BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 21 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 205

kosova 2009, 10 Jahre ohne Serbien

Erstellt von MIC SOKOLI, 25.08.2009, 00:54 Uhr · 204 Antworten · 12.014 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.099
    schöne provinz

  2. #32
    Avatar von Franko

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    3.128
    Kosova 2009, 10 Jahre ohne Serbien







    Aber niemals vergessen was vorher war:

    Eine Sinfonie zusammen gestellt aus verschiedenen Videoaufnahmen aus den späten 80er und Anfang 90er. Hintergründe: 1989-Serbien bricht illegal die Grenzen zu Kosovo und marschiert ein. Mit Waffengewalt und illegal wurde die autonome Regierung Kosovos auf gehoben. Die Albaner rufen nach demokratischen Rechten und Frieden, Serbien antwortet mit brutaler Gewalt gegen die albanische Bevölkerung.

    Durch serbische Polizei und Militär verübte
    Verbrechen Ende 80er:

    -700 000 Verhaftungen und Misshandlungen
    -7000 vergiftete Schüler
    -15 ermordete Kinder
    -55 ermordete albanische Rekruten


    1990- Das albanische Parlament ruft außerhalb das vom serbischen Militär geschlossene Parlament die Republik Kosovo unter der Föderation Jugoslawiens aus. Ibrahim Rugova wird zum Präsidenten gewählt. Serbien lehnt die Verfassung ab. Serbien entlässt alle Albaner aus ihrer Arbeit, die Spitäler und Schulen werden geschlossen, Amtssprache wird Serbisch. Die Albaner unter Ibrahim Rugova setzten in den 10 weiteren Jahren gewaltfreien Wiederstand gegen den serbischen Terror ein. Bis 1999 der Krieg ausbricht und Serbien die endgültige Phase der ethnischen Säuberung erreichte. «


    Video:
    Serbien - Kosovo/ Serbien `s Diktatur in Kosovo 1989, Dokumentation in Sinfonie


    Ich wünsche, das es nie wieder Vertreibung und Unterdrückung geben wird !


























    .

  3. #33

    Registriert seit
    21.07.2009
    Beiträge
    465
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Mitnichten kann man UCK Terroristen als "Kollegen" einer Staatsmiliz bezeichnen. Natürlich hast du Recht, wenn du sagst, dass heute jene Schlächter von damals von den Großen dieser Welt geschützt werden, in Postitionen gebracht wurden, in denen sie nahezu unantastbar sind. Nur ob dies rechtens, moralisch und ethnisch in Orndung ist, dass wag ich mal zu bezweifeln. Nur ein dummer Mensch wird behaupten wollen, diese dreckigen Subjekte der UCK hätten kein Dreck am Stecken.

    Und deinen letzten Abschnitt möchte ich nicht kommentieren. Der ist so blöde, dass ich laut lachen musste beim lesen.

    Serben im Kosovo haben es derzeit sehr schwer, lass dir versichern, dass viele Albaner unschuldige Serben ihren Hass spüren lassen, während sie blöde grinsend ihre UCK-Fahnen schwenken. Sorry, aber so ein kontraproduktives Verhalten trübt die Freude über den "Aufschwung" (???) Kosovos.

    Dumm ist zu glauben dass die serbische Armee und serbische Polizei nicht durch ihre Terroraktionen gegen die albanischstämmige Bevölkerung Kosovos der Grund dafür sind dass die UCK(Kosovo Befreiungsarmee) entstanden ist.

    Du bist von der Propaganda serbischer Chauvenisten total zerfressen und kommst nicht mehr aus dieser Hölle heraus.
    Das ist ja das gößte Problem der Serben, sie haben es immer noch nicht geschafft ihre Geschichte bzw Verbrechen aufzuarbeiten.

    Ihr solltet der UCK dankbar dafür sein dass sie euch vor Racheakten der Zivilbevölkerung geschützt hat.
    Ohne die UCK(Thaqi,Ceku,Selimi etc.) wäre heute kein einzoges serbisches Haus in Kosovo aufgebaut und keine Serbe hätte sich getraut etwas zu sagen.
    Die Serben in Kosovo leben gut, immerhin müssen sie Strom und Wasser nicht zahlen, bekommen Sozialhilfe und Rente und sosntige Unterstützungen.
    Besser kann es doch nicht mehr werden.

  4. #34

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Sorry, aber während der Jahrzehnte der Nachbarschaft zu Albanern im Kosovo hatte keiner von denen von uns jemals Terror zu befürchten. Im Gegenteil: wir sind uns gegenseitig mit großem Respekt und Freundlichkeit begegnet.

    Deine Pauschalisierungen gehen einem echt auf die Nerven.



    deine pauschalisierungen gehen auf die nerven.

  5. #35
    Avatar von Hundz Gemajni

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von brigada 172 Beitrag anzeigen
    und du der dümmst e oder ahahah
    klar doch keule, war dein dummer banknachbar in der sonderschule:tongue1:

  6. #36

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von Franko Beitrag anzeigen
    Kosova 2009, 10 Jahre ohne Serbien







    Aber niemals vergessen was vorher war:

    Eine Sinfonie zusammen gestellt aus verschiedenen Videoaufnahmen aus den späten 80er und Anfang 90er. Hintergründe: 1989-Serbien bricht illegal die Grenzen zu Kosovo und marschiert ein. Mit Waffengewalt und illegal wurde die autonome Regierung Kosovos auf gehoben. Die Albaner rufen nach demokratischen Rechten und Frieden, Serbien antwortet mit brutaler Gewalt gegen die albanische Bevölkerung.

    Durch serbische Polizei und Militär verübte
    Verbrechen Ende 80er:

    -700 000 Verhaftungen und Misshandlungen
    -7000 vergiftete Schüler
    -15 ermordete Kinder
    -55 ermordete albanische Rekruten


    1990- Das albanische Parlament ruft außerhalb das vom serbischen Militär geschlossene Parlament die Republik Kosovo unter der Föderation Jugoslawiens aus. Ibrahim Rugova wird zum Präsidenten gewählt. Serbien lehnt die Verfassung ab. Serbien entlässt alle Albaner aus ihrer Arbeit, die Spitäler und Schulen werden geschlossen, Amtssprache wird Serbisch. Die Albaner unter Ibrahim Rugova setzten in den 10 weiteren Jahren gewaltfreien Wiederstand gegen den serbischen Terror ein. Bis 1999 der Krieg ausbricht und Serbien die endgültige Phase der ethnischen Säuberung erreichte. «


    Video:
    Serbien - Kosovo/ Serbien `s Diktatur in Kosovo 1989, Dokumentation in Sinfonie


    Ich wünsche, das es nie wieder Vertreibung und Unterdrückung geben wird !


























    .
    Schämst du dich nicht, während du so viel lügst?

  7. #37
    Oro
    Avatar von Oro

    Registriert seit
    16.02.2009
    Beiträge
    1.969
    Zitat Zitat von brigada 172 Beitrag anzeigen
    wir haben noch keine 100% prozentige freiheiheit
    eulex hat mehr zu sagen wie regierung des kosovo was soll da freiheit sein sein
    die serben haben mehr rechte wie die albaner
    sie machen was sie wollen die serben z.B whählen sie im kosovo
    die grenzen werden gar nicht kontrolliert von der fsk und der polizei
    Haben die Schweizer in der Schweiz etwa weniger Rechte als Ausländer?
    Unlogisch, nicht?

  8. #38

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Baklava Beitrag anzeigen
    Schämst du dich nicht, während du so viel lügst?


    leugnest du diese verbrecher oder was????

  9. #39
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.191
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    leugnest du diese verbrecher oder was????
    MAch dir nix daraus, Kaklava leugnet alles und überall....

  10. #40

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von TruthHURTS Beitrag anzeigen
    MAch dir nix daraus, Kaklava leugnet alles und überall....


    die einen leugnen die anderen relativieren....anderes sind wir hier nicht gewöhnt von den meisten serbischen usern hier.



    laleh sollte ihnen allen ein vorbild sein.

Seite 4 von 21 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 02.10.2012, 20:35
  2. Ohne Grund getötet... / Jahre
    Von NJEGOS im Forum Kosovo
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 17.08.2010, 16:01
  3. Inder lebt 70 Jahre ohne Nahrung und Wasser
    Von Ghostbrace im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 02.05.2010, 23:41
  4. Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 11:11
  5. Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 28.03.2008, 13:57