BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 83 von 139 ErsteErste ... 337379808182838485868793133 ... LetzteLetzte
Ergebnis 821 bis 830 von 1385

Kopftuchproteste in Kosovo

Erstellt von Fan Noli, 18.06.2010, 19:49 Uhr · 1.384 Antworten · 76.191 Aufrufe

  1. #821
    Mulinho
    Zitat Zitat von ersguterjunge Beitrag anzeigen
    du hast vorhin gesagt dass sich religionen den staaten anpassen sollten..
    warum sollte sich der islam irgendeinem staat anpassen??
    ich lebe nach den gesetzen meiner religion.. was anderes interessiert mich nicht.
    Sorry Tarik, aber dann bist du eindeutig falsch.

    Man muss zwischen Gottesstaaten und laizistischen Staaten unterscheiden. Gottesstaaten berufen sich auf die Mehrheit der Bevölkerung und genau so ist es bei den laizistischen Staaten.
    Darüber kann jederzeit abgestimmt werden (ausser Iran...) und wenn ich entscheide in ein Gottesstaat zu gehen, dann aus dem Grund, weil ich mich zu diesem Staat verbunden fühle.

    Es kann nicht sein, dass du die Gesetze des Landes überhaupt nicht respektierst und einhälst, stattdessen stellst du deine Religion und dessen Gesetze über den Staat.
    So kann das aber nicht funktionieren, denn Religion ist auch in Deutschland (das ja kein laizistischer Staat ist) ebenfalls eine private Angelegenheit.
    Zu Hause kannst du deine Religion frei ausleben und auch auf der Strasse. Aber was auf der Strasse stehen die Gesetze des Staates über den Gesetzen anderer Religionen, Ideologien usw.

    Du brauchst dich nicht wundern, warum die Leute Angst vor dir bekommen, wenn du hier rumposaunst, dass für dich keine Gesetze zählen, ausser die Gesetze des Islam.
    Das ermöglicht kein Zusammenleben der Menschen und deshalb wirst du von der Gesellschaft abgestossen.
    Religionsfreiheit bleibt, auch wenn die Gesetze des Staates zählen, schliesslich gehört Religionsfreiheit zu den Grundgesetzen. Du darfst dich aber nicht immer auf Religionsfreiheit beziehen, wenn sich das mit anderen Grundrechten überschneidet.

    *Ich habe jetzt einseitig geschrieben, um Tarik zu antworten. Die Sicht des Islam und der Religionsfreiheit, lasse ich hier weg, da sie überhaupt nicht angesprochen ist. Ich beziehe mich 100% auf den Post von Tarik.

  2. #822
    Fan Noli
    Zitat Zitat von ersguterjunge Beitrag anzeigen
    Ich binn der deutschen sprache relativ gewachsen.. Integriert binn ich auch.. Nur leb ich nach den regeln meiner religion.. In denen gesgat wird dass man nicht töten soll, nicht stellen etc.. verstehst du?

    ihr macht hier ein aufwand wegen frauen die kopftücher tragen und sich weiterbilden wollen.. schon mal was von freien ausüben der religion gehört?

    Schon mal was von Staatsräson gehört?^^

  3. #823
    Bushido
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    Schon mal was von Staatsräson gehört?^^
    ja hab ich..
    trotzdem, natürlich weiss ich wenn ich klaue oder sowas in der art dass ich ärger mit der polizei bekomme.. das streite ich nicht ab, dieses gesetz zählt für mich auch.. aber die gesetze des islam sind für mich am wichtigsten..

  4. #824
    ardi-
    Zitat Zitat von ersguterjunge Beitrag anzeigen
    ja hab ich..
    trotzdem, natürlich weiss ich wenn ich klaue oder sowas in der art dass ich ärger mit der polizei bekomme.. das streite ich nicht ab, dieses gesetz zählt für mich auch.. aber die gesetze des islam sind für mich am wichtigsten..
    ...
    Nimm dir Zidane als vorbild. Ich denke er ist der beliebteste Moslem in der ganzen "westlichen" Welt.
    Überlege dir, weshalb er so beliebt ist, egal welcher Religion.

  5. #825
    Fan Noli
    Zitat Zitat von ersguterjunge Beitrag anzeigen
    ja hab ich..
    trotzdem, natürlich weiss ich wenn ich klaue oder sowas in der art dass ich ärger mit der polizei bekomme.. das streite ich nicht ab, dieses gesetz zählt für mich auch.. aber die gesetze des islam sind für mich am wichtigsten..
    Nun stell dir vor der Moslem sagt, die Gesetze des Islam sind für mich am wichtigsten. Der Christ sagt, die Gesetze des Christentums sind für mich am wichtigsten. Der Jude sagt, die Gesetze des Judentum sind für mich am wichtigsten etc.. Wo führt das hin?

    Du kannst auch einfach mal Staaten vergleichen die sagen, die Gesetz des Islam sind für mich am wichtigsten und demokratische Staaten.

  6. #826
    Bushido
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    Nun stell dir vor der Moslem sagt, die Gesetze des Islam sind für mich am wichtigsten. Der Christ sagt, die Gesetze des Christentums sind für mich am wichtigsten. Der Jude sagt, die Gesetze des Judentum sind für mich am wichtigsten etc.. Wo führt das hin?

    Du kannst auch einfach mal Staaten vergleichen die sagen, die Gesetz des Islam sind für mich am wichtigsten mit demokratischen Staaten.
    Ich hab nie bestreitet dass man sich nicht an die gesetze des staates halten soll..
    bloss find ich das kopftuchgesetz für schwachsinnig..
    warum kommt ihr beide jetz mit soner kacke?
    mir egal was für gesetze in disneyland oder legoland herrschen..
    das mit dem kopftuch is einfach schwachsinn..

  7. #827
    benutzer1
    Zitat Zitat von All Eyez on Me Beitrag anzeigen
    nein weiß net welchen du meinst :?



    wo habe ich denn geschrieben das die für mich keine kulturgüter sind :?
    hier in deutschland essen wir vlt 1 mal im monat pite, fli oder sowas wie mans ungefähr zubereitet ist mir schon klar aber selber hatte ich noch nicht das vergnügen ^^


    habe in meinem leben schon einiges geschafft, teiggerichte zuzubereiten werden dann wohl net so schwer sein hinzubekommen, hoff ich ;D
    keiner hat dich nach deinen essgewohnheiten oder nach deinen erfolgserlebnissen gefragt.
    aber schön zu wissen.

    ich hab den inhalt von bambis beitrag wiedergegeben. also isses noch nicht mal nötig zu wissen, wo genau sich der beitrag befindet. aber da du ja widersprüchliche meinungen hier zum besten gibst und dich nur dann traust die wahrheit zu sagen, wenn die ultrapatrioten dieses bild relativieren, wissen wir ja warum du dich dumm stellst.

    du hast doch geschrieben, es sei eine religionssache und keine albanersache. nur ist das ding, dass ich niemals hier geschrieben habe, eine frau muss kochen.
    ich hab lediglich aufgezeigt, in wiefern sich der patriotismus im leben von so manch einem pseudopatrioten niederschlägt.
    das fängt beim essen bzw. bei der küche als kulturelles gut an und hört bei literatur, musik, etc. auf.
    aber die zusammenhänge hast du mal wieder nicht begriffen. ist ja nichts neues.


    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    Und was soll so schlimm daran sein für diesen einen Tag? Ich bin stolz auf euch.
    deine relativierung ist einfach nur noch peinlich, aber das weiß du selbst.

    Zitat Zitat von All Eyez on Me Beitrag anzeigen
    catty nur weil du eine notorische lügnerin bist, musst du hier kein scheiß verbreiten
    am 28. 11 und am 17.2 ziehen sich die kinder zu den unabhängigkeitstagen so an

    du hohle nuss

    hyberbeln und ironie haben einen bestimmten zweck, oder denkst du allen ernstes, dass sich alb. nationalfeiern mit fasching vergleichen lassen?
    oder überhaupt, dass sich das bild von dem kleinen jungen, der ein munitionsgürtel um sich trägt, mit einem cowboykostüm eines kleinen deutschen beim kölner fasching vergleichen lässt?
    du begreifst weder zusammenhänge, noch begreifst du den kontext mancher beiträge, deshalb solltest du dich lieber aus best. diskussionen, die deine kognitiven fähigkeiten um weiten übertreffen, fernhalten.

  8. #828
    benutzer1
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    Die in der Umgebung von Catty sind sehr patriotisch, das spiegelt sich ja auch bei Catty wieder.^^

    PS:
    Adelina: "Mos shikoni kisha e xhamia feja jon eshte shqiptaria".

    ich besitze nicht mal einen funken patriotismus, ich halte nichts davon.
    auf so einen neurotischen stolz verzichte ich liebend gerne.

  9. #829

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Also ganz ehrlich, ich begreife nicht die Doppelmoral.

    Einerseits wird hier ganz laut pro Albanisch gerufen, das Kosovo betreffend, und man verweist auf die Natalität und den enormen Geburtenzuwachs der letzten Zeit, man schreibt ganz stolz, daß über 65% der Bevölkerung deutlich unter 35 Jahren ist.

    Wie sowas geht, sollte jedem klar sein, der die Grundrechenarten beherrscht.

    Andererseits lässt man diese Moral beiseite, wenn es um das Thema der kopfbedeckung geht.

    Ich denke, man sollte hier der Mehrheit dienlich sein.
    Wenn die Moslems mit Kopftuch leben wollen, so sollen sie es doch tun,
    sie stellen die Mehrheit im Kosovo. Und ob sie nun der eine oder andere finanziert ist eh humbug, das gleiche Spiel haben wir auch hier in Deutschland.


    ODER weiß vielleicht jemand, wieviel echtes Kirchengeld in den Diakonien enthalten ist. Die Diakonie ist ja etwas, womit die Kirchen ganz ganz groß Werbung macht. Informiert euch, solltet ihr es nicht wissen, es schadet nicht.

  10. #830
    Fan Noli
    Zitat Zitat von ╰⊰✿ Catty ✿⊱╮ Beitrag anzeigen
    ich besitze nicht mal einen funken patriotismus, ich halte nichts davon.
    auf so einen neurotischen stolz verzichte ich liebend gerne.
    Und weil du angeblich so aufgeklärt bist, rennst du dem Islam so hinterher.^^ Witz komm raus du bist umzingelt.^^

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 11.04.2015, 16:53
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 16:21
  3. Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 02:13
  4. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 17:09
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 17:36