BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 13 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 127

Kosova llogarit mbështetjen e fortë nga Turqia

Erstellt von Kejo, 17.12.2012, 23:10 Uhr · 126 Antworten · 3.769 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von VoxPopuli

    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    2.610
    Mein Beitrag mit der Übersetzung einzelner Auszüge aus den Büchern ist leider nur die Spitze des Eisbergs.

    Es wurde eine Kommission unter dem Namen: "Kommission für Überdenkung und Präsentation der osmanischen und türkische Geschichte, Geografie und Kultur" einberufen. Ein Witz auf Kosten der kosovarischen Steuerzahler.

  2. #52
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Habe letztens mit einem Prizrenali gesprochen (um die 40 herum), der gerade in Deutschland zu besucht ist, ob diese Menschen, die sich auch als Türken ausgeben auch wirklich Türken sind und erstmal musste er ganz groß lachen und er meinte dann nur "Qfare more, po ata jane zorragji shqiptar qe ia rrehin vetes si turq" Er kann übrigens selbst sehr gut Türkisch sprechen, weil er in der Schweiz sehr lange in einem tükischen Restaurant mit Türken gearbeitet und kommuniziert hat. Er meinte, dass er mit diese "Türken" aus Prizren und Mamush mal versucht hat auf Türkisch zu kommunizieren und die meinten dann "jok be jok nuk po marrim vesh ti qka po thush se ksi tyrqisht nuk marrim vesh"
    Es gibt schon Türken in Prizren und in Mamush, klar sind nicht alle Bewohner von Mamush Türken, einige Albanische Familien haben sich Türkisieren lassen mit der Zeit, aber ich denke das die große Mehrheit Türkischen Urpsrungs sind.

  3. #53
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Zum Teufel damit ,sowas haben wir nicht nötig nuk jemi boshnjak ose serb

  4. #54
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von AlphaOmega Beitrag anzeigen
    Mein Beitrag mit der Übersetzung einzelner Auszüge aus den Büchern ist leider nur die Spitze des Eisbergs.

    Es wurde eine Kommission unter dem Namen: "Kommission für Überdenkung und Präsentation der osmanischen und türkische Geschichte, Geografie und Kultur" einberufen. Ein Witz.
    Wie kann man das selbst als Türke gut finden?

    Würden sich jetzt Armenier in der Türkei einkaufen, mit der Bedingung, schreibt mal Völkermord in eure Geschichtsbücher, würde ihnen das doch - was ja absolut menschlich ist - auch nich passen.

  5. #55
    RedOx
    Zitat Zitat von Prekë Kuçi Beitrag anzeigen
    Meistens benutzen nur ungebildete Menschen oder Menschen vom Lande türkische/serbische Wörter.
    Vorallem ältere Menschen die albanische Schulen kaum besucht haben. Jetzt wo Kosova unabhängig
    geworden ist und in den Schulen vernünftig albanisch unterrichtet wird lernt man auch Standard-Albanisch.
    Im Standard-Albanischen sind mir keine serbischen Wörter bekannt (jedoch slawisch-Bulgarische), Turkizismen
    tauchen auch seltener auf.
    Wir haben heute auch Medien, oder wenigstens ein "Mehr" an medialem Einfluss...Und da wird Hochalbanisch gesprochen, oder es wird wenigstens versucht (*hust* Stichwort: Politikanet kosovar*hust*). Das Ganze geht zulasten der slawischen und türkischen Sprache...und zugunsten des Hochalbanischen (klar), Englischen (normale Anglizismen) und Lateinischen (mehr gehobenere Fachausdrücke) hab ich das Gefühl.
    Man erlebt aber wie streng die Leute sind: Sobald man "strruje" sagt wird man sofort korrigiert.
    "Hiq" heisst jetzt auch immer öfter nur "fare".

  6. #56
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Das ganze geht auch Zulasten des Ghegischen Dialektes und Zugunsten des Toskischen.

  7. #57
    Avatar von VoxPopuli

    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    2.610
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Wie kann man das selbst als Türke gut finden?
    Türken die dem Osmanischen Reich nachtrauern, finden so etwas doch toll.
    Auch toll ist die Tatsache, dass auf Druck Erdogans, Albanien sein "Nein" für die Aufnahme Palästinas, zu einer Enthaltung geändert hat.

    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Würden sich jetzt Armenier in der Türkei einkaufen, mit der Bedingung, schreibt mal Völkermord in eure Geschichtsbücher, würde ihnen das doch - was ja absolut menschlich ist - auch nich passen.
    Natürlich nicht. Unweit meiner Heimatstadt im Kosovo, im Gebirge Rugovas, wurden im 19. Jahrhundert alle albanischen, krypto-christlichen Einwohner eines ganzen Dorfes geköpft. Das waren also Menschen, denen der Islam auferzwungen wurde, insgeheim aber Christen blieben.

  8. #58
    Avatar von IbishKajtazi

    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    3.420
    Dhefsha n'to!

  9. #59
    RedOx
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Das ganze geht auch Zulasten des Ghegischen Dialektes und Zugunsten des Toskischen.
    Stimmt auch. Ist aber die bessere Alternative oder? Was ist das kleinere Übel?
    Solange das Albanische als Ganzes gestärkt wird, auf welche Art auch immer, kanns nicht unbedingt ein Problem sein.
    Plus: Ihr wollt ja schliesslich mal alle in einem Staat leben, oder? Her mit der Einheitssprache.

  10. #60

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Zitat Zitat von RedOx Beitrag anzeigen
    Wir haben heute auch Medien, oder wenigstens ein "Mehr" an medialem Einfluss...Und da wird Hochalbanisch gesprochen, oder es wird wenigstens versucht (*hust* Stichwort: Politikanet kosovar*hust*). Das Ganze geht zulasten der slawischen und türkischen Sprache...und zugunsten des Hochalbanischen (klar), Englischen (normale Anglizismen) und Lateinischen (mehr gehobenere Fachausdrücke) hab ich das Gefühl.
    Man erlebt aber wie streng die Leute sind: Sobald man "strruje" sagt wird man sofort korrigiert.
    "Hiq" heisst jetzt auch immer öfter nur "fare".
    ja die Korrigierung mit Strruje habe ich auch schon oft gehört ich weiß noch dass
    ich dieses Wort früher als Kind immer benutzt habe weil ich es auch von anderen immer
    so gehört habe. Man passt sich den anderen Albanern halt an was in dem Fall auch gut ist.
    Aber im Fall von Hiq und Fare gefällt mir das ehrlich gesagt nicht. Wir Nordalbaner sind immerhin
    Geg also sollten wir in der Umgangssprache auch weiterhin Hiq benutzen selbst die Shkodran
    benutzen das immernoch.
    Uralbanisch ähnelt auch mehr dem gegischen Dialekt das darf meiner Meinung nach nicht verloren gehen.

Seite 6 von 13 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. US gives Kosova 2 F16
    Von Taulle im Forum Kosovo
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 21:45
  2. Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 09:29
  3. Landscapes from Turqia
    Von Popeye im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.01.2011, 05:38
  4. Falling in Love with Turska/Τουρκία/Turqia/TÜRKIYE
    Von Kelebek im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 08.07.2010, 02:08
  5. kosova-Kontaktgruppe:Kosova nie mehr zu serbien!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.04.2005, 15:30