BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 46 von 139 ErsteErste ... 364243444546474849505696 ... LetzteLetzte
Ergebnis 451 bis 460 von 1385

Kopftuchproteste in Kosovo

Erstellt von Fan Noli, 18.06.2010, 19:49 Uhr · 1.384 Antworten · 76.247 Aufrufe

  1. #451
    Mulinho
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Ich verstehe das durchaus, aber das Problem ist, dass man die Kopftücher nicht wegen öffentliche Gebäude, Schule oder keine Religion in der Schule verbieten will, sondern weil es vom Islam kommt, das ist der feine aber große Unterschied und das kann man nicht einfach übersehen, was meinst du warum hier die Leute seit 300 Seiten diskutieren.
    Joa, ich weiss, dass einige unter ihnen so denken, wie du beschriebst und diese Leute bekriege ich ebenfalls

    Mir geht es wirklich nur um die Sekularität.

  2. #452
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.459
    Zitat Zitat von ╰⊰✿ Catty ✿⊱╮ Beitrag anzeigen
    ich hab nicht beansprucht für die mehrheit zu sprechen, ich sprach von "es gibt", weil ich eben welche kenne, auch aus meinem engeren familienkreis.
    ok

    ich sprach nicht von kindern, sondern von jungen fraue studentinnen, gymnasiastinnen.
    von dem abgesehen isses gar nicht gefordert im islam, dass ein 6 oder 8 jähriges mädchen ein kopftuch trägt.
    erkläre bitte (nochmal) den Zusammenhang zwischen Kopftuch tragen und liebe zu Gott ...

    du siehst es als forderung, wenn ein mensch nur das tragen möchte, was er will?
    ich sehe es als RECHT!!!
    du fändest es berechtigt dass möglicherweise der Unterricht unterbrochen wird damit einige beten können? Müssen dann z.B. alle anderen schweigen und sich still verhalten? Und was ist mit dem Muezzin der zum Gebet aufruft, nicht alle Schüler haben eine Uhr? Und fairerweise müssten auch Minarette gebaut werden, als Ausgleich für die Kirchenglocken im Schulhof ...

  3. #453
    All Eyez on Me
    Zitat Zitat von Zmaj Beitrag anzeigen
    Kleinen Kindern Kopftücher, Kreuze oder ähnliches aufzusetzen, sie in eine Kirche oder Moschee zu schicken ist ein Verbrechen

    Mini oder Kopftuch für Kinder kommt auf das gleiche raus und ist beides eine Selbsterniedrigung.


    wobei ich kopftuch schlimmer finde.....^^ denn so wird einem mädchen von klein auf schon alle freiheiten genommen, aber wieso versteh ich nciht? genauso wenig wie der zweck eines kopftuches... man solle sich vor den blicken böser männer fernhalten lol männer haben nun mal phantasien, und das ändert sich ja nicht dadurch ob jemand ne decke überm kopf trägt oder nicht.


    als ich klein war hatte ich immer minis und kurze tops an aber jetzt würde ich sowas nicht anziehen

  4. #454
    Kelebek
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    naja wieso denn, es liegt keine Diskriminierung vor, wenn man auch Kreuze und christliche Symbole verbietet. Diskriminierung liegt nur da vor, wo ich Unterschiede zwischen verschiedenen Gruppen mache. Wenn ich beiden alles verbiete, ist es keine Diskriminierung
    Wieso setzt sich dann niemand hier dafür ein, dass man zb Kruzifix verbieten soll? Jetzt außer Mulinho. Ich lese nur "Jeder Araber (damit sind muslimische Albaner gemeint), der Albanien radikalisieren will (also Kopftuch trägt, betet und zur Moschee geht) soll der Kopf abgeschlagen werden"

    Hier wird Aufruf zum Mord toleriert, das versteh ich auch nicht

  5. #455
    benutzer1
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    welcher halbwegs normale Mensch würde sowas gutheißen?
    Hat das irgendwer hier im Thread getan?

    hier im thread? ich habs ja erst eben gepostet. das bild wurd mal im aw gepostet und es löste ne diskussion aus, du kannst dir nicht vorstellen, wie viele das toll fanden und alle die es nicht gutgehießen haben, waren natürlich nicht richtig albanisch und hätten keine ahnung und wüssten nicht, was es heißt sich albanisch zu fühlen und zu wissen, was die albaner alles durchgemacht hätten. die üblichen sprüche eben.
    die, auf die es bezogen war, fühlen sich schon angesprochen.

  6. #456
    Avatar von Al Shqipo

    Registriert seit
    24.12.2009
    Beiträge
    689
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Die Religiösen verlangten, dass man ihnen zu den Gebetszeiten Zeit lasse und dass man sich nach ihnen richtet mit dem Unterricht, damit sie beten können.

    WIe gesagt: Religion hat an öffentlichen Schulen nichts zu suchen.

    Das sollte man respektieren oder eben eine private Schule aufsuchen.

    Schliesslich bin ich ein FKK-Anhänger, was würde man sagen, würde ich nackt rumlaufen? Stört es dich? Lenkt es dich ab? Hast du dann eine andere Meinung über mich? Würdest du mir die Hand geben, wenn dein Blick zu meinen Schniederl geht?
    Schliesslich ist es ja natürlich, wie Gott uns geschaffen hat^^

    (ein etwas übertriebener Vergleich aber heeey, langsam nerven mich die Diskussionen und ich schliesse gleich ab )
    Zwischen den Gebetszeiten sind im durchschnit 4.8 Stunden zwischen. Die Zeit wo am wenigstens Zeit zwischen liegt sind 2 Stunden und das ist der Abstand zwischen dem Abendgebet und Nachtgebet. Was ich sagen will kein Unterricht müsste sich nach den Zeiten richtig, da sie das schnell in der Pause erledigen könnten, falls nötig

    Ist auch alles Egal sollen die machen was die wollen ich hoffe nur nicht das sie irgentwelche Gesetze machen um anderen zu gefallen und sich damit als Nutte verkaufen. Das will kein Moslem, Christ und kein Patriot da sind wir uns alle einig denk ich mal

  7. #457
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Wieso setzt sich dann niemand hier dafür ein, dass man zb Kruzifix verbieten soll? Jetzt außer Mulinho. Ich lese nur "Jeder Araber (damit sind muslimische Albaner gemeint), der Albanien radikalisieren will (also Kopftuch trägt, betet und zur Moschee geht) soll der Kopf abgeschlagen werden"

    Hier wird Aufruf zum Mord toleriert, das versteh ich auch nicht
    Mord ist übertrieben, da könnte man ja gleich sagen "Lasst uns Bomben über Arabien abwerfen". Die Leute sind ja irgendwo nich selber schuld an ihrer steinzeitlichen Ideologie, sondern das Ergebnis ihres Umfeldes. Jedoch kann ich's gut verstehen, wenn man sie nich im eigenen Land haben will, das ist nachvollziehbar. Für ein Kruzifixverbot bin ich natürlich auch, wieso sollte man da Unterschiede machen. In den Medien ist aber ein solcher Fall anscheinend bisher nicht bekannt geworden. Gäbe es das, würd ich genauso sagen "Leute, beschwert euch nich, die Verfassung schreibt das vor und Punkt."

  8. #458
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von ╰⊰✿ Catty ✿⊱╮ Beitrag anzeigen
    hier im thread? ich habs ja erst eben gepostet. das bild wurd mal im aw gepostet und es löste ne diskussion aus, du kannst dir nicht vorstellen, wie viele das toll fanden und alle die es nicht gutgehießen haben, waren natürlich nicht richtig albanisch und hätten keine ahnung und wüssten nicht, was es heißt sich albanisch zu fühlen und zu wissen, was die albaner alles durchgemacht hätten. die üblichen sprüche eben.
    die, auf die es bezogen war, fühlen sich schon angesprochen.
    Puh, wow, das ist schon richtig hart spastenhaft.

  9. #459
    Shan De Lin
    find ich nicht ok, religionsfreiheit sollte erlaubt sein.

  10. #460
    benutzer1
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    ok


    erkläre bitte (nochmal) den Zusammenhang zwischen Kopftuch tragen und liebe zu Gott ...
    liebe zu gott - selbstlosigkeit - man trägt das kopftuch FÜR gott. ist doch verständlich :


    du fändest es berechtigt dass möglicherweise der Unterricht unterbrochen wird damit einige beten können? Müssen dann z.B. alle anderen schweigen und sich still verhalten? Und was ist mit dem Muezzin der zum Gebet aufruft, nicht alle Schüler haben eine Uhr? Und fairerweise müssten auch Minarette gebaut werden, als Ausgleich für die Kirchenglocken im Schulhof ...
    das morgengebet findet statt vor dem unterricht. das mittagsgebet ist meist kurz nach dem ende des schulunterrichts. meine brüder kriegen es auch hin in die schule zu gehen und dann vom papa abgeholt werden um das freitagsgebet zu verrichten.
    alle gebete danach sind nicht während des unterrichts. und es ist auch so, dass du ne zeitspanne hast, in der du das gebet verrichten kannst.
    das weiß eben ein moslem. =)
    außerdem ist es so, dass allah nichts fordert, was du nicht zu machen vermagst.

    in kosovo wird zum gebet aufgerufen. also ich sprech nur von da wo ich her komme. und das auch morgens.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 11.04.2015, 16:53
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 16:21
  3. Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 02:13
  4. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 17:09
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 17:36