BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 32 von 139 ErsteErste ... 222829303132333435364282132 ... LetzteLetzte
Ergebnis 311 bis 320 von 1385

Kopftuchproteste in Kosovo

Erstellt von Fan Noli, 18.06.2010, 19:49 Uhr · 1.384 Antworten · 76.328 Aufrufe

  1. #311

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080

  2. #312
    All Eyez on Me
    kusho hör auf zu schleimen ausserdem hat das video nix mit dem thema zutun

  3. #313
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Zitat Zitat von All Eyez on Me Beitrag anzeigen
    nee
    grad postet fan ein video über einen radikalen dummen moslem
    kommt der andere an: wieso postest du nciht videos über einen bestimmten priester





    anstatt zuzugeben ja der typ hat sie nicht mehr alle kommt man ja aber ihr blabla find sowas einfach nur lächerlich.

    Mir gehen eigentlich alle Radikalen auf den Sack, egal ob Moslem oder Christ! Aber dass hier ständig gegen den Islam gehetzt wird, geht auch nicht!

  4. #314

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    Zitat Zitat von All Eyez on Me Beitrag anzeigen
    kusho hör auf zu schleimen ausserdem hat das video nix mit dem thema zutun
    Wieso schleimen? Bei wem? Dieses Lied ist sehr schön

  5. #315
    ardi-
    Zitat Zitat von Arbanasi Beitrag anzeigen
    Mir gehen eigentlich alle Radikalen auf den Sack, egal ob Moslem oder Christ! Aber dass hier ständig gegen den Islam gehetzt wird, geht auch nicht!
    Zähle doch die Punkte auf, bei dem der Islam, ungerecht, verurteilt wird.

    Und das einfachste wäre es, wenn du zu den Punkten auch noch ein Zitat dazu bringen kannst. Damit man schnell und einfach nach Lösungen suchen kann.

  6. #316
    Fan Noli
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Uns Muslime in Bosnien haben die Iranischen Waffenlieferungen gerettet, und zwar haben die Iraner als erstes Waffen geliefert und Amerika hat es gestoppt, dann bekam Amerika Öl wir von ihnen Waffen, aber das geschah alles heimlich weil ja Amerika Waffenembargo gemacht hat, sind aber damit aufgeflogen und Europa war sehr entäuscht von ihnen aber Amerika hat es nicht gejuckt.

    Ja "Christliche" Länder haben auch geholfen, aber würde die Lage im Kosovo anders aussehen wäre hundert pro weniger Toleranz gegenüber den Muslimen.
    Absolutes dummgelaber. Bevor die Nato angeführt von der USA interveniert hat, hatten die Serben 70 Prozent des bosnischen Territoriums unter kontrolle. Erst nach dem im Grunde die Amis interveniert haben mit gezielten Luftschlägen gegen die bosn. Serben, die Kroaten unter Druck gesetzt haben mit den Bosniaken zusammen die Militäraktionen am Boden durchzuführen, änderten sich die Verhältnisse schlagartig. Ihr habt insbesondere der USA. sehr, sehr viel zu verdanken.

    Du bist êin Propaganda Kind.

  7. #317

    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    1.069
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Könnte ein "Religionskrieg" in Albanien ausbrechen? Wie einst in Ex Jugo.

    Nein, weil wir Albaner solche sachen ausdiscutiren. Wir Tollerieren uns gegenseitig.

    Bei uns gibt es beides und es macht uns auch nichts aus, das problem ist aber das gewisse Sekten oder wie man diese Leute auch nennt, ins Land kommen und versuchen die Menschen für ihre religion zu gewinnen.

    Sei es Christliche, Islamische oder sonstige?

    Aber bei den Islamischen ist es am auffälligsten. Es kommen Prädiger aus anderen Länder und erzählen den Leuten wie sie zu leben haben und was das beste für sie sei.



  8. #318
    El Hefe
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    aber würde die Lage im Kosovo anders aussehen wäre hundert pro weniger Toleranz gegenüber den Muslimen.
    jaa,du grosser politexperte und albanologe mit renomee kannst das natürlich mit hundertprozentiger warscheinlichkeit vorraussagen...danke für den lacher.

    ob katholischer albaner oder muslimischer albaner - wir sind alle miteinander verwandt,alle vom gleichen volk,sehen gleich aus,alle haben wir die selben vorväter,reden die selbe sprache,lachen gleich und weinen gleich und wir litten gleich...das weiss jeder albaner,ob nun katholisch oder muslimisch,und welche wende es auch letztendlich genommen hätte,es wäre nicht viel anders als heute.bezüglich der religiösen toleranz sind die albaner als ganzes meines erachtens beispiellos auf der welt.
    es kann sein das wir uns manchmal streiten,aber das sind einzelfälle & ist normal unter geschwistern.man schlägt sich,und verträgt sich...und wenn es von ausserhalb gegen albanien geht,halten alle zusammen.so ist es.

    und hey,soll ich ma' mit dem finger zeigen und nun die (religiöse) toleranz unter den slavischen gebrüdern ansprechen?...

  9. #319
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    Zähle doch die Punkte auf, bei dem der Islam, ungerecht, verurteilt wird.

    Und das einfachste wäre es, wenn du zu den Punkten auch noch ein Zitat dazu bringen kannst. Damit man schnell und einfach nach Lösungen suchen kann.

    Mu dok qe u pershendetem parez?!
    Nese se ke pa, edhe niher klm

  10. #320

    Registriert seit
    05.04.2010
    Beiträge
    122
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    Das Problem des Kopftuchs weltweit ist eigentlich das in vielen Ländern Kopftuchpflicht herrscht, ebenso in vielen Ländern gesellschaftlicher Druck herrscht ein Kopftuch zu tragen. Anstatt darüber zu diskutieren, das in vielen Ländern Frauen Kopftuch tragen müssen. Hier gibt es nirgends im privaten Bereich ein Kopftuchverbot. Komisch man hört von diesen Kopftuchverteidigern die sich auf Freiheiten berufen nicht die Kritik darüber das in vielen Ländern die Frauen dazu gezwungen sind Kopftücher zu tragen.
    Ach wieso sollten die sich für diese Frauen stark machen? Tut ja nicht weh ein Kopftuch tragen zu müssen. Vorallem tut es den Männern nicht weh. Aber die Frauen die eins tragen wollen und es nicht dürfen, wenn z.B. an Schulen arbeiten wollen, die sind wahre Opfer von Diskriminierung.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 11.04.2015, 16:53
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 16:21
  3. Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 02:13
  4. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 17:09
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 17:36