BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 139 ErsteErste 1234561252102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 1385

Kopftuchproteste in Kosovo

Erstellt von Fan Noli, 18.06.2010, 19:49 Uhr · 1.384 Antworten · 76.253 Aufrufe

  1. #11
    Mulinho
    Ich finde Kopftücher überhaupt nicht schlimm, nur sollten meiner Meinung nach religiöse Symbole an staatlichen Universitäten verboten sein.

  2. #12
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Echt traurig das man Kopftücher verbietet, wem Schaden sie wen ein Mädchen ein Kopftuch trägt, oder wird der Unterricht damit gestört.
    Das Kopftuch ist mir egal, aber die Ideologie dahinter ist mir ein Dorn im Auge; zumindest im Kosovo hat das nichts mehr mit Islam, sondern mit Vehabismus zu tun und das würde ich bis zum Tode bekämpfen!

    MfG

    Ibish...

  3. #13
    Bushido
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    Dann geh ich mit Unterhose in die Schule, okay!?^^
    haha

    würd ick sofort machn

  4. #14
    Luli
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    Aus ganz Kosovo sind Menschen in Prishtina zusammen gekommen um gegen den Beschluss der kosovarischen Regierung das Kopftuch an öffentlichen Schulen zu verbieten zu protestieren. Kosovo ist ein laizistischer Staat.



    Balkanweb | Ndalimi i shamisë në shkolla, protesta në Prishtinë - Kosova

    ------

    Diese islamischen Organisationen aus Saudi-Arabien oder sonstwo welche als Hilfsorgansiationen getarnt sind (teilweise Bin Laden und Co. nahe stehen, wie Polizei Hausdurchsuchungen ergeben haben) können mich mal kreuzweise. Und wenn ich das richtig sehe, haben sie kaum Menschen für ihren Protest mobilisieren können.

    Mi hyp njeher tanve dajak ^^

  5. #15
    Mulinho
    Ich finde es so schade, dass sich die heutige Gesellschaft so entwickelt hat, dass man entweder hypermodern (Miniröcke, Zigaretten rauchen, zerfetzte Kleidung usw) sein muss oder eben die andere radikale Seite (fanatische Gläubige).

    Mein Grossvater war ein gläubiger Moslem und er hat überhaupt niemanden seinen Glauben aufgezwungen. Er hat den friedlichen Weg gewählt und hat keinen 20 cm Bart getragen, sondern hat seinen Plis weiterhin behalten und für sich gelebt.
    Er hat nie Hass verspürt oder ist fanatisch einer Sache nachgerannt.

    Wieso ist das heutzutage nicht mehr möglich? Wieso wird man von beiden Seiten so gezerrt, dass man fanatisch (egal in welche Richtung) wird?

    Die Westler versuchen westlicher zu sein als der Westen selbst und die Wahabiten verkaufen ihren eigenen Charakter.

    Das wird kein gutes Ende nehmen.

  6. #16
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.022
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Das Kopftuch ist mir egal, aber die Ideologie dahinter ist mir ein Dorn im Auge; zumindest im Kosovo hat das nichts mehr mit Islam, sondern mit Vehabismus zu tun und das würde ich bis zum Tode bekämpfen!

    MfG

    Ibish...
    Ja aber nicht jede Kopftuch tragende Kosovo Albanerin ist von Arabern gekauft, habe mal ein Video in Youtube gesehen aus einem Dorf in Kosovo, da trugen auch viele ein Kopftuch und das schon vor dem Kosovo-Krieg.

  7. #17
    Luli
    Zitat Zitat von albaner Beitrag anzeigen
    seit wann ist es verboten friedlich zu protestieren? wie verpallt bist du eigentlich? schon mal dran gedacht das es auch frauen gibt, die aus überzeugung kopftuch tragen? über 90 % der bevölkerung sind muslime.
    was ist daran schlimm wenn 5000 friedlich für ihre rechte prostestieren? besser ist wohl albin kurti wenn er mit seinen leuten autos verbrennt, überall wände beschmiert und sich kämpfe mit der polizei liefert.
    Man sieht es an den Albanern in MZ die lieber 10mal beten gehen anstatt für ihre eigenen Rechte zu kämpfen.

  8. #18
    Pejan
    Gut so. Die Wahabiten sollen abziehen und die Araber, die uns "Hilfe" in Form von Kopftüchern mitbrachten, können gleich mit.

  9. #19
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Ich finde es so schade, dass sich die heutige Gesellschaft so entwickelt hat, dass man entweder hypermodern (Miniröcke, Zigaretten rauchen, zerfetzte Kleidung usw) sein muss oder eben die andere radikale Seite (fanatische Gläubige).

    Mein Grossvater war ein gläubiger Moslem und er hat überhaupt niemanden seinen Glauben aufgezwungen. Er hat den friedlichen Weg gewählt und hat keinen 20 cm Bart getragen, sondern hat seinen Plis weiterhin behalten und für sich gelebt.
    Er hat nie Hass verspürt oder ist fanatisch einer Sache nachgerannt.


    Wieso ist das heutzutage nicht mehr möglich? Wieso wird man von beiden Seiten so gezerrt, dass man fanatisch (egal in welche Richtung) wird?

    Die Westler versuchen westlicher zu sein als der Westen selbst und die Wahabiten verkaufen ihren eigenen Charakter.

    Das wird kein gutes Ende nehmen.
    Mein Grossvater war auch so und genau das wird von diesen verschissenen Vehabitenschweinen kaput gemacht! Was zählt ist blinder Hass gegen andere Religionen und Rassen, ich will das im Kosovo nicht haben. Wenn Türken und Bosnier etc. das gutheissen bitteschön, aber nicht mit uns!

    MfG

    Ibish...

  10. #20
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    Zitat Zitat von Athleti Christi Beitrag anzeigen
    Man sieht es an den Albanern in MZ die lieber 10mal beten gehen anstatt für ihre eigenen Rechte zu kämpfen.
    hier geht es aber nicht um mz. hier geht es um den protest und was daran so schlimm sein soll. und wie schon erwähnt, nicht jede frau die ein kopftuch trägt ist radikal oder sonstwas, es gibt viele die es auch auch überzeugung tragen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 11.04.2015, 16:53
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 16:21
  3. Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 02:13
  4. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 17:09
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 17:36