BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 42 von 139 ErsteErste ... 323839404142434445465292 ... LetzteLetzte
Ergebnis 411 bis 420 von 1385

Kopftuchproteste in Kosovo

Erstellt von Fan Noli, 18.06.2010, 19:49 Uhr · 1.384 Antworten · 76.160 Aufrufe

  1. #411
    Avatar von Al Shqipo

    Registriert seit
    24.12.2009
    Beiträge
    689
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    ich gehe nicht protestieren weil der staat bestimmt okay ?

    was diese arabischen fotzen nicht einsehen können weil sie es gewöhnt sind in ihren heimatländern nach der scharia zu leben diese idioten okay ?

    und weil ihr heimatland ein islamischer staat ist

    dieses dreckspack verschwendet nur den asphalt und die luft in kosovo
    Junge du lebst ja noch in den Zeiten von Hitel, Stalin und Hoxha wach mal auf die Welt ist im wandel.

  2. #412
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.010
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    türke kannst du mal in deinen bosnienthemen bleiben und nicht die ganze zeit deine nase hier reinstecken

  3. #413
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Naja, es gibt ja auch Menschen, die die Theorie vertreten, daß Hitler nur deshalb an die Macht kam, weil er das gebildete Bürgertum davon überzeugen konnte, daß die größere Gefahr vom Kommunismus ausgeht, und der Nationalsozialismus das geringere Übel darstellt. Üblicherweise werden gefährliche Ideologien dann groß, wenn Menschen so mit der Bekämpfung einer anderen Ideologie beschäftigt sind, daß sie nicht bemerken, was sich in ihrem Rücken zusammenbraut.

    In dem Fall wäre dein Vergleich unzutreffend, und die nächste große Katastrophe käme aus einem anderen, unerwarteteren Winkel.
    Das ist wohl eine Ausrede um sich der Verantwortung zu entziehen. Nachher wollte niemand schuld sein und man hat alle möglichen Ausreden gesucht. Insbesondere die Kirchen haben eine unrühmliche Rolle gespielt. Nazis und Kommunisten hat nicht viel unterschieden, haben beide das gleiche sozialistische Kollektivdenken.

  4. #414

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von Al Shqipo Beitrag anzeigen
    Junge du lebst ja noch in den Zeiten von Hitel, Stalin und Hoxha wach mal auf die Welt ist im wandel.

    ja also könnt ihr den mist mir euren märchen lassen und normal denken

    ihr lebt doch noch im mittelalter mit euren kopftuch

  5. #415

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen

    du als türke müsstes es doch wissen das es in der türkei schon verboten wurde

  6. #416
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.010
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    du als türke müsstes es doch wissen das es in der türkei schon verboten wurde

  7. #417

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    wir sollten mal über religionsfreiheit in arabischen ländern reden woher diese protestanten abstammten

    wieso darf man ohne kopftuch nicht auf die straße ???????????

  8. #418
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Albanien sah man mal als Land an, wo alle 3 Religionen unwichtig waren, nur die Nationalität zählte, diese Zeiten sind eindeutig vorbei.
    Keinesfalls, dafür ist die religöse Toleranz viel zu tief in der albanischen Tradition verankert.

    Die Geschichte Albaniens kennt keinen religiösen Extremismus und die Albaner sind stolz auf die Harmonie, die zwischen den Anhängern der Religionen besteht. Religiöser Pragmatismus als ein kennzeichnender Charakterzug der albanischen Gesellschaft führte im Laufe der Jahrhunderte zu zahlreichen interreligiösen Ehen. Es entstand eine starke vereinigende kulturelle Identität. Diese ist historisch auch dadurch bedingt, dass die Notwendigkeit bestand, die eigene Kultur vor verschiedensten Eroberungs- und Unterwerfungsversuchen zu schützen
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Diese Priester-Imam-Rabbi Treffen sind alles nur Showmaker.
    Nö, es wurde ein historisches Cooperations Abkommen unterzeichnet.

    Religious leaders of Albania sign historic "Statement of Shared Moral Commitment" October 18, 2005
    The religious leaders from the Albanian Islamic Community, Orthodox Church, Roman Catholic Church and Bektashi Community signed an historic "Statement of Shared Moral Commitment" on March 18, 2005.

    These religious leaders of Albania, whose communities endured great suffering during the Cold War, jointly acknowledged their diverse faith traditions, affirmed their shared moral values, and committed themselves to work together to promote a vibrant civil society in Albania. They also called upon the relevant national authorities to protect religious freedom.

    Religious leaders of Albania sign historic "Statement of Shared Moral Commitment"

  9. #419
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Ja, frag dich mal, wer daran Schuld ist.
    Leute wie Dzeko.

  10. #420
    Kelebek

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 11.04.2015, 16:53
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 16:21
  3. Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 02:13
  4. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 17:09
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 17:36