BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Kompromisslos nur in der Frage des Kosovo

Erstellt von Adem, 26.01.2010, 14:05 Uhr · 17 Antworten · 1.235 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141

    Kompromisslos nur in der Frage des Kosovo

    Kompromisslos nur in der Frage des Kosovo


    Der neue serbisch-orthodoxe Patriarch Irinej ist relativ liberal

    Der Heilige Geist habe richtig entschieden, atmeten einige liberale Analytiker in Serbien auf, als der 80-jährige Bischof von Niš, Irinej, als 45. Patriarch der serbisch-orthodoxen Kirche ausgelost wurde. Die Bischofskonferenz hielt sich dabei an eine alte Wahlordnung, bei der die höhere Macht das letzte Wort behält, nachdem sich das kirchliche Wahlkonzil zuvor auf drei würdige Kandidaten für den Patriarchenthron geeinigt hat.

    Der Bischof mit dem weltlichen Namen Miroslav Gavrilović gilt als traditionstreu, doch kompromissbereit, als einer, der die Kluft zwischen der konservativen, in sich gekehrten, nationalistischen und der liberaleren Fraktion in der serbisch-orthodoxen Kirche überwinden könnte. Er sprach sich auch für einen Besuch von Papst Benedikt XVI. in Niš, der Geburtsstadt von Konstantin dem Großen, anlässlich des 1700. Jahrestags der Vereinbarung von Mailand, auch Toleranzedikt genannt, im Jahr 2013 aus.
    "Ohne Kontakte und Gespräche kann es nicht zur Einigkeit der christlichen Kirche kommen, was ihr Ideal und Interesse ist" , sagte Bischof Irinej. Er erinnerte daran, dass dies das erste Treffen der Oberhäupter der orthodoxen und der westlichen Kirche nach dem großen Schisma, der Kirchenspaltung im Jahr 1054, wäre. Die meisten geistlichen Würdenträger in Serbien waren jedoch dagegen, meinten, dass "die Zeit für einen Papstbesuch noch nicht reif" sei.
    In seiner ersten Predigt nach der Inthronisierung am Freitag, die als programmatische Antrittsrede verstanden werden kann, zeigte sich Patriarch Irinej jedoch hinsichtlich der Unabhängigkeit des Kosovo kompromisslos: "Wichtigste Aufgabe der Kirche ist es, den Kosovo zu bewahren, denn Serbien wäre ohne Kosovo und seine Heiligtümer, die sich dort befinden, seiner Seele, seines Verstandes und seines Herzens beraubt" .
    Die eigentliche feierliche Inthronisierung mit Gästen aus dem Ausland will Patriarch Irinej in Peja (serbisch Pec) im Kosovo veranstalten, weil es so alle seine Vorgänger nach dem Ersten Weltkrieg gehalten hätten. "Werden wir gehen können? Werden wir in ein fremdes Land gehen?" , fragte der Patriarch und stellte sowohl die Regierung in Belgrad, die die Selbstständigkeit des Kosovo nicht anerkennt, als auch die Regierung in Prishtina, die gegen den Einfluss Serbiens im Kosovo kämpft, sowie die EU-Mission Eulex vor eine risikoreiche Herausforderung. (Andrej Ivanji/DER STANDARD, Printausgabe, 25.1.2010)

  2. #2
    Mulinho
    Haha Aulon hat schon Recht..^^

  3. #3

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Haha Aulon hat schon Recht..^^
    Ich beliefere euch nur mit den neusten News
    PS:Aulon ist ein Hamster

  4. #4
    Fan Noli
    "Die eigentliche feierliche Inthronisierung mit Gästen aus dem Ausland will Patriarch Irinej in Peja (serbisch Pec) im Kosovo veranstalten"

    Da bin ich mal gespannt. 8)

  5. #5

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Albanischer Patriot Beitrag anzeigen
    Ich beliefere euch nur mit den neusten News
    PS:Aulon ist ein Hamster
    na, jetzt sind es noch mehr albaner denen du auf die eier gehst!

    junge, hör auf, mach dich nicht zum affen!

  6. #6
    Mulinho
    Zitat Zitat von supersrbin Beitrag anzeigen
    na, jetzt sind es noch mehr albaner denen du auf die eier gehst!

    junge, hör auf, mach dich nicht zum affen!
    Du bist der, der mir am meisten auf die Nerven geht - da ist Albanischer Patriot eine kleine Maus dagegen.

    Danke.

  7. #7

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von supersrbin Beitrag anzeigen
    na, jetzt sind es noch mehr albaner denen du auf die eier gehst!

    junge, hör auf, mach dich nicht zum affen!
    Ey moluke mach erstmal eigenen Thread auf dann reden wir weiter du bauer mach dich nicht zum affen hahahahahahahahahahah
    haste mal im thread wer am meisten nervt vorbeigeschaut da bist du am meisten gewählt worden pussy

  8. #8

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Du bist der, der mir am meisten auf die Nerven geht - da ist Albanischer Patriot eine kleine Maus dagegen.

    Danke.
    das euch solche wie mir euch auf den wecker ist mir schon klar ist auch von mir so gewollt fatmir

    Zitat Zitat von Albanischer Patriot Beitrag anzeigen
    Ey moluke mach erstmal eigenen Thread auf dann reden wir weiter du bauer mach dich nicht zum affen hahahahahahahahahahah
    haste mal im thread wer am meisten nervt vorbeigeschaut da bist du am meisten gewählt worden pussy
    ich bin also am meisten gewählt worden? komisch das ich gar nicht bei ber befragung gewählt werden konnte

    wer hier der coban ist, ist wohl jetzt deutlich genug!

  9. #9
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Mädels, entweder ihr redet über das Thema (), oder ihr bleibt aus dem Thread draußen. Flirten könnt ihr auch per PN


    Ist eigentlich keinem das letzte Zitat des Patriarchen aufgefallen? Ist das als sowas wie eine Anerkennung des KOsovos von Seiten der serbischen Kirche zu verstehen?

  10. #10
    Mulinho
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Mädels, entweder ihr redet über das Thema (), oder ihr bleibt aus dem Thread draußen. Flirten könnt ihr auch per PN


    Ist eigentlich keinem das letzte Zitat des Patriarchen aufgefallen? Ist das als sowas wie eine Anerkennung des KOsovos von Seiten der serbischen Kirche zu verstehen?
    Werden wir gehen können? Werden wir in ein fremdes Land gehen?"
    Das ist mir auch erst jetzt aufgefallen. Was meint er damit?
    Berechtigte Frage. Wahrscheinlich hat er sich versprochen und meinte "entfremdetes" oder sowas. Glaube nicht, dass er irgendwie ein Zeichen setzen wollte.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage an Kosovo-Albaner
    Von Hakan im Forum Kosovo
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 18:58
  2. Ps3 in kosovo frage
    Von ALB-EAGLE im Forum Kosovo
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 21:14
  3. Die EU und die Kosovo-Frage
    Von HeadLiner im Forum Kosovo
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.09.2009, 20:57
  4. Die EU und die Kosovo-Frage 3/3
    Von TigerS im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 23:13
  5. Frage bezüglich Vetorecht in der Kosovo Frage?
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.07.2006, 20:14