BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 108 von 139 ErsteErste ... 85898104105106107108109110111112118 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.071 bis 1.080 von 1385

Kopftuchproteste in Kosovo

Erstellt von Fan Noli, 18.06.2010, 19:49 Uhr · 1.384 Antworten · 76.305 Aufrufe

  1. #1071
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    gut, das Thema ist im Laufe der hitzigen Gespräche etwas verzerrt, deswegen passen die Argumente auch nicht mehr so recht.

    Ursprünglich ging es ja nicht um ein Kopftuchverbot an sich sondern um ein Verbot an öffentlichen Schulen im Kosovo, wogegen einige tausend Menschen protestiert haben. Hier ist also grundsätzlich nicht von Befreiung von SCHWESTERN oder COUSINEN die Rede gewesen sondern davon, dass religiöse Bekenntnisse in Schulen unerwünscht sind, weder von Lehrern noch von Schülern.


    ja ... und jetzt hab ich den Faden verloren muss mich erst sortieren, zu warm
    die die das kopftuch tragen sind dort auch schülerinnen und man sollte ihre freiheiten genauso respektieren wie die welche kein kopftuch tragen.
    Ich würds ja verstehen wenn man denken man wird gezwungen wenn es hier um länder wie afghansitan gehen würde, aber in kosovo herrscht kein religionszwang, und keine wird dort gezwungen kopftuch zu tragen. wer kein kopftuch trägt der wird weder schief angeschaut noch sonstwas.
    Noch dazu ist es ne frechheit wenn man im eigenen Land nicht seine religion uneingeschränkt ausleben darf, in österreich würde kein mensch auf die idee kommen nonnengewänder zu verbieten.

  2. #1072
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.030
    Verdammt ich hätte mit dem lachenden Smiley 5 Minuten warten sollen.

  3. #1073
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    ich kann da einfach nicht ruhig bleiben, nicht weil er gläubig ist sondern für andere sprechen will, er setzt sich für Schwestern ein, oh man ... jetzt sag mir bitte nicht, du empfindest dich als seine Schwester? Damit fängt es doch an ...
    aha und die kopftuchgegner sprechen nicht für andere man spricht nicht für andre wenn man leuten verbieten will ein kopftuch zu tragen obwohl man selber nichts mit kopftuch zu tun hat.

  4. #1074
    benutzer1
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    die die das kopftuch tragen sind dort auch schülerinnen und man sollte ihre freiheiten genauso respektieren wie die welche kein kopftuch tragen.
    Ich würds ja verstehen wenn man denken man wird gezwungen wenn es hier um länder wie afghansitan gehen würde, aber in kosovo herrscht kein religionszwang, und keine wird dort gezwungen kopftuch zu tragen. wer kein kopftuch trägt der wird weder schief angeschaut noch sonstwas.
    wenn jdm. meint, er wolle die burka an der uni etc. verbieten, da man bei den prüfungen das gesicht erkennen muss, dann kann ich das nachvollziehen.
    aber bitte, wieso das kopftuch?
    und wenn jegliche religiöse symbole verboten werden sollen - dann frag ich mich, wo fängt das an und wo hört das auf?
    ich hab schon mehrmals das beispiel "mennoniten" aufgeführt.
    das geht einfach zu weit.

  5. #1075
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.508
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    die die das kopftuch tragen sind dort auch schülerinnen und man sollte ihre freiheiten genauso respektieren wie die welche kein kopftuch tragen.
    Ich würds ja verstehen wenn man denken man wird gezwungen wenn es hier um länder wie afghansitan gehen würde, aber in kosovo herrscht kein religionszwang, und keine wird dort gezwungen kopftuch zu tragen. wer kein kopftuch trägt der wird weder schief angeschaut noch sonstwas.
    Noch dazu ist es ne frechheit wenn man im eigenen Land nicht seine religion uneingeschränkt ausleben darf, in österreich würde kein mensch auf die idee kommen nonnengewänder zu verbieten.
    ok, das Thema wollte ich für den Rest des Tages verdrängen gut halten wir nochmal fest um wieder eine Basis zu schaffen:
    - im Kosovo gilt Trennung von Staat und Religion
    - es geht um öffentliche staatliche Schulen
    - in den Schulen sind religiöse Symbole verboten
    - Lehrer dürfen keine religiösen Symbole offen tragen

    Jetzt gehts noch um die Frage, ob Schüler religiöse Symbole offen tragen dürfen.

    gehen wir bis hier konform?

  6. #1076
    benutzer1
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    ok, das Thema wollte ich für den Rest des Tages verdrängen gut halten wir nochmal fest um wieder eine Basis zu schaffen:
    - im Kosovo gilt Trennung von Staat und Religion
    - es geht um öffentliche staatliche Schulen
    - in den Schulen sind religiöse Symbole verboten
    - Lehrer dürfen keine religiösen Symbole offen tragen

    Jetzt gehts noch um die Frage, ob Schüler religiöse Symbole offen tragen dürfen.

    gehen wir bis hier konform?
    wie soll das denn umgesetzt werden?
    hier, ein älterer beitrag:
    Zitat Zitat von ╰⊰✿ Catty ✿⊱╮ Beitrag anzeigen
    wo fängt das an und wo hört es auf?


    aber, beispiel:
    mennoniten. die tragen röcke, meist die haare geflochten zu nem zopf und keinen schmuck. wer sich etwas auskennt, erkennt sie sofort... der schüler in der schule wird sich ja auch fragen, warum die lehrerin eben immer und immer wieder ausschließlich röcke trägt.
    aber es sind kleidungsstücke, die die westlichen gesellschaft als ihre einstuft und dennoch übermitteln sie die religiösität des menschen. also wo hört das auf und wo fängt es? ziemlich schwierig, zumal es eh gemein ist mit dem strom mitschwimmen zu müssen und sich aufgrund der modischen ansichten einer gesellschaft vorschreiben lassen zu müssen, was man zu tragen hat... was wäre, wenn kopftücher total modisch wären für die gesellschaft hierzulande?

  7. #1077
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Kosovo hat größere Probleme als so ein Stück Tuch! Verschwendent nicht sinnlos eure Energie - Religion und Staat gehören getrennt, wenns nicht passt, dem stehen alle Wege offen richtung Vatikan, Mekka usw.

  8. #1078
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.508
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    aha und die kopftuchgegner sprechen nicht für andere man spricht nicht für andre wenn man leuten verbieten will ein kopftuch zu tragen obwohl man selber nichts mit kopftuch zu tun hat.
    Mag sein, trotzdem lasse ich die jetzt beiseite weil das Entscheidende für mich ist, dass ich z.B. im Gegensetz zu Talab Al-'Ilm keine Ideologie vertrete (komme mir jetzt bitte nicht mit "das ist auch eine Ideologie" oder sowas). Einerseits entsteht überhaupt die Idee, Kopftücher tragen zu müssen, innerhalb des von Männern geprägten religiösen Systems. Andererseits wird behauptet, die Frauen trügen es freiwillig mit Recht und Selbstbewußtsein.

    Welche Frau das nun freiwillig trägt weiß ich nicht, ehrlichgesagt ist es mir auch egal, wichtig ist, dass Frauen in Gesellschaften die Möglichkeit haben sich dagegen zu wehren dass man ihnen etwas aufzwingt. Der Gesetzgeber bietet in diesen Fällen gewisse Unterstützng an, der Impuls muss aber von der Frau kommen, so viel Mut und Kraft muss sie selbst aufbringen.
    Welche Unterstützung bietet ihr die islamische Gesellschaft?

  9. #1079
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.508
    Zitat Zitat von ╰⊰✿ Catty ✿⊱╮ Beitrag anzeigen
    wie soll das denn umgesetzt werden?
    hier, ein älterer beitrag:
    ich wollte erstmal nur versuchen abzugrenzen um was es genau geht. Stimmst du hier der kurzen Zusammenfassung als Thema zu?

  10. #1080
    Bendzavid

    Daumen hoch

    und schon wieder eine sinnlose sache die zum staatsproblem gemacht wird.
    warum lassen die die leute nicht in ruhe, wer eins tragen will der soll eins tragen wem das stört der soll halt weggucken und sich um seinen eigenen scheiß kümmern.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 11.04.2015, 16:53
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 16:21
  3. Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 02:13
  4. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 17:09
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 17:36