BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 124 von 139 ErsteErste ... 2474114120121122123124125126127128134 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.231 bis 1.240 von 1385

Kopftuchproteste in Kosovo

Erstellt von Fan Noli, 18.06.2010, 19:49 Uhr · 1.384 Antworten · 76.334 Aufrufe

  1. #1231
    Mudi
    Zitat Zitat von Povetkin Beitrag anzeigen
    Was bedeutet dann bitteschön dann GEGEN jemanden kämpfen und dann noch, dass sie merken sollen dass sie hart sind?

    Ja, klar ist es wichtig, aber die Suren im Koran sind bis ans Ende der Zeit gültig, gleich des geschichtlichen Kontexts, zumindest ist das das Naheliegendste, wenn man den Koran gelesen hat und die meisten islamischen Theologen und Geistliche stimmen da zu.
    Das einzige was wichtig ist, ist, dass später offenbarte Suren früher offenbarte Suren "aufheben", falls sie sich widersprechen.
    Was aber meine Meinung zusätzlich unterstreicht, denn die ersten Offenbarungen waren noch lange nicht so gewalttätig wie die später offenbarten.


    Außerdem, willst du mir sagen, dass es Zufall ist, dass 80% der Menschen, die aufgrund ihres Glaubens verfolgt werden Christen sind und die, wahrscheinlich weil der Koran so friedlich ist, zu 90% in Islamischen Ländern verfolgt werden?

    Ich versteh nicht wie man sich selbst so offensichtlich belügen kann...
    > 10:20 - 12:05




    Du solltest nicht vergessen, dass Muslime selbst Probleme mit einigen Sekten und Gruppierungen haben!
    Gottes Name wird oft in den Schmutz gezogen, indem man falsche Sachen macht in seinem Namen.
    Du solltest versuchen deine eigene Meinung zu haben,
    nicht zu schauen in welchen Foren ANGEBLICHE Widersprüche gefunden werden usw.

    Den Kuran zu lesen ist einfach, ihn zu verstehen ist 'ne andere Dimension.

  2. #1232
    Avatar von Albion

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    4.614
    Zitat Zitat von Azzlack Beitrag anzeigen
    Im internet braucht man nichts nachzupüfen, wenn man einen Koran zuhause hat.

    DIESES ZITAT bzw. DIESE STELLE im Koran wurde MIR aufgezeigt, um zu erklären wie schlimm unsere Religion ist und zum töten usw. aufgerufen wird. Ich habe darauf gut genug geantwortet und gezeigt was da wirklich steht.

    Zeig mir diese Stellen im Koran. Komm mir nicht mit einzelnen Sätzen. Man muss es ganz lesen um es richtig verstehen zu können, denn sonst versteht man genau das Gegenteil, wie es bei dir wohl der Fall ist. Abgesehen davon musst du wissen, dass zu bestimmen Ereignisen/Problemen ein Stück des Korans offenbart wurde. Du kannst den Koran nicht vergleichen mit etwas anderem. Er kam nicht in einem Stück!

    sehr interessante! video guck dir das an ex moslem sagt allha ist gengster warum sagt ein ex muslime sowas?

    lol die muslime widersprechen sich welche muslime sollen wir jetzt glauben


  3. #1233
    Mudi
    Zitat Zitat von Albion Beitrag anzeigen
    sehr interessante! video guck dir das an ex moslem sagt allha ist gengster warum sagt ein ex muslime sowas?

    lol die muslime widersprechen sich welche muslime sollen wir jetzt glauben



    Albion, dass Muslime sich widersprechen ist schon nach dem Tod des Propheten bekannt und nicht erst jetzt.

    Den Islam lernst du vom Kuran und nicht von einem Muslim.
    Du kannst einen Muslim nach seiner Meinung fragen, entscheiden musst du selbst.

  4. #1234
    Avatar von Ilir B

    Registriert seit
    15.03.2011
    Beiträge
    1.753
    Opinion:

    Bota Sot » Lvizja "Bashkohu" - krijes e Beogradit

    > Lëvizja "Bashkohu" - krijesë e Beogradit <

    > Lëvizja "Bashkohu" (Organisation, die da protestiert) - Belgrads Schöpfung (von Belgrad geschaffen) <

  5. #1235
    Avatar von Albion

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    4.614

    Lëvizja "Bashkohu" - krijesë e Beogradit





    Mit dem Bau der Kathedrale wurde 2005 begonnen. Die Kathedrale soll 2013 fertiggestellt werden. 2010 wurde der Einweihungsgottesdienst abgehalten, an dem zahlreiche Politiker und Geistliche des Landes teinahmen. Die Kathedrale wurde zu Ehren von Mutter Teresa gebaut. Den Bau des Gotteshauses hatte 2005 der damalige Präsident des Kosovo Ibrahim Rugova eingeleitet. Gleich neben der Kathedrale wurde auch die Residenz des kosovarischen Bischofs gebaut.

    viel Eigeninitiative und sehr gut mit dem christlichen Europa und Amerika große erhielt durch den bau fühlte sich Belgrad schlecht, denn wenn niemand in diffamierenden Propaganda, die angebliche "Kosovoo Muslim ist Risiko der christlichen Welt." Wie immer, Backup-Projekte in Belgrad gegen Kosovo-Aktionen. Und einer von ihnen vorgestellt Breaking, sajesën unglückliche Bewegung "Join".
    Diese Bewegung hatte Zeit, zu handeln, sondern um die Quelle-Flow aus kommend verstecken, versteckte er sich hinter den Aktionen, angeblich spontan, muslimischen Gläubigen. Sein Rahmen bereit war, auch überschwänglich. Aber dieser Rahmen, in den Ländern, freundlich zu Serbien, mit extremer Exposition gebildet, mit einem Bart, Kleidung, Verhalten in Familie und Gesellschaft als ein Gebet und religiöse Übungen typische Arabisch - Taliban, nicht die Sache gefiel den Menschen, erregte Abscheu und Verachtung bilëz Masse. Diese Wüste Rennen durchgeführt, die lautlose Waffen, Sekretär des islamischen Ausschusses von Albanien, Sali Tivat, vor Jahren, in seinem Büro in Durres, weil er nicht Priester bashëkohor und Dogmen der Rasse Bigotterie mjekërroshe bestätigt, neu aus den Schulen kommen Die arabischen obskure shkollëzat. Und mit der richtigen äußerte sich besorgt, dass diese das nächste shkitë Kosovo, Albanien werden.


    Wahhabiten Taliban-Ideologie, die zumindest den Umgang mit Religion und religiösem Glauben, zu fühlen, schlecht diskreditiert, die Zentren kinsultuar anti, um die Bewegung "Join" versammelt. Unter dem Dach dieser Bewegung, die durch das gemeine Volk, frommen Gläubigen, sondern zu täuschen und zu manipulieren den Bösewicht mjekërroshë gehostet wird, wird ihre Aktivitäten und anti destruktiv, immer in Absprache und Zusammenarbeit mit dem Feind Zentren des Kosovo. Taliban "friedlichen" heute, morgen wird tödlich sein.

    Albaner sind sich bewusst, dass weit verbreitete Nationalhelden Gjergj kastrioti - Skanderbeg und humanistischen gnädige Mutter Theresa, ein Geschenk Gottes sind, sind Berechtigungen für die Albaner, die Blut, Blut und identifizierte sich mit diesen beiden einzigartigen Figur, nicht nur in albanischen Gebieten, sondern auch in der Weltgeschichte. Skanderbeg Reise von Kruja nach Pristina, der ermäßigte Tarif auch ohne das Pferd, nicht ein wenig beunruhigt Arbeiter Belgrad und ihre Taliban Ideologie in Kosovo.

    Blutabnahmen Blut. Und wurde Mutter Teresa von Kalkutta per Fernbedienung, eingebettet ins Leben gerufen, in der Nähe von ihrem Bruder, George, der Hauptstadt des Kosovo werden. Dies war ein weiterer Peinlichkeit für Belgrad, Moskau und Sprechen ihrer Werkzeuge, aber Sie shpirtshitur mendjemykur dem Teufel und seinen Sohn. Ihre Opposition gegen den Einsatz von zwei September, George Castriota, und Mutter Teresa, die ursprünglich in sordine später öffnen und Gesang, es war seltsam, amoralisch und feindlich gegenüber diesen Zahlen Markante und stolz Albaner und Meinung stark die Rübe und argumentueshëm verurteilt .
    Einweihung der Kathedrale, "Mutter Theresa" in Pristina, war ein bahnbrechendes Ereignis nicht nur für die albanischen katholischen Gläubigen, sondern für alle Albaner reichlich. Unabhängig davon, wie viele Einwohner in der Hauptstadt katolokëve, gibt es andere diplomatischen Vertretungen und internationalen Organisationen, der Zivilgesellschaft, vertreten vor allem von katholischen Gläubigen. Jetzt werden sie eine Adresse für ihre religiöse Gebete, die in der Regel nicht an Sonn-und Feiertagen haben. Auch Hasanët begann Hysenët sogar Muhametët iset der Kathedrale einen neuen Besucherrekord, auch, nicht nur als Besucher, Touristen, sondern auch hören zu einem Priester. Die Sitze sind bequem und ndejurit in Predigten zu hören in der Muttersprache, als wenn ich stärker als die Moschee zu riechen. Und Wireless-religiösen Hass, gute Männer ekukuar betrachten Hausheiligtümer von Gott und der "Slave", der Mann, als "Slave", im übertragenen Sinne, berechnet Sohn Gottes.
    Präsident Rugova Beispiel religiöser Harmonie


    In der Neuzeit, die Geschichte der Welt, gibt es kein vergleichbares Beispiel von Präsident Rugova, die Schlagzähigkeit und positive Reformen im Leben gemacht und bringt seinem Volk. Lehrer dr. Rugova war unser Renaissance, mit Peter kryemësuesin Bogdani, dem Prince Rugova wird eine große Inspiration, Philosophie albanische Jungfrau zu finden.
    Lehrer und Freunde von dr. Rugova, Professor Anton Band und akademischen Mark Krasniqi würde sicher zu führen Mentoren und edle Initiativen wie albanische Versöhnung in der `90-a, die notwendigerweise eine ganze Nation vereinigt, auch in Abwesenheit von Polizei, Armee und andere exekutive Gewalt. Zu Recht wurde albanischen Wunder, das nur lehaqenët kommunistischen Machthaber von heute ignorant genannt wird, künstlich, leugnen die göttliche Majestät des Präsidenten Geschichte, dr. Ibrahim Rugova.
    Es ist einzigartig in der Welt, die urtake von einem Mann kommt, wenn er nur noch mit moralischen Macht, Gesetz zu werden, um das Entfernen der Last der dokeve, negative Gewohnheiten und Promotion-Codes und Normen der zeitgenössischen, einfach und zweckmässig für die Menschen entweder in Gefangenschaft oder in Freiheit. Viele Bräuche, die Religion getragen wurden, aber in Wirklichkeit hatte nichts damit zu tun, mit seinem klugen Rat, dr. Amortizoi Rugova, darunter Albanisch religiösen Unterschiede. Seine Rrugëndjekësit wie Ramiz kryemyftiu Boja, der Priester Don Lush Gjergji mit Freunden, in ihren öffentlichen Predigten und religiöse, wird ihnen sagen, und laden sie ein albanischen Gläubigen, unabhängig von Konfession, dass "der Schrein von der ersten Begegnung entweder der Kirche oder Moschee, sich einzuloggen und bete zu Gott, für Freiheit, Frieden, Liebe, zwischenmenschlichen und wirtschaftlichen Wohlstand ".
    Präsident Rugova wurde eine oberste Vorsicht. Es war nicht revolutionär, weil der Meister sagt professionellen Analyse, Nexhmedin Spahiu, keine demokratische Revolution, weil die Revolution ist immer gewalttätig, und schließt inländische Demokratie. Allerdings zeigen Studien über den Ursprung und Geschichte des alten albanischen, von dr gemacht. Rugova, überzeugend zeugen von der albanischen bazalt Christentum. Und diese Wahrheit, die er nicht verbergen hat, obwohl, sagte er der eigentliche offene und Albaner. Ohne Zweifel übte die Offenlegung der Wahrheit in Bezug auf die albanische Religion Jahrhunderte einen direkten Einfluss auf die Albaner im Allgemeinen und unter Kosovo-Albanern im Besonderen. Gerade in dieser Bewegung, während die Erträge sind in dem Glauben der Alten aufgezeichnet, ob Einzel-, Familien-und Gruppen. Deshalb ist der Hass gegen Präsident Rugova zu extremen Taliban Mullah, wie im Kosovo, sowie anderen albanischen Gebiete. Die erneut zu betonen, nur die Taliban kriminellen Sekte.

    Die Taliban muslimischen Fanatikern mit der albanischen Kommunisten, auch allgegenwärtig: Es ist ein ungewöhnliches Phänomen von Allianzen Versöhnung der Gegensätze gewesen. Wissen, ist der Kommunismus der Feind der Religion, weil die Kommunisten Atheisten sind. Konkretes Beispiel, Enver Hoxha mit Freunden. Aber die Feindschaft der Kommunisten und die extreme Islamisten gegen Präsident Ibrahim Rugova, die vereint diese beiden Ideologien fatal für die Menschheit hat. Und das berüchtigte Oberflächen auf Websites, die diese obskure Ideologie eigen. Und ist diese Vereinigung mit Pragmatismus aus: "Der Feind meines Feindes ist mein Freund".
    Kontinuierlich


    ''google Übersetzer''



    alma Lama gegen Kopftuch und dass der Islam gegen die Demokratie wäre. Sie gehört zur Vetevendosje(VV) und ist jetzt sogar im Parlament, wo sie aber immer noch nicht damit aufhört den Moslems Seitenhiebe zu verpassen.
    Sie sagt sogar,dass die Leute die auf der Strasse dagegen protestierten,dass man Frauen die ein Kopftuch tragen aus der Schule verweisen sollte ,Extremisten seien.
    Sie findet auch das es besorgniserregend sei, das Leute ins Parlament gewählt wurden, die dafür sind das Frauen/Mädchen Kopftücher tragen dürfen.
    Es kommt jedoch schlimmer, sie meint, man solle die Sicherheit noch weiter verschärfen, weil die "wehabitten" für den serbischen Geheimdienst arbeiten könnten und sie nur den Amerikanern und somit dem Image des Kosovo schaden würden.
    alma lama (vetevendonsje) hatte damals recht gehabt!

    Bota Sot » Lvizja "Bashkohu" - krijes e Beogradit

  6. #1236
    Shan De Lin
    alma rama soso : ab heute bin ich eindeutig gegen vetevendosje

  7. #1237
    Avatar von BeZZo

    Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    2.715
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    alma rama soso : ab heute bin ich eindeutig gegen vetevendosje
    Ich schließe mich an...









    .

  8. #1238
    Mudi
    Zitat Zitat von Albion Beitrag anzeigen
    Mit solchen Bildern, will man Muslime als bösartige ''Tiere'' darstellen.
    Ihr seht die zwei da vorne, die einen Bart tragen..

    Jetzt mach ich mal was



    Was seht ihr jetzt, die Hamas, Taliban, Al Kaida, radikale Islamisten?
    Das ist sowas von typisch, sucht man sich da zwei Männer die einen langen Bart tragen, zornig gucken
    und versucht uns als radikal abzustempeln.
    Das sind Muslime, Albaner, Europäer die ihre Rechte wollen.
    In einer Demokratie haben Minderheiten ihre Rechte, geschweige denn die MEHRHEIT eines Landes.

  9. #1239
    Avatar von Ilir B

    Registriert seit
    15.03.2011
    Beiträge
    1.753
    wieso gegen vetendosje?
    weil sie, wie 90% der bevölkerung, gegen extremisten/wahabisten sind?

  10. #1240
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 11.04.2015, 16:53
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 16:21
  3. Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 02:13
  4. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 17:09
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 17:36