BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 21 ErsteErste ... 4101112131415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 205

kosova 2009, 10 Jahre ohne Serbien

Erstellt von MIC SOKOLI, 25.08.2009, 00:54 Uhr · 204 Antworten · 12.019 Aufrufe

  1. #131

    Registriert seit
    24.08.2009
    Beiträge
    696
    Zitat Zitat von Wakasa Beitrag anzeigen
    Das is schonmal Bullshit:

    1: Wir haben damals auch Oma (Gott hab sie Seelig) Geld runter geschickt. SOmit nich wirklich was fürs Land getan. Kaufkraft? Kaufkraft hat ein 10 Jähriger schon mit 5 Euro. Es geht um Infrastrukturen, Wirtschaftliche Investments und und und.
    SOmit Bullshit.

    2: Du verwechselst Dankbarkeit mit Abhängigkeit udn Fanatismus. Ohne Amerika wäre das Land nix. Demnach würd ich den ball flach halten wenns um Sätze geht wie "uraltes stolzes traditioneles Volk"

    3: Nur zur Info, die EU ist auch der Westen. Eigentlich sogar DER Westen. Ohne die Importe und Exporte der Eu würden die Amis auch sehr doof gucken.

    Nochmal zum Land selbst. Wie gesagt, schön zu sehen das das land Bergauf geht. Fakt ist aber, du redest ständig von "WIR". WIR dürfen die Leute sagen die unten sind und mithelfen. Mal eben bisschen Geld aus GER oder so überweisen ist kein WIR.
    Das ganze ist auch auslegungssache. Ich bin in Bosnien geboren und habe auch nur Bosnische papiere. Demnach bin ich Bosnier. Ich kenne aber viele die hier geboren sind und auhc die Deutsche Staatsbürgerschaft haben aber einen auf "Stolzer Ausländer" machen. Das ist Bullshit. Eine Art imaginäre Pseudo verbundenheit die sich im passiven Rahmen bewegt.

    wie oft noch für geld zum straßen bau haben wir auch gespendet kulturhaus weiß der geier was zu ein leck mein .... das weißt du nicht 2 zwei

    jeder ist von jedem abhängig


    ich bin auch in meinem heimatland geboren worden !

    zudem es ist so eu interessiert sich nicht für ein geethhoo kosovo der drogenmeister expoteur ist deswegen wird sich der westen lange sich mit kosovo herumschlagen müssen bis wir auf eigenen füssen stehen!

  2. #132
    Avatar von Wakasa

    Registriert seit
    03.08.2009
    Beiträge
    833
    Zitat Zitat von GreatShqipe Beitrag anzeigen
    wie oft noch für geld zum straßen bau haben wir auch gespendet kulturhaus weiß der geier was zu ein leck mein .... das weißt du nicht 2 zwei

    jeder ist von jedem abhängig


    ich bin auch in meinem heimatland geboren worden !

    zudem es ist so eu interessiert sich nicht für ein geethhoo kosovo der drogenmeister expoteur ist deswegen wird sich der westen lange sich mit kosovo herumschlagen müssen bis wir auf eigenen füssen stehen!

    Ich wäre dankbar wenn du Satzzeichen verwenden würdest dann würde man es besser verstehen.

    Also, mag ja sein das ihr gespendet habt, aber fakt ist auch (Achtung das vermischt sich jetzt mit deiner anderen Aussage) Woher weißt du das das Geld auch wirklich für Strassen genutzt wurde und nicht für irgendwelche Drogen ??

    Und nein ich werde Dir sicherlich nichts lutschen weil ich Heterosexuel bin. Bitte lebe deine Vorlieben doch wo anders aus. Ich akzeptiere deine Homosexualität und deien zuneigung bezüglich jungen attraktiven Männern aber teile diese Meinung nicht. SOmit tut es mir Leid dich hier entäuschen zu müssen.

    Hinzu kommt, Afghanistan udn Latein Amerika sind die Weltgrößten Drogen Exporteure, somit ist deine Aussage auch wiederlegt

  3. #133

    Registriert seit
    24.08.2009
    Beiträge
    696
    Zitat Zitat von Wakasa Beitrag anzeigen
    Ich wäre dankbar wenn du Satzzeichen verwenden würdest dann würde man es besser verstehen.

    Also, mag ja sein das ihr gespendet habt, aber fakt ist auch (Achtung das vermischt sich jetzt mit deiner anderen Aussage) Woher weißt du das das Geld auch wirklich für Strassen genutzt wurde und nicht für irgendwelche Drogen ??

    Und nein ich werde Dir sicherlich nichts lutschen weil ich Heterosexuel bin. Bitte lebe deine Vorlieben doch wo anders aus. Ich akzeptiere deine Homosexualität und deien zuneigung bezüglich jungen attraktiven Männern aber teile diese Meinung nicht. SOmit tut es mir Leid dich hier entäuschen zu müssen.

    Hinzu kommt, Afghanistan udn Latein Amerika sind die Weltgrößten Drogen Exporteure, somit ist deine Aussage auch wiederlegt

    den vulgären ausdruck hatte ich zuerst von dir gehört da her dachte ich du kannst auch meine kacke lecken


    wir wissen das weil in unseren dorf die straßenarbeiter kennen und die haben das geld bekommen villeicht hat der sammler 100 euro eingesteckt nicht schlimm aber nicht für drogen die da unten exportieren es nicht konsumieren


    aber auch nicht unser dorf solche leute kenne ich nicht die sowas machen

    du bist ja blöd europa meine ich nicht weltweit eine der top 5 mafien und die nummer eins in usa und europa ist die albanische mafia sie kontrolliert 1 drittel aller drogen die nach europa kommen also labber nicht rum

  4. #134
    Avatar von Wakasa

    Registriert seit
    03.08.2009
    Beiträge
    833
    Zitat Zitat von GreatShqipe Beitrag anzeigen
    den vulgären ausdruck hatte ich zuerst von dir gehört da her dachte ich du kannst auch meine kacke lecken


    wir wissen das weil in unseren dorf die straßenarbeiter kennen und die haben das geld bekommen villeicht hat der sammler 100 euro eingesteckt nicht schlimm aber nicht für drogen die da unten exportieren es nicht konsumieren


    aber auch nicht unser dorf solche leute kenne ich nicht die sowas machen

    du bist ja blöd europa meine ich nicht weltweit eine der top 5 mafien und die nummer eins in usa und europa ist die albanische mafia sie kontrolliert 1 drittel aller drogen die nach europa kommen also labber nicht rum
    Mein Ausdruck war eine Bildliche Metapher

    Wir wissen......grandiose Aussage. Bill Clinton hatte auhc geschworen keinen Sex gehabt zu haben mit der Praktikantin. Daum hat auch dementiert Gekokst zu haben. GERADE weil man denkt Leute zu kennen passieren viele dinge die nicht passieren sollten.

    Und die letzte Aussage is das dümmste was ich seid langem gelesen hab.
    Sagt dir vielleicht das Medellin Kartell was? Ich empfehle Dir die Doku Cocain Cowboys.
    Und die Albaner sollen die Nummer 1 sein was Drogenhandel WELTWEIT angeht? Jetzt mal ehrlich kleiner, hast du Lack gesoffen? Geh mal in die Strassen Harlems oder nach Miami oder Oakland oder sonstwohin in AMi Land und erwähn mal Albaner. Die fragen dich höchstens ob das ne Krankheit ist oder ein gegenstand.
    Die Top der Organisationen sind Die Itaka, Lateinamerikaner und die Afghanen. Das sind Milliarden Unternehmen.
    So und falls du wieder was zu stänkern hast, ich Antworte morgen weil ich jetzt weg bin. Ich wünsch Dir was

  5. #135

    Registriert seit
    24.08.2009
    Beiträge
    696
    dann darfste niemanden außer deinem eigenen arsch vertrauen außer du bist geisteskrank dann nicht mal dir!

    zudem mann gb einfach albanische mafia ein sie ist eine der grö0ten ob bei youtube oder google wirst schon sehen!

  6. #136

    Registriert seit
    24.08.2009
    Beiträge
    696
    Im Herbst 2004 wies das FBI darauf hin, dass die Albanermafia sich auch in den USA an die Spitze der Unterwelt geschossen hat. Chris Swecker, Chef der Verbrechensabteilung der US-Behörde, sprach in diesem Zusammenhang von 1000 Balkangangstern. Sie hätten zuerst für die traditionsreichen Clans etwa der Cosa Nostra Schmutzarbeiten wie Prügeln und Töten verrichtet und sich dadurch unersetzlich gemacht. Weil dem FBI im Zuge der Operation Buttondown eine erhebliche Schwächung der Cosa Nostra gelang - 100 Führungsmitglieder und 600 Mitarbeiter des Verbrechersyndikats wurden in den letzten Jahren verhaftet -, konnten die albanischen Hiwis schließlich die brachliegenden Geschäftszweige ihrer früheren Chefs übernehmen. "FBI- Vertreter sagten, dass Russen und andere Gruppen der organisierten Kriminalität in den USA ... weniger gewalttätig arbeiteten als die Albaner."


    zwar ist das kacke aber wenn man recht hat dann hat man recht europa und usa sind interessiert daran diese mafia aufzuhalten oder ebend wie geheimdienste mit denen zusammen zuarbeiten was der geier was!

  7. #137
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Ilan Beitrag anzeigen
    Ehm meine Verwandten in Kosovo hatten auch ein paar serbische Freunde, mit einem Serben redete man nie darüber. Wieso auch, selbst die hätten es nie verstanden. Die litten auch nicht unter Diskriminierung. (Ausser halt vor der Polizei, aber dann auch nicht so extrem).

    Der Laden von meiner Tante wurde 1990 geschlossen und erst im Jahr 2000 wieder eröffnet. Mein Cousin wurde aus der Schule geworfen und wurde ein Junkie, weil ihn keiner annahm.

    Nur weil paar befreundet waren, heisst es nicht, dass die Albaner in Kosovo nicht diskriminiert wurden. Solche Freundschaften sind normal.
    So normal offensichtlich nicht, denn man hört von Seiten der Forumsalbaner nie (!!) auch nur ein positives Wort über eine freundschaftliche Albanisch-Serbische Beziehung. Mein Beitrag entstand, da ein alb. User pauschal alle Serben im Kosovo als diskriminierende und arrogante Subjekte darstellte.

    Zitat Zitat von GreatShqipe Beitrag anzeigen
    auf dich sollte man dann ebenfalls kotzen

    märtyrer!
    Ja, warte, ... doch, absolut. Jetzt hast du es mir voll gegeben

    P.S: Märtyrer ti u gacama, sine

    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Schau es dir genau an!





    Das Symbol der albanischen Freiheit und Gerechtigkeit im Kosovo und keiner bekommt es aus unseren Herzen !!


    Nein, NaleP ! Meine Onkels waren keine Terroristen, sie waren einfache Bauern, die sich der feigen serbischen Tyrannei wiedersetzten !!
    Die UCK waren eine terroristische Einheit. Punkt. Ob deine Onkel mit stolz erhobener Brust heute ihre Zugehörigkeit zu diesem Deppenverein herausposaunen oder nicht, interessiert mich herzlich wenig. Diese Mörder und Schlächter haben im Namen eines "Befreiungskrieges" Menschen getötet. Und hier rede ich noch nicht mal von serbischen Milizen, sondern von Zivilisten.

    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    das sind naleps haleden und vieler anderer serben...



    • news.at • UNO spricht Serbiens Ex-Präsidenten frei: Milan Milutinovic soll freigelassen werden • Politik, Ausland

    die uck



    die nachfolger TMK



    deren nachfolger



    zur Info:
    wäre die Uck eine terror-organisation gewesen,
    warum schließen sich serben deren nachfolgeorganisationen an??


    Genial, wie sich die meisten Albaner hier auf diese Terroristen einen rubbeln. Es gibt dort nicht viel, was ich mir anschauen könnte, die Fratzen dieser UCKler bleiben nachwievor hässlich. Das geniale bei Usern wie dir ist ja, dass ihr total blockt, auch wenn man euch Argumente gegen diesen Terror-Tunten-Verein liefert. Für jene wie dich ist und bleibt eine UCK das Maß aller Dinge, auch wenn sie damals nach völliger WIllkür sogar eigenen Landsleute abgeschlachtet haben. Und jetzt kommt wieder das allseits beliebte "Das waren nur Einzelfälle". Und genau über dieses Scheuklappen-Denken könnte ich einfach nur kotzen.

    Scheuklappendenken von Leuten, die 1. in der Diaspora leben, und 2. meistens nicht mal alt genug sind um sich in der Videothek "Leathal Weapon" auszuleihen.

  8. #138
    Avatar von -Skenderbeu-

    Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    13
    17.02.2008 - INDEPENDENCE OF KOSOVA.

    der Rest hat uns nicht zu interessieren, können die Neider noch so lange Texte schreiben, viele Reden halten, daran wird sich nichts ändern.

  9. #139

    Registriert seit
    21.07.2009
    Beiträge
    465
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Jepp, jetzt muss ich gleich auf die Tastatur kotzen.
    ich hoffe dir bleibt die kotze in den hals stecken

  10. #140

    Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    137
    Zitat Zitat von Carinius Beitrag anzeigen
    ich hoffe dir bleibt die kotze in den hals stecken
    hallo somar

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 02.10.2012, 20:35
  2. Ohne Grund getötet... / Jahre
    Von NJEGOS im Forum Kosovo
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 17.08.2010, 16:01
  3. Inder lebt 70 Jahre ohne Nahrung und Wasser
    Von Ghostbrace im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 02.05.2010, 23:41
  4. Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 11:11
  5. Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 28.03.2008, 13:57