich nicht...
    Schon komisch wenn ein Turko-Kanake meint hier die Albaner mit "Siptari"
    provozieren zu müssen.

    Ich entschuldige mich dafür, falls iwelche Albaner hier im Forum dich provoziert oder deine Familie beleidigt haben- aber du brauchst nicht uns alle in einem Topf reinschmeißen und unsere gesamte Nation beleidigen.

    Wenn du keinen Plan von Kosova hast bezüglich der Politik, dann würde ich darum beten das du es einfach sein lässt. Mir interessiert eure Türkei oder euer Kurdenproblem auch nicht. Also hat es dich auch nicht zu interessieren was mit Kosova, Albanien oder sonst was los ist.

    Du gehörst nicht dazu. Du bist Kleinasiate. Wir sind Europäer.
    Besser gesagt Balkaner (Südost-europäer). Ihr habt nur geschichtliches was mit uns zu tun.
    Euch kennt man als unmenschliche Besatzer die dem albanischen Volk
    500 Jahre Knechtschaft und Tyrannei gebracht haben. Ihr seid weder Freunde noch "Brüder". Und für mich persönlich seid ihr nichts besseres
    als Serben z. B. Sogar die sind glaube ich noch um einiges besser als deine Vorfahren es gewesen sind.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serbien und Kosovo schließen Kompromiss
    Von Albani100 im Forum Kosovo
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.01.2012, 15:50
  2. Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 12.03.2011, 11:17
  3. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 11:38
  4. Kosovo: Streit um Medikamente
    Von napoleon im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.03.2008, 11:14