BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 139 ErsteErste 12345671353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 1385

Kopftuchproteste in Kosovo

Erstellt von Fan Noli, 18.06.2010, 19:49 Uhr · 1.384 Antworten · 76.126 Aufrufe

  1. #21
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Ja aber nicht jede Kopftuch tragende Kosovo Albanerin ist von Arabern gekauft, habe mal ein Video in Youtube gesehen aus einem Dorf in Kosovo, da trugen auch viele ein Kopftuch und das schon vor dem Kosovo-Krieg.
    Meine Oma trägt auch Kopftuch und ist gläubig, aber sie hetzt nicht gegen Juden, Christen etc. Im übrigen haben 99.99999 % der Albaner nie einen Juden zu Gesicht bekommen. Dann gibt es heutzutage- was früher undenkbar war- welche die sogar Kinder von 6/7 Jahren in Kopftücher hüllen und denen den Kontakt zu Normalen verbieten etc. Sowas hat nichts mehr mit Islam zu tun! Wie gesagt ihr in Bosnien könnt das tolerieren, gutheissen was ihr wollt, im Kosovo haben wir dafür keinen Platz.

    MfG

    Ibish...

  2. #22
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Mein Grossvater war auch so und genau das wird von diesen verschissenen Vehabitenschweinen kaput gemacht! Was zählt ist blinder Hass gegen andere Religionen und Rassen, ich will das im Kosovo nicht haben. Wenn Türken und Bosnier etc. das gutheissen bitteschön, aber nicht mit uns!

    MfG

    Ibish...
    du hast aber auch nur blinden hass.

    ''Das Kopftuch ist mir egal, aber die Ideologie dahinter ist mir ein Dorn im Auge; zumindest im Kosovo hat das nichts mehr mit Islam, sondern mit Vehabismus zu tun und das würde ich bis zum Tode bekämpfen!

    MfG

    Ibish... ''


    dumm, dümmer, ibish. weiter geht es nicht. du kannst doch nicht alle gleichstellen.

  3. #23
    Mulinho
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Mein Grossvater war auch so und genau das wird von diesen verschissenen Vehabitenschweinen kaput gemacht! Was zählt ist blinder Hass gegen andere Religionen und Rassen, ich will das im Kosovo nicht haben. Wenn Türken und Bosnier etc. das gutheissen bitteschön, aber nicht mit uns!

    MfG

    Ibish...
    Ich bin den Wahabiten auch feindlich gestimmt. Ihr Ziel ist es nicht, die Rechte des Islam zu verteidigen und Religionsfreiheit zu bringen, sondern zu provozieren und Hass zu schüren. Sie sind fanatisch und sowas braucht Kosovo echt nicht, weil wir schon genug Fanatismus hatten...

    NO to VAHABISM! YES to friendly ISLAM!

  4. #24

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Krosovar Beitrag anzeigen
    Das ist das mindeste, das Verbot an Schulen.
    Wie viele Flaggen willst du eigentlich noch in deine Sig tun

  5. #25
    Avatar von Dukagjin

    Registriert seit
    17.12.2008
    Beiträge
    1.776
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Ich finde es so schade, dass sich die heutige Gesellschaft so entwickelt hat, dass man entweder hypermodern (Miniröcke, Zigaretten rauchen, zerfetzte Kleidung usw) sein muss oder eben die andere radikale Seite (fanatische Gläubige).

    Mein Grossvater war ein gläubiger Moslem und er hat überhaupt niemanden seinen Glauben aufgezwungen. Er hat den friedlichen Weg gewählt und hat keinen 20 cm Bart getragen, sondern hat seinen Plis weiterhin behalten und für sich gelebt.
    Er hat nie Hass verspürt oder ist fanatisch einer Sache nachgerannt.

    Wieso ist das heutzutage nicht mehr möglich? Wieso wird man von beiden Seiten so gezerrt, dass man fanatisch (egal in welche Richtung) wird?

    Die Westler versuchen westlicher zu sein als der Westen selbst und die Wahabiten verkaufen ihren eigenen Charakter.

    Das wird kein gutes Ende nehmen.
    Du laberst Müll.
    Willst du etwa sagen, dass dein Opa ein Einzelfall ist? Im Kosovo sind die gennanten Personengruppen eine eine winzige Minderheit, die nicht ernst zu nehmen ist.
    Ich weiß nicht wo du her kommst, dass du sowas sagt. In Mitrovica, Skenderaj und selbst in Prishtina sieht man wenige Frauen mit Kopftüchern, geschweige denn Wahabiten.

  6. #26
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von albaner Beitrag anzeigen
    du hast aber auch nur blinden hass.

    ''Das Kopftuch ist mir egal, aber die Ideologie dahinter ist mir ein Dorn im Auge; zumindest im Kosovo hat das nichts mehr mit Islam, sondern mit Vehabismus zu tun und das würde ich bis zum Tode bekämpfen!

    MfG

    Ibish... ''


    dumm, dümmer, ibish. weiter geht es nicht. du kannst doch nicht alle gleichstellen.
    Rede normal, oder zieh ab.

    MfG

    Ibish...

  7. #27
    Luli
    Zitat Zitat von albaner Beitrag anzeigen
    hier geht es aber nicht um mz. hier geht es um den protest und was daran so schlimm sein soll. und wie schon erwähnt, nicht jede frau die ein kopftuch trägt ist radikal oder sonstwas, es gibt viele die es auch auch überzeugung tragen.
    Es hat was mit radikalität zu tun. Meine Grossmutter trägt auch ein Kopftuch wie viele andere Grossmütter, aber das aus gewohnheit weil es ihre Mutter und ihre Mutter und ihre Mutter getan hat. Die Idee ist hier eine radikale Idee und eine Neue. Wie kann es sein dass vor dem Krieg keine ein Kopftuch trug oder sehr selten und heute sowas läuft? Das hat mit radikalisierung zu tun durch die Wahabiten. Schau dir mal KS an. Eine Moschee und eine Kirche nach der Anderen, aber keine richtige Schule oder kein richtiges Spital. Warst du mal in Peja Hospital? Da siehst es katastrofal aus, aber Kirchen und Moscheen sind auf dem neuesten Stand.

  8. #28
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Rede normal, oder zieh ab.

    MfG

    Ibish...
    ich schreibe normal, aber du nicht. ich wollte dir nur klarmachen was du für einen scheiss schreibst und das nicht jede frau die ein kopftuch trägt radikal ist.

  9. #29
    Mulinho
    Zitat Zitat von Dukagjin Beitrag anzeigen
    Du laberst Müll.
    Willst du etwa sagen, dass dein Opa ein Einzelfall ist? Im Kosovo sind die gennanten Personengruppen eine eine winzige Minderheit, die nicht ernst zu nehmen ist.
    Ich weiß nicht wo du her kommst, dass du sowas sagt. In Mitrovica, Skenderaj und selbst in Prishtina sieht man wenige Frauen mit Kopftüchern, geschweige denn Wahabiten.
    Junge, ich antworte dir nur noch, wenn ich deine Posts verstehe, was also 1% der Fälle sein wird.

  10. #30
    Fan Noli
    Zitat Zitat von USER01 Beitrag anzeigen
    Religion und Kleidung sind doch Privatsache. Warum verbieten. So ein Kopftuch belästigt doch niemanden.
    Oder hat man Angst, durch das Kopftuch würde man die jungen Kinder zum Islam verführen?
    Die Schule aber nicht.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 11.04.2015, 16:53
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 16:21
  3. Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 02:13
  4. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 17:09
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 17:36