BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 79

Kosova führt Visapflicht für 87 Länder zum 1.7.2013 ein

Erstellt von Ölcrem_Drehcran, 05.01.2013, 13:52 Uhr · 78 Antworten · 6.181 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von AL+KS

    Registriert seit
    12.05.2011
    Beiträge
    157
    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    Und was bringt das? Es will eh keine Sau nach Kosovo. Lieber schiesst man sich ja ins Bein.

    Bei euch will ja auch keiner kommen. Merk dir das

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Also ehrlich, wer will schon in den Kosovo?
    Genau dasselbe würde ich auch fragen : Wer will schon nach Mazedonien. Denk bloß nicht euer Land wäre schöner. :titten:

  2. #52
    Avatar von argjentina

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    484
    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    Und was bringt das? Es will eh keine Sau nach Kosovo. Lieber schiesst man sich ja ins Bein.

    ich geh mal davon aus,dass du nie in Kosovo gewesen bist, in Kosovo gibt es: Amis, Deutsche, Japaner, Italiener, Tschechen usw. ... die sind alle nach Kosovo gereist stell dir vor

  3. #53
    Avatar von Ölcrem_Drehcran

    Registriert seit
    23.12.2012
    Beiträge
    180
    Zitat Zitat von argjentina Beitrag anzeigen
    ich geh mal davon aus,dass du nie in Kosovo gewesen bist, in Kosovo gibt es: Amis, Deutsche, Japaner, Italiener, Tschechen usw. ... die sind alle nach Kosovo gereist stell dir vor
    Sogar Chinesen, die Döner verkaufen

  4. #54
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Sagen wir so, mit richtiger Promotion könnte Kosovo für russische Touristen (gewollt oder ungewollt^^) etwa schon sogar sehr attraktiv werden. Das wäre dann nicht der Typ Strand/Party/Wodkasauf-Urlauber, sondern eher der Typ Kulturtourist, der sich die, okay, vor allem orthodoxen Klöster und Kirchen und nebenbei bestimmt wunderschöne Landschaft ansehen würde. (Bitte jetzt keine Diskussion, ob das früher mal katholische oder wer weiß was waren). Aber wenn ich als Russe vor der Wahl stehe, meinen Sommerurlaub zum Beispiel zu planen, dann nehm ich halt Türkei, wo ich gar kein Visum brauche oder wenn schon den Visaaufwand, dann innerhalb der EU andere Richtungen, halt "klassischere" Urlaubsländer. Auch so: Albanien mit Strand wäre da überlegenswerter. Und mal ohne Quatsch, man mag von Russen und russischen Touris halten was man will, aber die sind bereit zu bezahlen...

    Und doch, auch wirtschaftlich könnte das hemmen. Man soll russische Investoren nicht per se verteufeln. Und es gäbe durchaus auch ohne Quatsch sogar etliches russisches Investitionspotenzial warum nicht auch in Kosovo. (Von Chinesen und auch Indern mal zu schweigen). Und jede IHK-Stelle, der Ostausschuss der Deutschen Wirtschaft, eine deutsch-russische Handelskammer kann durchaus vorrechnen, was die Visahemmnisse an Barrieren etwa im deutsch-russischen Wirtschaftsaustausch bedeuten auch in ganz konkreten Zahlen und daran gerechneten Arbeitsplätzen.

    Ich kann die Maßnahme einerseits verstehen. Auch als "Signal". Andererseits sehe ich es an meinem Land, dass es den Tourismusbereich und Wirtschaftskontakte allgemein hemmt. Die Russen sind zu stolz, das "Gebot" der Reziprozität gegenüber der EU etwa aufzuweichen. Aber im Grunde sind sie auch nicht umsonst an einem "visafreien Regime" sehr interessiert, Und ein bisschen könnte das auch in ähnlcher Form für Kosovo gelten. Mal sehen...

  5. #55
    Mirditor
    @Lilith

    Wir sind nicht heiß auf euer (Blut)-Geld

  6. #56
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von Mirditor Beitrag anzeigen
    @Lilith

    Wir sind nicht heiß auf euer (Blut)-Geld
    Freut mich, wenn es euch so gut geht und ihr es euch leisten könnt.^^ Ist mir schon klar, dass wir nicht sehr beliebt und willkommen sind oder wären

    P.S. Was auch immer du mit Blutgeld meinst. Ja ich weiß, wir sind mit den Serben das Image des Übels der Welt und die Ausgeburt der Hölle

  7. #57
    Avatar von Albion

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    4.614
    endlich endlich

  8. #58
    Kejo
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Und doch, auch wirtschaftlich könnte das hemmen. Man soll russische Investoren nicht per se verteufeln. Und es gäbe durchaus auch ohne Quatsch sogar etliches russisches Investitionspotenzial warum nicht auch in Kosovo. (Von Chinesen und auch Indern mal zu schweigen). Und jede IHK-Stelle, der Ostausschuss der Deutschen Wirtschaft, eine deutsch-russische Handelskammer kann durchaus vorrechnen, was die Visahemmnisse an Barrieren etwa im deutsch-russischen Wirtschaftsaustausch bedeuten auch in ganz konkreten Zahlen und daran gerechneten Arbeitsplätzen.
    Nur investieren die Russen eben nix. Auch vorher schon nix, oder lächerlich wenig. Das ist auch der Grund, weshalb die Kosovaren eben "ohne mit der Wimper zu zucken" die Russen ausgeschlossen haben.

    Ich kann die Maßnahme einerseits verstehen. Auch als "Signal". Andererseits sehe ich es an meinem Land, dass es den Tourismusbereich und Wirtschaftskontakte allgemein hemmt. Die Russen sind zu stolz, das "Gebot" der Reziprozität gegenüber der EU etwa aufzuweichen. Aber im Grunde sind sie auch nicht umsonst an einem "visafreien Regime" sehr interessiert, Und ein bisschen könnte das auch in ähnlcher Form für Kosovo gelten. Mal sehen...
    Es gibt aber auch kaum russische Touris im Kosovo.

    Russland muss sich zuerst gegenüber dem Kosovo öffnen, damit die Kosovaren sehen, dass sie nicht der verlängerte Arm Belgrads sind.

  9. #59
    tetovë1
    Wegen sollchen Touristen vielleicht:


  10. #60
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Nur investieren die Russen eben nix. Auch vorher schon nix, oder lächerlich wenig. Das ist auch der Grund, weshalb die Kosovaren eben "ohne mit der Wimper zu zucken" die Russen ausgeschlossen haben.



    Es gibt aber auch kaum russische Touris im Kosovo.

    Russland muss sich zuerst gegenüber dem Kosovo öffnen, damit die Kosovaren sehen, dass sie nicht der verlängerte Arm Belgrads sind.
    Weder für russische Investoren noch Touristen ist Kosovo die erste Adresse. Wundert dich das? Es könnte sich aber ändern und profitieren davon könnte möglicherweise Kosovo zumindest nicht weniger als Russen. Man sollte beiderseits bereit sein, Feindbilddenken abzustreifen. Mit deinem Land funktioniert es doch zunehmend gut...

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Länder, die Kosova anerkennnen
    Von FREEAGLE im Forum Kosovo
    Antworten: 5865
    Letzter Beitrag: 08.12.2017, 01:11
  2. 2013 bekommt Kosova eine Armee
    Von Hamëz Jashari im Forum Kosovo
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 08.11.2013, 16:51
  3. Visapflicht für Syrien und Lybien WEG!
    Von Kelebek im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.02.2010, 11:58
  4. Schweizer Länder Umfrage: Länder-Sympathien
    Von lupo-de-mare im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.08.2008, 02:20