BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 98 von 139 ErsteErste ... 4888949596979899100101102108 ... LetzteLetzte
Ergebnis 971 bis 980 von 1385

Kopftuchproteste in Kosovo

Erstellt von Fan Noli, 18.06.2010, 19:49 Uhr · 1.384 Antworten · 76.301 Aufrufe

  1. #971
    Bushido
    Zitat Zitat von Kosova-Republic Beitrag anzeigen
    Woran erkennst du denn Wahhabiten lieber Bruder am langen Bart der Pflicht ist an der gekürzten Hose oder daran das sie einfach für dich nur was zu gläubig sind..?

    Ue Alejkum Selam Ue Rahmetullahi Ue Berekatuhu
    am langen bart, wenn sie keinen haben dann am unrasierten bart.. an der gekürzten hose und dass sie nach jeden satz irgendein hadis rezitieren..
    is alles schön und gut, aber wahabiten sind nichts für mich.. erlichgesagt hass ich sie von tiefsten herzen..

  2. #972

    Registriert seit
    13.06.2008
    Beiträge
    301
    Zitat Zitat von ersguterjunge Beitrag anzeigen
    am langen bart, wenn sie keinen haben dann am unrasierten bart.. an der gekürzten hose und dass sie nach jeden satz irgendein hadis rezitieren..
    is alles schön und gut, aber wahabiten sind nichts für mich.. erlichgesagt hass ich sie von tiefsten herzen..
    Also Jeder Muslim der Allah und seinem Gesandten gehorcht ist für dich ein, wie die Engländer damals meinten ein "Wahhabit"

    Betreffs Bart:

    Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete:
    Der Prophet, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: Zur Fitra (natürlichen Veranlagung) gehören fünf Dinge: Die Beschneidung, das Abrasieren der Schamhaare, das Schneiden der (Finger- und Fuß-) Nägel, das Auszupfen der Achselhaare und das Kurzschneiden des Schnurrbarts. (Muslim 377)
    Ibn `Umar, Allahs Wohlgefallen auf beiden, berichtete:
    Der Prophet, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: "Schneidet den Schnurrbart kurz und lasset den Bart frei wachsen" (Muslim 380)


    Betreffs Hosen etc:
    Der Prophet (s) sagte: "Alles was unterhalb des Knöchels ist, ist im Feuer" (Sahih, häufiger Hadith, kommt in vielen Büchern vor)

  3. #973
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    bei dir ist doch sowieso jeder ein islamist der nichts gegen den islam sagt, du hast echt probleme. Du siehst hier ja schon ein paar user als extremisten an allein weil sie für das kopftuch sind, du solltest dich echt mal beim psychologen anschauen lassen, was du hier im forum manchmal von dir gibts ist echt nicht normal.
    Ich habe nichts gegen Kopftücher, kann jeder anziehen was er will. Ich habe was gegen totalitäre Ideologien die Menschen vorschreiben wollen was sie anzuziehen haben, ob es sich dabei um ein Kopftuch oder Mini-Rock handeln würde, wäre dabei irrelevant. Aber das ist für dich zu hoch um es zu verstehen.

  4. #974
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.030
    Ich habe es schon ein paar mal geschrieben, mein Cousin ist ein "Vehabija", aber er ist ein besserer Mensch als manch andere die ihn verurteilen, die meisten haben am Anfang Angst von ihm, aber nach kurzer Zeit ändern sie alle ihre Meinung über ihn zum positiven, und ich kann es nur bestätigen, er ist zwar sehr gläubisch mehr aber auch nicht.

    Er macht niemanden was ausser das er durch sein Aussehen und seine gute Art auffällt.

  5. #975
    Bushido
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Ich glaube tief fest an Gott, das habe ich nie bestritten. Religion hat für mich keinen Stellenwert, das sage ich offen und wer dann trotzdem zu mir hält ist mein Bruder, wer nicht, der kann mich mal.
    Danke!


    Ibish...
    korrekte einstellung brate

    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Wie kommst du drauf ?

    Er macht Ilahije im gedenken an viele die im Islam wichtig sind oder Opfer brachten.
    naja der satz mit, "svaki je dan, kerbela dan" und so.. das zeigt dass er iranischen einfluss hat.. und von schiiten halten wir nicht viel..

  6. #976
    Bushido
    Zitat Zitat von Kosova-Republic Beitrag anzeigen
    Also Jeder Muslim der Allah und seinem Gesandten gehorcht ist für dich ein, wie die Engländer damals meinten ein "Wahhabit"

    Betreffs Bart:

    Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete:
    Der Prophet, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: Zur Fitra (natürlichen Veranlagung) gehören fünf Dinge: Die Beschneidung, das Abrasieren der Schamhaare, das Schneiden der (Finger- und Fuß-) Nägel, das Auszupfen der Achselhaare und das Kurzschneiden des Schnurrbarts. (Muslim 377)
    Ibn `Umar, Allahs Wohlgefallen auf beiden, berichtete:
    Der Prophet, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: "Schneidet den Schnurrbart kurz und lasset den Bart frei wachsen" (Muslim 380)


    Betreffs Hosen etc:
    Der Prophet (s) sagte: "Alles was unterhalb des Knöchels ist, ist im Feuer" (Sahih, häufiger Hadith, kommt in vielen Büchern vor)
    ok schön..

    wie betest du denn?

    wie wir sunniten vom hanefi mehzeb, oder wie die vom schaafi mehzeb? oder gar wie die wehabiten?

  7. #977
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.030
    Zitat Zitat von ersguterjunge Beitrag anzeigen
    korrekte einstellung brate


    naja der satz mit, "svaki je dan, kerbela dan" und so.. das zeigt dass er iranischen einfluss hat.. und von schiiten halten wir nicht viel..
    Das kommt bei uns oft vor das man auch über die anderen singt, siehe hier die Unterschiede.

    Das ist von einem Hor aus Kakanj





    Er ist kein Schiit, er war und ist ein teil der Gazi Husrev Begova Medressa.

  8. #978

    Registriert seit
    13.06.2008
    Beiträge
    301
    Zitat Zitat von ersguterjunge Beitrag anzeigen
    ok schön..

    wie betest du denn?

    wie wir sunniten vom hanefi mehzeb, oder wie die vom schaafi mehzeb? oder gar wie die wehabiten?
    Ich bete so wie der Gesandte Allahs auch betetet auf meinem Gebetsteppich richtung Mekka. Einziger Unterschied ich bete mit mehreren Tegbirs.

    Dieses Heben der Hände von ihm (s.a.s.) wird als muttawatir berichtet, genauso wie das Heben der Hände beim Wiederaufrichten nach dem Ruku'. Dies ist die Rechtsschule der drei A'imma Maalik, Schaafi'i und Ahmad und der Mehrheit der Gelehrten des Hadith und Fiqh. Imam Maalik (r.) führte es bis zu seinem Tod so durch, wie von Ibn 'Asaakir (15/78/2) berichtet wird. Manche von den Hanafis taten es so, unter ihnen 'Isaam bin Yusuf Abu 'Asamah al-Balkhi (d. 210), ein Schüler von Imam Abu Yusuf (r.), wie in der Einleitung erklärt. 'Abdullah bin Ahmad berichtet ferner von ihm in seinem Masaa'il (S.60): „Es wird von 'Uqbah bin 'Aamir berichtet, daß er von einem Mann erzählte, der seine Hände während des Gebets erhob. Er verdient zehn gute Taten für jede dieser Bewegungen." Dies ist überliefert von dem Hadith qudsi: „ ... derjenige, der beabsichtigt, eine gute Tat zu vollbringen und sie dann ausführt, dem schreibt Allah sie bei sich als zehn bis 700 gute Taten nieder", überliefert bei Bucharyy & Muslim, siehe unter Sahih at-Targhiib

  9. #979
    Bushido
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Das kommt bei uns oft vor das man auch über die anderen singt, siehe hier die Unterschiede.


    Er ist kein Schiit, er war und ist ein teil der Gazi Husrev Begova Medressa.
    ok upravu si ^^

    Begova Medresa, dort waren mein vater und muftija auch 5 jahre lang

  10. #980
    Bushido
    Zitat Zitat von Kosova-Republic Beitrag anzeigen
    Ich bete so wie der Gesandte Allahs auch betetet auf meinem Gebetsteppich richtung Mekka. Einziger Unterschied ich bete mit mehreren Tegbirs.

    Dieses Heben der Hände von ihm (s.a.s.) wird als muttawatir berichtet, genauso wie das Heben der Hände beim Wiederaufrichten nach dem Ruku'. Dies ist die Rechtsschule der drei A'imma Maalik, Schaafi'i und Ahmad und der Mehrheit der Gelehrten des Hadith und Fiqh. Imam Maalik (r.) führte es bis zu seinem Tod so durch, wie von Ibn 'Asaakir (15/78/2) berichtet wird. Manche von den Hanafis taten es so, unter ihnen 'Isaam bin Yusuf Abu 'Asamah al-Balkhi (d. 210), ein Schüler von Imam Abu Yusuf (r.), wie in der Einleitung erklärt. 'Abdullah bin Ahmad berichtet ferner von ihm in seinem Masaa'il (S.60): „Es wird von 'Uqbah bin 'Aamir berichtet, daß er von einem Mann erzählte, der seine Hände während des Gebets erhob. Er verdient zehn gute Taten für jede dieser Bewegungen." Dies ist überliefert von dem Hadith qudsi: „ ... derjenige, der beabsichtigt, eine gute Tat zu vollbringen und sie dann ausführt, dem schreibt Allah sie bei sich als zehn bis 700 gute Taten nieder", überliefert bei Bucharyy & Muslim, siehe unter Sahih at-Targhiib
    ich bete auch wie unser prophet muhammed a.s, gebetet hat.. blos wir sagen dass er halt "normal" gebetet hat.. ohne tekbirs beim aufstehn und wenn man zur sedschda runter will..

    also musst du entweder Malikii oder Shaafii sein.. wenn du schon sagst du seist kein Wehabii..

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 11.04.2015, 16:53
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 16:21
  3. Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 02:13
  4. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 17:09
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 17:36